Welche Reifen????

Diskutiere Welche Reifen???? im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo, ich heisse Dirk und bin der neue hier. :D Ich werde mich von meiner CBX trennen und mir in den nächsten Wochen eine neue 1200 GS zulegen...
dirkfischer99

dirkfischer99

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2006
Beiträge
2
Hallo, ich heisse Dirk und bin der neue hier. :D Ich werde mich von meiner CBX trennen und mir in den nächsten Wochen eine neue 1200 GS zulegen. Ihr habt mir durch dieses Forum schon einige Fragen beantwortet...Danke schonmal! :wink:
Was mich noch interessiert ist welche Reifen ihr so fahrt. Ich habe hier Bilder von einem Trip ins Death Valley gesehen mit Reifen die verdächtig nach Strasse aussahen... :roll:
Bis dann und immer eine Hand voll Sprit im Tank!!!
dirk
 
exilianer

exilianer

Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
166
Ort
CH-Scherzingen
Modell
R 1200 GS
Hallo Dirk,

Zuerst mal herzlich Willkommen im Forum.
Die Reifenfrage ist sehr individuell, Fahrstil, Fahruntergrund,...
Ich fahre seit ich meine "Dicke" den Michelin Anakee, davon schon den zweiten Satz bei 12500 km. Bin viel zu zweit unterwegs und letztes Jahr zwangsläufig viel bei Regen :twisted: . Bei nassen Strassen kann ich ihn Dir sehr empfehlen, dort ist er absolut klasse (fast wie auf trockenen Strassen).
Musste bereits nach 7500km den kompletten Satz wechseln, da er forne sehr stark zur Strebenbildung neigt, was mir auch von anderen Fahrern bestätigt wurde. Liegt auch an meinem Fahrstil, den ich ändern sollte...
Auf meiner alten Freewind bin ich ausschliesslich Tourance gefahren - Vorteil sehr hohe Km-Laufleistung Hinten 10 -12000km Vorne in der Regel 2 Hinterreifen lang. Ist aber bei Regen nicht ganz so gut wie der Anakee.
Sollte ich die Strebenbildung nicht in den Griff bekommen, steige ich auch bei meiner Dicken wieder auf den Tourance um.
 
Heizer210

Heizer210

Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
22
Hi Frank

wie schaffst du 10-1200 KM auf ein Tourance,

ich kommen Max 6500-7000 KM


Gruß Peter
 
BMW-Max

BMW-Max

Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
637
Ort
Nähe Ingolstadt
Modell
R100GS Paris-Dakar R80G/S
Hallo Peter!

Das liegt eindeutig an deinem Nickname.

Ich nehme an, du fährst so, wie du dich nennst. Dann brauchst du dich nicht wundern, dass der Tourance nicht länger hält.

Übrigens halten meine Tourance hinten 15 - 20000 Km, vorne 25000 Km auf 1150 GS Adventure.

Gruß aus Bayern
BMW - Max
 
Heizer210

Heizer210

Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
22
Hi Max

Ich Fahre eigentlich recht vernünftig,


mein Nicknamen kommt noch aus der Zeit als ich meine K100 LT gefahren habe,

aber seit ich mein Boxer fahre, bin ich Solide geworden und trotz allem hat

mein letzter Reifen nur 6800 Km gehoben.

zum Glück habe ich einen guten Reifenhändler (€ 97,00 mit Montag)

Gruß Peter
 
exilianer

exilianer

Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
166
Ort
CH-Scherzingen
Modell
R 1200 GS
Hallo Peter,

die 12000 km habe ich mit meiner alten Freewind geschafft. Mit ihr war ich auch oft zu zweit unterwegs. Ich kann mir vorstellen, dass die grössere Leistung und das Gewicht eine nicht unerhebliche Rolle spielen. Pauschal gesagt ist die 12er GS fast genau das Doppelte von der Freewind (ausser dem Gewicht ca 60kg unterschied).

Bei welchem Händler in KN kaufst Du deine Reifen? Der Preis ist sehr interessant und bei mir geht da ja noch zusätzlich die MwSt weg :) . Ich wohne ja nur 10km von KN weg und regelmässig dort.
 
R

Road King

Dabei seit
22.02.2008
Beiträge
9
Ort
Osnabrück
Modell
1200 GS Adventure
Reifen für 1200 GS Adv. ???

Moin zusammen,
welchen reigen könnt ihr mir für eine 1200 GS Adv. empfehlen, wenn sie quasi nur auf der Straße bewegt wird?




