Warum ich nie mehr mit Sozius fahre !

Diskutiere Warum ich nie mehr mit Sozius fahre ! im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Da war ich doch am Samstag den 8. April abends mit der Q unterwegs und hatte meinen Kumpel auf dem Sozius, weil ich Ihn nach Hause bringen wollte...
jollypink

jollypink

Themenstarter
Dabei seit
25.02.2006
Beiträge
105
Ort
Schleiden
Modell
1150 GS Bauj. 2001
Da war ich doch am Samstag den 8. April abends mit der Q unterwegs und hatte meinen Kumpel auf dem Sozius, weil ich Ihn nach Hause bringen wollte.
Es war scheiß kalt und nach ein paar Kilometern tritt mein Spezi mich in die Seite und jammert Ihm sei kalt. Ich hab dann angehalten und aus Jux gesagt er soll sich seine doofe dünne Jacke andersrum anziehen, mit dem Reißverschluss auf dem Rücken damit der Wind nicht so reinpfeift.
Gesagt getan, der hat das wörtlich genommen und auch so gemacht. Sah wirklich zum schießen aus.
Ich wollte nur noch nach Hause und es war mir ehrlich auch egal wie das ausschaut.
Nach ein paar Kilometern kamen wir bei uns im Ort an eine Ampel und ich dreh mich um zu fragen ob alles OK ist.
Ich dachte ich spinne ! Da war keiner mehr. Ist der Idiot doch unterwegs runter weil er sich nicht richtig an der Q festgehalten hat. Bei dem Kopfsteinpflaster hatte ich auch nix gemerkt.:o
Mann, hab ich einen Schreck bekommen und bin sofort wieder um weil ich mir nun echte Sorgen und Vorwürfe gemacht habe.
Als ich im Nachbarort am Bahnübergang liegen sah, vielen mir alle meinen Sünden ein. Gott sei Dank waren schon ein paar Leute da die sich kümmerten.
Ich bin sofort hin und habe einen großen Kerl der da stand gefragt was passiert ist.
Der sagt dann zu mir:
„Armes Schwein ! Zuerst hat er noch was sagen wollen, aber als wir Ihm dann vorsichtig den Kopf wieder richtig herum gedreht haben, wurde der immer leiser und hat dann gar nix mehr gesagt.“
Seit dem Tag nehme ich keinen mehr mit.
 
P

ppeta

Dabei seit
30.06.2005
Beiträge
396
Ort
Landsberg /Lech
Modell
1150 GSA
Im Datum verirrt ???

Hi Siggi,

bist Du Dir ganz sicher, daß die Geschichte nicht 7 Tage vorher passiert ist ???? :D:D:D:D:D:D

Grüße
Peter
 
JWe69

JWe69

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
319
Ort
BASF-City
Modell
R12GS TÜ
Bis zu der Stelle, an der der Kopf auf der anderen Seite eingerastet wird, las es sich recht glaubwürdig. ;)
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.635
Ort
NRW
Modell
BMW R 1150 GS Adv & BMW R 1250 GS HP
Ist vielleicht nicht ganz so lustig, aber gestern hat ein Motorradfahrer mit Sozius (beide ca. 40 Jahre alt) am Potsdamer Platz (am Nürburgring) beim Rechts-Abbiegen einen Autofahrer übersehen und ihm die Vorfahrt genommen. Es kam zum Zusammenstoß, der Fahrer hatte nur leichte Verletzungen und war verwirrt, das Motorrad war auch nur leicht beschädigt. Der PKW-Fahrer hatte einen Kratzer an der Stoßstange und die Sozia war bewusstlos mit schwersten Kopfverletzungen. Ansonsten hatte sie nichts, aber es ging mit dem Hubschrauber ins KH Koblenz und der leitende Arzt geht von einer Organspende aus, da der Hirntod nur eine Frage der Zeit ist.

Das hat mich gestern ziemlich beschäftigt und ich habe mir ernsthaft überlegt, ob ich die Verantwortung für einen Sozius im Ernst tragen kann. Ich habe bisher keine Antwort darauf gefunden.
 
FlyingCircus

FlyingCircus

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
342
Meine Erfahrung ist ziemlich genau 33 Jahre alt, habe seitdem nie mehr Jemanden mitgenommen und werde es auch nicht mehr machen. Werde auch selber nie mehr hintendrauf mitfahren, egal bei wem.

