Umfrage Tankfüllung R 1200 GS

Diskutiere Umfrage Tankfüllung R 1200 GS im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Leute, ich habe eine einfache Frage und möchte gern einen statistischen Wert eruieren zum Thema Tankanzeige. Also an alle GS (Nicht Adv)...
H

Hatza

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
72
Hallo Leute,

ich habe eine einfache Frage und möchte gern einen statistischen Wert eruieren zum Thema Tankanzeige.
Also an alle GS (Nicht Adv) Besitzer:

Wenn ihr eure GS auf Reichweite 0km fahrt (laut Bordcomputeranzeige oder knapp drüber) Wieviel Liter tankt ihr dann ?

Bitte Füllmenge und Baujahr schreiben ..

(bitte nur den Wert posten und kenie hitzige Diskussion starten :D)

liebe Grüsse vom
Hatza

PS: Vielleicth sollte ich noch dazuschreiben das ich bei Restreichweite 40km nur 15 Liter reintanken musste ??
 
Zuletzt bearbeitet:
weipel

weipel

Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
60
Ort
Wien
Modell
R1200GS
Hatza schrieb:
Hallo Leute,

ich habe eine einfache Frage und möchte gern einen statistischen Wert eruieren zum Thema Tankanzeige.
Also an alle GS (Nicht Adv) Besitzer:

Wenn ihr eure GS auf Reichweite 0km fahrt (laut Anzeige oder knapp drüber) Wieviel Liter tankt ihr dann ?

(bitte nur den Wert posten und kenie hitzige Diskussion starten :D)

liebe Grüsse vom
Hatza
20l?!:D

40km Restreichweite 16,6l
lg
Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Restreichweite: 12 km
Tankmenge: 19,2 l
EZ: 3/05

Das war knapp damals. Denke auch nicht gerne
daran zurück. Ja, ja ... der Hohe Fläming.

Gruß Ron
 
Zuletzt bearbeitet:
noh

noh

Dabei seit
07.05.2006
Beiträge
4.021
Ort
Lingen/Ems
Modell
BMW R1200GS ´05
BJ 5/05 Restreichweite 0 19,7l bzw 19,5l (je bis knapp unter Gummiring gefüllt)
 
Mikele

Mikele

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Hiho,
ich kann immerhin mit zwei Werten dienen:
1200 GS, Modelljahr 2004, 19,6 L bei 7 km Restreichweite,
1200 GS, Modelljahr 2007, 14,5 L bei 42 km Restreichweite.
Ich denke, da wird unser Hase noch zu tun bekommen...
 
Q

Q-Paula

Dabei seit
28.03.2007
Beiträge
15
Ort
Erlangen
Modell
R1200 GS
Restreichweite: 20 km
Tankmenge: 13,5 Liter
EZ: 12/2006 Modell 07

Deshalb war meine Q-Paula gestern mit Ihren 3400 km beim :) ....und siehe da man hat die Restreichweitenanzeige neu kallibriert (Foliengeber ausgebaut, Tank über Nacht trocknen lassen, Foliengeber wieder eingebaut und die Anzeige neu kallibriert).
Hab sie heute wieder bekommen und es schaut ganz gut aus. Werde wieder berichten über die neuen Werte

Grüße
Katharina
 
C

Chefe

Gast
Restreichweite: etwa -4km (minus! vier km)
getankt: 22,3l (auf dem Hauptständer, wirklich bis zum Anschlag voll, Lufttemp. bei ca. 0°C)
EZ 05/05
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
@
BMW hat bei der Kalibrierung der ersten 2007er einen grafierenden Fehler gemacht.Es wurde teilweise mit paar Litern Sprit drin programiert,was zur Folge hatte, deß bei ca.16 Litern die Benzinanzeige leer anzeigt.
Nun wird 2x hintereinander neu kalibriert
bei trockenem Tank,dann sollte es funtzen.
Peter
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Kann das wirklich sein? Bei 20l Tankvolumen 22,3l getankt.
So groß ist der Ansaugstutzen ja nun doch nicht.

Gruß Ron
 
C

Chefe

Gast
Echt wahr, es sei denn, die Zapfsäule hat gelogen...
Bin nach Restreichweite 0km noch etwa 4km zur Tanke geschlichen. Hatte gesamt 437km drauf, es war saukalt, wobei das Volumen eigentlich immer gleich bleiben müsste. Ein Liter bleibt immer ein Liter, nur die Dichte der Flüssigkeiten und damit das Gewicht ist variabel.
 
