Überarbeiteter Navigator 6 ???

Diskutiere Überarbeiteter Navigator 6 ??? im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Das lese ich hier zum ersten Mal überhaupt. Und ich lese viel zu diesem Thema 🤔 . Hättest du vielleicht noch ein paar mehr Details, vielleicht...
Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
1.100
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Alpenbummler wenn du mit dem Neuen den meinst den ich habe, dann haste Recht. Aber es ist der alte NVI nur überarbeitet. Sieht jetzt von Aufbau und vom Display so aus, wie das XT und hat noch paar Extras mehr (s.App) .
Das lese ich hier zum ersten Mal überhaupt. Und ich lese viel zu diesem Thema 🤔 .

Hättest du vielleicht noch ein paar mehr Details, vielleicht auch Bilder oder einen Link, wo man sich das nagelneue Teil mal anschauen kann?
 
ufoV4

ufoV4

Dabei seit
19.04.2014
Beiträge
1.394
Ort
DE, südliches Hannover
Modell
R1250GS A 2019
Habe heute mal einen dieser sagenumwobenen "neuen" N6 in die Hand bekommen. Nun ja, was soll ich sagen?! Äußerlich kein Unterschied zu dem bisherigen N6. Nach dem Einschalten ist die gesamte Oberfläche in schwarz/weiß getaucht. Einige Dinge sind besser auf der Oberfläche angeordnet als bisher. Die Funktion ist allerdings 1:1 die gleiche geblieben.
Karton.jpg

Gerät.jpg

System.jpg

Damit wird es wohl so sein, dass es keinen Nachfolger mehr geben wird. Bin auf den Preis gespannt...
 

Anhänge

udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
464
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
Wieso gespannt? 840 Euro Offizielle Preisliste. 715 beim Kohl-Shop.

Und wieso schliesst das einen Navigator 7 aus ?

Gruss,
Udo
 
GummiQ-Treiber

GummiQ-Treiber

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
4.261
Modell
R1250GS TB, R1200GS TB, R100R, R100RS Limited, R75.5
Bei BMW Senger 699 Euro. (Ebay Kleinanzeigen) Liefert auch nach CH.
 
Zuletzt bearbeitet:
DoQ

DoQ

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
209
Wieso gespannt? 840 Euro Offizielle Preisliste. 715 beim Kohl-Shop.

Und wieso schliesst das einen Navigator 7 aus ?

Gruss,
Udo
Gegenfrage: Warum sollte es aktuell einen Navigator 7 geben?

BMW arbeitet jetzt mit TomTom zusammen.
Integrierte Cockpitnavigation ala RT bei zukünftigen Modellen wahrscheinlich
Neu aufgelegter Navigator 6 - vielleicht auch aufgrund zahlreicher Reklamationen - frisch draußen.

Warum sollte man da noch mal nachlegen?
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
1.100
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Wer redet denn von jetzt und gleich?

Dass BMW einen parallelen Versuch mit Cockpitnavigation in Zusammenarbeit mit Tomtom unternimmt, kann alles und nichts heißen. Du glaubst gar nicht, wie viele Komponenten ihrer Autos und Motorräder die von mehreren unterschiedlichen Lieferanten kaufen. Es spricht doch überhaupt nichts dagegen, die Cockpitnavigation von Tomtom und die Gerätenavigation von Garmin zuzukaufen.

Du glaubst gar nicht, wie die Herren in München/USA in Startstellung gegangen sind, als sie gehört haben, dass BMW in Holland was kauft. Und die Holländer strengen sich bestimmt ganz besonders an, damit sie besser sind als die Amerikaner. Was mehr könnte BMW wollen?
 
C

ConiKost

Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
180
Modell
Bandit GSF 1200 SA K6
War aber hier nicht mal die Rede davon, dass BMW die Verträge langfristig? mit Garmin gekündigt hat?
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
1.100
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Hab' ich nicht bemerkt. Gibt es dazu eine offizielle Aussage von BMW oder "hat man das mal gehört"?
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
464
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
War aber hier nicht mal die Rede davon, dass BMW die Verträge langfristig? mit Garmin gekündigt hat?
BMW ist ein Fahrzeughersteller. Die sind immer daran interessiert eine Auswahl zu haben. Auch um den Preis zu drücken.

Wie viele BMW fahren denn mit dem Navigator 5/6 rum ? 50000 oder mehr ?

Warum ich an ein Navigator 7 glaube ? Mit dem neuen 6er hat man noch Themen offen gelassen, die Garmin schon heute im XT anbietet.

