Tour de France nach "Asterix"

Diskutiere Tour de France nach "Asterix" im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Ein Hallo an die Frankreichspezialisten, mir ist der verrückte Gedanken gekommen, die Tour des France aus dem Asterix-Comic nachzufahren: Tour...
KRUEGER

KRUEGER

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
41
Ein Hallo an die Frankreichspezialisten,

mir ist der verrückte Gedanken gekommen, die Tour des France aus dem Asterix-Comic nachzufahren:

Tour de France (Comic) – Wikipedia

Erste Planungen zeigen, dass es nicht ganz "rund" läuft, aber da kann ich ja individuell abweichen. Auch würde ich es gerne in 7-8 Tagen (ohne Autobahn) schaffen. Gibt es von euch Ideen, welche Strecken landschaftlich besonders schön zu fahren sind und gibt es vielleicht Abschnitte, die ich mir sparen könnte.

Freue mich auf eure Tipps.

Gruß
Reinhard
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
12.868
oha :confused: rund um frankreich diese tour (noch aus DT kommend ) in 7 tagen (ohne autobahn) .. da schaffe ich ja noch nichtmal in der zeit die vogesen gescheit zu fahren :rolleyes:
 
KRUEGER

KRUEGER

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
41
OK-7 Tage zuzüglich zwei Tage An- und Abreise.
 
JUG

JUG

Dabei seit
12.07.2008
Beiträge
1.329
Ort
Neanderland
Modell
Mille GT, R1250GS ADV (K51)
Die Idee ist ja schon irgendwie witzig, da halte ich mal ein Auge drauf! :dance:
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
12.868
hm reinhard . fürs erlebnis und "schönes " motorrad fahren, würde ich dir 14 tage die RdGA empfehlen - geniessen und nicht durch hetzen :o
 
arbalo

arbalo

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
1.151
Ort
Euskirchen u. OWL
Modell
HONDA XRV 750
Die Idee wurde bereits umgesetzt und es gab einen Bericht in einer Mrd Zeitung, evtl. Im tourenfahrer?

Trotzdem coole Idee.

Ich wünsche, bonne Route.
 
KRUEGER

KRUEGER

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
41
Danke für den Hinweis, werde ich einmal suchen
 
KRUEGER

KRUEGER

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
41
DANKE, ein guter Anfang
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
12.868
mal die jeweiligen etappen mit "kurviger.de" als max kurvig verbinden, 40 % zeit dazu , anfahrt / abfahrt & dann :eek:
 
KRUEGER

KRUEGER

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
41
Dann bin ich mindestens mehr als drei Wochen unterwegs. Sollte eher gemütliches Fahren auf schöner Strecke mit Blick nach links und rechts sein (natürlich die Straße immer im Focus).
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
13.578
Ort
Wien
Modell
1250er
Am wichtigsten ist Reims (Durocortorum) - Champagner 🍾
 
Lewellyn

Lewellyn

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
3.826
Ort
Herne
Modell
R1100GS F650GS MXT-850
Schöne Idee. Wobei ich mir die großen Städte schenken würde. Es reicht ja die Region.
 
LeAllemand

LeAllemand

Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
618
Ort
Ruhrgebiet West
Modell
RnineT Urban G/S Edition 40 Jahre GS
Ich treibe mich jetzt seit 30 Jahren mit Wohnmobil und Zweirad in Frankreich rum und hatte die Idee so ähnlich auch schon.
Ergebnis: 15 Tage und 5200 km. Alleine der Heimweg von Le Conquet nach NRW verschlingt drei Tage. Dann aber mit Autobahn ab Amiens.
Nichts desto Trotz: Reizvolle Idee.
Gruß vom Francophilen
 
KRUEGER

KRUEGER

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
41
ok, 3475 km. Auf Paris und Lyon würde ich ggf. verzichten. Dann wären es (inkl. An- und Abreise) 10-12 Tage mit Etappen zwischen 200-400 km. Mal sehen....
 
