Wie man eine Weltreise plant, dann aber woanders hinfährt ;-)

Diskutiere Wie man eine Weltreise plant, dann aber woanders hinfährt ;-) im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Da hast du recht Wolfgang, den Versuch Hardknott musste ich auf halber Höhe abbrechen. aber der Reihe nach. Wir fuhren den Honisterpass, der...
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
@AmperTiger , den Hardknott Pass könnt ihr ja nur zu Fuß gehen, da kommst mit dem Womo nicht um die Kehren🙈
Da hast du recht Wolfgang, den Versuch Hardknott musste ich auf halber Höhe abbrechen.

aber der Reihe nach.

Wir fuhren den Honisterpass, der landschaftlich und straßenbautechnisch ein echtes Highlight darstellt. Wenn man mit geschätzten 8 km/ im Kriechgang die Steigung überwindet. 😆

2B7309EE-128E-4D0E-A7E4-9EB14010B6A0.jpeg


B3EEA593-9403-4BF1-944E-ADC24A8EFA71.jpeg


B7BF2C2D-4750-489A-8B2C-A8E1502DBC65.jpeg


E3232E30-3513-473E-ABBB-FA44142A2C36.jpeg


0CADC01D-15B8-44B2-A2BA-4E4D15380584.jpeg


Klasse aber aukaltes Wetter, wir hatten in der Nacht wieder die Heizung an

33D8862F-DD59-49F1-8AEF-7030C9C68722.jpeg


bis wir schließlich in Keswick landeten

FF71C8A4-3E4D-4B45-9ADF-2DCDA392A524.jpeg


Ein nettes kleines Städtchen

8F49DCA8-D210-4654-9874-8427C2F9F584.jpeg
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
von Keswick aus sollte es nach Ambleside gehen, aber nicht auf der überlaufenen Hauptroute.
Also über den Kirkstone Pass, von dort oben gibt es eine Abkürzung hinunter, von der man gar Spannendes hört. Eng, steil und landschaftlich wunderschön. the Struggle genannt.

auf dem Weg

86106A1D-8B3E-429C-B5F2-629CC22D8FD8.jpeg


Oben angekommen….

E62870F4-A538-49D8-AD5C-27D68F72E709.jpeg


Da wo die beiden Vespafahrer stehen, sollte es hinunter gehen.

B6C81D04-2B9D-495E-A881-2CB24ED99247.jpeg


die Hasardeure werden vorgewarnt

00C9AB00-EF28-4FBD-A3B1-997EEE101670.jpeg


da gehts runter (ich hatte die Vespafahrer vorher gefragt)

96F948A7-0936-4851-A792-5681A9501D86.jpeg


Blick auf Ambleside und den See

6633A78E-3861-4941-A786-39640243C464.jpeg


Ambleside selbst ist ein wunderschönes, ziemlich touristisches Dörfchen, sehr sehenswert

19E86278-B660-45EC-BB75-BA5DE63CFA85.jpeg


430B841F-7E7B-44FD-B295-A736B5C0A35E.jpeg


4A26A5F0-14AB-42F9-8A8F-2E2929578D5E.jpeg


13B55809-5553-42D2-90BF-9254B9CC0739.jpeg


BCD90C11-5737-46E2-BC30-F906AE3B4091.jpeg


BAB8250B-C660-4173-84FB-1BF5D066CC56.jpeg


für den Abend fuhren wir dann The Struggle wieder ein Stück hinauf. Da war doch ein ebener Parkplatz mit ganz viel Aussicht

08328440-81AF-4B5E-B834-CC689BE1CBF8.jpeg


Morgens dann Traumwetter, nachts mit Heizung

6AAEDBB8-5516-4E63-B2E0-9F1F9BBB3934.jpeg
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Dann sollte es am nächsten Tag der Wrynose- und der Hardknottpass sein.
Relativ schnell stellte sich dann raus, dass das wirklich nichts für meinen Bus ist.
Kurz nach Little Langdale wurde es dann so eng, dass ich die Abzweigung nach Great Langdale (ein geteerter Feldweg) nutzte meine Karre zu wenden.