Hallo Dirk,

Zuerst mal herzlich Willkommen im Forum.
Die Reifenfrage ist sehr individuell, Fahrstil, Fahruntergrund,...
Ich fahre seit ich meine "Dicke" den Michelin Anakee, davon schon den zweiten Satz bei 12500 km. Bin viel zu zweit unterwegs und letztes Jahr zwangsläufig viel bei Regen :twisted: . Bei nassen Strassen kann ich ihn Dir sehr empfehlen, dort ist er absolut klasse (fast wie auf trockenen Strassen).
Musste bereits nach 7500km den kompletten Satz wechseln, da er forne sehr stark zur Strebenbildung neigt, was mir auch von anderen Fahrern bestätigt wurde. Liegt auch an meinem Fahrstil, den ich ändern sollte...
Auf meiner alten Freewind bin ich ausschliesslich Tourance gefahren - Vorteil sehr hohe Km-Laufleistung Hinten 10 -12000km Vorne in der Regel 2 Hinterreifen lang. Ist aber bei Regen nicht ganz so gut wie der Anakee.
Sollte ich die Strebenbildung nicht in den Griff bekommen, steige ich auch bei meiner Dicken wieder auf den Tourance um.
 
eulbot

eulbot

Dabei seit
14.10.2006
Beiträge
398
Ort
NRW
Modell
BMW R 1150 GS Adventure
meine Empfehlung: Metzeler Tourance für "Otto-Normal-Verbraucher"

grüsse
Jens
 
No666

No666

Dabei seit
22.02.2008
Beiträge
87
Ort
Modell
Blau-Weiß + Orange
Reifen die verdächtig nach Strasse aussahen... :roll:

dirk
Ich mag auf der Kuh fürs Geschlängel den Dunlop D 607. Super Handling, tief in die Kurve rein bremsen ohne Kraftafwand, im Nassen schnell am Powerslide aber immer schön gutmütig. Hält halt nur 5000, also nix für Autobahnjunkies.
 
R

Road King

Dabei seit
22.02.2008
Beiträge
9
Ort
Osnabrück
Modell
1200 GS Adventure
Danke, bisher hatte ich die 1150, auf der ich mit dem Tourance auch sehr zufrieden war. Schätze, dass ich den dann auch auf die 1200 Adv ziehen werde. Danke!
 
Jani

Jani

Dabei seit
28.09.2007
Beiträge
48
Ort
Magstadt
Modell
R 1200 GS
Hi,
hatte bis jetzt Tourance (11000Km) drauf habe auf den EXP gewechselt:D:D:D ist um einiges besser, Km Leistung kann ich noch nichts sagen.
Gruß Jan
 
Thema:

Welche Reifen????

Welche Reifen???? - Ähnliche Themen

  • Reifen für 1100GS 50/50

    Reifen für 1100GS 50/50: Welche Reifenmarke gibt es noch die 50/50 Strassenkonform sind? Ich suche etwas mit mehr Profil ( Grobstöller) die auch beim Tüv, Gesetzeshüter in...
  • Welcher Reifen für die F700GS?

    Welcher Reifen für die F700GS?: Ich suche einen guten Reifen für meine F700GS,hat jemand Erfahrung ? fahre hauptsächlich Straße und nur gelegentlich Schotterwege.
  • Reifenwechsel in Norwegen

    Reifenwechsel in Norwegen: Hallo miteinander ;) Ich bin aktuell mit meiner Bmw K25 in Norwegen kurz vorm Nordkapp. So wie ich das sehe reicht mein Hinterreifen nicht mehr...
  • Reifenwechsel

    Reifenwechsel: Moin moin in die Runde. Ich bin ein relativer 'Neuzugang' im Ruhrgebiet und suche mich hier erst mal zurecht, was reauch gut klappt. Kennt Jemand...
  • Biete R 1200 GS Adventure LC Reifen Michelin Anakee Adventure nagelneu

    Reifen Michelin Anakee Adventure nagelneu: Reifen Michelin Anakee Adventure nagelneu für BNW 1200 GS / ADV und BMW 1250 GS / ADV vorne: 120/70 R 19 hinten: 170/60 R 17 Neupreis 280,- €...
  • Reifen Michelin Anakee Adventure nagelneu - Ähnliche Themen

  • Reifen für 1100GS 50/50

    Reifen für 1100GS 50/50: Welche Reifenmarke gibt es noch die 50/50 Strassenkonform sind? Ich suche etwas mit mehr Profil ( Grobstöller) die auch beim Tüv, Gesetzeshüter in...
  • Welcher Reifen für die F700GS?

    Welcher Reifen für die F700GS?: Ich suche einen guten Reifen für meine F700GS,hat jemand Erfahrung ? fahre hauptsächlich Straße und nur gelegentlich Schotterwege.
  • Reifenwechsel in Norwegen

    Reifenwechsel in Norwegen: Hallo miteinander ;) Ich bin aktuell mit meiner Bmw K25 in Norwegen kurz vorm Nordkapp. So wie ich das sehe reicht mein Hinterreifen nicht mehr...
  • Reifenwechsel

    Reifenwechsel: Moin moin in die Runde. Ich bin ein relativer 'Neuzugang' im Ruhrgebiet und suche mich hier erst mal zurecht, was reauch gut klappt. Kennt Jemand...
  • Biete R 1200 GS Adventure LC Reifen Michelin Anakee Adventure nagelneu

    Reifen Michelin Anakee Adventure nagelneu: Reifen Michelin Anakee Adventure nagelneu für BNW 1200 GS / ADV und BMW 1250 GS / ADV vorne: 120/70 R 19 hinten: 170/60 R 17 Neupreis 280,- €...
  • Oben