LeAllemand

LeAllemand

Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
618
Ort
Ruhrgebiet West
Modell
RnineT Urban G/S Edition 40 Jahre GS
Ich habe dir mal die Reihenfolge der Zielorte optimiert. Paris ist raus.
DT - Metz 500 km (mit Autobahn)
Metz - Reims 200 km
Reims - Lyon 540 km (Lyon ist durchaus sehenswert)
GEDC0165.JPG

Lyon - Nizza 540 km
Nizza - Marseille 300 km
Marseille - Toulouse 510 km
Toulouse - Agen 115 km
Agen - Bordeaux 160 km
Bordeaux - Le Conquet 730 km
Le Conquet - Rouen 590 km
Rouen - Cambrai 205 km
Cambrai - Detmold (mit Autobahn) 516 km

Macht gesamt 4900 km.
Tipp 1: Von Le Conquet nach Rouen Cap Erquy ansteuern. Angeblich könnte dort das fiktive gallische Dorf verortet werden.
Tipp 2: Übernachtung in Rouen, dort abends "son et lumiere" an der Kathedrale ansehen.
Tipp 3: Zwar verlangt bisher nur Paris zwingend eine Umweltplakette für Motorräder. Aber sicher ist sicher.
Erhältlich ist sie bei certificat-air.gouv.fr/de/. Und nur hier offiziell. Es gibt Seiten im Netz, die mal eben 20€ "Vermittlungsgebühr" aufschlagen.

Gruß vom Francophilen
 
KRUEGER

KRUEGER

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
41
cool, Dankeschön! Damit kann ich jetzt planen und träumen...:cloud9:
 
Thema:

Tour de France nach "Asterix"

Tour de France nach "Asterix" - Ähnliche Themen

  • Vive la France, 3 x GS - und für zwei die erste Tour überhaupt, also nichts wie hin.

    Vive la France, 3 x GS - und für zwei die erste Tour überhaupt, also nichts wie hin.: Hallo Leute, jetzt kommt eine Kurzfassung dessen was ich mit zwei Kollegen auf unserer diesjährigen Tour nach Frankreich erlebt habe. Direkt im...
  • TOUR de France mit der GS

    TOUR de France mit der GS: Meine Frau und ich fahren mit der GS vom 17.9. bis zum 30.9. unsere persönliche Tour de France. Folgende Etappen und Hotels habe ich geplant und...
  • Seealpen / Tour de France 2017 - Muss ich umplanen?

    Seealpen / Tour de France 2017 - Muss ich umplanen?: Hallo an alle Seealpen-Profis, wir haben vor längerer Zeit schon für diesen Sommer eine Seealpentour geplant. Natürlich haben wir damals die...
  • Tour de France à la Movimento

    Tour de France à la Movimento: Kurz und bündig: Elsass, Burgund, Morvan, Allier, Creuse, la Brenne, Poitou, Charente Maritime, Ile d'Oleron, les Landes, Pyrenäen (links und...
  • Passsperrungen wegen Tour de France?

    Passsperrungen wegen Tour de France?: Hallo zusammen, werde übernächste Woche auf der RdGA unterwegs sein. Planmäßig wollen wir am Mittwoch Abend in Briancon ankommen und dort...
  • Passsperrungen wegen Tour de France? - Ähnliche Themen

  • Vive la France, 3 x GS - und für zwei die erste Tour überhaupt, also nichts wie hin.

    Vive la France, 3 x GS - und für zwei die erste Tour überhaupt, also nichts wie hin.: Hallo Leute, jetzt kommt eine Kurzfassung dessen was ich mit zwei Kollegen auf unserer diesjährigen Tour nach Frankreich erlebt habe. Direkt im...
  • TOUR de France mit der GS

    TOUR de France mit der GS: Meine Frau und ich fahren mit der GS vom 17.9. bis zum 30.9. unsere persönliche Tour de France. Folgende Etappen und Hotels habe ich geplant und...
  • Seealpen / Tour de France 2017 - Muss ich umplanen?

    Seealpen / Tour de France 2017 - Muss ich umplanen?: Hallo an alle Seealpen-Profis, wir haben vor längerer Zeit schon für diesen Sommer eine Seealpentour geplant. Natürlich haben wir damals die...
  • Tour de France à la Movimento

    Tour de France à la Movimento: Kurz und bündig: Elsass, Burgund, Morvan, Allier, Creuse, la Brenne, Poitou, Charente Maritime, Ile d'Oleron, les Landes, Pyrenäen (links und...
  • Passsperrungen wegen Tour de France?

    Passsperrungen wegen Tour de France?: Hallo zusammen, werde übernächste Woche auf der RdGA unterwegs sein. Planmäßig wollen wir am Mittwoch Abend in Briancon ankommen und dort...
  • Oben