Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren?

Diskutiere Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren? im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich habe mein Mopped Ende November 2019 bestellt. Vor zwei Wochen rief mein Freundlicher an: Mopped ist da. Na prima, sage ich, dann man los und...
Vaube

Vaube

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
4
Ich habe mein Mopped Ende November 2019 bestellt. Vor zwei Wochen rief mein Freundlicher an: Mopped ist da. Na prima, sage ich, dann man los und fertig machen. Heute rufe ich ihn an, um zu fragen, wann fertig. Was sagt der da? Genau: Bremse vorne rechts undicht und vorne links der Bremskolben defekt. Teile kommen Mitte Februar. Das darf doch wohl nicht wahr sein. Dachte, das Thema sei inzwischen der Qualitätskontrolle bei BMW zum Opfer gefallen.
 
Vaube

Vaube

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
4
Ich habe mein Mopped Ende November 2019 bestellt. Vor zwei Wochen rief mein Freundlicher an: Mopped ist da. Na prima, sage ich, dann man los und fertig machen. Heute rufe ich ihn an, um zu fragen, wann fertig. Was sagt der da? Genau: Bremse vorne rechts undicht und vorne links der Bremskolben defekt. Teile kommen Mitte Februar. Das darf doch wohl nicht wahr sein. Dachte, das Thema sei inzwischen der Qualitätskontrolle bei BMW zum Opfer gefallen.
Und jetzt die Frage dazu: Wenn dann Mitte Februar der Anruf kommt, dass neue Dichte Sättel eingebaut sind, was machst du/ich dann? Glauben, das Mopped übernehmen und bezahlen? Oder besser noch drei Wochen beim Freundlichen stehen lassen und immer mal nachgucken, ob es nicht doch leckt?
 
L

Lumi

Dabei seit
22.02.2018
Beiträge
123
Ort
Ludwigsburg
Modell
GS 1200 LC
Dann gibts keine Veranlassung mehr zu tauschen. Da würd ich es lieber tropfen lassen und berechtigt reklamieren und bei der Umtauschaktion teilnehmen für dauerhaft gute Teile.
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
806
Ort
Haan/NRW
Modell
R 1250 GSA 2019
Bei jeder mechanischen Fertigung gibt es Rauhtiefen RT Vorgaben, die eingehalten werden müssen. Ohne Einhaltung dieser Vorgaben, ist das Teil Ausschuss.
Das würde ich für Teile aus Amerikanischer Produktion aber niemalsnicht unterschreiben :verwirrt_2:
 
N

Normalo

Dabei seit
12.12.2019
Beiträge
36
Ort
NRW
Modell
R1250 GSA (Bestellt), FJ 1200, VESPA PK 50 XL
Da muss man doch fragen, wie sind die Vorgaben von BMW und was wurde geliefert. Das ist übrigens ohne Probleme messbar.
Da stimmt doch was mit dem Qualtätsmanagement nicht.
Da stellt sich die Frage, ob BMW für die Konstruktion verantwortlich ist und die Dinger bei den Amis nur fertigen läst.
Oder hat Hayes einen Auftrag für das Gesamtpaket bekommen?
 
Igi

Igi

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
2.618
Ort
Nordhessen
Modell
R1200 GS LC
das sollten doch alle Betroffenen mal
ausprobieren.......
.bis zu 80x pumpen...
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
806
Ort
Haan/NRW
Modell
R 1250 GSA 2019
Da stellt sich die Frage, ob BMW für die Konstruktion verantwortlich ist und die Dinger bei den Amis nur fertigen läst.
Oder hat Hayes einen Auftrag für das Gesamtpaket bekommen?
Wenn BMW die Bremsen selbst konstruiert hätte, würde sicherlich KEIN Bremsenlieferant diese fertigen. Zumal dann die gesamte Produktverantwortung bei BMW liegen würde.
Es wird definitiv so sein, das die Amis den Auftrag für die kompletten Bremsen (icl. Beläge) bekommen haben.
 
