Welches Kommunikationssystem und Zufriedenheit?

Diskutiere Welches Kommunikationssystem und Zufriedenheit? im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; ombos: welche Kopfhörer hast Du verbaut und gibts eventuell n Foto? Im C3 pro - Stereo Kopfhörer von Louis/Polo ca. 20€ und Klinke-Kabel...
iHans

iHans

Dabei seit
21.02.2020
Beiträge
2.241
ombos: welche Kopfhörer hast Du verbaut und gibts eventuell n Foto?

Im C3 pro - Stereo Kopfhörer von Louis/Polo ca. 20€ und Klinke-Kabel angepasst.

Im C4 pro an die vorhandenen Kopfhörer, Klinke-Kabel angelötet, was ein Geduldsspiel ist.
Den C4 pro hatte ich mir nur wegen dem SC1A gekauft, was ich wieder verkauft habe.
Den C4 Pro zu kaufen rentiert sich meines Erachtens auch nicht, der C3 pro ist mindestens genauso gut.

Kann mit jedem Helm und Stereo Kopfhörer von Louis/Polo umgesetzt werden.
Der Adapter mit 50 cm Kabel würde unter dem Polster auch im Helm Platz finden.

Der Bluetooth-Adapter funktioniert bei mir tadellos ohne irgendwelche Aussetzer.
Habe 2 Handys gleichzeitig damit verbunden:
1 x Handy als Navi mit Kurviger App, was mit einem Navigator genauso funktionieren muß.
1 x Handy mit Blitzer App in der Jackentasche, Mobilfunknetz über Tethering freigabe für Navi-Handy.

Ja und wie oben schon geschrieben, der Preis mit Köpfhörer ca. 45 - 50€

Bluetooth-Adapter 30€, da kann noch ein 2ter als Ersatz in der Tasche dabei sein,
oder wenn nach min. 10 Std. der Akku leer ist, einfach wechseln.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Robi1200

Robi1200

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
417
Ort
Schweiz
Modell
R1250GS
Da mein EVO 6 nun in die Jahre gekommen ist, muss sowieso etwas neues her.
Viel gelesen, alle versprechen das blaue vom Himmel und so bin ich am letzten Freitag losgezogen.
Helm sollte integrierte Kommunikation ermöglichen (ohne Sozia).
Also Navi, BMW APP, Telefon wegen der Musik sollte gut verbunden sein, das wars schon.

Favoriten;
SchubertC4pro, Shoei Neotec II und halt doch wieder BMW System 7.

Schuberth C4pro:
rein / raus, passte hinten und vorne nicht mehr (hatte aber jahrelang den S1pro gefahren)
Shoei Neotec 2
Schon viel besser, hat schon ziemlich gut gepasst. Aber irgendwie doch noch nicht soo ganz optimal.
Dann halt doch noch zu BMW..
Helm aufgesetzt und siehe da, passt hervorragend (wie der EVO6).
Nächsten Freitag gehts zum Händler, System wird noch eingerichtet und dann gehts los.
Hoffentlich passt es von der Lautstärke (nicht getestet :rolleyes:) und von der Übertragungsqualität bei der Fahrt. Bin optimistisch :smile:
Falls ja, dann habe ich sicher für mich wieder das richtige gekauft. Mal eine ganze Tour testen, dann kann ich vielleicht noch mehr zur Diskussion beitragen...
 
G

Gast46334

Gast
Marke: Baehr
Bluetooth: Optional als Modul erhältlich
Funk: Optional erhältlich, bei mir verbaut
Kabel: Verkabelt
Ausstattung: Verstärker mit allen Ports zur Erweiterung, Fest eingebaut und mit dem Bordnetz sowie Radio (BMW RT) verbunden.
Reichweite: Mehrere Kilometer (Funk), mit Sozia verkabelt per Spiralkabel.
Verständigung: Bis 200 km/h bei ausgefahrenem Windschild in etwa vergleichbar mit einem Telefonat im Wohnzimmer. Anlage Regelt die Lautstärke des Radios im Hintergrund herunter, sobald einer spricht. Nachteilig ist nur die Fahr bei Regen, da die Regentropen auf den Helm die Spracheingabe aktivieren und so ständig das Radio laut und leise gedreht wird. Ein Schalter zur deaktivierung des Mikros wäre hier noch toll gewesen.

