Welche Reifen halten am längsten...

Diskutiere Welche Reifen halten am längsten... im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; ...auf der GS bzw. GSA? Diese Frage wollte ich mal stellen, weil ich neue brauche und viel Langstrecke fahre und mir die Testergebnisse fast egal...
Q

QBremen

Themenstarter
Dabei seit
11.10.2010
Beiträge
87
...auf der GS bzw. GSA?
Diese Frage wollte ich mal stellen, weil ich neue brauche und viel Langstrecke fahre und mir die Testergebnisse fast egal sind.

Hatte bis jetzt BW501/502 15000km und Michelin Anakee 1 10000km. Beide haben mich nie im Stich gelassen bzw. ich fahre so wie ich halt fahre. Viel Landstraße, Autobahn und auch Schotter dabei. Bei dem aktuellen Test waren beide im hinteren Testdrittel, aber wie gesagt mir reicht es aus.
Heidenau würde ich gern probieren, aber Avon ist auch kein Problem.

Also die Kollegen die ihre Reifen in 3500km runter reiten sind jetzt mal weniger gefragt.
Welcher ist also der unumstrittene Dauerläufer?

Danke für eure Mühe es hier mal aufzuschreiben....Gruß QBremen
 
beiker

beiker

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
4.057
Ort
58706 Menden
Modell
1200 GSA
Eventuell kannst Du am meisten sparen wenn Du die billigsten nimmst;)
 
assindia

assindia

Dabei seit
25.02.2009
Beiträge
7.706
Ort
Ruhrgebeat
Modell
R 1200 GS TB
.. ich vermute, dass der Metzeler Tourance (ohne EXP) bei Dir eine gute Laufleistung
erreichen wird.
 
V

vierventilboxer

Dabei seit
25.10.2011
Beiträge
8.022
Ort
89407
Modell
R1100S, 450EXC, SB6
Hallo!

Am besten (weitesten) würdest du natürlich mit Vollgummireifen fahren, da kann man bei Bedarf immer wieder Profil nachritzen. So vor dem TÜV und so ... :D
Spaß beiseite: Wenn dir das alles egal ist und du nur eine schwarze, runde Pelle mit Loch in der Mitte suchst dann schau in die Bucht, gib die Größe ein und schau was an Angeboten kommt.
Bei bis zu 5 Jahren alten Reifen (laut DOT) machst du nichts falsch bei deinen Bedürfnissen. Sollten natürlich unbenutzt sein, schon klar....;)
Finger weg von Schengweyschong und Co., Markenreifen kaufen und dann passt das.

Gruß Peter

P.S.: Ich habe unlängst über einen Online-Shop für einen Satz Tourance EXP 190,- EUR bezahlt, zzgl. 25,- EUR für Montage und Wuchten.
Die ohne EXP wären nochmal um einen 10er günstiger gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Praesimfh

Praesimfh

Dabei seit
08.03.2009
Beiträge
576
Ort
LDK/Hessen
Modell
R1200GS LC ADV
Hallo,
ich glaube, dass Du mit den Antworten die Du auf deine Frage
bekommst, nicht viel anfangen kannst. Jede(r) fährt anders, mal Solo mal mit Sozius, hat andere Vorlieben.
Es gibt hier im Forum GS'ler die mit dem Tourance EXP über 10Tkm fahren.
Bei mir hat er nur 4500Km gehalten.
Hier sind meine Erfahrungen:

GS 1150
Metzeler Tourance
Vorne ca. 18 Tkm
Hinten ca. 9 Tkm

GSA 1200
Metzeler Tourance EXP
Vorne ca. 4,5 Tkm
Hinten ca. 4,5 Tkm
Conti Trail Attack
Vorne (Z) ca. 8 Tkm
Hinten ca. 8 Tkm
 
BerniB

BerniB

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
605
Ort
51381
Modell
1200 GSA LC
Hallo,
machst nichts falsch wenn Du den Turance ohne EXP aufziehen lässt (auch aussage „assindia“)
Bin sehr gut mit ausgekommen und was die Laufleistung anbetrifft, Hinten bei mir 12 Tkm wobei Dein Fahrstil trägt dazu bei..... mehr oder weniger:D;).
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.466
Hi
Bei mir haben Reifen schon 8 Jahre gehalten. Sie lagen einfach in der Garage.
Meinen einzigen jemals verwendeten, hinteren Tourance habe ich nach 8 Monaten / 16 TKm weggeworfen. Er hätte bestimmt noch 5TKm gehalten, doch konnte ich seine Qualität nicht länger ertragen.
gerd
 
Ra_ll_ik

Ra_ll_ik

Dabei seit
28.09.2008
Beiträge
722
Ort
Emsland
Modell
R1150GS --> R1200GS --> R1250GS
Moin
Der normale Tourace hinten ist jetzt seid 15800 km drauf und hat ein Restprofil von um 3mm.
Profiltiefe neu lag bei 9mm.
Ich kann nichts schlechtes über den Reifen berichten, obwohl der Angststreifen entfahren wurde, keine Beschwerden, keine Rutscher....

