TFT-Diebstahlrisiko?

Diskutiere TFT-Diebstahlrisiko? im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Tja… was soll ich sagen. Andere Länder… andere … ich bin auf diesen Thread eigentlich auch nur durch Google-Recherche heute Mittag aufmerksam...
robenmoto

robenmoto

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
22
Tja… was soll ich sagen.
Andere Länder… andere …

ich bin auf diesen Thread eigentlich auch nur durch Google-Recherche heute Mittag aufmerksam geworden, da ich wissen wollte ob es „Erfahrungswerte ohne Display“ gibt.
aber glaube mir, hier ist nichts erfunden.

vielleicht finde ich ja morgen bei Abholung noch raus welche Beziehung der Herr, der mir das „Angebot“ unterbreitet hat letztendlich mit den Freundlichen hat…
Denn der französische Mitarbeiter der Werkstattannahme (der eine Dreiviertelstunde zuvor noch etwas mehr als 1600 € im KVA genannt hat) hat den „speziellen Reparaturpreis“ seines Inoffiziellen anstandslos akzeptiert und als ich nachfragte, was denn mit so einem gestohlenen Display passiert, derweil BMW Dtl. sagt, sie seien unbrauchbar:

ich solle „den Inoffiziellen“ fragen, der wisse sowas:
Der sagte mir im Beisein: die Dinger gingen angeblich nach Nordafrika (Tunesien, Algerien, Marokko)

keine weiteren Fragen mehr.
Mafia
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
langer-rudi

langer-rudi

Dabei seit
07.11.2019
Beiträge
1.567
Ort
Sauerland
Modell
R1250 GS "Exclusive"
Ein ähnliches Erlebnis hatte vor über 20 Jahren ein Kollege im Süden Italiens, Cop seines Zeichens.

Dessen CBR wurde über Nacht komplett gestohlen, und er machte eine Anzeige beim örtlichen Carabineri, wo er sich im Gespräch dann auch als deutscher Kollege outete.

Der Carabineri telefonierte daraufhin mehrfach und überreichte ihm schließlich einen Zettel mit einer Adresse am Stadtrand.

Er fuhr per Taxi dort hin- ein abgelegener Bauernhof- und nachdem er sich zu erkennen gab, schob man doch glatt seine CBR aus einem Schuppen und übergab sie ihm.

Das Lenkradschloss war zwar hinüber, aber als Entschuldigung gab's immerhin Wein und Früchte zum Mitnehmen! 🤭

Klingt abenteuerlich, aber das war seine glaubwürdig vorgetragene Story!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
5.930
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21, G 650 XC ABS 07
Ich war gerade an meiner ADV und ich würde gerne wissen wie die das gemacht haben. Ich komme nicht mal im Ansatz an die Sicherungsclipse.
 
virility

virility

Dabei seit
10.03.2018
Beiträge
442
Modell
R1250GS MJ 22
@robenmoto du hast doch bestimmt en Teilkasko , die sowas absichert. Hast du eine Rechnung für dein neues/altes Display erhalten?
 
smilingalbert

smilingalbert

Dabei seit
16.09.2012
Beiträge
838
Ort
Garmisch-Partenkirchen
Modell
R 1250 GS Rallye
Oh Mann, alles Gute für die Heimfahrt, Robenmoto!
Ich meide i.d.R. Südfrankreich & Mezzogiorno. Ansonsten über Nacht nur in Garagen/auf bewachten Parkplätzen (klar: auch der Wächter kann Mafia sein).
Oder ich kauf mir für solche Touren ne gut abgehangene 1150er?!
 
lederkombi

lederkombi

Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
6.199
Ort
Basel-Schweiz
Modell
Honda Monkey und andere.
Ich war gerade an meiner ADV und ich würde gerne wissen wie die das gemacht haben. Ich komme nicht mal im Ansatz an die Sicherungsclipse.
Das fragte ich mich auch eben. AUch bei meiner hat man keinerlei Chance an die Clips zu kommen und die sind sehr gross, man kann die Gummitüllen nicht ohne Entfernen der Clips entfernen. Ich wollte das nämlich beim Einbau der Nautilus Hupe, da war mir erst das Display im Wege.
 