9CD5E2BC-C7F9-43FE-B2E5-D271891276E8.jpeg


Wir fuhren zurück an den Windermere Lake, gingen dort spazieren


A1AA8D0C-3160-4068-AE8A-F6B0EE7949D6.jpeg


einige alte Bootshäuser

D0437371-3F77-4245-BFE1-8C9B58046627.jpeg


C9134A61-9C2E-42DD-A2EB-F6D83FBF68F7.jpeg


durch diese hohle Gasse muss sie kommen

69D2685E-517E-42E5-AA9A-1C49081F2C5F.jpeg


übernachtet haben wir später im Wald am Coniston Water.

FBB142B5-E57A-42A1-96B5-E8DB01473872.jpeg


neben der Zufahrt zu dieser Hütte

80E4ECF8-2317-4E2A-829D-744D0CE001DB.jpeg


wo wir am nächsten Morgen mit dem Blick aufwachten.

614CE4EC-1A0B-494D-B01C-8F979AC064EE.jpeg
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Es sollte dann gleich weiter in den daneben liegenden Yorkshire Dales Nationalpark gehen.

in Kirkby Stephen sind sie recht stolz auf ihre beiden Viadukte, die von einer, längst eingestellten, Eisenbahnline übrig geblieben sind.
Natürlich werden die erlaufen, kleiner Wanderweg

4A7B5E0B-8E2C-406C-849B-421089539B67.jpeg


das ist allerdings erst eine 2005 gertig gestellte Fussgängerbrücke

59DE7334-1A88-493F-988D-BB5DBB136F5A.jpeg


die tolle Blicke auf die Strudel des River Eden erlaubt

D07A90A0-4C71-4C55-8A02-D4587038C158.jpeg


Noch eine Fußgängerbrücke 😉

E6CFF1EC-7128-458B-B7B8-B00FE51DEBF9.jpeg


Dann endlich

C760FEDA-4F76-4C06-ACA8-41DC2248ED33.jpeg


Schon imposant, was man damals für Bauwerke in die Pampa stampfte

4FD2756C-5DAF-4898-9B10-A732B18F775F.jpeg


So sahen damals die Wartehäuschen aus

2C5A7FAB-D297-400C-8A73-0B010B2A1BFB.jpeg


so sieht dieses Häuschen heute aus

2D29F648-DED6-45DA-B35D-D67AB635F77C.jpeg


95496ECE-890C-4151-8C7D-FD7DDC47006A.jpeg
 
M

Muhtreiber

Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
84
Ort
Stade
Modell
R100GS &R100GSPD
Moin Amper Tiger!

Bootshäuser?

Du meintest wohl eher Bootsschlösser.

Tolle Bilder. Danke
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Dann ging es gleich weiter in den NP.

CB7D8D50-7E9C-4B91-8E5C-A433BB1C79E1.jpeg


Der zeichnet sich dadurch aus, dass die Straßen endlos über grasbewachsene unberührte Hügel auf und ab gehen.

1BE053A9-0931-4026-BD96-5ADCBCBDAD8B.jpeg

E290DF48-E548-4F91-887F-7D87B4FA6EDE.jpeg
D97D516D-6EAD-4848-B543-3699F858DD97.jpeg


es regnet ziemlich fies, ist windig und kalt. Aber im Bus ist es warm und hinterder riesigen Scheibe sitzen wir wie in Kino mit Breitwandfilm.

wir gondeln also mutterseelenallein durch den NP, wir haben denganzen Tag keine 10 Autos gesehen. Die Straßen sind schlecht und nur vor den Viehgatttern zweispurig. Also genau das, was ich mir als
Mopedfahrer wünsche.
Kleine Ortschaften mit wenigen Häusern wie vor hundert Jahren.

