Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren?

Diskutiere Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren? im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Das wenn es alles so stimmt ist es einfach nur ne neue Lachnummer deutscher Fertigung und Qualitätskontrolle/ Ablieferunsinspektion/...
teileklaus

teileklaus

Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
3.939
Ort
Nähe 74821 Mosbach/ Neckar
Modell
R1200R
Das wenn es alles so stimmt ist es einfach nur ne neue Lachnummer deutscher Fertigung und Qualitätskontrolle/ Ablieferunsinspektion/ Einfahrkontrolle.
Dafür will ich mich als BMW affiner Schrauber und Besitzer fremdschämen. Erst mal keine Japsenwitze mehr bitte.
Kauft keine Neue bringt nur Ärger.. Dabei ist die Erprobung der neuen Nockenumschaltung noch nicht mal beim Kunden durch.
Wir sollte wieder zu Toyota gehen Qualität im Automobilbau lernen.
 
H

hartl15

Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
996
Ort
Ostalpen
Modell
R1200GS_04/16
Das wenn es alles so stimmt ist es einfach nur ne neue Lachnummer deutscher Fertigung und Qualitätskontrolle/ Ablieferunsinspektion/ Einfahrkontrolle.
Dafür will ich mich als BMW affiner Schrauber und Besitzer fremdschämen. Erst mal keine Japsenwitze mehr bitte.
Kauft keine Neue bringt nur Ärger.. Dabei ist die Erprobung der neuen Nockenumschaltung noch nicht mal beim Kunden durch.
Wir sollte wieder zu Toyota gehen Qualität im Automobilbau lernen.
Das wenn ich gsagt hätt ...

http://www.gs-forum.eu/r-1250-gs-un...nik-im-detail-149076/index13.html#post2161816
 
C

cigsadv

Dabei seit
12.02.2014
Beiträge
98




Gs 1250 ho hat heute exakt 8 km auf der Uhr

Resultat? Rechte Bremszange undicht
...

Ich bekomm Vögel...
 
Bergler

Bergler

Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
8.242
Ort
In den Bündner Bergen
Modell
GS 1200 TÜ
Mir tun die Betroffene der tröpfelnden Bremszangen echt leid, es ist Saisonanfang,
sie haben viel Geld für ein wahrscheinlich toll zu fahrendes Motorrad ausgegeben, und jetzt
so was.....

BMW schafft es immer wieder mit irgend einem Teil den Griff in die ScheiGSe zu machen....

...und die Händler können sich wieder für die BMW Werks.schlam.perei den ArGS aufreissen....
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Smarty

Dabei seit
06.05.2015
Beiträge
311
R1250GS - Vorderradbremse
S1000RR - 3/4 Monate Lieferverzug
R1250RS - Lieferverzug bis September


Mal schauen was die Motorrad nächste Woche so schreibt.
Echt peinlich ...
 
GummiQ-Treiber

GummiQ-Treiber

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
3.635
Modell
R1250GS R1200GS LC R1200GS K25 Triple Black
Gs 1250 ho hat heute exakt 8 km auf der Uhr

Resultat? Rechte Bremszange undicht
...

Ich bekomm Vögel...
Man muss jetzt unterscheiden.

Warum auch immer, die Hayes Bremssättel haben viel Montagefett sowie in Bereich der rechten Steckachse. Die Tropfen hatte ich auch auf den Reifen. Meine Bremsen sind aber trocken, lediglich die ersten 100 KM waren die unten etwas "glänzend feucht". Nach dem Abwischen mit Bremsenreiniger und den nächsten 800KM, war nichts mehr zu sehen, weder auf der Felge, Steckachse, Reifen und an den Bremssätteln unten. Furz trocken.

Bei Erhitzung durch das Fahren/Bremsen verflüssigt sich das überschüssige Montagefett fliegt weg und tropft.
Bei mir war das nur anfangs sich lösendes Montagefett.
So sieht das bei Dir auch aus.

Wische mal alles mit Bremsenreiniger weg und unter Beobachtung fahre mal weiter.


Anhang anzeigen 276385Anhang anzeigen 276386
 
GummiQ-Treiber

GummiQ-Treiber

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
3.635
Modell
R1250GS R1200GS LC R1200GS K25 Triple Black
Wenn Du Dir die rechte Steckachse anschaust ist da so ein brauner Knadder auf dem Kopf drauf, was issen das?
Bei mir lief das dahinter durch, hing am Simmering und tropfte auf den Reifen......
 
