Vorstellung - Test - Michelin Anakee Adventure

Diskutiere Vorstellung - Test - Michelin Anakee Adventure im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; moin , die neue steht mit Anakee Adventure in der Garage , eigentlich tausche ich immer gleich die Reifen , aber dieses Jahr werde ich sie mal...
Igi

Igi

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
2.957
Ort
Nordhessen
Modell
R 1250 GS HP
moin ,

die neue steht mit Anakee Adventure in der Garage , eigentlich tausche ich immer gleich die Reifen ,
aber dieses Jahr werde ich sie mal fahren , wenn sie 5000 halten passen sie genau in mein Plan,
GS einfahren und das Kalte Feuchte Frühjahr mit den Anakee Adventure überbrücken ,
dann wieder die Contiletten :zwinkern:
 
Igi

Igi

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
2.957
Ort
Nordhessen
Modell
R 1250 GS HP
ich bin jetzt die ersten km mit der neuen GS gefahren ,
was mir auffällt ist ,das die Karre mit den Adventure super einsaut , das war bei den Contis nicht so ,
und es hat noch nicht mal geregnet sondern es war nur Tauwasser von den Straßenrändern ,
ist das euch auch so aufgefallen ?
IMG_4489.JPG
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.492
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Das ist mit anderen Reifen auch so du siehst es nur so deutlich durch das Tauwasser mit Salz. Sah bei mir auch so aus und ist für mich absolut normal.

Ich wollte den MAA auch sofort runter machen und durch den MTN2 ersetzen aber der wurde ja verschoben. Ich bin sehr positiv vom MAA überrascht und ein sehr angenehm zu fahrender Reifen. Wenn er aber abgenutzt ist, fliegt er runter und es kommt auf keinen Fall mehr der MAA drauf. Auch wenn er gut zu fahren ist gehen die Geräusche absolut nicht. Selbst wenn man nicht perfekt gerade fährt kommen schon die Geräusche.

Wie kann man nur so einen Reifen für Reiseenduros entwickeln und dann wird das Ding auch noch als Ersatausrüsterreifen von BMW genommen.
 
bdr529

bdr529

Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
1.222
Modell
KTM 1090 Adenture R
Wie kann man nur so einen Reifen für Reiseenduros entwickeln und dann wird das Ding auch noch als Ersatausrüsterreifen von BMW genommen.
Der Reifen ist ja nicht nur für die GS entwickelt worden. Das Geräuschthema ist schon etwas GS-spezifisch. Auf meiner ist der geräuschmäßig völlig unauffällig gewesen. Der Reifen funktioniert trotz guter Schotterqualitäten auf der Straße hervorragend und ist besonders bei Nässe ein Top-Reifen.

Einziger Kritikpunkt meinerseits: Die Gummimischung auf den Flanken ist so weich, dass auf der Straße die Flanken im Verhältnis zur Mitte viel zu schnell runter sind und man sich eine fette Kante rein fährt. Das hatte ich so extrem noch bei keinem anderen Reifen. Ich habe allerdings die 21"/18"-Reifen, weiß daher nicht, ob das bei den 19"/17" ebenfalls so ist.
 
Kai R

Kai R

Dabei seit
14.02.2007
Beiträge
1.100
Ort
am westlichen Bodensee
Modell
1250 GSA HP, HP2 Enduro
[QUOTE="bdr529, post: 2566171, member: 22104"

Einziger Kritikpunkt meinerseits: Die Gummimischung auf den Flanken ist so weich, dass auf der Straße die Flanken im Verhältnis zur Mitte viel zu schnell runter sind und man sich eine fette Kante rein fährt. Das hatte ich so extrem noch bei keinem anderen Reifen. Ich habe allerdings die 21"/18"-Reifen, weiß daher nicht, ob das bei den 19"/17" ebenfalls so ist.
[/QUOTE]
Ist ebenfalls so,
Bei mir war in der Mitte ein Streifen, der noch für 1000 Km gelangt hätte, an den Flanken aber auf 0 runter.

Habe ihn trotzem wieder aufziehen lassen.
 
Igi

Igi

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
2.957
Ort
Nordhessen
Modell
R 1250 GS HP
spätestens Anfang Mai fliegt er runter , da er sehr laut ist und ich nicht glaube das er im Sommer
bei wärmeren Temperaturen auch noch taugt .-
 
Thema:

Vorstellung - Test - Michelin Anakee Adventure

Vorstellung - Test - Michelin Anakee Adventure - Ähnliche Themen

  • Vorstellung vom Rande der Alb

    Vorstellung vom Rande der Alb: Hallo im Forum.Mein Name ist Siegfried aber alle Sagen "Siggi" Lese hier seid Juni 2021 mit hab seid Anfang August eine R1250gs adventure. Zu mir...
  • Vorstellung - neues Mitglied

    Vorstellung - neues Mitglied: Moin aus Hamburg ich wollte mich eben vorstellen... Nachdem ich mein BMW Gespann auf Basis R1200S verkauft habe, ist nun mein langjähriger...
  • Von HP2 inspiriert / Vorstellung Umbau

    Von HP2 inspiriert / Vorstellung Umbau: Hallo liebe GS Fahrer, Ich möchte mich vorstellen: Normalerweise beschäftigen wir uns in erster Linie mit 2 Ventil Enduros. Für die alten Recken...
  • Kurze Vorstellung

    Kurze Vorstellung: Hallo in die Runde, ich heiße Carsten und bin 51 Jahre jung. Zuhause bin ich im östlichen Münsterland oder aber im westlichen Ostwestfalen Lippe...
  • Vorstellung - Test - Pirelli Angel GT 2

    Vorstellung - Test - Pirelli Angel GT 2: Der einzige neue Tourensportreifen dieses Jahr wurde jetzt in Sizilien vorgestellt, der Pirelli Angel GT 2. Der Angel GT 2 tritt nun das schwere...
  • Vorstellung - Test - Pirelli Angel GT 2 - Ähnliche Themen

  • Vorstellung vom Rande der Alb

    Vorstellung vom Rande der Alb: Hallo im Forum.Mein Name ist Siegfried aber alle Sagen "Siggi" Lese hier seid Juni 2021 mit hab seid Anfang August eine R1250gs adventure. Zu mir...
  • Vorstellung - neues Mitglied

    Vorstellung - neues Mitglied: Moin aus Hamburg ich wollte mich eben vorstellen... Nachdem ich mein BMW Gespann auf Basis R1200S verkauft habe, ist nun mein langjähriger...
  • Von HP2 inspiriert / Vorstellung Umbau

    Von HP2 inspiriert / Vorstellung Umbau: Hallo liebe GS Fahrer, Ich möchte mich vorstellen: Normalerweise beschäftigen wir uns in erster Linie mit 2 Ventil Enduros. Für die alten Recken...
  • Kurze Vorstellung

    Kurze Vorstellung: Hallo in die Runde, ich heiße Carsten und bin 51 Jahre jung. Zuhause bin ich im östlichen Münsterland oder aber im westlichen Ostwestfalen Lippe...
  • Vorstellung - Test - Pirelli Angel GT 2

    Vorstellung - Test - Pirelli Angel GT 2: Der einzige neue Tourensportreifen dieses Jahr wurde jetzt in Sizilien vorgestellt, der Pirelli Angel GT 2. Der Angel GT 2 tritt nun das schwere...
  • Oben