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
1.776
Und genau das hat mir der Werkstattmeister meines 😀 ebenfalls empfohlen...bis zu 80x pumpen...und es scheint bei mir auch zu helfen 👍
Warum wird das dann nicht gleich bei der Herstellung des Bremssattels / Mopeds gemacht. Kann doch nicht Deine Aufgabe sein die Oberflaechenrauhigkeit von Bremskolben abzuschaben oder den Gummi an des Kolben mangelhafte Fertigung anzupassen. Bei > 20 kEuro Neupreis.
Sollen sie einen "Schwarzenegger" einstellen, der das macht bis dem die Lust ausgeht oder sich dessen Sehnenscheiden entzuenden.

Das ist einfach ein riesige Lachnummer.

Viele Gruesse
Karl-Heinz
 
Zuletzt bearbeitet:
petermxbmw

petermxbmw

Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
363
Modell
R1250GS LC (ex R1200GS LC, R1200GS, R1100GS, R100GS)
Einfach mal ne Runde fahren...hilft auch :super:
Jaaaaaaaa :schrei: Da kam bestimmt noch keiner drauf. Vielen Dank für den Tipp. Du rettest BMW und uns allen die ganze kommende Saison!!! Hurraaaaaaa :jubel::jubel::jubel:
Ich ruf gleich bei BMW an und hole die GS...ich verlange keine Reparatur und fahre bis sie dicht ist :preis:
 
THF

THF

Dabei seit
15.11.2018
Beiträge
199
Modell
GSA 1250
Jaaaaaaaa :schrei: Da kam bestimmt noch keiner drauf. Vielen Dank für den Tipp. Du rettest BMW und uns allen die ganze kommende Saison!!! Hurraaaaaaa :jubel::jubel::jubel:
Ich ruf gleich bei BMW an und hole die GS...ich verlange keine Reparatur und fahre bis sie dicht ist :preis:
Wer da jetzt wohl noch ganz dicht ist.......:biggrin:
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
806
Ort
Haan/NRW
Modell
R 1250 GSA 2019
Ich ruf gleich bei BMW an und hole die GS...ich verlange keine Reparatur und fahre bis sie dicht ist :preis:
Bei DEM geballten Maß an Polemik bin ich mir sicher, das Du nicht nur nicht weist wovon du redest sondern es auch noch nicht ausprobiert hast.
Schade.....vertane Chance.... :verwirrt_2:
 
huhmann

huhmann

Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
38
Ort
Spittal an der Drau, Österreich
Modell
R 1250 GS HP style
Meine steht jetzt seit 2 Wochen beim Händler. Bremse tropft noch immer nicht. Produziert wurde Sie am 6.1.2020, hoffentlich kein Montags Motorrad.
Ich habe bei allen im showroom stehenden nachgeschaut, waren alle (9GS und 5GSA) trocken.
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.603
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Meine GSA ist jetzt (ziemlich genau 4 Monate nach der "Einlieferung" :cool: ) laut NL fertig repariert und probegefahren.

Sie hat nach meiner Rückfrage die neuesten Bremssättel erhalten und ich bekomme sie nächste Woche wieder angeliefert.
 
Gonzo2

Gonzo2

Dabei seit
13.11.2018
Beiträge
437
Modell
R 1100 GS und 1250GS HP
Meine GSA ist jetzt (ziemlich genau 4 Monate nach der "Einlieferung" :cool: ) laut NL fertig repariert und probegefahren.