9316C068-69D3-47CC-9F3D-0B28CB4F5287.jpeg


F50898E1-6B64-4D47-93DC-0FBC181726F7.jpeg


Zum übernachten fahren wir den Buttertubspass halb rauf und stellen uns auf einen Schotter Platz mit klasse Aussicht auf das Tal und die Regenfront

131FB82F-F5F9-40F4-BE17-AEA9AB498575.jpeg
AD10F5DC-3C4B-48D1-94F8-82FCD1FF4E2D.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Wer kennt Ribblehead? Ausser echten Eisenbahn Enthusiasten wohl kaum einer. Dort gibt es ein restauriertes und noch benutztes Viadukt,
Ok wir sind nur zufällig vorbei gefahren und der Hund musste auch mal raus. Wetter war eher naja für Fotos … aber ein guter Spaziergang mit m interessante Kulisse

A4763254-122F-4DB6-86D3-8004C1D73E10.jpeg



506F2EF3-8AEB-457B-B0BB-3A2837D7ADC3.jpeg
9CA6DA85-91EE-4354-80D8-16F2E54E5739.jpeg
AE4A1525-6E8A-4920-92AC-2ED895B54ACD.jpeg
ACB7E26C-6EA1-4B72-8FAB-AB5C2FCA8E0C.jpeg
957EAA29-5A6D-4939-B18A-BBE9FE0CA5ED.jpeg
B5B6F723-078E-42A2-AE97-7A5CBF944D11.jpeg
BEFF2313-8FC4-427D-BEB8-843B8BBC8C9C.jpeg


Heute noch genutzt, aber nur einspurig aus Sicherheitgründen

68BB911E-F7BC-42DA-B59C-3FD74EC54A28.jpeg
5CCEBFDF-689B-4622-B978-3CED192FF032.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Die Gegend nach Sehenswürdigkeiten abgesucht und Malham Cove gefunden.
Malham, ein kleines verschlafenes Örtchen hat eine steile Felswand von 80m Höhe in Form eines Amphitheater zu bieten.
Ganz unten, am Fuße der Felswand, kommt aus einem schmalen Spalt ein Fluss Malham Beck.
Jahrhunderte dachte man, dass der Fluss derjenige ist, der einige km aufwärts in einem Spalt verschwindet. Das ist nicht der Fall.
Hat man mit Untersuchungen festgestellt.

A4653431-2EDF-4866-B819-E64E13030784.jpeg


Mitten in der Landschaft eine Klippe, über die der Fluss zum letzten Mal im Dez 2015 stürzte

F5A663D1-9965-40B2-9939-2A649932AECD.jpeg


da ist der Spalt zu sehen, wo der Fluß heute entspringt

68936B44-D43A-459F-B458-227C0D33DAB8.jpeg


Viele Kletterfritzen nutzen die Wand heute

DE661C4C-5A44-46BB-BA42-D5612A4D75CD.jpeg


Sehr beeindruckend

6246E757-C698-4B93-9843-A45068E5BDDB.jpeg
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Abends landen wir mitten in Skipton, dass sixh dadurch auszeichnet, dass mehrere Kanäle die Stadt durchziehen, die ein Eleorado für die Narrowboat Gemeinde sind.
Wir stehen mitten im Ort, auf einem normalen Parkplatz, dem die „no overnight parking“ Zeichen fehlen. Cleverer Schachzug der Gemeinde, bleiben doch so ein paar mehr Touris hängen.

EC149557-90BF-4751-9EB4-A269BB4F2B03.jpeg
29EA9AFA-D3AC-46A1-85E2-87C2CDA0A20B.jpeg
CEC75FD6-F0A4-43D4-B095-DCA438C2E075.jpeg
61E14119-611F-4D53-8B60-418CBEF181EF.jpeg
7ABB1921-C25E-4117-AEE3-E6B166EE069B.jpeg
F97F290A-3A66-491B-B824-27BE5B02DD04.jpeg
799BFFF3-6F92-4B2D-9F42-42CF6D5B399B.jpeg
0E40B30A-36F2-4095-8152-9C2B3EAEB205.jpeg
2E184964-7224-4DCF-BE32-80D205D192A7.jpeg
878A1FEA-2285-4410-8734-8C6DB61BD4D0.jpeg
BD9A810C-3448-4992-A220-A4D1EA0BF18F.jpeg


