Welche Standzeit...verkraftet die 1150er?

Diskutiere Welche Standzeit...verkraftet die 1150er? im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Wieder mal ein kleines HALLO in die Runde...... bevor meine 03er in die Hände eines oder mehrerer Diebe fiel, war ich halt auch mal hier...
Hubert

Hubert

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2005
Beiträge
341
Wieder mal ein kleines HALLO in die Runde...... bevor meine 03er in die Hände eines oder mehrerer Diebe fiel, war ich halt auch mal hier beheimatet.

Insofern der Verkauf meiner derzeitigen Japanese den Umständen entsprechend verläuft, soll´s wieder eine 1150er ab 03 mit DZ werden!

Zur Frage und damit eigentlich zu Euren Erfahrungen:

Im I-Net gibt´s Angebote ab diesem Baujahr mit <1 Tkm Laufleistung, abgesehen vom Preis, schwuchteligen Reifen oder Batterien.....Finger davon lassen und auf was Bewegtes mit 10 Tkm schauen.....oder schlicht und ergreifend - falls günstig - KAUFEN??

Eure Meinungen?

LHzG
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.695
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Ich würde das vom konkreten Pflegezustand (auch Wartung) abhängig machen... ist schwer pauschal zu beantworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
palmstrollo

palmstrollo

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
5.551
Ort
Engelskirchen
Modell
F 650, R 1100 GS, R 1150 GS, R 1200 GS, R 1200 GS LC, F 850 GS
Hubert schrieb:
...
Im I-Net gibt´s Angebote ab diesem Baujahr mit <1 Tkm Laufleistung,
...
Ich würde mir aber auch die Frage stellen, wieso ein 3 - 4 Jahre altes Motorrad weniger als 1 tkm gelaufen hat.
Wenn dann noch das Profil (es sollte ja schon noch der erste Reifensatz sein; DOT-Nummer checken!) deutlich mehr Verschleiß zeigt, als 1000 km im Normalfalls "verbrauchen", würde ich mir gerne mal die plausiblen Erklärungsversuche des Verkäufers anhören.
Auch an Motorrädern wird gerne mal "gemogelt".
Die meisten Verkäufer dürften dennoch korrekt sein; schwarze Schafe gibt's aber auch im Hochpreissegment Motorrad.
Du musst halt objektiv herangehen und nicht vor lauter Euphorie die Augen verschliessen. Dann kann bzw. sollte nicht viel passieren.
Ich drück dir beide Daumen.
 
L7

L7

Dabei seit
27.07.2005
Beiträge
218
Hallo Hubert

Ich habe meine 1150 Adv. Mitte 2005 gekauft.
Bj. 2002, 7000 km.
Das macht bei 3,5 Jahren gerade mal 2000 km pro Jahr.
Pflegezustand ok, Inspektion war kurz vorher gemacht worden.

Manche kaufen sich so ein Gerät und stellen es in die Garage....:confused:

Warum? Keine Ahnung!

Ich habe sie gekauft und es bsi jetzt nicht bereut.

Gruß L7
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.695
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
L7 schrieb:
Warum? Keine Ahnung!
Ich hab meine auch nach knapp 2 jahren mit <3000 km gekauft. Der Besitzer war selbständig und Vater geworden... hatte nunmal keine Zeit. Dementsprechend sah das Mopped auch aus... ich finde das nicht schlecht und würde da nicht allzu misstrauisch rangehen. :)

Mag ja sein, dass der Motor mit 50.000 km erst eingefahren ist... aber das übernehme ich dann gerne selbst. :D
 
L7

L7

Dabei seit
27.07.2005
Beiträge
218
@ AMGaida

Mag ja sein, dass der Motor mit 50.000 km erst eingefahren ist... aber das übernehme ich dann gerne selbst.



Genau so sehe ich das auch!

Es gibt ja z. B. auch Werksangehörige, die kaufen sich so ein Ding, aus welchen Gründen auch immer, und wissen schon vorher, dass sie ihr Geld nach 2-3 Jahren fast wieder rausbekommen.
Die fahren 3 mal im Jahr um den Block, ansonsten steht das Ding rum.

Gruß L7
 
Hubert

Hubert

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2005
Beiträge
341
Sooooo, Entscheidung getroffen und gekauft:

Mod. 04, in der Saison jeweils 4 Tkm gefahren (also 12 Tkm), 10er Insp. + Bremsflüssigkeit im Sommer erledigt, erneuter Ölwechsel vor´m Winter, Anmutung schlichtweg wie neu aus dem Laden.....

.......zum fairen "MeineFrauistschwanger"-Preis....;)

Btw., nach meinen Diebstahlerfahrungen werde ich eine Alarmanlage Legos 3 (mit int. Wegfahrsperre) anbauen, wird grad bei Louis abverkauft. Kann mir jemand freundlicherweise seine Erfahrungen bzgl. Einbauort, Kabel(farbe), etc. mitteilen?
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.695
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Hubert schrieb:
Mod. 04, in der Saison jeweils 4 Tkm gefahren (also 12 Tkm), 10er Insp. + Bremsflüssigkeit im Sommer erledigt, erneuter Ölwechsel vor´m Winter, Anmutung schlichtweg wie neu aus dem Laden.....
Klingt wie etwas das ich auch genommen hätte... :D
Viel Spaß damit!

