T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700 (und ihre Community)

Diskutiere T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700 (und ihre Community) im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Mal was anderes. Heute zum ersten Mal die Reifen gewechselt und bemerkt, dass beide Steckachsen nicht geschmiert waren. Kein Fett, nichts. Ist das...
Teneric

Teneric

Dabei seit
31.10.2021
Beiträge
190
Ort
Parmonts-Etparvaux / F
Modell
Yamaha T700 Euro5, BMW R100GS
Mal was anderes. Heute zum ersten Mal die Reifen gewechselt und bemerkt, dass beide Steckachsen nicht geschmiert waren. Kein Fett, nichts. Ist das normal, dass ab Werk hier kein Schmierstoff drankommt?
 
Caizing

Caizing

Dabei seit
23.01.2022
Beiträge
188
Ort
Holzminden
Modell
2022 Yamaha Tenere World Raid | ehemals: BMW GS R1200
Ich bin der Meinung dass bei der normalen Tenere doch eigentlich viele einen Sturzbügel montiert haben...
Ja, aber bei der WR ist das ein anderer Sturzbügel und die WR hat einen integrierten.

Zudem ist der offizielle Sturzbügel extrem teuer, hat aber den High Fender Ausschnitt.

Ich glaube wegen den eben genannten Punkten wird man den Sturzbügel seltener sehen als an einer normalen, speziell weil du dann bei ca. 225kg bereits bist, anstelle von ca. 209kg (Vgl. T7 VS WR)
 
Zuletzt bearbeitet:
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
1.928
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021
Nicht wirklich.
Wahrscheinlich habe ich mit Blick auf die verschiedenen Lastarm Längen Blech / Auspuffhalter das Blech gnadenlos überdimensioniert. Gehe da nochmal dran.
Eine Sollbruch-Kerbe einfeilen , wie bei den Kupplungshebeln.:wink:
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
3.468
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
Ich bin der Meinung dass bei der normalen Tenere doch eigentlich viele einen Sturzbügel montiert haben...
Ich meinte natürlich bezogen auf die WR. Die Sturzbügel für die normale Ténéré sind völlig anders kostruiert, das ist nicht vergleichbar.
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
1.928
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021
Mal was anderes. Heute zum ersten Mal die Reifen gewechselt und bemerkt, dass beide Steckachsen nicht geschmiert waren. Kein Fett, nichts. Ist das normal, dass ab Werk hier kein Schmierstoff drankommt?
Tja ,das scheint Normal zu sein bei MBK,da geht es drunter und drüber ,mal ist was gefettet (Hauchdünn ,) mal nicht. Meine Umlenkung der Nr 3. war derart fest ,das sie gar nicht arbeiten konnte . Also zerlegen ,und fetten . Die Steckachsen genauso, wenn zu Spät ,bekommen sie einen Kalkartigen Belag drauf ,und lassen sich schwer ausbauen :wink:
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
1.928
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021
:cool:
Als ich heut Nachmittag ne Runde über die Dörfer drehte ,dachte ich mal an das Scheiben-thema,
Buffering und so .
Da ich wieder die OEM scheibe dran hatte , duckte ich mich mal bei ca 130 km/h,so etwa 10 cm ,und es wurde Bassiger und lauter. Wieder normal aufgerichtet leiser und Heller der Wind.Ton .
Also kleinere Fahrer haben doch mehr Windbass ,wenn man das so sagen kann. Ich nicht mit 192 cm . ich habe meine T 700 etwas zurückgebaut ,finde aber meine Heckstöpsel nicht. Mist:(

Und vor dem Verkauf noch mal die Letzte Ölung gegeben (Balistol), und dann streuten die Bauern Dünger/Kalk auf den Acker ,Mist ,das klebte schön am Ölfilm ,wurde aber dann abgeregnet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
4.661
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
So gerade den Sturzbügel montiert...Mal eine generelle Frage da der Sturzbügel u.a. am Rahmen montiert wird. Bei einem Sturz größerer Schaden am Rahmen als ohne?Anhang anzeigen 516732Anhang anzeigen 516734
Der Bügel sieht sehr gut aus, schmiegt sich gut an. Wirkt so recht unauffällig. Von wem ist der und auch die Skid Plate?
Wegen möglicher Kräfte auf dem Rahmen muss du einfach mal schauen, ob über den Bügel senkrecht Kräfte eingeleitet werden können. Die Befestigungspunkte stehen scheinbar nicht so weit raus, dass es kritisch werden könnte. Fällt das Bike ansonsten auf den Bügel, entsteht eher ein Moment, der Bügel kann sich verbiegen und somit die Energie abbauen.
Probleme mit Rahmenschäden waren doch eher mal von diesen Sturzpads an Sport- und Nakedbikes bekannt, welche eben senkrecht auf einen Rahmenbefestigungspunkt geschraubt waren.
Z.B. sowas:
1660852887995.png

Da können eben Kräfte direkt auf den Rahmen wirken, wenn das Bike darauf fällt. Sowas gibt es dann auch gedämpft, was besser für den Rahmen ist.
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
3.468
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
Da ich wieder die OEM scheibe dran hatte , duckte ich mich mal bei ca 130 km/h,so etwa 10 cm ,und es wurde Bassiger und lauter. Wieder normal aufgerichtet leiser und Heller der Wind.Ton .
Genauso isses Jens.
Das is ja auch der Grund, weshalb ich (1,87m) meine OEM-Scheibe um 70mm gekürzt habe, dadurch isses nämlich noch ruhiger geworden um den Helm. Wahrscheinlich wärs ganz ohne Scheibe noch ruhiger.
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
3.468
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
IMG-20220818-WA0001.jpeg