Berühmte Sportler bekommen Statuen

35E1FC79-3695-433C-8835-6A2B9FEBFDCE.jpeg
0F25B465-74DA-4831-8048-32233E26D0CC.jpeg
457FB7CD-DE5E-4402-B7E5-EB222D21AD3F.jpeg
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Auf strammem Weg nach Norfolk, die Nordseeseite von England, machen wir einen Zwischenstopp in Castleford, nachdem sich ein „Parkplatz“ in der Pampa als Stricher- und Junkietreff offenbart. 😬
In Castleford ist außer dem einem Spaziergang und einem abgeplatzten Schlauch in meinem Wassersystem nicht viel passiert.
Der Kanal hier wird ein bisschen als Schrottplatz für nicht mehr fahrtüchtige, aber noch bewohnbare Kanalboote genutzt.

8D537AAC-BFC2-48FB-9486-BC1E0D88A28A.jpeg


jede Menge Schleusen

1747FB11-AD2C-45B8-91DC-D99FAC3C7D48.jpeg


2B960FDC-2AE8-4586-B8A3-CBBBDDCF402D.jpeg


Und Boote von schön bis Schrott

375EF70B-7D95-48A3-914E-03222DACD7BE.jpeg


C11DEF68-AA06-4F07-BBB5-7AA50362CE9F.jpeg


E240C92E-8BAC-49F5-AFCC-B56504B263E1.jpeg


Idyllisch an Wasser entlang

EA45E037-F865-4AB2-A98C-1EE42DBA29E3.jpeg


Am nächsten Morgen klappern wir ungeduscht einen Baumarkt, ein Gartencenter, einen Metallwarenhandel, einen Kfz Ausrüster ab, bevor wir schlussendlich im Industriegebiet landen, wo eine Firma alles für Schläuche Anschlüsse und Fittinge bereit hält. 7£ später hab ich alles und es geht weiter an den River Humber
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Am Standplatz direkt am Fluss Humber mit Sicht auf die Humberbridge machen wir zwei menschlich völlig gegensätzliche Erfahrungen.
Eine äusserst unangenehme mit einem deutschen Paar und ihrem 350.000€ Panzer, die sich zuerst bei der Schlauchreparatur anbieten, sich dann aber als ziemliche Angeber mit begrenztem Horizont entpuppen und auf Meinungen, die von ihren abweichen unfreundlich abweisend reagieren und zu guter Letzt persönlich beleidigend werden.
Abgehakt
Wir machen abends mit dem Hund eine kleine Runde zum nahegelegenen Bauernhof, wo gerade die Fütterung der Schweine stattfindet.
Der Bauer, ein Mann anfang 40 geht in den Kober, kippt seinen Eimer aus und tätschelt der ein oder anderen Sau den Schinken.

B109B6FE-53D8-4B41-BE8F-3F628FAA7680.jpeg


Ich spreche ihn an, dass mir auffällt, wie wenig fett die Schweine sind. Klares Zeichen von freiwühlenden Schweinen. Er erzählt, dass das Fleisch viel besser ist, wenn es langsamer wächst. Mein Onkel hatte bis Ende der 70er selbst Schweine im Freistall und das hab ich ihm erzählt.
Als wir auf dem Rückweg wieder an der Farm vorbeikommen, läuft er auf uns zu, dankt für das Gespräch und er wollte uns noch was von seinem Hof schenken.
Er überreicht Doro eine Tüte mit einer großen Packung Schinken, 6 großen Bratwürsten und eine Schachtel mit Eiern,
Wir sind gerührt, danken artig