Wolfgang

Wolfgang

Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
2.212
Ort
Bad Hindelang / Allgäu
Modell
R 1150 GS Adventure
Ron schrieb:
Kann das wirklich sein? Bei 20l Tankvolumen 22,3l getankt.
So groß ist der Ansaugstutzen ja nun doch nicht.
Chefe schrieb:
Echt wahr, es sei denn, die Zapfsäule hat gelogen...
Vielleicht sind aber auch 2,3 Liter durch den Überlauf auf und davon und unser Chefe hat nix davon gemerkt...:cool:

jetzt aber nix wie wech hier
 
C

Chefe

Gast
Wolfgang schrieb:
Vielleicht sind aber auch 2,3 Liter durch den Überlauf auf und davon und unser Chefe hat nix davon gemerkt...:cool:

jetzt aber nix wie wech hier
Du bist aber wieder richtig scharf auf heisse Ohren, oder :D:D:D
 
H

Hatza

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
72
Heute nochmal versucht

Reichweitte 3km getankt 14,4 Liter Baujahr 2007

Ein Fall für den :) ?
 
M

Möppi-Dick

Dabei seit
21.03.2007
Beiträge
61
Ort
Plauen im Vogtland
Modell
R1200 GS
Chefe schrieb:
Hatte gesamt 437km drauf, es war saukalt, wobei das Volumen eigentlich immer gleich bleiben müsste. Ein Liter bleibt immer ein Liter, nur die Dichte der Flüssigkeiten und damit das Gewicht ist variabel.
Uuups, da stimmt was nicht. Die Masse bleibt natürlich immer gleich, die Dichte und das Volumen sind temperaturabhängig. Daher läuft nach randvoller Befüllung im Sommer mit der Erwärmung auch der Sprit aus dem Tank.

Da hilft nur eins -> schneller fahren, als der Sprit sich ausdehnt :D

Ich war übrigens auch schon mal bei -8 km!!! Getankt habe ich 19,75 Liter, allerdings presse ich (auch aus obigem Grund) nie den letzten Tropfen in den Tank.

Gruß, Raimo
 
michael 1958

michael 1958

Dabei seit
03.10.2006
Beiträge
138
Ort
Wien
Modell
R1200GS BJ07
17km Restanzeige 14 Liter getankt BJ 2007 noch beim Einfahren >>> werde beim 1000er KD nach Kalibrierung fragen
 
vision1001

vision1001

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.114
Ort
Langenhagen (bei Hannover)
Modell
R1200GS Adv. 2006
Auch wenn Du keine Beiträge erwünscht hat:

Es fehlt die Durchschnittgeschwindigkeit und wo wie die letzten 50 km gefahren wurden!!!

Ansonsten sind alle Angaben mit Restreichweiten >10 km völlig wertlos. Darunter könnte man dann von Annäherungswerten sprechen.

Erklärung: Die Restreichweite errechnet sich aus Resttankinhalt und aktuellem Durchschnittsverbrauch. Wenn ich jez Vollgas BAB fahr (ca. 10,5 l/100km) steht bei mir sehr schnell 50km RRW, wenn ich Landstrasse mit 100 cruise (4, 9l / 100km) dauerts ewig. Bei BAB währen noch 5,25 Lister im Tank, bei der Landstrasse gerade mal noch 2,45...

Es sei denn Du willst Fahrstile hier untersuchen, dann machste alles richtig ;) Trotzdem wär die Angabe Gummiring drin oder draußen wegen der Füllhöhe interessant.
 
C

Chefe

Gast
Wiedereinsteiger schrieb:
Uuups, da stimmt was nicht. Die Masse bleibt natürlich immer gleich, die Dichte und das Volumen sind temperaturabhängig. Daher läuft nach randvoller Befüllung im Sommer mit der Erwärmung auch der Sprit aus dem Tank...
Einspruch: ein Liter bleibt immer ein Liter, Hohlmaße sind in ihrer absoluten Größe beständig. Die Füllmenge des Tankraumes ändert sich unter Temperatuteinflüssen wohl nur geringfügig.
Was sich verändern kann ist das Volumen einer definierten Masse Sprit und das ist (temperatur-)abhängig von der Dichte. Bei 0°C hat der Sprit eine andere Dichte, als bei 25°C. Jetzt ist die Frage, ob und wie eine Zapfsäule diesen Unterschied berücksichtigt (obwohl die Temperatur im Erdtank der Tankstelle nicht so stark schwanken dürfte). Und um auf des Visionaires Einwurf zurück zu kommen, ich habe den Gummiring schon lange fort geworfen...
Es quält mich dennoch die Frage, ob die Zapfsäule geschätzt und nicht gemessen hat, oder ob meine Q einfach einen größeren Ranzen hat, als andere :confused:
 
M

Möppi-Dick

Dabei seit
21.03.2007
Beiträge
61
Ort
Plauen im Vogtland
Modell
R1200 GS
Hallo Martin,

natürlich ändert sich das Volumen deines Tanks nicht wesentlich mit der Temperatur. Das ist klar.

