TT oder W ??

Diskutiere TT oder W ?? im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; in sachen zubehör und anbauteile , was ist qualitativ besser / hochwertiger ?? was sagt eure erfahrung TT oder W ?
E

ElCanario

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2011
Beiträge
200
Ort
Gran Canaria
Modell
G650GS 2011
in sachen zubehör und anbauteile , was ist qualitativ besser / hochwertiger ??
was sagt eure erfahrung
TT oder W ?
 
Dobs

Dobs

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
1.585
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
R1200AGS TÜ DOHC DB Mod. 2012
Wie immer ist es der Enzelfall und nix pauschales.
Beide stellen nix her und kaufen nur ein....
 
E

ElCanario

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2011
Beiträge
200
Ort
Gran Canaria
Modell
G650GS 2011
ahhh , wusste ich gar nicht das keiner der beiden selbst produziert ...
 
SilberQ

SilberQ

Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
3.034
Ort
Markgräflerland
Modell
R1150GS Bj. 2000
Wie immer ist es der Enzelfall und nix pauschales.
Beide stellen nix her und kaufen nur ein....
Falsch, TT stellt vieles selber her, deshalb schaffen da mittlerweile über 200 Leute, unter anderm werden dort die Koffer selber gebaut (nur als Beispiel).
 
K

KN-UT

Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
258
Ort
am Bodensee
Modell
R1200GS 2011
Wie immer ist es der Enzelfall und nix pauschales.
Beide stellen nix her und kaufen nur ein....
Dann begib Dich mal nach Niedereschach, und schau Dir deren Produktionsstätten an.
Bestimmt ist das nur ne Show, was die da abziehen......
 
L

LGW

Gast
Man kann nicht immer alles wissen ;)

Natürlich kauft TT auch vieles zu (Navis ;)), aber das was aus Stahl und Aluminium ist wird vielfach selbst gefertigt, vieles weitere selbst entworfen mit Partnern (Kahedo, Stadler, ...).

Wunderlich lässt m.E.n. ausschliesslich "Fremdfertigen", was aber nicht schlechter sein muss vom Ergebnis her.

Kompliziert wird's wenn Wunderlich auslaufende Teile von TT abverkauft, das gab es auch schon :D

Ich habe einiges von Wunderlich, einiges von Touratech an meiner Dakar; immer so wie's gerade vom Gebrauchtmarkt kam, oder wie das Angebot war. Ich habe ne leichte Tendenz zu TT weil bei denen einfach das Herz da schlägt wo's hingehört, aber die bieten für die Dakar bspw. keine verstellbaren Armaturen an - also hab' ich die von Wunderlich; ein Beispiel.

Oder meine Nebler: bei TT zahlt man für ähnliches Ergebnis glatt mal das doppelte, da schaut das Sparschwein traurig. Aber es hängt eben immer vom Produkt ab und davon was man genau will.
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
32.043
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
in Sachen Zubehör und Anbauteile , was ist qualitativ besser / hochwertiger ??
was sagt eure Erfahrung
TT oder W ?
um auf deine Frage zurückzukommen.
beide stellen Nützliches her und Praktisches, beide stellen auch viel Tand her, den kein Mensch wirklich braucht.
Qualitativ liegen beide über dem normalen Massenangebot, dass es für Mopedfahrer so gibt, sieht man u.a. am Preis. (und weil ihre Klientel solventer ist)
wenn man weiß, wo die beiden einkaufen, kann man sich manchen Euro sparen ( z.b. Nebelscheinwerfer von Hella oder Shinyo)
Wo man was kauft, ist am Ende reine Geschmackssache.
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Aus meiner Sicht haben Touratech tendenziell doch mehr nützliches fuer den Hardcore Fernreiser, während Wunderlich mehr auf Design aus ist. Pauschal kann man das aber nicht sagen. Z.B. die Zylinderhauben und die symmetrischen Träger von Wunderlich gefallen mir persönlich auch in technischer Hinsicht 100 % besser wie entsprechendes von Touratech.

Man muss sich also jeden Artikel genau angucken. Wenn es ein patt ist kauf' ich Touratech. Ich wurde glauben gemacht es sei ein guter Arbeitgeber bei dem Mitarbeiterbeteiligung groß geschrieben wird.
 
Bonsai

Bonsai

Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
4.582
Ort
Kaiserstuhl
Modell
R 1250 GS Adv
Also qualitativ gibt es nach meinen Erfahrungen überhaupt keinen Zweifel an den TT-Produkten! Und was noch begünstigend hinzukommt: Der Service ist auch hinsichtlich Garantie/Kulanz einfach erstklassig!

Gruss

der Kurze
 
spincki

spincki

Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
1.006
Ort
31600
Modell
Desierto Blau Weiss
TT hat auch eine erstklassige Marketingmaschine, da können sich einige Hersteller eine Scheibe abschneiden.
Nach dem Motto: Wenn du ein Schiff bauen willst....suche keine Leute die mit Hammer und Nagel umgehen können, sondern lehre den Menschen die Sehnsucht nach dem Meer !
 
Zuletzt bearbeitet:
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.540
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
bdr529

bdr529

Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
1.222
Modell
KTM 1090 Adenture R
Ich kann nur ein Beispiel von TT nennen. Ich habe mir vorgestern die
"Cockpitblende 2 *Tachoeinheit* mit Bordnetzsteckdose" angebaut.



