Tankrucksack für R 1200 GS, Baujahr 2011

Diskutiere Tankrucksack für R 1200 GS, Baujahr 2011 im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Habe mir beim BMW-Händler schon 2 x den kleinen Original Tankrucksack für meine neue 1200er GS bestellt. Beide Modell waren schief genäht. Hat...
S

sachsenbiker

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2011
Beiträge
1
Habe mir beim BMW-Händler schon 2 x den kleinen Original Tankrucksack für meine neue 1200er GS bestellt.
Beide Modell waren schief genäht.
Hat jemand Erfahrung mit dem Qick Log-System? Oder soll ich da lieber die Finger von lassen?
Wäre für eine Info dankbar?
 
Zoli

Zoli

Dabei seit
12.05.2011
Beiträge
158
Ort
Grönwohld (SH)
Modell
R1200GS Triple Black 05/2011
Moin Moin,

irgendwann nächste Woche werde ich dieses System von SW Motech mit den City Tankrucksack bekommen. Werde dann Berichten.
Bei meiner alten 1100S habe ich es 6 Jahre gefahren und war sehr zufrieden.

Gruß Zoli
 
Q

Q-Tourer

Dabei seit
20.09.2010
Beiträge
288
Ort
Zwischen Hamburg und Bremen
Modell
R1200GS 2010
Das Quick-Lock-System ist stabil und funktioniert sehr gut. Ich benutze derzeit den Daypack. Mit etwas Suchen lassen sich einige Euro sparen, obwohl der Hersteller anscheinend eine eher strenge Preispolitik verfolgt.
 
C

Calenberger

Dabei seit
22.05.2011
Beiträge
327
Ort
Nordstemmen, bei Hildesheim
Modell
GS 1200 Bj. 06; MZ ETZ 250 fürn Winter; XJR 1300 RP 02
Ich habe mir dieses System heute bei Louise angesehen. Hat mir von der Halterung sehr gut gefallen, geht wirklich blitzschnell zu lösen. Außerdem gefällt mir das der Tank kratzerfrei bleibt, da das System quasi schwebt. Die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck. Ich habe das Teil jetzt mal bestellt, den 10-15 l, das andere war mir alles zu klein. Ich möchte schon mal ne Wasserflasche etc. dabei haben. Negativ fand ich das Handyfach, mein I-Phone rutscht darin hin und her, die Navigation ist bestimmt nicht zu sehen. Da muß ich mir wohl einen "Einlieger" aus Schaumstoff schnitzen, dann soll das passen. Kartenfach habe ich auch gleich dazu bestellt. Nicht so toll finde ich das man das Unterteil selber bohren muß, aber wird schon klappen.
Gruß Andreas
 
schrader

schrader

Dabei seit
18.07.2010
Beiträge
181
Ort
Raum Basel
Modell
R1200GS LC /2* S1000RR
Ich habe mir dieses System heute bei Louise angesehen. Hat mir von der Halterung sehr gut gefallen, geht wirklich blitzschnell zu lösen. Außerdem gefällt mir das der Tank kratzerfrei bleibt, da das System quasi schwebt. Die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck. Ich habe das Teil jetzt mal bestellt, den 10-15 l, das andere war mir alles zu klein. Ich möchte schon mal ne Wasserflasche etc. dabei haben. Negativ fand ich das Handyfach, mein I-Phone rutscht darin hin und her, die Navigation ist bestimmt nicht zu sehen. Da muß ich mir wohl einen "Einlieger" aus Schaumstoff schnitzen, dann soll das passen. Kartenfach habe ich auch gleich dazu bestellt. Nicht so toll finde ich das man das Unterteil selber bohren muß, aber wird schon klappen.
Gruß Andreas
Quick-Lock ist gut. Lediglich der neue TAnkverschluss geht nicht mehr ganz so wie der originale (wurde mehrfach erwähnt). DAs heisst der Deckel klickt nicht mehr so fühlbar ein wie beim originalen, aber schliessen tut er dennoch gut.

