Vierradroller

Diskutiere Vierradroller im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Die Firma Quadro Technologie aus Italien wird einen vierrädigen Roller vorstellen, der ähnlich Piaggios MP3 enorme Vorteile hinsichtlich...
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.496
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
Die Firma Quadro Technologie aus Italien wird einen vierrädigen Roller vorstellen, der ähnlich Piaggios MP3 enorme Vorteile hinsichtlich Spurstabilität, Längsrillenempfindlichkeit und Schräglagentauglichkeit bei Nässe haben wird.
Hier ein Filmchen. Besonders interessant der Schräglagentest bei Nässe am Schluß.



da mögen manche noch milde lächeln, aber das vergeht, spätestens wenn BMW so ein Teil vorstellt mit nem richtigen Motor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Feldjäger

Feldjäger

Dabei seit
25.08.2009
Beiträge
3.561
Ort
CH/sz
..... Furchtbar .... das teil hat ja gar keinen Stil nicht
mal ein bisschen, egal was es kann ... Würg ...

;-) hast du ihn schon bestellt oder uns nur die Infos zur Verfügung gestellt ?
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.496
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
ich finde die Technik interessant, besonders wenn man weiß, dass auch eine Endurovariante geplant ist :D
ja wieso nicht kaufen, so in 20 Jahren, wenn ich allein nicht mehr auf ein richtiges Motorrad komme :eek::cool::D
 
Feldjäger

Feldjäger

Dabei seit
25.08.2009
Beiträge
3.561
Ort
CH/sz
ich finde die Technik interessant, besonders wenn man weiß, dass auch eine Endurovariante geplant ist :D
ja wieso nicht kaufen, so in 20 Jahren, wenn ich allein nicht mehr auf ein richtiges Motorrad komme :eek::cool::D
:eek: Endurovariante das wir bestimmt ein Renner bei denn
älteren Herren werden :cool:


na kann ich dir aber was netteres vorschlagen :D:cool:
 
B

bigben92

Dabei seit
22.09.2010
Beiträge
673
Ort
Puchheim
Modell
r 100 gs
da mögen manche noch milde lächeln, aber das vergeht, spätestens wenn BMW so ein Teil vorstellt mit nem richtigen Motor.
Wenn BMW den C1 auch mit 4 Rädern ausstatten würde, dann wär das zwar ein ziemlich hässliches Gefährt:eek::eek::eek:, aber sicher ideal für die Stadt und den Weg zur Arbeit. Außerdem ist das Ding dann ja mit Autoführerschein zu fahren und würde sicherlich reißenden Absatz finden.

lg ben
 
A

ArmerIrrer

Gast
Wenn BMW den C1 auch mit 4 Rädern ausstatten würde, dann wär das zwar ein ziemlich hässliches Gefährt:eek::eek::eek:, aber sicher ideal für die Stadt und den Weg zur Arbeit. Außerdem ist das Ding dann ja mit Autoführerschein zu fahren und würde sicherlich reißenden Absatz finden.

lg ben

Autoführerschein nur ab gewisser Spurbreite, genau wie beim MP3, und so schmal wie das Ding gebaut ist, rein optisch, ist da niGS mit Autoführerschein... ;)

Und selbst wenn BMW den C1 mit 4 Rädern ausstatten würde, das mit dem Motor müssen die auch noch üben... :D:D:D
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.080
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Als Stadtfahrzeug doch Ideal, keine Angst mehr vor Strassenbahnschienen, Kopfsteinpflaster und Regen.

Und Überland gibts eh nur die Q. Also ich würd mir so was für meine tägliche Fahrt ins Büro kaufen, dann kommt der X-Max wieder weg.

Gruß,
Martin
 
GS-Angie

GS-Angie

Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
5.056
Ort
zwischen Harz und Weserbergland
Modell
R 1200 GS :-) + KTM 350 freeride
Also z.Zt.sicher keine Alternative, aber für immer möchte ich sowas nciht ausschließen.
Hab ich das richtig gesehen, dass der beim Anhalten nicht die Füße runtermachen muss????
 
Roter Oktober

Roter Oktober

Dabei seit
18.04.2008
Beiträge
20.773
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
Gisèle Red R 1200 GS TBRed 09/2011
Das Dings hat was, da könnte man Spaß mit haben:D:D Biscken ordentlich Pfeffer underm Moas, das paßt dann schon:D:D
 
Batzen

Batzen

Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
4.311
Ort
Oberfranken
Modell
3 Italienerinnen
Und mit der Spurbreite ist er nicht mit dem Autolappen zu fahren in D, was ja aber wahrscheinlich die Zielgruppe ist. breitere Spur - noch stabiler? Quad?


aber interessantes Konzept, wenn auch nicht wircklich neu aber die MP3 Idee weiterentwickelt. Aber der Preis wird sich auch in dessen Regionen von 7-9K bewegen, und da nehm ich für meinen Teil lieber 1-2 Räder weniger...
 