Aus der Nummer kommst Du nicht mehr raus, auch wenn alle sagen, daß Du keine Schuld hast. Du warst der Verantwortliche am Lenker und das ändert sich nicht.

Mir kommt das Essen hoch, wenn ich auf dem Ring am WE die Sozias und Soziusse hinten drauf hocken sehe. Dann lieber mit Haien tauchen und Krokodilen schmusen. Ist ungefährlicher. Wirklich.

Grüße
Gert
 
C

Chefe

Gast
Hmm,
meine Frau hat in grauer Vorzeit mit einem damaligen Freund mal ganz schlechte Erfahrungen gemacht, der wollt' ihr als Sozia mal zeigen, was er alles kann - hatte offensichtlich nicht viel zu bieten, sie sind nicht weit gekommen...:eek:
Eines schönen Samstagmorgends vor drei Jahren hatte sie die Schnauze voll von meinem frühjährlichen Geschmachte, wenn bei uns die Mopeds am Haus vorbei richtung Schwarzwald gedüst sind und sie hat mich zum :) gebracht und gesagt: "Der Irre da braucht ein Motorrad, ich hab die Schnauze voll von dem Gejammer!"
Also, was soll ich sagen, im Laden noch hat sie erklärt, nie im Leben hinten drauf zu sitzen :mad: !!!
Hat sie auch ein halbes Jahr durchgehalten und das erste Mal, als sie sich hinter mir niedergelassen hat, da bin ich vor lauter Angst um sie wohl schlimmer rumgeeiert, als ein Neuling...
Inzwischen fühlt sie sich wohl hinten drauf, fährt oft und begeistert selbst, aber ich hab sozusagen einen "Anschlag" für die Risikobereitschaft im Soziusbetrieb, der ziemlich weit unten hängt...
Bin auch schon hinten drauf mitgefahren - das solltet ihr alle mal machen - da fühlt man sich manchmal total ausgeliefert und hilflos, wie gut der da vorne die Karre auch im Griff hat...
 
JWe69

JWe69

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
319
Ort
BASF-City
Modell
R12GS TÜ
Wenn Ihr einen Autounfall hättet, bei dem ein oder gar mehrere Beifahrer zu Schaden kämen, würdet Ihr dann nur noch alleine Auto fahren??
Sicher ist die Unfallgefahr auf zwei Rädern größer und wenn was passiert, dann sind die Folgen meist schlimmer als in einer Blechdose, aber ich finde die Reaktion, niemanden mehr mitzunehmen, etwas übertrieben.

Ich hatte gottlob noch keinen "richtigen" Unfall (weder mit noch ohne Sozius), daher weiß ich nicht, ob ich arg falsch liege. Ich denke nur, jedem muß klar sein, daß er/sie ein hohes Risiko eingeht, wenn er ein Motorrad besteigt, egal ob vorne oder hinten!
Motorrad fahren bedeutet nunmal mehr Spaß, aber eben auch mehr Risiko.

Ich gebe zu, ich wäre sicher eher ein ängstlicher Sozius, da ich weiß, wie schnell was passieren. Ich würde nur bei jemandem aufsitzen, dem ich vertraue. Wenn wenn dann trotzdem was passiert und der Fahrer konnte es nicht verhindern, würde ich ihm keine Vorwürfe machen und bestimmt wieder bei ihm aufsteigen.

Andererseits muß man sich auch als Fahrer seinen Sozius anschauen. Einen Hampelmann, der am besten noch aus jeder Kurve rausgeht, statt hinein, würde ich eher absteigen lassen, bevor etwas passiert.
 
JWe69

JWe69

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
319
Ort
BASF-City
Modell
R12GS TÜ
...ach ja, die von Chefe angesprochene tiefergelegte Risikobereitschaft im Soziusbetrieb gilt bei mir natürlich auch. Ich finde alles andere unvernünftig!
 
jollypink

jollypink

Themenstarter
Dabei seit
25.02.2006
Beiträge
105
Ort
Schleiden
Modell
1150 GS Bauj. 2001
Hallo Leute,

das Ganze war mehr gedacht als eine humoristische Einlage. Es lag mir fern hier eine so ernste Diskussion loszubrechen.;)
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
jollypink schrieb:
Es lag mir fern hier eine so ernste Diskussion loszubrechen.;)
Bedenke: Du bist hier in einem BMW-Forum, da ist einiges anders. :D:D:D

