was darf der 80.000er Kundendienst eigentlich kosten?

Diskutiere was darf der 80.000er Kundendienst eigentlich kosten? im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Gemeinde, wie hoch wird denn der Preis des 80.000er Kundendienst beim freundlichen BMW Händler gehandelt ? Und was für Arbeiten werden...
B

Big Shadow

Themenstarter
Dabei seit
11.04.2009
Beiträge
97
Ort
Ansbach
Modell
R 1100 GS
Hallo Gemeinde,

wie hoch wird denn der Preis des 80.000er Kundendienst beim freundlichen BMW Händler gehandelt ?

Und was für Arbeiten werden da erledigt ?
(ich weiß nur so viel, 80000er = Kundendienst.... kein Pflegedienst)

Wo kann ich denn eine Checkliste abrufen ????

Merci
 
schuppi

schuppi

Dabei seit
30.09.2010
Beiträge
673
Daynie

Daynie

Dabei seit
19.07.2011
Beiträge
832
Modell
S 1000 XR (2017)
Hallo
Ich hatte meine Q gerade beim 80kilo service.
Hierzu gehört:

Tank-Spritfilter erneuern
Öle wechseln
LiMa Riemen wechseln
Bremsflüssigkeit wechseln
Synchronisation
Ventile einstellen

that's it. laut :)

Bei mir war noch der Hand(Haupt)bremszylinder mit Hebelei fällig (schwergängig; Bremse "hing". Und der hintere ABS-Sensor defekt (Dauerblinken)...:(

Mit 10% November-Rabatt: 825 Euro...:eek:

Jetzt läuft (und bremst!) die Kiste wieder wie neu...:D

Gruss Daniel
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.034
Hi
Wenn irgendetwas defekt ist, dann gehört das nicht zu den Wartungskosten, sondern ist eine Reparatur. Da gibt es Leute die bei der Gelegenheit auch die Reuifen erneuern lassen. Das ist bei den meisten Freundlichen ein Grund für einen Herzinfarkt, hat aber mit der Wartung auch nichts zu tun.
Beim 80 TKm KD wird das Gleiche gemacht wie beim 60TKm. Je nach Gusto kommt der Wechsel des Poly-V-Riemens dazu (alle 40TKm; das wurde "100" x geändert)
gerd
 
Daynie

Daynie

Dabei seit
19.07.2011
Beiträge
832
Modell
S 1000 XR (2017)
Hi
Wenn irgendetwas defekt ist, dann gehört das nicht zu den Wartungskosten, sondern ist eine Reparatur.
...deswegen habe ich ja auch den Wartungsteil und den Reparaturteil getrennt aufgezählt. Da ich nicht weiß, was die Wartung ohne die Reparatur gekostet hätte, habe ich die Gesamtsumme genannt.
Es sollte nicht der Eindruck entstehen, das eine 80er Inspektion 800 Euronen kostet...
Allein die blöde Bremsarmatur kostet 230.
Aber wie gesagt: Das Moped fährt und bremst wie neu... Jetzt wieder mit ABS.
 
G

Grisu69

Dabei seit
13.10.2011
Beiträge
253
Ort
Mönchengladbach
Modell
R1100GS 98er
Hallo
Da bei meiner vor vier Wochen gekauften Kuh mit 80tkm auf dem Tacho auch die große Inspektion anstand,habe ich diese kurzerhand selbstgemacht.
Inspektionsset ebay 60€
Getriebeöl Castrol 75W 140 ebay 17,50€
Motoröl teilsyn. 5W40(Bestand) 20€
Ölfilterschlüssel Polo 10€
Fühlerlehre für Ventile Polo 5€
Bremsflüssigkeit (Bestand) 5€
Macht zusammen 117,50€ OHNE synchronisieren und hat Spaß gemacht.