Die Tanksäule war höchstwahrscheinlich schlecht bzw. für den Tankwart gut kalibriert ;)

Meine GS ist übrigens Baujahr 2005 (für die Statistik).

Gruß, Raimo
 
Draht

Draht

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
979
Ort
nähe Hannover
Modell
Yamaha WR250R, Honda Innova, Husky WR 390
Zapfsäule

Hallo, eine Zapfsäule darf bis 1% toleranz haben das heist bei 20 Liter sind das 0,2 Liter für die GS und bei der ADV 0,33 Liter. Ich denke mal es kann durchaus sein das der Tank ein wenig größer ist als vom Werk angegeben.
Ist halt eine mindest anforderung die 20 bzw 33 Liter.
Gruß
Dirk
 
A

Anonym3

Gast
Moderne Zeiten

vision1001 schrieb:
Erklärung: Die Restreichweite errechnet sich aus Resttankinhalt und aktuellem Durchschnittsverbrauch. Wenn ich jez Vollgas BAB fahr (ca. 10,5 l/100km) steht bei mir sehr schnell 50km RRW, wenn ich Landstrasse mit 100 cruise (4, 9l / 100km) dauerts ewig. Bei BAB währen noch 5,25 Lister im Tank, bei der Landstrasse gerade mal noch 2,45...
:D :eek: :cool: ...weiß noch jemand was ein Benzinhahn war...und deßen Funktion?...

..also ich meine ja nur...jeder Fiat Panda hat heutzutage schon eine Restreichweiten:p Anzeige....warum soll es da denn auf der GS Funktions- und Display Technisch anders funktionieren ?:confused:

..Hertzi..
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Umfrage Tankfüllung R 1200 GS

Umfrage Tankfüllung R 1200 GS - Ähnliche Themen

  • Umfrage „ Fahrsicherheit beim Motorradfahren“

    Umfrage „ Fahrsicherheit beim Motorradfahren“: Hallo, für eine Studie zu Fragen der Fahrsicherheit beim Motorradfahren bitte ich um Eure Mithilfe. Unter dem unten stehenden Link findet Ihr...
  • Umfrage: Wieviel PS wünscht sich der GS Fahrer in der Zukunft?

    Umfrage: Wieviel PS wünscht sich der GS Fahrer in der Zukunft?: Mich würde interessieren wieviel PS sich der GS Fahrer für die Zukunft wünscht. Vielleicht liest BMW mit und zieht die Notbremse, wenn die...
  • Umfrage: Welche Farbe hat eure 750/850GS?

    Umfrage: Welche Farbe hat eure 750/850GS?: Hallo, klickt doch mal eure Farbe. Viele Grüße Christian
  • Umfrage: Wie zufrieden seid ihr mit euer GS?

    Umfrage: Wie zufrieden seid ihr mit euer GS?: Hi, mich würde mal interessiere, wie zufrieden ihr mit eurer GS seid. :smile: Leider kann ich Antworten nicht sperren, weil es wirklich nur...
  • Umfrage zur Dichtheit der Vorderradbremse

    Umfrage zur Dichtheit der Vorderradbremse: Für RunNRG erstellt. ;)
  • Umfrage zur Dichtheit der Vorderradbremse - Ähnliche Themen

  • Umfrage „ Fahrsicherheit beim Motorradfahren“

    Umfrage „ Fahrsicherheit beim Motorradfahren“: Hallo, für eine Studie zu Fragen der Fahrsicherheit beim Motorradfahren bitte ich um Eure Mithilfe. Unter dem unten stehenden Link findet Ihr...
  • Umfrage: Wieviel PS wünscht sich der GS Fahrer in der Zukunft?

    Umfrage: Wieviel PS wünscht sich der GS Fahrer in der Zukunft?: Mich würde interessieren wieviel PS sich der GS Fahrer für die Zukunft wünscht. Vielleicht liest BMW mit und zieht die Notbremse, wenn die...
  • Umfrage: Welche Farbe hat eure 750/850GS?

    Umfrage: Welche Farbe hat eure 750/850GS?: Hallo, klickt doch mal eure Farbe. Viele Grüße Christian
  • Umfrage: Wie zufrieden seid ihr mit euer GS?

    Umfrage: Wie zufrieden seid ihr mit euer GS?: Hi, mich würde mal interessiere, wie zufrieden ihr mit eurer GS seid. :smile: Leider kann ich Antworten nicht sperren, weil es wirklich nur...
  • Umfrage zur Dichtheit der Vorderradbremse

    Umfrage zur Dichtheit der Vorderradbremse: Für RunNRG erstellt. ;)
  • Oben