Sie hat nach meiner Rückfrage die neuesten Bremssättel erhalten und ich bekomme sie nächste Woche wieder angeliefert.
Dann haben die bei der Probefahrt hoffentlich mal kräftiger gebremst um Temperatur auf die Bremsättel zu bekommen!
Nicht, dass die beim rumstehen wieder anfangen zu tropfen...
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.603
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Das werde ich wohl nicht erfahren! :cool:

Ich gehe ja davon aus, das die neuen Sättel (geringere Rauhtiefe?, keine Schleichmengen, die sich an den Kolbendichtungen in den Rauhigkeitsspitzen vorbeidrücken) nun auch ohne Einfahrprozedur, ohne Temperatur, ohne x mal pumpen dicht sind und dicht bleiben.

Mein Garagenboden wird es zeigen! :)
 
Thema:

Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren?

Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren? - Ähnliche Themen

  • Wer transportiert seine GS 1200/1250 im Auto?

    Wer transportiert seine GS 1200/1250 im Auto?: Hallo Leute Gibt es welche hier, die zwecks längerem Anfahrtsweg (oder welche Gründe auch immer), ihre GS im Auto transportieren...zb. VW-Bus/...
  • Offroad-Strecken-Abschnitte Österreich (Wien, NÖ, Bgld, Stmk), wer kennt da welche? Wo sind meine Ösi-Kollegen?

    Offroad-Strecken-Abschnitte Österreich (Wien, NÖ, Bgld, Stmk), wer kennt da welche? Wo sind meine Ösi-Kollegen?: Hi Leute, kurz und bündig, ich suche Streckenabschnitte hier im Großraum Wien, Nö, Stmk auch Bgld, wo ich ohne Probleme auch gut an einem...
  • Sauerkrauttour - wer hat Infos dazu?

    Sauerkrauttour - wer hat Infos dazu?: Hallo zusammen, ich möchte dieses Jahr über Himmelfahrt die Sauerkrauttour fahren. Start und Ziel ist das westliche Ruhrgebiet, Einstieg in die...
  • Muss man haben 😎 Wer bestellt mit???

    Muss man haben 😎 Wer bestellt mit???:
  • Wer hat ein paar schöne Touren rund um Garmisch?

    Wer hat ein paar schöne Touren rund um Garmisch?: Hallo Zusammen, wir möchten dieses Jahr 3 Tage rund um Garmisch-Patenkirchen Motorrad fahren. Hat jemand Tourenvorschläge, onroad, Tagesetappen...
  • Wer hat ein paar schöne Touren rund um Garmisch? - Ähnliche Themen

  • Wer transportiert seine GS 1200/1250 im Auto?

    Wer transportiert seine GS 1200/1250 im Auto?: Hallo Leute Gibt es welche hier, die zwecks längerem Anfahrtsweg (oder welche Gründe auch immer), ihre GS im Auto transportieren...zb. VW-Bus/...
  • Offroad-Strecken-Abschnitte Österreich (Wien, NÖ, Bgld, Stmk), wer kennt da welche? Wo sind meine Ösi-Kollegen?

    Offroad-Strecken-Abschnitte Österreich (Wien, NÖ, Bgld, Stmk), wer kennt da welche? Wo sind meine Ösi-Kollegen?: Hi Leute, kurz und bündig, ich suche Streckenabschnitte hier im Großraum Wien, Nö, Stmk auch Bgld, wo ich ohne Probleme auch gut an einem...
  • Sauerkrauttour - wer hat Infos dazu?

    Sauerkrauttour - wer hat Infos dazu?: Hallo zusammen, ich möchte dieses Jahr über Himmelfahrt die Sauerkrauttour fahren. Start und Ziel ist das westliche Ruhrgebiet, Einstieg in die...
  • Muss man haben 😎 Wer bestellt mit???

    Muss man haben 😎 Wer bestellt mit???:
  • Wer hat ein paar schöne Touren rund um Garmisch?

    Wer hat ein paar schöne Touren rund um Garmisch?: Hallo Zusammen, wir möchten dieses Jahr 3 Tage rund um Garmisch-Patenkirchen Motorrad fahren. Hat jemand Tourenvorschläge, onroad, Tagesetappen...
  • Oben