Anzahl Verbindungen mit anderen Fahrern: Funkverbindung konnte ich bisher nicht testen.
Laufzeit: Festeinbau, läuft so lange wie das Mopped.

Sprachqualität, Verbindungsqualität und Features sind den Bluetooth Stöpseln weit überlegen. Die Anlage regelt zuverlässig Wind und Rauschen aus dem Gespräch und kann mit Navigation, Radio und anderen Quellen verbunden werden.

Die Anlage ist veraltet und schweineteuer. Helmeinbausatz für zwei Helme und Kabel kosten alleine schon um die 200,- EUR. Die Anlage muss fachmännisch eingebaut werden, alleine sieht man da kein Land. Kostenpunkt je nach Motorrad um die 1.000€ (mit Anlage!).

Eine moderne Version, die man über eine App konfigurieren kann (z.B. Lautstärke, Schwelle) und die Verbindung zum Helm kabellos erfolgt wäre längst überfällig. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit der Anlage und bin froh sie zu haben. Die Welt mit Sozia zu bereisen und nebenbei zu quatschen ist für uns eine völlig neue Qualität des Motorradreisens.
 
Werner-R80

Werner-R80

Dabei seit
17.10.2015
Beiträge
1.806
Ort
im Pfaffenwinkel
Modell
R1200GS/2011
Ich wollt was günstiges nur für Naviansagen und hab mir ein Bluetooth Teil von FodSports zugelegt. 2 Lautsprecher, ein Micro (das ich nicht brauche) und Bluetooth 5.0 sogar. Habs zu Hause ausprobiert. Naviansage funzt, Musik vom Handy funzt auch (brauch ich aber nicht). Das ganze für 17,- Euro. Was will man mehr. Werd morgen das ganze mit dem Moto probieren. Wenn der Akku eine Tagestour hällt dann ist alles bestens.
 

Anhänge

Werner-R80

Werner-R80

Dabei seit
17.10.2015
Beiträge
1.806
Ort
im Pfaffenwinkel
Modell
R1200GS/2011
Also ...... bin heute eine Runde gefahren mit Naviansage. Komischer weise hört man die Ansagen nur aus dem rechten Lautsprecher. Hab das Headset nochmal mit dem Handy probiert. Musik ertönt aus beiden Lautsprechern nur die Naviansage hört man nur aus dem Rechten.
Das Einzige was ich mir vorstellen kann ist, dass das Zumo 390 nur Mono ausstrahlt und deswegen nur auf einer Seite zu hören ist.
Ab ca. 80-100Km/h ist die Stimme nicht mehr verständlich. Aber man hört das etwas gesagt wird und kann sich dann auf dem Navi orientieren.

Nachtrag:
die Lautstärke am Zumo war nur auf 50% ...... alles auf 100% erhöht und gut ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
gugamat

gugamat

Dabei seit
07.11.2015
Beiträge
135
Ort
PYHRA
Modell
R 1250 GS Exclusive 2020
hat hier niemand das BMW fit4all (hab es in dieser Diskussion nicht entdeckt)?
 
W

Weinviertler

Dabei seit
26.05.2011
Beiträge
438
Ort
Zellerndorf, nördlich von Wien
Modell
1200 GS BJ 2008 MÜ
Also ich kann dazu auch etwas beitragen. Ich hatte 3 verschiedene Cardo, einma Sena und dann das BlueBike gekauft. Obwohl BlueBike das teuerste ist, ärgert es mich , dass ich es nicht gleich gekauft habe. Punkto Klangqualität, Rauschunterdrückung habe ich noch nichts besseres gehabt. Vor allem mit einer Akkuladung fahre ich ca. 4 Tagestouren. Und so viel zu der Massenproduktion, ich hatte mir 3x hintereinander das neueste Cardo gekauft, die waren nie gut und man hat schon ein neues auf den Markt gebracht. Nur Masse verkauft, aber keine Qualität. Ich verfolge jetzt Bluebike schon lange, wir haben in der Familie 4 Stück, ein Konzept und das wird immer verbessert. Wenn es wirklich jemanden interessiert, die schicken dir auch einen Helm, wo du das System einmal in Natura testen kannst.
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
6.048
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Bluebike ist überteuerter Kernschrott. Weil:

Sie zerrupfen das Styropor aus deinem Helm zum Einbau des Akkus (Damit ist die Zulassung schon mal weg)
Die System sind bewust inkompatibel zu den Systemen von Sena (Cardo weiß ich nicht)
Sie sind elend fummelig einzustellen
Der Kundenservice von Herrn Voit ist eine Frechheit. (Weil eigentlich nicht vorhanden, auf den Rückruf warte ich jetzt seit fast 4 Jahren)
Der Preis liegt beim Dreifachen der anderen Com Systeme ohne einen Mehrwert, wenn man die Akkulaufzeit mal ausnimmt.

Ist klar wenn jemand ne 4 Stellige Summe für so was ausgibt, dann muss es gut (und besser) sein als alles andere....
 
G

G-B

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.267
Ich denke eher, dass es an der Priorisierung jedes einzelnen liegt.
Für ihn ist Bluebike das beste wegen der EIgenschaften die er für wichtig hält.
Und ich muss sagen mit meinem 30K bin ich zur Zeit auch nicht richtig zufrieden.
 
RobbyNCX

RobbyNCX

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
760
Ort
...an der Nordsee..
Modell
GS 1250 Adventure Triple Black 2021
Servus,

hab mir nun dieses gekauft und bin sehr zufrieden:3S Plus Universal - Bluetooth Kommunikationssystem I Sena
Hatte schon das Vorgängermodell.
Unproblematisch im Einbau, stabile Verbindungen mit tft, Zumo xt und iPhone 11.
Der Klang ist erstaunlich gut für dieses günstige Modell, auch für einen professionellen Organisten 😉
Die Handhabung über die Tasten am Helm außen klappen sehr gut und auch das telefonieren 📞.
Mein gegenüber merkt nicht, dass ich mit einem Headset im Helm telefoniere…
Insgesamt ein sehr gut!
Schönen Gruß Jürgen
 
sneaky_p

sneaky_p

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
827
Ort
Braunschweich
Modell
R1250GS (R1200GS LC leider gestohlen)
Das 3S benutze ich auch seit 5 Jahren und bin immer noch sehr zufrieden damit. Ich nutze es allerdings ausschließlich alleine für Naviansagen, zum Musikhören und Telefonieren.
 
S

surfguy

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
210
Meine Frau und ich benutzen die BlueBike-Lösung schon seit mehreren Jahren. Bisher gab es nur einmal ein Problem - aber im Nachhinein war klar dass das BMW Navi V schuld war und dort der Bluetooth eine Macke hatte. Ich hatte damals beide Helme und beide Navi's zu Hr. Voith geschickt - der hat alles mehrere Tage getestet (kostenlos!) und irgendwann den Fehler gefunden. Neues Navi - und der Fall war erledigt. Klangqualität, Reichweite und Akkulaufzeit der BlueBike sind perfekt. Keinerlei Verbindungsprobleme - einfach einschalten und alles geht von selbst.

Leider kenne ich Cardo Talk usw. nur vom Lesen und Hörensagen - optisch unauffälliger finde ich die BlueBike-Lösung. Ich denke wenn es bei diesem System Probleme gäbe, würde man auch mehr darüber lesen.......

Meine Empfehlung weiterhin: einmal Geld in die Hand nehmen - und dann ist Ruhe. Und beim Helmwechsel halt bei Hr. Voith umbauen lassen und fertig. Da passt alles. Ich glaube Ihr könnt Euch dort sogar mal Helme leihen und ausprobieren......