Ich habe auch nur das Daypack drauf. Würde mir auch den GS-Rucksack bestellen, aber da ärgert mich, dass das Kartenfach noch nicht integriert ist.

Wenn du einen Quick-Lock Tankrucksack kaufst, dann pass auf, dass es das richtige System ist. z.B. hat Polo Quick-Lock und Louis hat Quick Lock Evo (das neuere System). Haben eine andere Befestigung.
 
Zoli

Zoli

Dabei seit
12.05.2011
Beiträge
158
Ort
Grönwohld (SH)
Modell
R1200GS Triple Black 05/2011
Moin Moin,

Nicht so toll finde ich das man das Unterteil selber bohren muß, aber wird schon klappen.
Gruß Andreas
habe das schon 2x hintermir, ist wircklich ganz easy. Ein großer Vorteil ist für mich auch das nach entfernen des TkR nichts mehr am Tank rumbammelt. Die Qualität von Bagster war immer schon gut.

Gruß Zoli
 
schrader

schrader

Dabei seit
18.07.2010
Beiträge
181
Ort
Raum Basel
Modell
R1200GS LC /2* S1000RR
Moin Moin,



habe das schon 2x hintermir, ist wircklich ganz easy. Ein großer Vorteil ist für mich auch das nach entfernen des TkR nichts mehr am Tank rumbammelt. Die Qualität von Bagster war immer schon gut.

Gruß Zoli
Wieso Bagster? Ist doch sw-motech
 
M

mike-gs

Dabei seit
20.11.2010
Beiträge
374
@sachsenbiker

Nutze das Quick-Lock System seit einigen Jahren an div. Bikes und bin sehr zufrieden damit bzw. kann es empfehlen. Fahre den Quick-Lock-Trip für die Tagestour und den Q-L-GS für die große Tour, alles von SW-Motech. Qualitativ absolut top, meiner Meinung nach (rein subjektiv) besser als die Teile vom Freundlichen;):);) und vom handling will ich gar nicht reden, einfach :D:D...
 
Zoli

Zoli

Dabei seit
12.05.2011
Beiträge
158
Ort
Grönwohld (SH)
Modell
R1200GS Triple Black 05/2011
Moin Moin,

SW Motech vertreibt es. Hersteller ist Bags Connection = Bagster. Siehe auch den Bullenemblem auf den TkR.

Gruß Zoli
 
TaunusRider

TaunusRider

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
1.043
Ort
zwischen Limburg und Wiesbaden
Modell
R 1200 GS ADV LC Oliv Vollausstattung
Ich überlege mir auch, für meine neue GS ADV den original BMW Tankrucksack zu kaufen.

Habe aber noch keine Zeit gehabt, beim :D vorbeizuschauen. Weiß auch gar nicht, wie teuer das Teil ist.

Frage: Wie wird der GSA Tankrucksack eigentlich befestigt? Gibt es Erfahrungen (Qualität, Preis/Leistung etc.)? Gibt es Alternativen (Wunderlich etc.)?
 
F

fanaticTRX

Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
103
Ort
Bergisches Land
Modell
R12GS TÜ
GS- Tankrucksack elektrifiziert - Bags Connection

Hi,

ich benutze den GS Elektrik. Das System hält, entsprechend eingestellt, sehr gut, das ist prima. Etwas nervig ist die Verarbeitungsqualität des neuen Tankverschlusses - der könnte für das Geld etwas hochwertiger gegossen und etwas sorgfältiger lackiert sein, fällt gegenüber dem Original echt ab. Zudem waren die Schrauben zum Montieren des Tankoberrings am Rucksack extrem kurz, habe kaum die Muttern draufbekommen und musste die Unterlegscheiben weglassen - war das bei anderen Nutzern ebenso, oder haben sie mir vielleicht versehentlich die Schrauben für das flachere Evo-System reingepackt?
Außerdem stört mich bei der Elektrik-Variante, dass die Kabel, die in den Rucksack kommen, arg fimschig sind - ich fürchte schon den Kabelbruch. Insgesamt: Sehr gute Verarbeitung des Rucksacks, deutlicher Abfall bei Tankverschlussersatz und Tankring (Kabel). Teurer als das BMW-System ist er außerdem - aber die Stromanbindung sowie die schnelle, unproblematische Anbringung im Alltag machen das wett.
 
tallguy-09

tallguy-09

Dabei seit
08.12.2010
Beiträge
179
Ort
Vancouver, Canada
Habe in der letzten Motorrad von dem Evo-Tankring von SW-Motech fuer die R1200GS gelesen, sieht gut aus, kennt jemand die Details?