GS-Kloppi

GS-Kloppi

Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
309
Ort
Berlin
Modell
Yamaha RD250 > XS400 > TR1 > 20 Jahre Fahrrad > R1200GS('12), R1200GS('17), R1250GS('19)
Tja… was soll ich sagen.
Andere Länder… andere …

ich bin auf diesen Thread eigentlich auch nur durch Google-Recherche heute Mittag aufmerksam geworden, da ich wissen wollte ob es „Erfahrungswerte ohne Display“ gibt.
aber glaube mir, hier ist nichts erfunden.

vielleicht finde ich ja morgen bei Abholung noch raus welche Beziehung der Herr, der mir das „Angebot“ unterbreitet hat letztendlich mit den Freundlichen hat…
Denn der französische Mitarbeiter der Werkstattannahme (der eine Dreiviertelstunde zuvor noch etwas mehr als 1600 € im KVA genannt hat) hat den „speziellen Reparaturpreis“ seines Inoffiziellen anstandslos akzeptiert und als ich nachfragte, was denn mit so einem gestohlenen Display passiert, derweil BMW Dtl. sagt, sie seien unbrauchbar:

ich solle „den Inoffiziellen“ fragen, der wisse sowas:
Der sagte mir im Beisein: die Dinger gingen angeblich nach Nordafrika (Tunesien, Algerien, Marokko)

keine weiteren Fragen mehr.
Mafia
Ich hoffe, du bekommst dein Navi heute wieder eingebaut und kannst weiterfahren. Trotz des ganzen Ärgers noch eine entspannte Reise
 
Gonzo2

Gonzo2

Dabei seit
13.11.2018
Beiträge
859
Modell
R 1100 GS und 1250GS HP
Nichts für Ungut - aber ist schon wieder der 1.4.?

Erst heisst es -ohne Display kann man nicht fahren, dann auf einmal doch (ohne Blinker..).

Dann heisst es, mit einem geklauten Display kann man nichts anfangen - andererseits ist es aber offenbar problemlos zu ersetzen, muss also irgendwie programmierbar sein...

Wenn es programmierbar ist, kann man auch was damit anfangen!
Das das nicht jeder kann ist klar.

@robenmoto: warum bist du nicht einfach ohne Blinker nach Hause gefahren (man kann auch mit Handzeichen abbiegen...) und hast dir das Display von deinem Händler ersetzen und von der Versicherung bezahlen lassen anstatt merkwürdigen Typen 900 € in dn Rachen zu schmeissen?
 
westi677

westi677

Dabei seit
24.03.2022
Beiträge
208
Ort
Naturpark Hunsrück-Soonwald
Modell
F 850 GS (40 Jahre Jubiläumsmodell // MJ2021)
Genau das frag ich mich auch. Zumal die Versicherung abzgl. SB den Schaden übernommen hätte. Ok, vielleicht ist die SB ja höher als das was jetzt gezahlt wurde. Und wer konfiguriert das „neue“ TFT auf das Moped, wenn es nicht einfach auszutauschen und nicht das eigene ist? Der Händler?
Und wenn doch das eigene, dafür nochmal bezahlen? Im Ernst?
Ist auf jeden Fall äußerst suspekt…
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
9.701
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Und wer konfiguriert das „neue“ TFT auf das Moped, wenn es nicht einfach auszutauschen und nicht das eigene ist? Der Händler?
Ich bin zwar nicht der Software Spezi, aber diese Aussage zeugt von vollkommener Unkenntnis.
Im jungfräulichen Zustand ist der Speicher/Software des TFT quasi leer. Bei der Initialisierung schreibt der Händler (Rechner in München) die Daten icl. Seriennummer der ZFE) in den Speicher des TFT.
Dort einmal abgelegt, können diese Daten nicht mehr geändert werden und das TFT funktioniert nur in der Kommunikation mit der (richtigen) ZFE.
Viel anders kann es nicht sein. Das BMW Länderspezifische TFT verbaut, kann ich (auch) nicht glauben. Hier wird alles (mögliche) per Software eingespielt. Das wäre sonst von den Kosten her gar nicht akzeptabel.
 