Viele Grüße

Kurt
 
Werner-R80

Werner-R80

Dabei seit
17.10.2015
Beiträge
1.806
Ort
im Pfaffenwinkel
Modell
R1200GS/2011
Ich wollt was günstiges nur für Naviansagen und hab mir ein Bluetooth Teil von FodSports zugelegt. 2 Lautsprecher, ein Micro (das ich nicht brauche) und Bluetooth 5.0 sogar. Habs zu Hause ausprobiert. Naviansage funzt, Musik vom Handy funzt auch (brauch ich aber nicht). Das ganze für 17,- Euro. Was will man mehr. Werd morgen das ganze mit dem Moto probieren. Wenn der Akku eine Tagestour hällt dann ist alles bestens.
Hab das Teil schon ein Jahr und muss feststellen es funktioniert noch immer. Ganz besonders der Akku ist super. Auch nach monatigem nicht laden und Benutzen ist der immer noch voll. Für den Preis und für das was ich das Teil brauche eine 1 mit Stern
 
MarinGS

MarinGS

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
1.889
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Hab mir soeben auch das 3S Plus Universal geholt. Bin gespannt ob die Dicke der Lautsprecher (bisher beim alten 3S-B ca. 10mm) vielleicht hier etwas kleiner ausfällt.

Die neuen lassen sich ja auch per App ansteuern.

Was kann man da einstellen?

Erfreulich ist die Sprachansage für den verbleibenden Akkustand seit Firmware 1.0.3
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Welches Kommunikationssystem und Zufriedenheit?

Welches Kommunikationssystem und Zufriedenheit? - Ähnliche Themen

  • Erledigt SENA 30K Single pack Kommunikationssystem (neuwertig)

    SENA 30K Single pack Kommunikationssystem (neuwertig): Verkauft Verkaufe neuwertiges (gekauft Mai 2021) Sena 30K Single pack Kommunikationssystem
  • Biete Sonstiges BMW Kommunikationssystem

    BMW Kommunikationssystem: Verkaufe BMW Motorrad Kommunikationssystem. Hatte es 2018 gekauft aber nie verbaut. Das Kommunikationssystem ist daher neu und Original verpackt...
  • Erledigt Sena WiFi Dockingstation für 30 K und 20S Evo Kommunikationssystem Zubehör

    Sena WiFi Dockingstation für 30 K und 20S Evo Kommunikationssystem Zubehör: Suche für meine 30 K das oben genannte Zubehör.
  • BMW Kommunikationssystem V3 im System Helm 7 Carbon Moto

    BMW Kommunikationssystem V3 im System Helm 7 Carbon Moto: Hallo, habe das BMW Kommunikationssystem V3 bin sehr zufrieden. Leider bekomme ich es nicht hin, die Anzeige beim starten des Helmes in Deutsch...
  • Kommunikationssystem in Shoei EX- Zero ?

    Kommunikationssystem in Shoei EX- Zero ?: Hat jemand schonmal ein Kommunikationssystem in einen in einen Shoei EX-zero verbaut ? Sind Aussparungen für die Lautsprecher vorhanden ? Gibt...
  • Kommunikationssystem in Shoei EX- Zero ? - Ähnliche Themen

  • Erledigt SENA 30K Single pack Kommunikationssystem (neuwertig)

    SENA 30K Single pack Kommunikationssystem (neuwertig): Verkauft Verkaufe neuwertiges (gekauft Mai 2021) Sena 30K Single pack Kommunikationssystem
  • Biete Sonstiges BMW Kommunikationssystem

    BMW Kommunikationssystem: Verkaufe BMW Motorrad Kommunikationssystem. Hatte es 2018 gekauft aber nie verbaut. Das Kommunikationssystem ist daher neu und Original verpackt...
  • Erledigt Sena WiFi Dockingstation für 30 K und 20S Evo Kommunikationssystem Zubehör

    Sena WiFi Dockingstation für 30 K und 20S Evo Kommunikationssystem Zubehör: Suche für meine 30 K das oben genannte Zubehör.
  • BMW Kommunikationssystem V3 im System Helm 7 Carbon Moto

    BMW Kommunikationssystem V3 im System Helm 7 Carbon Moto: Hallo, habe das BMW Kommunikationssystem V3 bin sehr zufrieden. Leider bekomme ich es nicht hin, die Anzeige beim starten des Helmes in Deutsch...
  • Kommunikationssystem in Shoei EX- Zero ?

    Kommunikationssystem in Shoei EX- Zero ?: Hat jemand schonmal ein Kommunikationssystem in einen in einen Shoei EX-zero verbaut ? Sind Aussparungen für die Lautsprecher vorhanden ? Gibt...
  • Oben