Tourance oder Tourance EXP-M?

Diskutiere Tourance oder Tourance EXP-M? im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo zusammen, ich fahre eine 1150GS und es sind neue Reifen fällig. Jetzt habe ich schon ziemlich viel über Reifen gelesen und schwanke nun...
gsfahren

gsfahren

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2011
Beiträge
325
Ort
nähe Siegburg
Modell
R1200GS LC 14er; früher SR500, XJ600, 2x XJ900, Tiger900, R1150GS, F800GS, R1200GS ADV, F800GS ADV
Hallo zusammen,

ich fahre eine 1150GS und es sind neue Reifen fällig.
Jetzt habe ich schon ziemlich viel über Reifen gelesen und schwanke nun zwichen dem Tourance und dem Tourance EXP-M.
Der EXP ohne Zusatz kommt für mich wegen der schlechten Laufleistung nich in Frage.
Ist der neuere Reifen (EXP-M) denn auch der bessere Reifen oder besser beim Ur-Tourance bleiben?
Laufleistung ist für mich ein sehr wichtiges Kaufkriterium.
Mein Fahrstil ist sicher nicht das Blümchenzählen, ich bin aber auch nicht der "besteRundenzeitenHetzer". Nenne ich es mal zügiges Cruisen.
Ich fahre auch schon mal über die Autobahn, um schnell in andere Regionen zu kommen, um nicht immer die Haus- und Hofstrecke zu nutzen.
Ist vielleicht jemand unter euch der schon beide Reifen auf der GS1150GS hatte?

Viele Grüße und Danke für die Hilfe.

gsfahren
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Der EXP ist ein reiner Sporttourenreifen, der in der Optik etwas auf Enduro getrimmt wurde. Der Tourance ist ein Allrounder, der auf der GS mit sattem Lauf und meistens etwas längere Lebensdauer erfreut. Besonders bei Nässe und im knackigerem Handling merkt man den Fortschritt des EXP schon.
 
K

Koni

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
53
Ort
Fulda
Modell
R 1150 GS
Moin, Moin,

ich habe zuletzt vom "normalen" Tourence auf den EXP gewechselt und kann zumind. keine negativen Veränderungen feststellen - da ich bisher erst ca. 4000 - 5000 km damit gefahren bin, kann ich noch keine Aussage über die Laufleistung treffen.
Der Reifenwechsel ging mit einer gleichzeitigen Umrüstung des Fahrwerks einher - also kein direkter Vergleich möglich.
 
N

Nordlicht

Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Ich reise viel und liebe Schotter, weshalb ich derzeit wieder den normalen tourance fahre. Allerdings teste ich bald den K60 von Heidenau. Der EXP-m hat keine für mich wichtigen Vorteile.
 
einstein

einstein

Dabei seit
02.04.2005
Beiträge
696
Ort
nahe Berlin
Modell
R 1150 GS
Unsere Fahrstiele sind ähnlich. Habe momentan den normalen Tourance drauf, werde aber bald auf den Conti Trail Attack umsteigen.

Hier die Bestenliste aus "Motorrad & Reisen" September / Oktober 2010

Tourance EXP (Platz 4 von 8)
Laufleistung: ausreichend
Handling: sehr gut
Kurvenverhalten: sehr gut
Verhalten auf Schotter: ausreichend
Nasslaufverhalten: gut


Tourance (Platz 6 von 8)
Laufleistung: sehr gut
Handling: befriedigend
Kurvenverhalten: befriedigend
Verhalten auf Schotter: gut
Nasslaufverhalten: befriedigend


Conti Trail Attack (Platz 1 von 8)
Laufleistung: sehr gut
Handling: sehr gut
Kurvenverhalten: sehr gut
Verhalten auf Schotter: ausreichend
Nasslaufverhalten: sehr gut
 
N

Nordlicht

Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Navhtrag: Wenn ich nicht so viel SPass am Schottern hätte, wäre der Trail Attack geblieben. Den fand ich wirklich gut bei akzeptablen Laufleistungen. Kam aber dennoch nicht an den Tourance ran, was die Kilometer angeht. Und hat mich auf Sand und Schotter zu sehr ausgebremst.
 
fischel09

fischel09

Dabei seit
05.09.2011
Beiträge
120
Ort
Nähe Landau Südliche Weinstrasse
EXP verkaufe ich zur Zeit im E-Bay. War damit garnicht zufrieden. Der Alte Tourance ist auf jedenfall besser.

Aber der absolute neue beste Reifen mit dem man überall sicher unterwegs ist und der lange hebt.

Heidenau K60 Scout.

Der neue Reifen.

Ich war mit meinen Reifen auf den Elefanten Treffen bei -18 Grad, Tage lang im Regen am Nordcap, bei 45 C in Kroatin bei Schotter uns Asphalt.