MichiH

MichiH

Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
808
Ort
Übersee
Modell
1250 GS HP
Hi
Bei mir war es genauso, zuerst feucht (R), nach abwischen und nun gut 3000km nichts mehr zu sehen, alles trocken an den Bremsen
Gruß
 
Pendeline

Pendeline

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
2.171
Ort
Westlich Stuttgart
Modell
R9T und ne GS
Hi
Bei mir war es genauso, zuerst feucht (R), nach abwischen und nun gut 3000km nichts mehr zu sehen, alles trocken an den Bremsen
Gruß
Ebenso bei mir. Ein Tropfen bei km-Stand 40. Danach nix mehr auffälliges, jetzt bei km-Stand 1300.

Gruß - Pendeline
 
T

Tim06

Dabei seit
07.04.2008
Beiträge
99
Ort
zwischen HH und LG
Modell
R1250GSA Exkl.
Hi zusammen, kommt es mir nur so vor, dass fast ausschließlich der rechter Bremssattel betroffen ist ... bei mir nach 60 km übrigens auch :-(
Gruss Tim
 
Kumpel

Kumpel

Dabei seit
23.01.2015
Beiträge
118
Ort
51789 Lindlar
Modell
XTZ TÉNÉRÉ , BMW R 1200 GS LC (2014), BMW R 1250 GSA HP (2019)
Ich glaub nicht dass es mit dem Wegwischen getan ist. Warum bestellt dann BMW neue Bremssättel, stellt Ersatzmopeds zur Verfügung und gibt evtl. Nachlass bei der 1. Inspektion?
 
GummiQ-Treiber

GummiQ-Treiber

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
3.635
Modell
R1250GS R1200GS LC R1200GS K25 Triple Black
Ich glaub nicht dass es mit dem Wegwischen getan ist. Warum bestellt dann BMW neue Bremssättel, stellt Ersatzmopeds zur Verfügung und gibt evtl. Nachlass bei der 1. Inspektion?
Weil es zwei unterschiedliche Probleme sind. 1. Sich verflüssigendes Montagefett und 2. Undichte Bremssättel
 
berry

berry

Dabei seit
18.10.2016
Beiträge
611
Modell
R1250GS Exclusive
Weil es zwei unterschiedliche Probleme sind. 1. Sich verflüssigendes Montagefett und 2. Undichte Bremssättel
Die Bilder oben zeigen aber beides. Im ersten Bild, der braune Schnodder an der Achse, das Montagefett. Im zweiten Bild Tropfenbildung und Verfärbung des Sattels durch Bremsflüssigkeit. Sehe ich zumindest so.
Viele Grüße, Berry
 
GummiQ-Treiber

GummiQ-Treiber

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
3.635
Modell
R1250GS R1200GS LC R1200GS K25 Triple Black
Wie ich schon schrieb, an den Bremssätteln verflüssigt sich auch Montage fett. Bei mir war das nach paar Hundert KM weg.
 
GummiQ-Treiber

GummiQ-Treiber

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
3.635
Modell
R1250GS R1200GS LC R1200GS K25 Triple Black
Wenn Du Dir auf dem Bild den Verlauf der Tropfen auf dem Reifen anschaust, die laufen "gerade" von der Felge weg und und gerade zum Reifen. Der Bremssattel ist zu weit hinten ausser mittig zum Rad, wenn die Tropfen / Streifen auf dem Reifen vom Bremssattel wären, würden die Schräg zur Felge und Reifen Verlaufen.
 
berry

berry

Dabei seit
18.10.2016
Beiträge
611
Modell
R1250GS Exclusive
Auf dem Seitenständer stehend tropft es auf die Felge und läuft dann runter.

Nachtrag @ Nussel: Ok, ja glaube verstanden zu haben was du sagen willst. Könnte durchaus sein.
 
GummiQ-Treiber

GummiQ-Treiber

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
3.635
Modell
R1250GS R1200GS LC R1200GS K25 Triple Black
Auf dem Seitenständer stehend tropft es auf die Felge und läuft dann runter.
Ja, aber an der Position der Bremssättel würde es noch an der Felge runter laufen und dann aber nicht so gerade zum Reifen runter sondern schräg über den Reifen zur Schwerkraft zum Boden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
5.964
Ort
Schland
Wenn man das Zeug zwischen den Fingern verreibt, merkt man doch, ob es Fett oder Bremsflüssigkeit ist.
Das fasst sich doch ganz anders an.
 
