Tankbefestigung

Diskutiere Tankbefestigung im HP2 Enduro und HP2 Megamoto Forum im Bereich Motorrad Modelle; `nabend, habe gestern versucht die Tankbefestigung zu lösen, um den Wunderlich Tankrucksack zu befestigen. Die Schraube (unter der Sitzbank) war...
Basti

Basti

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
254
Ort
Edemissen
Modell
HP2E, R1200GS TÜ TB
`nabend,
habe gestern versucht die Tankbefestigung zu lösen, um den Wunderlich Tankrucksack zu befestigen. Die Schraube (unter der Sitzbank) war schon lose, die Mutter war aber noch drauf. Mußte erstmal rausfinden, was da los war, denn zu sehen ist nix, von keiner Seite kommt man da ran. Habe dann ertastet, das da ne 4-kant (Schweiß-)Mutter drauf sitzt, die normalerweise am Rahmen festgeschweißt ist, bei mir leider aber nicht. Habe mir einen Schlüssel gebastelt um da überhaupt ranzukommen und das Ding von der Schraube zu bekommen. Sehr nervig das ganze.
Habs nun wieder zusammen und hoffe da nicht sobald wieder ran zu müssen. Reklamieren nützt wohl nix, da soll mir keiner nachträglich dran rumbraten.
Kontrolliert doch mal bei Euch ob fest oder lose.
grüße, basti
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Basti,
Da kannst du auch eine Nietmutter reinmachen,schweißen ist net nötig.
Gibt es nicht nur in Alu auch in Stahl.
Spezialwerkzeug nicht nötig.
Peter
 
Basti

Basti

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
254
Ort
Edemissen
Modell
HP2E, R1200GS TÜ TB
Hi Peter,
hab erstmal das Original verwendet, werde aber beim nächsten Mal ne Vielzahnmutter nehmen oder ne eine selbstverkrallende U-Scheibe. So eine Nietmutter krieg ich doch nie wieder los, man kommt da nicht ran.
grüße, basti
 

Anhänge

Z

ziro

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
1.184
Also, ich würde mir einen neuen Rahmen von BMW geben lassen...
Da kann doch nicht einfach vom Rahmen was abbrechen?!!?
Und nachpfuschen ist nicht. Schließlich ist der Rahmen gepulvert...
ziro
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Basti,
"So eine Nietmutter krieg ich doch nie wieder los"

Soll doch auch nicht mehr raus.
Ich glaube du verwechselst das ganze mit einer Niete.
Die Nietmutter kommt in das Loch des Vierkants, danach kann die Schraube
wieder benutzt werden wie es sein soll.
Peter
 
Basti

Basti

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
254
Ort
Edemissen
Modell
HP2E, R1200GS TÜ TB
Peter,
hast Du mal n Bild von so einem Teil, kenn ich nicht.
Kann mir im Moment nicht vorstellen, wie die 4kant-Mutter wieder so am Platzt befestigt wird, das sie wieder wie angescheißt funktioniert.
grüße, basti
 
Z

ziro

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
1.184
Das Teil verpreßt sich beim festziehen. Deswegen auch "Nietmutter". Danach kannst Du die Schraube wieder ganz normal rausdrehen.
ziro
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
"Danach kannst Du die Schraube wieder ganz normal rausdrehen."

Und raus und rein und raus und rein und raus und rein usw.
Peter
 
Basti

Basti

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
254
Ort
Edemissen
Modell
HP2E, R1200GS TÜ TB
ok, das alte Spiel also.
So einfach kann das Leben sein
basti
 
W

Wienerwilhelm

Gast
Schaust einmal unter der Nummer
300084944620
weisstehwo nach. Die Mutter in das Loch stecken und mit einer Schraube und Beilagscheibe fest anziehen. Dann verformt sich der glatte Teil der Mutter, wird dadurch im Loch fest und das Gewinde schaut hinten hinaus und freut sich, seine Arbeit aufnehmen zu können.
Grüsse
 
Thema:

Tankbefestigung

Tankbefestigung - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Wunderlich Elephant Tankbefestigung

    Wunderlich Elephant Tankbefestigung: Hallo wegen Modellwechsel biete ich hier meine Tankbefestigung für den wunderlich Elephant Tankrucksack für eine R1150 GS ADV. Preis VB Grüße...
  • Tankbefestigung

    Tankbefestigung: Moin zusammen, ich wollte gerade den Tank demontieren (R1100GS, '99). Unter dem Fahrersitz sehe ich jetzt am Tank (siehe Bild) zwei...
  • Rückruf wegen Tankbefestigung

    Rückruf wegen Tankbefestigung: Hallo, habe gestern einen Rückruf meiner 06er ADV wegen möglicher Lockerung der vorderen Tankaufnahmen erhalten. Dadurch sollen sich Schrauben...
  • Tankbefestigung

    Tankbefestigung: Neulich war ich auf der Suche nach einem passendem Aufenthaltsort für meine Stebel Nautilus. Als ich die vorderen Seitencover entfernt hatte mußte...
  • Tankbefestigung - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Wunderlich Elephant Tankbefestigung

    Wunderlich Elephant Tankbefestigung: Hallo wegen Modellwechsel biete ich hier meine Tankbefestigung für den wunderlich Elephant Tankrucksack für eine R1150 GS ADV. Preis VB Grüße...
  • Tankbefestigung

    Tankbefestigung: Moin zusammen, ich wollte gerade den Tank demontieren (R1100GS, '99). Unter dem Fahrersitz sehe ich jetzt am Tank (siehe Bild) zwei...
  • Rückruf wegen Tankbefestigung

    Rückruf wegen Tankbefestigung: Hallo, habe gestern einen Rückruf meiner 06er ADV wegen möglicher Lockerung der vorderen Tankaufnahmen erhalten. Dadurch sollen sich Schrauben...
  • Tankbefestigung

    Tankbefestigung: Neulich war ich auf der Suche nach einem passendem Aufenthaltsort für meine Stebel Nautilus. Als ich die vorderen Seitencover entfernt hatte mußte...
  • Oben