Wenn du einen für alles willst Heidenau, Dazu ist er noch der Günstige
 
ellerbeker52

ellerbeker52

Dabei seit
17.01.2010
Beiträge
537
Modell
1150GS
Tourance EXP-M

Moin, moin, ich fahre den Tourance EXP-M seit ca. 10tkm und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Würde ich mir auf jedenfall wieder kaufen.


In diesem Sinne

Uli
 
gsfahren

gsfahren

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2011
Beiträge
325
Ort
nähe Siegburg
Modell
R1200GS LC 14er; früher SR500, XJ600, 2x XJ900, Tiger900, R1150GS, F800GS, R1200GS ADV, F800GS ADV
Unsere Fahrstiele sind ähnlich.
Hallo Einstein,

nicht nur unser Fahrstiel ist ähnlich, auch das Motorrad. Ich habe die selbe Lackierung.
Nur unser Reifen bald nicht mehr.

Den einzigen Reifen den ich bis jetzt ohne negative Berichte, und von vielen als die Eierlegendewollmilchsau bezeichnet wird, gefunden habe, ist der Heidenau K60 Scout.
Den habe ich mir jetzt auch bestellt.
Bin mir aber sicher das es hier bald negatives zu berichten gibt. Ich hoffe ich werde nicht dazu gehören.
Hiermit auch ein Dank an alle die geantwortet haben und vielleicht auch noch antworten werden.

Viele Grüße

gsfahren
 
ellerbeker52

ellerbeker52

Dabei seit
17.01.2010
Beiträge
537
Modell
1150GS
Hallo Einstein,

nicht nur unser Fahrstiel ist ähnlich, auch das Motorrad. Ich habe die selbe Lackierung.
Nur unser Reifen bald nicht mehr.

Den einzigen Reifen den ich bis jetzt ohne negative Berichte, und von vielen als die Eierlegendewollmilchsau bezeichnet wird, gefunden habe, ist der Heidenau K60 Scout.
Den habe ich mir jetzt auch bestellt.
Bin mir aber sicher das es hier bald negatives zu berichten gibt. Ich hoffe ich werde nicht dazu gehören.
Hiermit auch ein Dank an alle die geantwortet haben und vielleicht auch noch antworten werden.

Viele Grüße

gsfahren

Moinsen, ich denke jeder muss für sich entscheiden welchen Reifen er fährt, denn jeder fährt anders und empfindet auch anders:D:D:D:D.

Allzeit Gute Fahrt

Uli
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
snip...
Den einzigen Reifen den ich bis jetzt ohne negative Berichte, und von vielen als die Eierlegendewollmilchsau bezeichnet wird, gefunden habe, ist der Heidenau K60 Scout.
Und genau das muss Dir zu denken geben, oder? Reifen sind in den letzten Jahren so gut geworden ... gerade in Kriterien wie Nasshaftung oder Stabilität ist fast jeder eine ganz andere Welt im Vergleich zu einem Schuh von vor 10 Jahren. Trotzdem findet man zu einem Reifen himmhochjauchzende Lobpreisung über die grandiose Stabilität und das sicherste Bremsverhalten bei Regen, um dann gleich darunter zu lesen fährt sich wie auf Eiern + katastrophales Bremsverhalten im Nassen. Aus welchen Gründen diese Meinungen auch immer entstanden sein mögen kann niemand nachvollziehen.

Mein Fazit: Ich scheixx auf die Reifenberichte. Zum einen hat kaum ein Fahrer einen direkten Vergleich, zum anderen kennt man die individuellen Sachkriterien kaum, and lastly: Emotionale, leicht manipulierbare Gefühlsduselei. Harte Worte?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast18187

Gast
Stimmt!!

Man kann sich ein "GROBES" Bild durch die Endrücke eines anderen Fahrer/in machen.
Letztenendes hat jeder aber seinen Eignenfahrstiefel, deswegen bleibt nur testen!
Habe bisher:
Tourance EXP
Tourance EXP M
CTA (Z)
und nun den Scout K 60 für meinen Test!

Viel Spaß
Marcus
 
B

Baumbart

Gast
Den einzigen Reifen den ich bis jetzt ohne negative Berichte, und von vielen als die Eierlegendewollmilchsau bezeichnet wird, gefunden habe, ist der Heidenau K60 Scout.
Der ist ja auch noch in keiner 'Fachzeitschrift' getestet. Sobald da die ersten Berichte mit negativer Einzelkritik erscheinen, wird sich das auch auf die persönlichen ErFahrungen durchschlagen :rolleyes:
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.790
Hi
Tourance viel Profil, "ewige" Haltbarkeit, niedrige Haftungsgrenze, mässige Haftung bei Nässe.

Tourance EXP wenig Profiltiefe, weiche Mischung bei relativ geringer Laufleistung, gute Haftung auch bei Nässe

Tourance EXP M (modified) mehr Profiltiefe, andere Mischung für höhere Laufleistung als EXP
(Quelle: Metzeler)


gerd
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.467
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
Ich hatte es hier schonmal irgendwo geschrieben:

der "normale" Tourance ist ein ziemlich ausgewogener Reifen, mit dem erstaunlich viel geht, inkl. großer Laufleistung.