8487CA81-5D17-4E87-BF86-8DDB998BF819.jpeg


Blick von der Humberbridge Richtung Standplatz

52641251-E9DD-4CBF-8415-D4F5B17FE75F.jpeg


Das Vogelschutzgebiet

B0E777E0-3465-4A20-8648-14A60395BF82.jpeg


Die Humberbridge

74BC039D-C419-4DF5-86EA-EFBAEEDE63D2.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
10.970
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Wir waren ja dieses Jahr die 3 Wochen mit einem Hartz IV WoMo unterwegs im Norden........wir hatten auch den Eindruck das je hochpreisiger das WoMo war , mit deutschen Kennzeichen, je doofer und dümmer waren deren Eigner. Ganz schlimm waren die eingebildeten Fatzkes mit ihren Concorde-Linern und Morelo-Pallace 5 bis 7 To. Schiffen......schade......mich wundert nicht das wir Deutschen nicht so geliebt sind im Ausland.......Tiger,Doro und Schnuffi mal ausdrücklich ausgenommen...... :wink:
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Am nächsten Tag kommen wir bei sehr durchwachsenem Wetter durch die Ortschaft Sutton Bridge, die eine alte Drehbrücke als Attraktion ankündigt. Wir sind aber eher an einem Standplatz am Ende einer schnurgeraden 5km langen Straße interessiert, die direkt am Lighthouse von Sir Peter Scott endet.👍🏻
Volltreffer, obwohl der eigentliche Parkplatz über eine Höhenbeschränkung verfügt. Wir bleiben einfach davor stehen.
Bilder vom ersten Spaziergang gibts nicht, düster und regnerisch. Aber der nächste Morgen

Gedenkzettel


4FCEF9F7-424C-4D70-A33B-14357C1D7909.jpeg


ber dann das Lighthouse am Kanal The wash“

C148B179-9B50-4675-994E-809A42A813CF.jpeg


FC622EF4-8B76-496D-A91F-2ABDB0ADEC5A.jpeg


6D9F7FBC-1CAC-433A-81D6-6D83B5F89928.jpeg


Nachts kommen dann ein paar Jugendliche, laute Stottermusik und dann quietschende Reifen. Sie malen einen Doughnut nach dem anderen auf den Asphalt. Gehört zur Show Balz und Brunft, man hört Mädchen kichern.
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Bei Blakeney kann man super Robben beobachten und zu diesem Zweck Bootstouren buchen. Mir wären Delfine lieber, aber irgendwas ist ja immer😂
Wir schlagen in Moreston am Hafen auf, das Wetter hält trotz mieser Vorhersage.

Bei Ebbe gehen wir ein wenig spazieren, bis später die Flut ein Auslaufen der Boote erlaubt

5D4E68FC-B961-47FC-A16B-8202D9A050D6.jpeg


E554CD3B-FC1F-4925-B8ED-471AB8CD2FC1.jpeg


Aber erstens kommt es anders, zweitens fängt es 5 min vor Auslaufen wie blöde ab zu regnen . Eine Landratte heult sogar

7748A485-0F34-424D-85FE-F3A6969FF083.jpeg


im strömenden Regen sind wir nach wenigen Minuten nass auf die Haut, der Skipper und seine Crew trotzen dem in kurzen Hosen mit markigen Sprüchen.

A370A17B-1DAD-4983-BE6D-7B4CEBD16AC8.jpeg


während wir im Regen fahren, zeigt sich wenig entfernt die Sonne

56374199-85BE-4478-87CD-F296CC7E6B36.jpeg


Jaja vier Schwestern von wegen, die Crew nur Kerle.

1881A130-806C-412B-AF3C-4006EEF6DD32.jpeg


Aber wenigstens gibt es Regenbogen zu bestaunen

E5C785F7-F2C6-4EC7-9CE4-9949BB2B3C8C.jpeg


dann natürlich auch die Robben, deswegen sind wir hier.