Zur DWA:
Meinem Kumpel haben sie seine GS vor der Türe weg geklaut. Sie wurde einfach auf einen Hänger gehoben und ab nach Holland... dort wurden Zündschloss und Elektrik bearbeitet, Rahmennummer ausgefeilt etc... ich glaub nicht, dass die eine Maschine mit DWA stehen gelassen hätten. Zudem braucht die Saft und der Batteriestrom ist bei den BKV-Modellen ja eh ein heikles Thema... ich würde mir ehrlich gesagt den Aufwand sparen und lieber in eine dicke Kette investieren und mir was zum Festschließen suchen.
 
Hubert

Hubert

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2005
Beiträge
341
@Andreas,

über die Sinnhaftigkeit einer DWA sind wir uns einig - nur - meine bessere Hälfte hat mit ihr ein besseres Gefühl, nach dem Diebstahl der ersten 1150er verständlich.

Btw., gibts eigentlich sinnvolle Alternativen zur sündhaften teueren ABUS-Granite-Kette (~ 200,00 EUR)??

LHzG
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.041
Hi
Von der Kilometerleistung würde ich es nicht abhängig machen. Wenn es "gar so wenig" Km sind, dann lass' mal den Km-Stand aus dem ABS System auslesen. Der stimmt zwar nie mit dem Tacho überein, aber grobe Unterschiede bemerkt man schon und wegen 500 Km Differenz wird wohl ohnehin niemend einen Betrug starten.
Auf das Wartungsheftchen würde ich sch..... Bei mir steht da so gut wie nix drin, weil ich meine Wartungen selber erledige. Dennoch würde zumindest ich eine Maschine von mir kaufen (das können nicht alle von sich behaupten :-))
gerd
 
Thema:

Welche Standzeit...verkraftet die 1150er?

Welche Standzeit...verkraftet die 1150er? - Ähnliche Themen

  • auslaufendes Benzin nach dem Anfahren bei längerer Standzeit

    auslaufendes Benzin nach dem Anfahren bei längerer Standzeit: Hallo, ich habe meine Dicke gestern nach 2 Monaten Standzeit aus meinem Carport gefahren. Sie war halb voll betankt, stand auf dem Seitenständer...
  • Nach Standzeit Motor starten, Komplettausfall

    Nach Standzeit Motor starten, Komplettausfall: Guten Morgen in die Runde Ich fahre eine 1250er ADV, BJ 2019. Vor einigen Wochen hatte ich 2 Mal folgendes Problem: Mein Motorrad stand über...
  • 1150GS: Springt nach SEHR langer Standzeit nicht an

    1150GS: Springt nach SEHR langer Standzeit nicht an: Moin! Bin neu hier, hab' mich auch nicht vorgestellt, sondern falle einfach mal mit (m)einem Problem ins Haus. Ich starte einfach mal meinen...
  • Verträgt eine GS gut 8 Jahre Standzeit?

    Verträgt eine GS gut 8 Jahre Standzeit?: Hallo zusammen, wenn man sich gerade auf dem Markt so umschaut, werden einem grenzwertige Dinge angeboten. Z.B. Eine schöne GS, Erstbesitz, Bj...
  • Bin ratlos, GS springt nach 4 Monaten Standzeit an.

    Bin ratlos, GS springt nach 4 Monaten Standzeit an.: Heute startete ich, nach über 4 Monaten Standzeit, meine 2014er 1200GSA. Komisch - sie sprang sofort an. Und das obwohl ich sie jetzt monatelang...
  • Bin ratlos, GS springt nach 4 Monaten Standzeit an. - Ähnliche Themen

  • auslaufendes Benzin nach dem Anfahren bei längerer Standzeit

    auslaufendes Benzin nach dem Anfahren bei längerer Standzeit: Hallo, ich habe meine Dicke gestern nach 2 Monaten Standzeit aus meinem Carport gefahren. Sie war halb voll betankt, stand auf dem Seitenständer...
  • Nach Standzeit Motor starten, Komplettausfall

    Nach Standzeit Motor starten, Komplettausfall: Guten Morgen in die Runde Ich fahre eine 1250er ADV, BJ 2019. Vor einigen Wochen hatte ich 2 Mal folgendes Problem: Mein Motorrad stand über...
  • 1150GS: Springt nach SEHR langer Standzeit nicht an

    1150GS: Springt nach SEHR langer Standzeit nicht an: Moin! Bin neu hier, hab' mich auch nicht vorgestellt, sondern falle einfach mal mit (m)einem Problem ins Haus. Ich starte einfach mal meinen...
  • Verträgt eine GS gut 8 Jahre Standzeit?

    Verträgt eine GS gut 8 Jahre Standzeit?: Hallo zusammen, wenn man sich gerade auf dem Markt so umschaut, werden einem grenzwertige Dinge angeboten. Z.B. Eine schöne GS, Erstbesitz, Bj...
  • Bin ratlos, GS springt nach 4 Monaten Standzeit an.

    Bin ratlos, GS springt nach 4 Monaten Standzeit an.: Heute startete ich, nach über 4 Monaten Standzeit, meine 2014er 1200GSA. Komisch - sie sprang sofort an. Und das obwohl ich sie jetzt monatelang...
  • Oben