westi677

westi677

Dabei seit
24.03.2022
Beiträge
208
Ort
Naturpark Hunsrück-Soonwald
Modell
F 850 GS (40 Jahre Jubiläumsmodell // MJ2021)
Schon klar. Ich weiß schon was und wie im Zusammenhang mit Software möglich ist. Aber wer sagt denn, dass das durch windige Hände „vermittelte“ Gerät jungfräulich ist?
Und wieso sollte ich selbst eins kaufen - wahrscheinlich noch ohne Rechnung - wenn ich eine Versicherung habe die dafür Eintritt?
Es ist ja nicht so, dass es keine Alternative gegeben hätte…
 
GSTroll

GSTroll

Dabei seit
09.06.2013
Beiträge
2.188
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R1250GS HP, HD Breakout FXBRS 114, Beverly TS 350
warum sollte das TFT Display eine Intelligenz haben? Das ist doch nur ein reiner Monitor, oder kann das jemand anders mit Fakten belegen? Ich kann mir nicht vorstellen das dieses Display mit CPU, RAM, ROM, Flash usw. als Steuergerät verwendet wird. Für mich ist das lediglich ein digitales Ausgabegerät. Vor 2017 waren anstatt des TFT halt "Analoge" Instrumente verbaut.
 
robenmoto

robenmoto

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
22
@Gonzo2 : “Mein Händler” ist in Mexico. Ich bin auf einer mehrmonatigen Reise durch Europa.
Die Alternative wäre für mich gewesen: Einbau bei einem deutschen Händler, Preisauskunft die ich dort erhielt: 1200 € für das Display (plus Einbau?!)
Zum einen liegt Deutschland nicht direkt auf meiner Route, ich bin erstmal in Italien.
Also „einfach mal nach Hause fahren“ ist hier etwas anders gelagert.

ob man mit einen geklauten Display nun etwas anfangen kann: da kann ich mich nur auf die Aussagen der BMW Direkt-Hotline in Deutschland stützen.
Ob diese Aussagen so korrekt sind oder der Gewissensberuhigung seitens BMW dienen: keine Ahnung.
Man sagte mir dort, dass der Händler mittels Software; Seriennummer des Fzg und dem Portal TZARA eine Anfrage an BMW senden muss zur Programmierung.
Mehr weiß ich auch nicht.

Und natürlich ist es eine Riesensauerei sollte ich mir indirekt mein eigenes Display wieder „zurückkaufen“.
Aber was wäre die Alternative? Ein neues, in einem anderen Land für das ich erstmal mehr ausgeben muss und Wochen warte?

Ich werde jetzt gleich die Maschine abholen, hoffentlich mit Display und offizieller Rechnung und gut ist. Und endlich meine Reise fortsetzen
 
Zuletzt bearbeitet:
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
4.843
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Dann heisst es, mit einem geklauten Display kann man nichts anfangen - andererseits ist es aber offenbar problemlos zu ersetzen, muss also irgendwie programmierbar sein...

Wenn es programmierbar ist, kann man auch was damit anfangen!
Das das nicht jeder kann ist klar.
...die Deutsche Hotline rechnet i.d.R. wohl nicht mit der Korruption von Händlern in diversen Gelbfruchtrepubliken, insofern kann ein normaler Dieb nichts mit dem Ding anfangen, ein korrupter Händler(mitarbeiter) wohl.