Gruß
 
JWe69

JWe69

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
319
Ort
BASF-City
Modell
R12GS TÜ
jollypink schrieb:
Hallo Leute,

das Ganze war mehr gedacht als eine humoristische Einlage. Es lag mir fern hier eine so ernste Diskussion loszubrechen.;)
Tja, aus Spaß wurde Ernst - Ernst ist heute 8 Jahre alt...:D
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.635
Ort
NRW
Modell
BMW R 1150 GS Adv & BMW R 1250 GS HP
Oh, und es lag mir natürlich fern Euch mit meinen Gedanken den Spaß zu verderben. Der Threadtitel passte einfach zu gut, aber was soll´s...
 
P

Packschluse

Gast
jollypink schrieb:
Es lag mir fern hier eine so ernste Diskussion loszubrechen.;)
Wieso?
Das Thema ist allemal ne Diskussion wert!

Auch mich hat's schon erwischt.
Da werde ich 1mal Madame mitnehmen und prompt wird ein Autofahrer aus der Seitenstraße rauskommen und mir die Vorfahrt nehmen.
Also voll in die Eisen und die Situation ist vorläufig gerettet.

Nun schleicht er mit ca. 20 Km/h vor mir her und fährt ganz rechts.
Ich nun den Blinker raus und will ihn überholen.

In diesem Moment fährt er im 45Grad-Winkel schräg nach links über die Straße auf eine Einfahrt zu.
Da war dann nix mehr zu machen, hab ihn dann nur leicht angerempelt und keinem ist was passiert.

War aber auch das einzige mal, wo ich jemanden mitgenommen und gleich auch so ein highlight gehabt hab.

Ich würde sicherlich wieder jemanden mitnehmen.

Andererseits weiß ich nicht, wie man reagiert, wenn jemand auf dem eigenen Bock übelste Schäden erleidet...:(
 
vision1001

vision1001

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.114
Ort
Langenhagen (bei Hannover)
Modell
R1200GS Adv. 2006
Ich hab mir zumindest auferlegt, niemanden mit zu nehmen, der nicht mindestens die glaiche Schutzkleidung wie ich selbst trägt (abgesehen von den Stiefeln, da reichen mir für den Sozius gute, feste, min. knöchelhohe Schuhe). Ich selbst fahr immer voll ausgestattet: Helm, Handschuhe, Jacke, Hose und wenns nicht beim gemütlichen Dörfercruisen bleibt auch mit Rückenpanzer.

Aber letztens hab ich einen aufm Joghurtbecher gesehen. Jens & Leseblouson... ok der Depp is noch selbst Schuld, aber das ca. 8 Jahre halte Kind aufm Soozius war genau so bekleidet.... da fällt mir nix mehr zu ein!

Mit 2. Besetzung fahr ich aller dings auch nochmal 2-fach vorsichtiger...

Wünsche allen, immer sichere und gute Fahrt!
 
jollypink

jollypink

Themenstarter
Dabei seit
25.02.2006
Beiträge
105
Ort
Schleiden
Modell
1150 GS Bauj. 2001
Hallo Leute,

ihr habt ja alle sooo recht. Meine Frau würde niemals mit mir fahren. Die hat panische Angst da hinten drauf.
Die Konsequenz aus der Miesere war, das ich jetzt 2 Mopeds in der Garage habe und noch nen Führerschein spendieren durfte .
( Und ich darf die alte Q fahren )
Huhhhh :( :(
 
F

Franky

Dabei seit
13.08.2005
Beiträge
300
Modell
HPN 851
Hi,Hi,...
das kenne ich aber gut!!!!
 
midlaender

midlaender

Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
110
Ort
NRW Essen
Modell
GS 1150 Adventure
Warum ich nicht mehr mit Sozius fahre, liegt an meinem Kumpel Ralle. Fahrn wir Döner kaufen, was macht Ralle. Steigt mit vier Dönern in der Hand und seinen 118 KG Lebendgewicht mit dem linken Fuß auf die linke Fußraste und will wie eine Elfe mit dem rechten Fuß über die Bank. Durch den Schwung reißt er mich nach links, sodas ich meine GS nicht mehr halten kann. Und schon lagen wir mit den vier Dönern im Jägerzaum zwischen vielen schönen Blumen. Zum Glück hat er die Döner gerettet und die GS hat auch keinen Schaden genommen. Nur der Jägerzaun und die Blumen mußten dran glauben.
Gruß Uwe :cool:
 