@Gerd
Der verwendete Reifen hat einfach zu lange gelegen, dann will das nicht mehr so.... :D
 
C

cappo

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
454
Ort
Pfalz
Modell
R1150GS
Ich hatte auf dem normalen Tourance auch Laufleistungen bis 15.000 km und bin nicht langsam.

Jedoch sind sie bei Kälte sehr hart und Rutscher hatte ich einige!

Grüße
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.466
Hi
Nee, der Tourance lag nicht lange. Das Herstelldatum lag 4 Wochen zurück.

8 Jahre lag ein TKC und hat sich in dieser Zeit überhaupt nicht abgenutzt, also lange gehalten :D. Danach schafffte er 10 TKm, war dann in der Mitte ganz abgefahren. Genausoviel wie ein neuer auch.
gerd
 
GS-Benny

GS-Benny

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.143
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Laufleistung.

Ich hatte auf dem normalen Tourance auch Laufleistungen bis 15.000 km und bin nicht langsam.

Jedoch sind sie bei Kälte sehr hart und Rutscher hatte ich einige!

Grüße
Da kann ich mich nur anschließen. Der normale Tourance ohne (EXP) hat bei mir hinten 12.000Km. noch 3 mm vorne 8.000Km. noch 3,5 mm drauf.

Allzeit gute Fahrt, mit genügend Profil auf den Reifen !!!
 
Q

QM 7

Dabei seit
19.03.2010
Beiträge
581
Ort
OWL
Modell
12-er GS MÜ
Hallo QBremen,

ich verstehe deine Anfrage nicht so ganz. Warum willst du wissen, welcher Reifen am längsten hält? Sind dir die 15.000 KM vom BattleWing nicht genug? Dann würde ich es an deiner Stelle tatsächlich mit nem Avon versuchen. Oder dem altehrwürdigen Tourance.
Aber irgendwie scheinen dich die Tests ja doch zu interessieren, zumindest nimmst du doch Bezug darauf und berichtest, dass BattleWing und Anakee I im hinteren Drittel gelandet sind.
Ich empfehle dir, den ContiTrailAttack einmal auszuprobieren. Vorne in Z-Kennung.
Nach Tourance (klappt ab bei hohen Schräglagen ab, Kalthaftprobleme, hält lange) und BattleWing (insgesamt sehr ausgewogen, aber nicht top, hält durchschnittlich) hat mich der Conti äußerst positiv überrascht: sehr handlich, im Trockenen sehr guter Grip, keine Aufstell- oder Einklapptendenzen, haftet auch wenn er noch kalt ist recht ordentlich und zudem ist er langlebig. Würde behaupten, er hält bei dir mindestens 20.000 KM ;) (wenn der BattleWing bei dir schon 15TKM gehalten hat - bei mir war er nach ca. 9TKM vorne runter, hinten wäre noch mehr gegangen).

Wenn du was für Schotter suchst, braucht es sowieso was anderes. Zugegebenermaßen soll der TrailAttack auf nasser Piste nicht außerordentlich gut sein, aber ich habe keine Ambitionen das bei meinen Reifen auszuprobieren - du ja evtl. auch nicht.

Hoffe, du findest den für dich richtigen Reifen.

Gruß

Martin
 
Q

QBremen

Themenstarter
Dabei seit
11.10.2010
Beiträge
87
...danke für die antworten! werde den tourance nehmen, ohne zusatz. und fertig fritz! bitte keine weiteren tipps ....sonst kann ich mich nie entscheiden!

danke noch einmal an alle!

gruß

qbremen
 
Torfschiffer

Torfschiffer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
8.996
Ort
OHZ
Modell
R 1200 GS Rallye
Nimm keine aus Gummi - die nutzen ab! :cool:
 
Spark

Spark

Dabei seit
24.11.2010
Beiträge
3.675
Ort
in der Wetterau
Modell
R 1200 GS(LC) ADV
...danke für die antworten! werde den tourance nehmen, ohne zusatz. und fertig fritz! bitte keine weiteren tipps ....sonst kann ich mich nie entscheiden!

danke noch einmal an alle!

gruß

qbremen
trotzdem noch zur Info:
1,Satz Reifen : Tourance EXP = 10400km (hinten und vorne gleich abgefahren 1,6 mm Restprofil)
2. Satz Reifen: Tourance EXP , hinten EXP M = 5600km (vorne Restprofil 1,6mm , hinten noch 2,0mm)

Fahrstil: zügig beschleunigen, Kurven gerne auch mal schräg und schräger, Höchstgeschwindigkeit selten, Autobahnfahrt noch seltener.