Die Teile (Aluminium/Edelstahl) sind sauber verarbeitet und sehr passgenau. Einziger Kritikpunkt sind die verwendeten Schrauben. Die Köpfe haben Inneninbus, statt Torx.

Ich habe mir prompt eine etwas schwer zu erreichende Schraube rund gedreht. Kann natürlich auch an einem nicht 100% passgenauem Schlüssel bzw. nicht richtig aufgestecktem Schlüssel gelegen haben. Bei Torx passiert das nicht so schnell.

Bin aber mit dem Teil sehr zufrieden. Von Wunderlich habe ich nichts, kann daher nicht vergleichen.

VG
Michael
 
E

ElCanario

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2011
Beiträge
200
Ort
Gran Canaria
Modell
G650GS 2011
TT

mein erster TT einkauf ist ...
abs sensorschutz fuer vorne und hinten
seitenstaenderauflagenverbreiterung
fersenschutz fuer rechts

bei dem fersenschutz war eine falsche schraube dabei
ein anruf in dland und 3 tage spaeter hatte ich einen neuen satz im briefkasten

im vergleich erscheint mit TT preislich guenstiger

eine kritik an beide , ich habe schon ein paar mal online den blaetterkatalog bestellt und bis dato noch keinen erhalten

meine 2te bestellung ist raus ;
schalthebel einstellbar
kettenschutz
motorschutz
oelschraube mit peilstab und imbus
bremsfluessigkeitsbehaelterschutz hinten
 
A

Ami

Dabei seit
05.10.2011
Beiträge
324
mein erster TT einkauf ist ...
abs sensorschutz fuer vorne und hinten
seitenstaenderauflagenverbreiterung
fersenschutz fuer rechts

bei dem fersenschutz war eine falsche schraube dabei
ein anruf in dland und 3 tage spaeter hatte ich einen neuen satz im briefkasten

im vergleich erscheint mit TT preislich guenstiger

eine kritik an beide , ich habe schon ein paar mal online den blaetterkatalog bestellt und bis dato noch keinen erhalten

meine 2te bestellung ist raus ;
schalthebel einstellbar
kettenschutz
motorschutz
oelschraube mit peilstab und imbus
bremsfluessigkeitsbehaelterschutz hinten

W möchte € 10,- für den Katalog haben.
 
A

ArmerIrrer

Gast
Also qualitiv und servicetechnisch bin ich bei TT schon ganz gewaltig auf die Schnauze gefallen und werde den Betrieb daher meiden.
Da ich ohnehin nicht jeden scheiß haben muss, bin ich da eh schnell raus. Ich brauch keine Sparbüchse - auch wenn es für nen Schwabe das höchste ist - ich brauch ein Mobbed das fährt, und das möglichst lang und weit.
In die Koffer von H&B krieg ich alles rein für den Alltag, und für den Urlaub kommt noch ne Rolle hinte drauf. Navi, gibts auch woanders, Halter dazu passen sowieso NIE, und ansonsten die gute alte Landkarte... Und was brauch ich noch? Ich glaube nichts...! ;)
 
SilberQ

SilberQ

Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
3.034
Ort
Markgräflerland
Modell
R1150GS Bj. 2000
Also qualitiv und servicetechnisch bin ich bei TT schon ganz gewaltig auf die Schnauze gefallen und werde den Betrieb daher meiden.
Da ich ohnehin nicht jeden scheiß haben muss, bin ich da eh schnell raus. Ich brauch keine Sparbüchse - auch wenn es für nen Schwabe das höchste ist - ich brauch ein Mobbed das fährt, und das möglichst lang und weit.
In die Koffer von H&B krieg ich alles rein für den Alltag, und für den Urlaub kommt noch ne Rolle hinte drauf. Navi, gibts auch woanders, Halter dazu passen sowieso NIE, und ansonsten die gute alte Landkarte... Und was brauch ich noch? Ich glaube nichts...! ;)
Sally Ecki,

es gibt immer ein für und ein wider bei jedem Händler, ich hab bei TT schon einige Sachen geholt, war auch mal unzufrieden, als ich das Teil zurück bringen wollte, wurde erst rumgeschwafelt, als ich gesagt habe ich kaufe dafür was anderes, kostet auch mehr, war dies kein Problem mehr, also mein Gefühl ist immer noch, sie geben sich Mühe, aber man merkt auch das der Laden zu schnell zu groß geworden ist, damit kenn ich mich aus, schaffe selber in einem zu schnell gewachsen Laden.
Dei Qualität bei TT stimmt überwiegend und zum Glück können wir selber entscheiden wo wir einkaufen, ich befürchte, ich lasse bei TT noch den ein oder andern Euro liegen:o:o:D:D

Übrigens, mein Navihalter von TT passt super:cool:
 
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.643
Also qualitativ gibt es nach meinen Erfahrungen überhaupt keinen Zweifel an den TT-Produkten! Und was noch begünstigend hinzukommt: Der Service ist auch hinsichtlich Garantie/Kulanz einfach erstklassig!

Gruss

der Kurze
mir wäre mein Mobbed fast mal abgebrannt weil DIE dran rumgefingert haben...die schrauben mit dem gleichen Wasser gleich Scheiße wie alle anderen auch...nur die Rechnung ist höher..:mad:
 
Thema:

TT oder W ??

Oben