Lassen wir uns überraschen.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
464
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
die sollen endlich in die GS ein Display bauen,
Können die ja gerne machen. Werden die bestimmt auch! Ist dann nur die Frage, ob man sich weiter um die Bestandskunden kümmert.

Mir persönlich würde es schon reichen, wenn BMW dem Garmin und TOMTOM erlauben würde das Drehrad und die anderen Daten zu benutzen und zu vermarkten.

Dann kann BMW sich auf eine Display integrierte Lösung konzentrieren.
 
Classic Sport CS

Classic Sport CS

Dabei seit
23.09.2012
Beiträge
2.608
Ort
13503
Modell
R1250 GS
Warum sollten sie, das Geld der Bestandskunden haben sie ja schon, also müssen für alle Kaufanreize geschaffen werden, aber nicht mit einem Navi 7 an dem sich nur wenig im vergleich zu einer Maschine verdienen lässt.
Der Markt verlangt anscheinend die Integration des Navi.
 
DoQ

DoQ

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
209
Wenn man sich so den Markt und die Entwicklung bei den Moppeds anguckt, dann kommt in 2023 ein überarbeiteter Boxer mit Abstandsradar und integrierter Cockpitnavigation.

Für die Bestandskunden die sich keine neue Maschine kaufen wollen, hab ich den überarbeiteten Nav 6 im Regal.

Sollte TomTom was für die BMW-Halterung produzieren, dann hätte das wenig mit dem bisher bekannten Navigator zu tun.
 
F

Firmenbike

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
390
Dass BMW einen parallelen Versuch mit Cockpitnavigation in Zusammenarbeit mit Tomtom unternimmt, kann alles und nichts heißen. (..) Es spricht doch überhaupt nichts dagegen, die Cockpitnavigation von Tomtom und die Gerätenavigation von Garmin zuzukaufen.
Auch wenn es vielen das Herz bricht: Ich glaube da nicht dran.

Der Navigator VI an einer alten GS mit Analog-Tacho war ein durchdachtes Produkt - Navi, Bordcomputer, "Kommunikationszentrale" zum Helm, und das alles mit Lenkerfernbedienung - genial.

Der Navigator VI an einer aktuellen GS ist schon leider eher ein Fremdkörper. Es bietet mir Navigation und Lenkersteuerung. Alle anderen Funktionen brauche ich nicht mehr (Bordcomputer) bzw. kann sie gar nicht mehr nutzen (Telefonsteuerung -> da muss ich mich ja für entweder-oder entscheiden) und die Integration ist nicht mehr "rund" (darunter würde ich z.B. erwarten, dass ich unter "Letzte Ziele" auf dem TFT auch die letzten Navi-Ziele finde - dem ist aber nicht so, weil ich ja zwei komplett getrennte Navis mit mir rumfahre). Das geht aktuell halt nicht anders, aber durchdacht ist das nicht mehr

Damit ein Navigator VII wieder ein durchdachtes Produkt ist, braucht er eine bessere Integration in das Bike. Und auch in das "drumrum". Zum Beispiel kann ich jetzt mittels BMW ID wohl (ungetestet) meine Routen mit einem BMW-Server synchronisieren, der nächste Schritt wird sein, dass ich im Browser eine Einfach-Routenplanung (analog MyDrive von TomTom) mache und auf die App übertrage. Und bei einem durchdachten Produkt hieße das, dass ich natürlich die gleichen Routen dann auch im Navigator VII sehe. Usw.

Alles möglich, aber auch alles Aufwand - insbesondere, wenn man Schnittstellen gleich mit zwei Herstellern abstimmen muss. Wohingegen der Markt kleiner werden dürfte, denn die "mitgelieferte" Navigation wird besser (neue Funktionen vgl. Sync, bessere Anzeigen vgl. RT).

Umgekehrt, auch die Hardware müsste entwickelt werden. Der bestehende Nav VI ist als Hardware-Grundlage ungeeignet, offensichtlich zu langsam und veraltet (kein WLAN, alter Bluetooth-Generation). Das XT wäre da schon besser, kommt aber im falschen Gehäuse (Kompatibilität zur vorhandenen Halterung ist m.E. entscheidend) und scheint lt. Steckerbelegung auch nicht auf Datenkommunikation mit dem Fahrzeug vorbereitet zu sein. Auch das ist alles möglich, aber auch das alles Aufwand - bei einem kleiner werdenden Markt.

Beide Firmen haben sich voneinander weg bewegt. Ich würde mir keine Hoffnung machen, dass sie einfach nur Anlauf nehmen...
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
4.201
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Der nächste große Schritt wird CarPlay und Android Auto für BMW Motorrad sein.