Und das dürfte hier in dem Fall wohl so sein, Teil klauen, Kennzeichen notieren und am Folgetag taucht der Geschädigte zwangsweise beim Händler auf, Mitarbeiter gibt Info an die Diebe und das Spiel beginnt.
Alle stecken sich was in die Tasche und der GS-Fahrer ist der Blöde.
 
robenmoto

robenmoto

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
22
Update: neues Display ist eingebaut. Und es scheint rein äußerlich tatsächlich Neu zu sein.
Allerdings hapert es noch an der Konfiguration/Programmierung (aber das war das, was man mir bei der BMW-Hotline gestern gleich gesagt hat, dass es bis zur Anfrage in München und Verarbeitung bis zu 48 Stunden dauern kann.
Der Händler war da anderer Meinung gestern. Nunja.. langes WE in Marseille. 🙈

und ja, das ganze ist BigBusiness hier in Marseille.
Ich sah beim Händler gleich die nächsten ADV denen man das Display entrissen hat 🙈🙈
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

TFT-Diebstahlrisiko?

TFT-Diebstahlrisiko? - Ähnliche Themen

  • SC10U an TFT und Navigator VI mit Sausung S10 koppeln

    SC10U an TFT und Navigator VI mit Sausung S10 koppeln: Bin seit kurzer Zeit stolzer Besitzer einer 1250 ADV. Mein erster Versuch meinen SC10U Helmheadset an das TFT meiner Q und Navigator VI und meinem...
  • Hilfe bei Anfängerfragen - Calimoto mit TFT und Sena 20s evo

    Hilfe bei Anfängerfragen - Calimoto mit TFT und Sena 20s evo: Hallo zusammen, ich habe gestern die ersten 400 km mit calimoto durch das Bergische und Siegerland absolviert. Eigentlich bin ich recht...
  • TFT N6 Packtalk und iPhone

    TFT N6 Packtalk und iPhone: Hallo 🙋‍♂️ Ich habe mal heute nach den Verbindungen im Menü TFT geschaut .. verbunden habe ich sie damals wie hier im Forum beschrieben.. TFT mit...
  • Frage Connectivity Setup: 2x Sena SRL2, TFT, (Navigator 5), Handy

    Frage Connectivity Setup: 2x Sena SRL2, TFT, (Navigator 5), Handy: Hallo zusammen, ich habe meine Kommunikationssysteme nach folgender Anleitung miteinander verbunden: Frage Connectivity Setup: 2x Sena SRL2...
  • BMW Connected App und TFT richtig einrichten

    BMW Connected App und TFT richtig einrichten: guten Tag Ich kaufe mir bald eine BMW mit Navigator usw, jetzt bin ich schon länger auf der suche nach einer gescheiten Anleitung um alles...
  • BMW Connected App und TFT richtig einrichten - Ähnliche Themen

  • SC10U an TFT und Navigator VI mit Sausung S10 koppeln

    SC10U an TFT und Navigator VI mit Sausung S10 koppeln: Bin seit kurzer Zeit stolzer Besitzer einer 1250 ADV. Mein erster Versuch meinen SC10U Helmheadset an das TFT meiner Q und Navigator VI und meinem...
  • Hilfe bei Anfängerfragen - Calimoto mit TFT und Sena 20s evo

    Hilfe bei Anfängerfragen - Calimoto mit TFT und Sena 20s evo: Hallo zusammen, ich habe gestern die ersten 400 km mit calimoto durch das Bergische und Siegerland absolviert. Eigentlich bin ich recht...
  • TFT N6 Packtalk und iPhone

    TFT N6 Packtalk und iPhone: Hallo 🙋‍♂️ Ich habe mal heute nach den Verbindungen im Menü TFT geschaut .. verbunden habe ich sie damals wie hier im Forum beschrieben.. TFT mit...
  • Frage Connectivity Setup: 2x Sena SRL2, TFT, (Navigator 5), Handy

    Frage Connectivity Setup: 2x Sena SRL2, TFT, (Navigator 5), Handy: Hallo zusammen, ich habe meine Kommunikationssysteme nach folgender Anleitung miteinander verbunden: Frage Connectivity Setup: 2x Sena SRL2...
  • BMW Connected App und TFT richtig einrichten

    BMW Connected App und TFT richtig einrichten: guten Tag Ich kaufe mir bald eine BMW mit Navigator usw, jetzt bin ich schon länger auf der suche nach einer gescheiten Anleitung um alles...
  • Oben