Frisch geputzt, heute endlich den Assietta-Dreck runtergespült, da will der Saftsack doch tatsächlich das Beinchen heben...
 
hollimoto

hollimoto

Dabei seit
24.04.2019
Beiträge
753
Ort
Rheinland
Modell
R1250GS ADV 40 Jahre (01-2021)
Von wem ist der und auch die Skid Plate?
Ist der originale Yamaha Bügel und wird am Rahmen sowie einer Halteplatte die am Rahmen verschraubt wird gehalten. Was mich im Nachhinein stutzig macht ist die Tatsache das ein Punkt für die Verschraubung vorher ein Haltepunkt für die Motorschutzplatte war... Ist das nicht ein wenig zu schwach?
 
M

monopod

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
9.791
Ort
vorh.
Modell
R100GS ( rekonvaleszent, wird aber wieder, in Arbeit )+ HPN1043GS+Yamaha T700+ verkauft. UFF!!!
Ist der originale Yamaha Bügel und wird am Rahmen sowie einer Halteplatte die am Rahmen verschraubt wird gehalten. Was mich im Nachhinein stutzig macht ist die Tatsache das ein Punkt für die Verschraubung vorher ein Haltepunkt für die Motorschutzplatte war... Ist das nicht ein wenig zu schwach?
Wenn der Sturzfänger an den Unterzügen befestigt wird, ist es für den Hauptrahmen eher unschlimm, wenn die Fuhre darauffliegt. Denn die UZ sind eh nur angeschraubt und dienen m.E. nahezu ausschliesslich als Zubehörhalter.
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
3.468
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
... und können falls verbogen schnell getauscht werden.
 
Mr.Oizo

Mr.Oizo

Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
2.707
Ort
Ortenaukreis
Wozu überhaupt ein Kuhfänger....?
Für`s Gebäck?
Mal was anderes. Heute zum ersten Mal die Reifen gewechselt und bemerkt, dass beide Steckachsen nicht geschmiert waren. Kein Fett, nichts. Ist das normal, dass ab Werk hier kein Schmierstoff drankommt?
Jep.
Hab ich auch bemerkt und gleich dünn eingefettet.
 
Thema:

T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700 (und ihre Community)

T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700 (und ihre Community) - Ähnliche Themen

  • Neuer Thread, Geräusche, ausschliessen von etwas "grösserem"

    Neuer Thread, Geräusche, ausschliessen von etwas "grösserem": Hallo zusammen, der Thread "unangenehm ab 4000" ist der ursprüngliche Thread. Da ich das Problem aber teilweise behoben habe, wollte ich hier...
  • Sammel-Thread: Geräusche der R1250GS

    Sammel-Thread: Geräusche der R1250GS: Nachdem doch immer wieder neue " Geräusche- Threads aufgemacht werden habe ich mal eine kleine Sammlung der Threads angelegt. Vielleicht...
  • Zusammenlegung von Threads

    Zusammenlegung von Threads: Moin zusammen Heute ist mir mal wieder aufgefallen, dass die aktuell recht konsequente Zusammenlegung vermeintlich themengleicher Threads auch...
  • Am 28.05.2022 1. T700-Thread-Treffen -Wer ist dabei?

    Am 28.05.2022 1. T700-Thread-Treffen -Wer ist dabei?: So Leute, es ist soweit! :qgreenjumpers: Da es hier im GS-Forum ne beachtliche Anzahl von T700-Fahrern gibt, muss es 2022 endlich ein Treffen zum...
  • Der nächste Benzinpumpen Thread... ?

    Der nächste Benzinpumpen Thread... ?: Hallo zusammen, Gestern Abend ist es passiert. Ein völlig unvorstellbares Ereignis. Meine treue Q, meine hoch zuverlässige FernreiseMuh hat mich...
  • Der nächste Benzinpumpen Thread... ? - Ähnliche Themen

  • Neuer Thread, Geräusche, ausschliessen von etwas "grösserem"

    Neuer Thread, Geräusche, ausschliessen von etwas "grösserem": Hallo zusammen, der Thread "unangenehm ab 4000" ist der ursprüngliche Thread. Da ich das Problem aber teilweise behoben habe, wollte ich hier...
  • Sammel-Thread: Geräusche der R1250GS

    Sammel-Thread: Geräusche der R1250GS: Nachdem doch immer wieder neue " Geräusche- Threads aufgemacht werden habe ich mal eine kleine Sammlung der Threads angelegt. Vielleicht...
  • Zusammenlegung von Threads

    Zusammenlegung von Threads: Moin zusammen Heute ist mir mal wieder aufgefallen, dass die aktuell recht konsequente Zusammenlegung vermeintlich themengleicher Threads auch...
  • Am 28.05.2022 1. T700-Thread-Treffen -Wer ist dabei?

    Am 28.05.2022 1. T700-Thread-Treffen -Wer ist dabei?: So Leute, es ist soweit! :qgreenjumpers: Da es hier im GS-Forum ne beachtliche Anzahl von T700-Fahrern gibt, muss es 2022 endlich ein Treffen zum...
  • Der nächste Benzinpumpen Thread... ?

    Der nächste Benzinpumpen Thread... ?: Hallo zusammen, Gestern Abend ist es passiert. Ein völlig unvorstellbares Ereignis. Meine treue Q, meine hoch zuverlässige FernreiseMuh hat mich...
  • Oben