EVO Tankring?


 
schrader

schrader

Dabei seit
18.07.2010
Beiträge
181
Ort
Raum Basel
Modell
R1200GS LC /2* S1000RR
Habe in der letzten Motorrad von dem Evo-Tankring von SW-Motech fuer die R1200GS gelesen, sieht gut aus, kennt jemand die Details?

EVO Tankring?


Das ist der Nachfolger vom normalen (alten) Quick-Lock Tankring. Aufpassen, weil das Gegenstück auch anders ist als beim alten System. Rucksäcke sind noch gleich, aber man muss die Bodenplatten tauschen, wenn mann alt auf neu wechseln will.
Auch beim Neukauf von Rucksäcken muss man aufpassen, welcher Anbieter das alte (z.B. Polo) und welcher das EVO-System (z.B. Louis) anbieten.
 
tallguy-09

tallguy-09

Dabei seit
08.12.2010
Beiträge
179
Ort
Vancouver, Canada
kennst Du den Grund dafuer? der Evo Tankring scheint niedriger u. schwarz...

Das ist der Nachfolger vom normalen (alten) Quick-Lock Tankring. Aufpassen, weil das Gegenstück auch anders ist als beim alten System. Rucksäcke sind noch gleich, aber man muss die Bodenplatten tauschen, wenn mann alt auf neu wechseln will.
Auch beim Neukauf von Rucksäcken muss man aufpassen, welcher Anbieter das alte (z.B. Polo) und welcher das EVO-System (z.B. Louis) anbieten.
 
schrader

schrader

Dabei seit
18.07.2010
Beiträge
181
Ort
Raum Basel
Modell
R1200GS LC /2* S1000RR
kennst Du den Grund dafuer? der Evo Tankring scheint niedriger u. schwarz...
Ist halt ne Weiterentwicklung. Aber was besser sein soll keine Ahnung. Flacher scheint er zu sein, aber eben leider auch schwarz. Ich hab mir vor kurzem bewusst noch mal den alten Tankring für GS und RR geholt. Die Tankstutzen sind ja auch silber und da will ich nicht den schwarzen Ring drauf haben. Ausserdem sind alle meine Quicklock-Halter vom altem System.
 
F

fanaticTRX

Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
103
Ort
Bergisches Land
Modell
R12GS TÜ
Ist halt ne Weiterentwicklung. Aber was besser sein soll keine Ahnung. Flacher scheint er zu sein, aber eben leider auch schwarz. Ich hab mir vor kurzem bewusst noch mal den alten Tankring für GS und RR geholt. Die Tankstutzen sind ja auch silber und da will ich nicht den schwarzen Ring drauf haben. Ausserdem sind alle meine Quicklock-Halter vom altem System.
Wie kurz sind bei Dir die Schrauben des alten Systems zwischen Rucksack und Oberring? Hattest du auch Probleme, die muttern draufzubekommen, oder standen bei dir die SChrauben über den Oberring hinaus?
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Beim neuerem System fluppt's leichter und mit weniger zielen drauf.
 
schrader

schrader

Dabei seit
18.07.2010
Beiträge
181
Ort
Raum Basel
Modell
R1200GS LC /2* S1000RR
Beim neuerem System fluppt's leichter und mit weniger zielen drauf.
Ok. Wobei das bei dem alten System auch nicht schlecht war. Also kann man Farbe und Form entscheiden lassen. Ausser die stellen das alte System bald ein.

Zu den Schrauben. Die sind schon recht kurz. Und Da muss man ordentlich zusammendrücken bis die Mutter greift, dann kann man aber gut und ausreichend anziehen.
 