Gruß
Dirk
 
Dobs

Dobs

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
1.585
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
R1200AGS TÜ DOHC DB Mod. 2012
Moin Nachbar,

bisher kann ich nur sagen EXP vorne und hinten - Erstausstattung - bisher 3500 km kaum Profil weg, normale, moderate Fahrweise.
 
Rubbercowgirl

Rubbercowgirl

Dabei seit
30.09.2010
Beiträge
144
Ort
90762/85459
Modell
R1100GS/R1150GS
Ich verweise mal frech auf meinen Garagennachbarn, der schreibt immer schön mit :)


http://www.paddelkuh.de/meine-moppedkarriere/bmw-r1150gs/reifen.html
Aktueller Reifen: Metzeler Tourance - seit [25.07.2011]
Metzeler Tourance - 14.700 Kilometer
Metzeler Tourance - ca. 19.000 Kilometer
Metzeler Tourance - ca. 23.000 Kilometer
Metzeler Tourance - ca. 28.000 Kilometer
Continental TKC80 - ca. 13.000 Kilometer
Metzeler Enduro 4 - ca. 19.000 Kilometer
Michelin T66 - ca. 17.400 Kilometer

Als Standardbereifung hat sich bei mir der Tourance durchgesetzt. Der TKC80 ist je nach Anwendungsgebiet top. Ich hatte ihn auf einer Islandreise drauf. Die Autobahnanfahrt hat ihm nicht soviel ausgemacht.

Die Erstbereifung, den T66, habe ich nicht in so guter Erinnerung. Bei Trockenheit kein Thema aber bei Nässe hatte ich mit dem Reifen immer ein unsicheres Gefühl.
 
C

cappo

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
454
Ort
Pfalz
Modell
R1150GS
Ich fand den T66 bei Nässe sogar gefährlich und unberechenbar!
 
Thema:

Welche Reifen halten am längsten...

Welche Reifen halten am längsten... - Ähnliche Themen

  • Was sind das hier für Reifen

    Was sind das hier für Reifen: Hi, hat jemand von euch schon mal diese Reifen gesehen? Viele Grüße Christian
  • immer mehr Fragezeichen ... bei Enduro-Reifen

    immer mehr Fragezeichen ... bei Enduro-Reifen: Je mehr ich hier und auf anderen Webseiten oder Video-Plattformen recherchiere - um so unsicherer werde ich hinsichtlich der Zulässigkeit von...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Reifen,Radabdeckung,Fußrasten MFW,Navi-Halter,Podi-Abdeckung usw.

    Reifen,Radabdeckung,Fußrasten MFW,Navi-Halter,Podi-Abdeckung usw.: Hallo habe mal ein paar Teile und Zubehör zu verkaufen. Für eine R 1200 GS und Adventure von Modell 04 bis 2012. Teile sind Gebraucht und haben...
  • Wie lange halten eure Reifen...?

    Wie lange halten eure Reifen...?: hallo, habe wie so ziemlich jeder auf meiner 650er die Bridgestone Battlewing drauf - wieviele KM hielten die bei euch so???
  • welcher reifen hält am längsten

    welcher reifen hält am längsten: hi, hab dieses jahr eine tour mit ca 10 000 km vor mir, und möcht die reifen nicht wechseln, welcher hält am längsten?
  • welcher reifen hält am längsten - Ähnliche Themen

  • Was sind das hier für Reifen

    Was sind das hier für Reifen: Hi, hat jemand von euch schon mal diese Reifen gesehen? Viele Grüße Christian
  • immer mehr Fragezeichen ... bei Enduro-Reifen

    immer mehr Fragezeichen ... bei Enduro-Reifen: Je mehr ich hier und auf anderen Webseiten oder Video-Plattformen recherchiere - um so unsicherer werde ich hinsichtlich der Zulässigkeit von...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Reifen,Radabdeckung,Fußrasten MFW,Navi-Halter,Podi-Abdeckung usw.

    Reifen,Radabdeckung,Fußrasten MFW,Navi-Halter,Podi-Abdeckung usw.: Hallo habe mal ein paar Teile und Zubehör zu verkaufen. Für eine R 1200 GS und Adventure von Modell 04 bis 2012. Teile sind Gebraucht und haben...
  • Wie lange halten eure Reifen...?

    Wie lange halten eure Reifen...?: hallo, habe wie so ziemlich jeder auf meiner 650er die Bridgestone Battlewing drauf - wieviele KM hielten die bei euch so???
  • welcher reifen hält am längsten

    welcher reifen hält am längsten: hi, hab dieses jahr eine tour mit ca 10 000 km vor mir, und möcht die reifen nicht wechseln, welcher hält am längsten?
  • Oben