74955148-049F-4FFA-B720-929E6095E1E0.jpeg


Wir sehen nicht gerade wenige Robben, sie schwimmen oft nur 10 m neben dem Boot, strecken den Kopf raus, beäugen uns und tauchen unter.
Wegen der Wetterlage und der Tatsache dass auf den Bilder kaum etwas zu erkennen ist, verzichte ich darauf zu knipsen und konzentriere mich auf den Moment. schicke Boote gibt es umsonst zu sehen

73317C26-3862-42BF-9218-9BD69AED6028.jpeg
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Abends landen wir in der Nähe auf einem Parkplatz ohne Beschränkung mitten im Wald.
Sehr gut und sehr ruhig. Der Regen verzieht sich

A3FE56C2-6EAB-4FA9-AE59-53883708F90C.jpeg


Leider haben wir einen kleinen Defekt am kleinen Schiebefenster der Küche. Es hakt seit einiger Zeit ein wenig, ohne dass ich die Ursache finden konnte. Werden wohl die Führungsschienen verschmutzt sein, so dachte ich.
Weit gefehlt. Das Fensterrahmen ist zwischen den Scheiben mit zwei Schrauben „gesichert“. Eine hat sich gelöst und bei meinem kraftvollen Öffnen kunstvoll zwischen beiden Fenstern verkeilt. Ein Drittel offen, geht es weder auf noch zu 🤮🤮
Wir fummeln eine halbe Std mit allen möglichen Gegenständen in dem Spalt rum, als es anfängt zu schütten 🤮🤮🤮
Schnell schneide ich ein Stück Plane zurecht und kleben es aussen auf den Fensterspalt.
Tropfnass bin ich, innen bleibt es trocken, es wird dunkel, das wir heute nix mehr.

am nächsten Morgen

408D4B90-B79E-4F8D-A8D2-B4B17C732C15.jpeg


Mit Blickauf die umliegende Schweinezucht

BC03CC0D-622E-40B7-94B0-C1F9F160A824.jpeg


BF40305E-B47E-4A0B-962F-05A42AB472CE.jpeg


schließlich gelingt es uns mit vereinten Kräften, zwei Küchenmessern, einer Drahtschlinge und einem Schaschlikspieß die Schraube nach zwei Std aus ihrer Verkeilung zu lösen und durch den nur wenige mm messenden Spalt zwischen den beiden Fensterhälften zu fummeln.
was für ein Akt.
Weiter gehts 😂
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.771
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Wir lassen uns treiben und kommen eher zufällig durch Sheringham. Die haben einen
wunderschönen alten Bahnhof und dort fährt noch eine Dampflok.

das Gebäude

4282D4B9-DA95-4C42-9B02-A638F1C18FAF.jpeg


2E4E00F6-4386-4AC3-81A3-28C118865890.jpeg


08E3916D-FCD3-4725-86D7-5967DDCCF95F.jpeg


899C2D89-1683-4A67-9A73-DCF7DFB9E37E.jpeg


Der alte Wartesaal mit Kamin

1725BF5C-E7D0-4359-90C4-FCE3131AAC79.jpeg


77121421-D688-44C1-B6A1-BB82648AEA96.jpeg


335535E1-6485-404B-9C04-EF2B66A69054.jpeg


Die Waggons innen

D7954311-AD5A-4831-B173-350CA67C89A0.jpeg


9BC0960B-8F20-4802-AE1C-5614697BCEA5.jpeg


438D4380-0A5F-4F5F-9E2F-12FFB75CD2FD.jpeg


die alte Lok

4D8AE8CA-72A1-40DE-A637-4FE1CDE3EDE8.jpeg


36BCE6BF-B70D-4672-93F6-4C5633ADC1D7.jpeg


Für alle Fälle gerüstet

BCB25758-D416-4B45-BAF7-D24D931C2C4B.jpeg


4EB5FDA6-0F76-4933-BDA4-49042CCF6CE8.jpeg


36E4938B-08D7-49D5-A79F-A279B64A846E.jpeg


das Schrankenwärterhäuschen

7AA5F013-8F68-4185-9F22-FFE471B5B514.jpeg


in der Gun Street kaufe ich mir einen superleckeren Krabbensandwich

86406215-0790-45EF-8A2A-7FDAC6CC82C4.jpeg


am Kiosk fand ich dann eine Regionalzeitung, die eine riesige örtliche Schlagzeile hatte.

„Sheringham, eine Publegende stirbt mit 79“

😂😂😂😂😂 dafür liebe ich die Briten
 
Thema:

Wie man eine Weltreise plant, dann aber woanders hinfährt ;-)

Oben