Harald
 
M

moonrisemaroon

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
501
Den Hauptbremszylinder zu tauschen hätte bei mir 381Euro gekostet, das Teil allein 240. Ich hatte da mal einen Kostetvoranschlag weil jemand mein Moped beim Parken in ein anderes Auto geschoben hat.
Gruß Kevin
 
G

Grisu69

Dabei seit
13.10.2011
Beiträge
253
Ort
Mönchengladbach
Modell
R1100GS 98er
Spritfilter wurde natürlich mitgemacht.Tank mußte ja eh runter um am ABS Block die Bremsflüssigkeit ab zulassen.

Harald

PS:Meiste Arbeit war es,den Ölfilter zu lösen,der saß nämlich ganz schön fest und war rund gedreht.
 
Daynie

Daynie

Dabei seit
19.07.2011
Beiträge
832
Modell
S 1000 XR (2017)
OK. Das ist günstig selbst gemacht.

Trotzdem würde ich kein teilsynth. 5w40 in eine Kuh schütten...
Wetten, dass das hier jetzt zum Öl-Thread mutiert... ;-)

Duckundweg
Daniel
 
Gerhard B.

Gerhard B.

Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
189
Ort
hessische Bergstraße
Modell
F 650 GS Twin
Was darf ein...

Passt hier nur ungefähr: den Handbremszylinder gibts neu für ca 160,00 Euro im Fachhandel z.B. LudwigTuning.de. Wechseln geht selbst.
 
G

Grisu69

Dabei seit
13.10.2011
Beiträge
253
Ort
Mönchengladbach
Modell
R1100GS 98er
Nächstes mal gibt es 20W50 ,versprochenn,nur stand der 5W40 so nutzlos rum das er einfach dran glauben mußte.

Harald
 
Dobs

Dobs

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
1.585
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
R1200AGS TÜ DOHC DB Mod. 2012
OK. Das ist günstig selbst gemacht.

Trotzdem würde ich kein teilsynth. 5w40 in eine Kuh schütten...
Wetten, dass das hier jetzt zum Öl-Thread mutiert... ;-)

Duckundweg
Daniel
Nur weil ein paar "gestrige" alte Doktrien nachplappern muss das noch lange nicht der Fall sein.

Oelfreds gabs genug, oder?
 
Daynie

Daynie

Dabei seit
19.07.2011
Beiträge
832
Modell
S 1000 XR (2017)
Nur weil ein paar "gestrige" alte Doktrien nachplappern muss das noch lange nicht der Fall sein.

Oelfreds gabs genug, oder?
Welche Gestrige plappern welche alten Doktrien nach?? Was muss nicht welcher Fall sein?
Was ist denn mit Dir los???
Schütt' doch in Deine Kuh was Du willst. Aber lass diese abwertenden Sprüche.
Beim Thema Öl, Fussball sowie Feuer machen ist halt jederMann "Experte" und lässt sich nicht rein reden.

Toleranz schadet eigentlich nie.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

moonrisemaroon

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
501
Auf dem Treffen für Weltenbummler hatte ich letztens eine kleine Erleuchtung. Der eine schwört auf seine 500er leicht Enduro, der andere auf seine 1,2m breite GS, einer auf Benzin und der andere auf Gaskocher und auch bem Schlafsack wurde die Frage Kunstfaser oder Daune nicht abschließend geklärt. ABER das wichtigste ist: Jeder kommt mit seinem Geraffel irgendwie klar:D
Ich würde nur noch einen dezenten Hinweis geben, wenn jemand ohne Isomatte zum Elefantentreffen will, mehr nicht;)
 
Daynie

Daynie

Dabei seit
19.07.2011
Beiträge
832
Modell
S 1000 XR (2017)
Auf dem Treffen für Weltenbummler hatte ich letztens eine kleine Erleuchtung. Der eine schwört auf seine 500er leicht Enduro, der andere auf seine 1,2m breite GS, einer auf Benzin und der andere auf Gaskocher und auch bem Schlafsack wurde die Frage Kunstfaser oder Daune nicht abschließend geklärt. ABER das wichtigste ist: Jeder kommt mit seinem Geraffel irgendwie klar:D
Ich würde nur noch einen dezenten Hinweis geben, wenn jemand ohne Isomatte zum Elefantentreffen will, mehr nicht;)
Bravo moonrisemaroon.
Sag ich ja: Toleranz hat noch niemandem geschadet.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.034
Hi
Ist eigentlich die ursprüngliche Frage bereits beantwortet? Was kostet der KD nun wenn sonst nix defekt ist?
Nach meinen Unterlagen müssten es so sein: Wartung; 0000142; BMW Pflegedienst bei 10000 km und Jahresservice (mit Ventilspiel prüfen/ einstellen) (siehe Wartungsplan); 38 AW). Das sind 3,3 h Arbeitslohn plus die Teile wie Öl, Kerzen etc
gerd
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