MichiH

MichiH

Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
808
Ort
Übersee
Modell
1250 GS HP
Hi
Wieviel von den GS fahren glaubst Du hatten schon Bremsflüssigkeit oder Fett an den fingern, wenn man kaum in der Lage ist ein Windschild zu montieren?????
Gruß
 
Thema:

Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren?

Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren? - Ähnliche Themen

  • Wer hat das Original BMW ZUBEHÖR-SET SPRITZ- UND STEINSCHLAGSCHUTZ verbaut? Fotos? Erfahrung?

    Wer hat das Original BMW ZUBEHÖR-SET SPRITZ- UND STEINSCHLAGSCHUTZ verbaut? Fotos? Erfahrung?: Wer hat das Original BMW ZUBEHÖR-SET SPRITZ- UND STEINSCHLAGSCHUTZ verbaut? Fotos? Kühlerschutz schon oft gesehen aber den Spritzschutz noch...
  • Hallo Wer Hat Eine 1250 GS ADV Mit Akra ab Werk

    Hallo Wer Hat Eine 1250 GS ADV Mit Akra ab Werk: Hey Hallo Hab da mal ne Frage Hat einer ne R1250GS ADV BJ 2020 Mit AKRA HP . Und kann mir das eingetragene stand Geräusch Verraten . Danke...
  • Frage: Wer war heute am Möhnesee, Antwort: ALLE

    Frage: Wer war heute am Möhnesee, Antwort: ALLE: grausam
  • R1100GS ABS Schaltungs-Änderung vornehmen...wer macht das?

    R1100GS ABS Schaltungs-Änderung vornehmen...wer macht das?: Hallo zusammen, Habe eine R1100GS aus ´97 an der ich schon einiges verändert habe. Mechanik is kein Thema ...aaaaber an die Magie der ABS-Elektrik...
  • Lenker / Sitzposition; Wer hat Erfahrung?

    Lenker / Sitzposition; Wer hat Erfahrung?: Hallo zusammen, Obwohl die Ergonomie auf der GS super ist, wünsche ich mir ab und zu eine etwas mehr nach vorne geneigte Sitzposition. Gibt es...
  • Lenker / Sitzposition; Wer hat Erfahrung? - Ähnliche Themen

  • Wer hat das Original BMW ZUBEHÖR-SET SPRITZ- UND STEINSCHLAGSCHUTZ verbaut? Fotos? Erfahrung?

    Wer hat das Original BMW ZUBEHÖR-SET SPRITZ- UND STEINSCHLAGSCHUTZ verbaut? Fotos? Erfahrung?: Wer hat das Original BMW ZUBEHÖR-SET SPRITZ- UND STEINSCHLAGSCHUTZ verbaut? Fotos? Kühlerschutz schon oft gesehen aber den Spritzschutz noch...
  • Hallo Wer Hat Eine 1250 GS ADV Mit Akra ab Werk

    Hallo Wer Hat Eine 1250 GS ADV Mit Akra ab Werk: Hey Hallo Hab da mal ne Frage Hat einer ne R1250GS ADV BJ 2020 Mit AKRA HP . Und kann mir das eingetragene stand Geräusch Verraten . Danke...
  • Frage: Wer war heute am Möhnesee, Antwort: ALLE

    Frage: Wer war heute am Möhnesee, Antwort: ALLE: grausam
  • R1100GS ABS Schaltungs-Änderung vornehmen...wer macht das?

    R1100GS ABS Schaltungs-Änderung vornehmen...wer macht das?: Hallo zusammen, Habe eine R1100GS aus ´97 an der ich schon einiges verändert habe. Mechanik is kein Thema ...aaaaber an die Magie der ABS-Elektrik...
  • Lenker / Sitzposition; Wer hat Erfahrung?

    Lenker / Sitzposition; Wer hat Erfahrung?: Hallo zusammen, Obwohl die Ergonomie auf der GS super ist, wünsche ich mir ab und zu eine etwas mehr nach vorne geneigte Sitzposition. Gibt es...
  • Oben