T

TomTom-Biker

Gast
Und mit der Spurbreite ist er nicht mit dem Autolappen zu fahren in D, was ja aber wahrscheinlich die Zielgruppe ist. breitere Spur - noch stabiler? Quad?
Eben gerade kein Quad-Konzept. Ein "Zweirad" mit Schräglage nur halt mit doppelter Spurführung.

Preis vermutlich hoch. Also behalte ich doch noch meine GS und meinen 50iger Roller. Aber für Roller-Fans absolut interessant.
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.749
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Da gefiel mir die Yamaha-Studie aber besser
Yamaha Tesseract von 2007


und noch bewegte Bilder aus der Tube ;)
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.496
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
aber interessantes Konzept, wenn auch nicht wircklich neu aber die MP3 Idee weiterentwickelt. ...
der MP3 wurde von der gleichen Firma entwickelt und das Patent dann an Piaggio verkauft.....
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.496
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.080
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Das 4-Rad Ding ist ja nicht als Q Ersatz gedacht sondern soll zusätzliche Dosenfahrer auf den Roller in der Stadt bringen. Viele haben halt Angst vor Zweirädern.

Der MP3 war schon ein guter Ansatz, so oft wie man den inzwischen herumdüsen sieht. Und dies ist nun einfach die Weiterentwicklung. Ich find den 4radler Klasse, wenn es den live gibt werd ich mal Probefahren.

Fahrspass im Stau gibt es eh nicht, aber wenn ich mit dem genauso gut durch den Morgen- & Abendverkehr komme wie mit meinem X-Max, ja warum nicht? Zusätzliche Stabilität kann nie schaden. :rolleyes:

Gruß,
Martin
 
WoSo

WoSo

Dabei seit
05.08.2009
Beiträge
403
Ort
Haar bei München
Modell
R 1150 GS; XT 600 2KF
Das Design finde ich persönlich zu "Roller"-haft, da sieht die YAMAHA Studie schon mehr nach Motorrad aus

Die Fahrtechnik, vor allem bei Regen, ist, wenngleich wohl ein Werbefilm, schon beachtlich

Ich seh halt aber auch, dass mit den zusätzlichen zwei Rädern einige der Vorteile verloren gehen, die man auf zwei Rädern so hat. Wenngleich nicht erlaubt bringt bei Staus das zwischen den Autos fahren, vor allem wenn es mal wieder etwas wärmer ist, schon was.

Aber man erkauft sich wohl immer den einen Vorteil mit einem anderen Nachteil

Der Q4 wird sich allerding wohl nicht bei dem doch sehr konservativen Klientel der Motorradfahrer durchsetzen - und speziell DAS Teil nicht, weil's nicht schwarz ist :D
 
IamI

IamI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.726
Ort
Purkersdorf
Modell
K51 (2015); K14 (2002); K25 (2005); K48 (2019)
Ser's,

ich finde diese Idee super - das ist vor allem in der Stadt (wie schon gesagt: Straßenbahnschienen, Bodenmarkierungen, ...) ideal. Wichtig dabei wäre nur die Gesamtbreite, dürfte nicht breiter als ein bisheriges Motorrad/Roller sein,

Warum soll man das Zweirad nicht weiterentwicklen?
Für mich ist die Faszination des Motorrads nicht zwingend auf zwei Räder beschränkt, solange die wesentlichen Merkmale erhlaten bleiben.
Also das freie Gefühl mit und in der Natur zu sein, die Luft zu spüren, die Physik zu spüren, das schwerelose Kurvenfahren, die Beschleunigung, die Wendigkeit (das schließt herkömmliche Quads aus), .....

Und all das ist auch mit dem MP3 zu spüren (ja - ich bin so ein Ding schon gefahren und wenn ich genug Geld hätte, stände schon ein MP3 bei mir zu Hause).

Und an der Tatsache, dass drei Räder weniger leicht umfallen als zwei Räder kann wohl niemand vorbei. Also warum nicht auch vier Räder sowie gezeigt ausprobieren?

EInfach nur "bähh" sagen, kann's nicht sein, auch die Draisine (zweirädriges Laufrad, Vorläufer des Fahrrades), die Eisenbahn, das Automobil wurden mit den merkwürdigsten Argumenten bekämpft (ZB: der menschliche Körper hält die Geschwindigkeit nicht aus und würde Schaden nehmen, BTW: das stimmt bei einigen Zeitgenossen - allerdings für den Geist) und haben sich doch durchgesetzt und dienen uns heute vorzüglich.

liebe Grüße

Wolfgang
 
GS-Angie

GS-Angie

Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
5.056
Ort
zwischen Harz und Weserbergland
Modell
R 1200 GS :-) + KTM 350 freeride
Ser's,
Und an der Tatsache, dass drei Räder weniger leicht umfallen als zwei Räder kann wohl niemand vorbei. Also warum nicht auch vier Räder sowie gezeigt ausprobieren?......
Wolfgang
Also musste der Fahrer beim Stop NICHT die Füße runtermachen!!? Ich konnte das nicht so genau erkennen:o
 
Thema:

Vierradroller

Oben