M

mike-gs

Dabei seit
20.11.2010
Beiträge
374
Nach meiner Vorstellung müsste der TR noch etwas weiter Richtung Lenker wandern....wenn möglich.
Habe meinen Quick-Lock-Trip so angepasst(was den Sitz angeht), dass es optisch integrierter wirkt, also möglichst weit in Richtung Lenker versetzt, ohne jedoch den Lenkeinschlag zu beeinflussen.

Meine Lösung, ein Cortech Super Mini auf SW Motech Quicklock Hardware:

 
Thema:

Tankrucksack für R 1200 GS, Baujahr 2011

Tankrucksack für R 1200 GS, Baujahr 2011 - Ähnliche Themen

  • Erledigt original BMW-Tankrucksack für 1200 GS Adventure (K25), passt eventuell auch auf andere Modelle

    original BMW-Tankrucksack für 1200 GS Adventure (K25), passt eventuell auch auf andere Modelle: Biete nach Fahrzeugwechsel einen original BMW-Tankrucksack von meiner 1200 GS Adventure, Modell K25. Meines Wissens könnte der Tankrucksack aber...
  • Erledigt Touratech Tankrucksack Groß für R 1200 GS K25 VHB

    Touratech Tankrucksack Groß für R 1200 GS K25 VHB: Biete euch hier einen Tankrucksack von Touratech für die K25 an Das Kartenfach ist wie neu. Zustand: gut Siehe Bilder Portokosten: 6,49 VHB...
  • Erledigt Tankrucksack für GS 1200 Triple Black Bj. 2011

    Tankrucksack für GS 1200 Triple Black Bj. 2011: Hallo, ich suche einen gebrauchten Tankrucksack für meine GS K 25 in der großen Ausführung. Am liebsten wäre mir ein Orginal BMW, bin aber auch...
  • Suche Touratech Tankrucksack für die GS 1200 LC Rallye

    Touratech Tankrucksack für die GS 1200 LC Rallye: Servus, suche den TT -Rucksack für die Rallye LC Wer einen über hat, bitte Bescheid geben Gruss Hermann
  • Biete Sonstiges Tankrucksack für GS 1200

    Tankrucksack für GS 1200: Hallo zusammen, biete einen Tankrucksack für GS 1200. Für 2004 - 2012. Habe den Tankrucksack auf meiner Tripple Black gefahren und nun auf die...
  • Tankrucksack für GS 1200 - Ähnliche Themen

  • Erledigt original BMW-Tankrucksack für 1200 GS Adventure (K25), passt eventuell auch auf andere Modelle

    original BMW-Tankrucksack für 1200 GS Adventure (K25), passt eventuell auch auf andere Modelle: Biete nach Fahrzeugwechsel einen original BMW-Tankrucksack von meiner 1200 GS Adventure, Modell K25. Meines Wissens könnte der Tankrucksack aber...
  • Erledigt Touratech Tankrucksack Groß für R 1200 GS K25 VHB

    Touratech Tankrucksack Groß für R 1200 GS K25 VHB: Biete euch hier einen Tankrucksack von Touratech für die K25 an Das Kartenfach ist wie neu. Zustand: gut Siehe Bilder Portokosten: 6,49 VHB...
  • Erledigt Tankrucksack für GS 1200 Triple Black Bj. 2011

    Tankrucksack für GS 1200 Triple Black Bj. 2011: Hallo, ich suche einen gebrauchten Tankrucksack für meine GS K 25 in der großen Ausführung. Am liebsten wäre mir ein Orginal BMW, bin aber auch...
  • Suche Touratech Tankrucksack für die GS 1200 LC Rallye

    Touratech Tankrucksack für die GS 1200 LC Rallye: Servus, suche den TT -Rucksack für die Rallye LC Wer einen über hat, bitte Bescheid geben Gruss Hermann
  • Biete Sonstiges Tankrucksack für GS 1200

    Tankrucksack für GS 1200: Hallo zusammen, biete einen Tankrucksack für GS 1200. Für 2004 - 2012. Habe den Tankrucksack auf meiner Tripple Black gefahren und nun auf die...
  • Oben