was darf der 80.000er Kundendienst eigentlich kosten?

was darf der 80.000er Kundendienst eigentlich kosten? - Ähnliche Themen

  • K25 BJ05 Kupplungstausch erforderlich-was darf ich nicht vergessen?

    K25 BJ05 Kupplungstausch erforderlich-was darf ich nicht vergessen?: Hallo Leute, Kupplungstausch steht jetzt endgültig an. Was darf ich nicht vergessen, und sollte es gleich mittauschen, wenn ich schon dabei bin...
  • Opinel Messer, darf man das mithaben

    Opinel Messer, darf man das mithaben: Hallo heute beim Ausmisten gefunden, ein Opinel Messer. Mal in Frankreich gekauft, und in Saint Jean de Maurienne, - wo ich oft einige Nächte...
  • X-Country 75mm von Wilbers tiefer was darf die kosten

    X-Country 75mm von Wilbers tiefer was darf die kosten: Hallo Leute, meine Tochter möchte ihre Country verkaufen weiß aber nicht was sie dafür bekommt. 75mm Wilbers Tieferlegung Touratech Sirtzbank...
  • Wie laut darf ein Quad sein?

    Wie laut darf ein Quad sein?: Also, meine Frage hätte wohl in kein anderes Forum gepasst, daher hier: Kommt mir doch letztens ein Quad in der freien Wildbahn entgegen mit einer...
  • BMW Händler darf keine Flüssigkeiten bei Reparatur annehmen?!

    BMW Händler darf keine Flüssigkeiten bei Reparatur annehmen?!: Servus miteinander, Hab gestern meine 1150 GS zum Händler wegen Umrüstung auf Stahlflex gebracht. Vorher natürlich noch brav Bremsflüssigkeit...
  • BMW Händler darf keine Flüssigkeiten bei Reparatur annehmen?! - Ähnliche Themen

  • K25 BJ05 Kupplungstausch erforderlich-was darf ich nicht vergessen?

    K25 BJ05 Kupplungstausch erforderlich-was darf ich nicht vergessen?: Hallo Leute, Kupplungstausch steht jetzt endgültig an. Was darf ich nicht vergessen, und sollte es gleich mittauschen, wenn ich schon dabei bin...
  • Opinel Messer, darf man das mithaben

    Opinel Messer, darf man das mithaben: Hallo heute beim Ausmisten gefunden, ein Opinel Messer. Mal in Frankreich gekauft, und in Saint Jean de Maurienne, - wo ich oft einige Nächte...
  • X-Country 75mm von Wilbers tiefer was darf die kosten

    X-Country 75mm von Wilbers tiefer was darf die kosten: Hallo Leute, meine Tochter möchte ihre Country verkaufen weiß aber nicht was sie dafür bekommt. 75mm Wilbers Tieferlegung Touratech Sirtzbank...
  • Wie laut darf ein Quad sein?

    Wie laut darf ein Quad sein?: Also, meine Frage hätte wohl in kein anderes Forum gepasst, daher hier: Kommt mir doch letztens ein Quad in der freien Wildbahn entgegen mit einer...
  • BMW Händler darf keine Flüssigkeiten bei Reparatur annehmen?!

    BMW Händler darf keine Flüssigkeiten bei Reparatur annehmen?!: Servus miteinander, Hab gestern meine 1150 GS zum Händler wegen Umrüstung auf Stahlflex gebracht. Vorher natürlich noch brav Bremsflüssigkeit...
  • Oben