Der EXP ging bei mir gar nicht! Kippelig in Schräglage, vorne schlechte Haftung und ein Verhalten, mit dem ich überhaupt nicht klar kam. Dann noch eine sehr geringe Laufleistung.

Also, meine Wahl fiele auf den alten Tourance... Aber es gibt ja zum Glück noch reichlich andere Reifen! :D
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.293
Ort
Nähe Kaiserslautern
Einfach mal unkommentiert Bilder vom Ur-Tourance mit 10 300 km. Davon waren die ersten 1500 km hauptsächlich auf der Hausstrecke, also nur Kurven, dann 8 500 km von einer Tour nach Wolgograd in Rußland, das waren eigentlich mit Ausnahme zwei mal durch Rumänien (Hin- und Rückweg) eigentlich alles Autobahnkilometer. Die Geschwindigkeiten betrugen maximal 130 km/h, dafür war das Mopped aber auch schwerst beladen, der Fahrer hat noch mal 2 Zentner.

Die mit einer digitalen Schieblehre von ALDI gemessenen (Rest-) Profiltiefen:
Vorne 3,6 mm in der Mitte und 4,6 mm ungefähr 2 cm vom Rand weg
Hinten 5,6 mm in der Mitte und 6,3 mm ca. 2 cm vom Rand weg gemessen.

Luftdruck habe ich die BMW Empfehlungen 2,2/2,5 und bei der Tour 2,5/2,9
 

Anhänge

BMW Peter

BMW Peter

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
1.822
Ort
Hildesheim
Modell
BMW R1100S 2005
Einfach mal unkommentiert Bilder vom Ur-Tourance mit 10 300 km.
Was mach ich nur falsch. :confused:
Ich hatte auch den Ur-Tourance auf meiner 650 Dakar, leider war er nach 5200 km abgefahren.
Gut, bei mir ist es hinten nur ein 130er, Luftdruck V 2,2 / H 2,4.
Bin nur Landstraße im Harz, WBL und Erzgebirge gefahren.
Reißen meine schwindelerregenden 50 PS tatsächlich soviel mehr am Hinterrad als bei einer R11XX/1200er ? :cool:
 
B

Baumbart

Gast
Reißen meine schwindelerregenden 50 PS tatsächlich soviel mehr am Hinterrad als bei einer R11XX/1200er ? :cool:
nee, aber volle Beladung verringert den Reifenverschleiß durch verringerten Schlupf und gleichmäßigere Fahrweise - jedenfalls bei mir. Außerdem ist nicht jeder so ein toller Fahrer wie Du.
 
Thema:

Tourance oder Tourance EXP-M?

Tourance oder Tourance EXP-M? - Ähnliche Themen

  • Erledigt Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen

    Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen: Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen • Reifengröße...
  • Biete Sonstiges Metzeler Tourance Next neu

    Metzeler Tourance Next neu: Biete einen neuen Satz Metzeler Tourance Next mit der Zusatzkennung B in 120 vorn und 170 hinten (Wasserboxer) DOT 2218 und 1718 Preis VHB 130€
  • Biete R 1200 GS LC Reifen Metzler Tourance Next 120/70 und 170/60

    Reifen Metzler Tourance Next 120/70 und 170/60: Biete Metzler Tourance Next vorne 120/70 R19 ca 4mm Profil Dot 49/14 hinten 170/60 R17 ca 4mm Profil. Dot 03/15...
  • Erledigt Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21

    Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21: Hallo, ich habe einen Satz Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 z.B. für eine BMW F800GS über. Für den Satz möchte ich bei...
  • Erledigt Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 BMW F800GS

    Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 BMW F800GS: Hallo, ich habe noch einen Satz Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 für z.B. BMW F800GS, der als Reserve gedacht war, an. Vorne...
  • Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 BMW F800GS - Ähnliche Themen

  • Erledigt Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen

    Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen: Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen • Reifengröße...
  • Biete Sonstiges Metzeler Tourance Next neu

    Metzeler Tourance Next neu: Biete einen neuen Satz Metzeler Tourance Next mit der Zusatzkennung B in 120 vorn und 170 hinten (Wasserboxer) DOT 2218 und 1718 Preis VHB 130€
  • Biete R 1200 GS LC Reifen Metzler Tourance Next 120/70 und 170/60

    Reifen Metzler Tourance Next 120/70 und 170/60: Biete Metzler Tourance Next vorne 120/70 R19 ca 4mm Profil Dot 49/14 hinten 170/60 R17 ca 4mm Profil. Dot 03/15...
  • Erledigt Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21

    Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21: Hallo, ich habe einen Satz Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 z.B. für eine BMW F800GS über. Für den Satz möchte ich bei...
  • Erledigt Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 BMW F800GS

    Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 BMW F800GS: Hallo, ich habe noch einen Satz Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 für z.B. BMW F800GS, der als Reserve gedacht war, an. Vorne...
  • Oben