TomTom hat hier mit AmiGo bereits eine Version als Beta die schon gut funktioniert.

CarPlay und Android Auto sind Standards und mache die Integration einfacher.
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
5.083
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Mir persönlich würde es schon reichen, wenn BMW dem Garmin und TOMTOM erlauben würde das Drehrad und die anderen Daten zu benutzen und zu vermarkten.
Das wird alleine Hardwaremäßig schon nicht funktionieren. Die Daten des Motorrades kommen via LIN Bus zum Gerät. Also müsste das Navi den LIN Bus verwursten können, per Soft und Hardware. Ich glaube nicht, das der XT oder Tom Tom Geräte dieses Bus Gateway schon implementiert haben.
Es bleibt also spannend wo die Reise hingeht...(Über das Thema Datenschutz und BMW/Garmin Server haben wir noch garnicht gesprochen :wink:)
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
464
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
Das wird alleine Hardwaremäßig schon nicht funktionieren.
Na ja, zumal das Zumo XT hat 5 Pins nach aussen geführt von denen drei unbelegt sind. Da gäbe es also technische Möglichkeiten. Wozu denn sonst die drei zusätzlichen Pins ?

Auch könnte ich mir gut vorstellen, dass man das bei der Entwicklung des XT berücksichtigt hat. Falls mal der BMW mit diesem Wunsch um die Ecke kommt. Wäre bei der Entwicklung wenig Aufwand und Mehrkosten. Der Rest ist "nur" Software.
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
5.083
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Ist aber alles Spekulatius. Mein 276CX hat auch ne (Serielle?) Schnittstelle. Aber das heißt noch lange nicht, dass das Gerät auch von Außen Daten empfängt/darstellt.... oder nur sendet.🤷‍♂️
 
Thema:

Überarbeiteter Navigator 6 ???

Überarbeiteter Navigator 6 ??? - Ähnliche Themen

  • Fahrwerk von WP komplett in 2016 überarbeitet und somit neuwertig

    Fahrwerk von WP komplett in 2016 überarbeitet und somit neuwertig: Hallo, ich biete obiges Fahrwerk, das von WP komplett überarbeitet wurde und anschließend nur noch bis zum Tausch gegen WP EDS 2 gefahren wurden...
  • F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de

    F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de: Hallo, wegen Modellwechsel zur R1200GS biete ich Euch : F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe geändert von Niklas Lange ( Sitzbankbezieher.de )...
  • Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de F800GS / F650GS

    Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de F800GS / F650GS: Hallo, wegen Modellwechsel zur R1200GS LC biete ich Euch an : F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe geändert von Niklas Lange (...
  • Wie alt darf mein C2 seien das Schuberth in noch überarbeitet?

    Wie alt darf mein C2 seien das Schuberth in noch überarbeitet?: Hat jemand erfahrung und oder Preise? Bei tel. kontakt gibt es kein genauen aussagen. Vielen Dank im voraus. Andreas
  • Suche Federbein Wilbers oder überarbeitetes Original

    Federbein Wilbers oder überarbeitetes Original: Ich suche ein hinteres Federbein für Fahrergewicht 100-110 kg für eine GSA Bj.2007 Gruß Tom
  • Federbein Wilbers oder überarbeitetes Original - Ähnliche Themen

  • Fahrwerk von WP komplett in 2016 überarbeitet und somit neuwertig

    Fahrwerk von WP komplett in 2016 überarbeitet und somit neuwertig: Hallo, ich biete obiges Fahrwerk, das von WP komplett überarbeitet wurde und anschließend nur noch bis zum Tausch gegen WP EDS 2 gefahren wurden...
  • F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de

    F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de: Hallo, wegen Modellwechsel zur R1200GS biete ich Euch : F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe geändert von Niklas Lange ( Sitzbankbezieher.de )...
  • Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de F800GS / F650GS

    Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de F800GS / F650GS: Hallo, wegen Modellwechsel zur R1200GS LC biete ich Euch an : F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe geändert von Niklas Lange (...
  • Wie alt darf mein C2 seien das Schuberth in noch überarbeitet?

    Wie alt darf mein C2 seien das Schuberth in noch überarbeitet?: Hat jemand erfahrung und oder Preise? Bei tel. kontakt gibt es kein genauen aussagen. Vielen Dank im voraus. Andreas
  • Suche Federbein Wilbers oder überarbeitetes Original

    Federbein Wilbers oder überarbeitetes Original: Ich suche ein hinteres Federbein für Fahrergewicht 100-110 kg für eine GSA Bj.2007 Gruß Tom
  • Oben