JWe69

JWe69

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
319
Ort
BASF-City
Modell
R12GS TÜ
midlaender schrieb:
Warum ich nicht mehr mit Sozius fahre, liegt an meinem Kumpel Ralle. Fahrn wir Döner kaufen, was macht Ralle. Steigt mit vier Dönern in der Hand und seinen 118 KG Lebendgewicht mit dem linken Fuß auf die linke Fußraste und will wie eine Elfe mit dem rechten Fuß über die Bank. Durch den Schwung reißt er mich nach links, sodas ich meine GS nicht mehr halten kann. Und schon lagen wir mit den vier Dönern im Jägerzaum zwischen vielen schönen Blumen. Zum Glück hat er die Döner gerettet und die GS hat auch keinen Schaden genommen. Nur der Jägerzaun und die Blumen mußten dran glauben.
Gruß Uwe :cool:
*kopfklatsch*
 
Thema:

Warum ich nie mehr mit Sozius fahre !

Warum ich nie mehr mit Sozius fahre ! - Ähnliche Themen

  • Überlegung warum eine neue GS mehr Leistung haben wird

    Überlegung warum eine neue GS mehr Leistung haben wird: Hallo, Um es vorweg zu sagen ich bin mit der Leistung der R1250GS voll zufrieden. Der Motor läuft super. Aber wenn man sich diesen Motor so...
  • Warum nicht freundlich?

    Warum nicht freundlich?: Hallo zusammen! Ich bin ja noch nicht allzu lange hier, hatte aber den Eindruck, dass sich hier Erwachsene hauptsächlich über das Thema Motorrad...
  • Warum ist die Batterie leer?

    Warum ist die Batterie leer?: Hallo Zusammen, ich bin auf der Such nach dem Grund warum meine R 1200 GS (K25-0307) nach 2-3 Tagen die Batterie leer saugt. Wie kann ich da am...
  • 1250 BMW Crash, aber warum?

    1250 BMW Crash, aber warum?: Hallöchen zusammen. Wie schon zusehen an der Überschrift geht es leider um nen Crash eines bekannten der mit seiner neuen 1250er gestürzt ist...
  • Kraftstoffleitung springt v. Einspritzdrüse....warum??

    Kraftstoffleitung springt v. Einspritzdrüse....warum??: Hallo zusammen bei meiner 1100GS Bj. 1999 ist heute die Kraftstoffleitung der Einspritzdrüse beim Schlüssel umdrehen abgesprungen... Also wieder...
  • Kraftstoffleitung springt v. Einspritzdrüse....warum?? - Ähnliche Themen

  • Überlegung warum eine neue GS mehr Leistung haben wird

    Überlegung warum eine neue GS mehr Leistung haben wird: Hallo, Um es vorweg zu sagen ich bin mit der Leistung der R1250GS voll zufrieden. Der Motor läuft super. Aber wenn man sich diesen Motor so...
  • Warum nicht freundlich?

    Warum nicht freundlich?: Hallo zusammen! Ich bin ja noch nicht allzu lange hier, hatte aber den Eindruck, dass sich hier Erwachsene hauptsächlich über das Thema Motorrad...
  • Warum ist die Batterie leer?

    Warum ist die Batterie leer?: Hallo Zusammen, ich bin auf der Such nach dem Grund warum meine R 1200 GS (K25-0307) nach 2-3 Tagen die Batterie leer saugt. Wie kann ich da am...
  • 1250 BMW Crash, aber warum?

    1250 BMW Crash, aber warum?: Hallöchen zusammen. Wie schon zusehen an der Überschrift geht es leider um nen Crash eines bekannten der mit seiner neuen 1250er gestürzt ist...
  • Kraftstoffleitung springt v. Einspritzdrüse....warum??

    Kraftstoffleitung springt v. Einspritzdrüse....warum??: Hallo zusammen bei meiner 1100GS Bj. 1999 ist heute die Kraftstoffleitung der Einspritzdrüse beim Schlüssel umdrehen abgesprungen... Also wieder...
  • Oben