Wie viele km fahrt ihr im Durchschnitt/Jahr?

Diskutiere Wie viele km fahrt ihr im Durchschnitt/Jahr? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo bin gerade in Verhandlungen mit dem Freundlichen...... Ich muss aber eine km-Laufleistug/Jahr angeben. Bin Wiedereinsteiger habe vor 10...
K

klinge

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
2
Hallo bin gerade in Verhandlungen mit dem Freundlichen......
Ich muss aber eine km-Laufleistug/Jahr angeben.
Bin Wiedereinsteiger habe vor 10 Jahren mit einer Transalp begonnen, die ich nach einem halben Jahr beim Freundlichen gegen eine gebrauchte R 1100 GS eingetauscht habe, da ich zu 90 % immer mit Sozius unterwegs bin, war die Leistug der Transi zu mager.
Da ich jetzt seit ca. 5 Jahren kein Motorrad mehr gefahren bin, bitte ich um Eure Unterstützung. Ich weiß daß ich warscheinlich in der Anfangsphase etwas mehr fahren werde, und es sich im Laufe der Zeit etwas bruhigen wird.
Danke erstmal für Eure Unterstützung.........
 
Cambio

Cambio

Dabei seit
16.02.2007
Beiträge
69
Ort
MÜNSTERLAND
Modell
R 1200 GS grafitgrau
Hallo Klinge,

ich glaube, da wirst Du sicher keine einheitliche Antwort bekommen, da die Fahrgewohnheiten bei jedem anders sind. Ich bin dies Jahr von der 650er GS auf die 12er umgestiegen. Mit der "Kleinen" habe ich im Jahr immer so um die 9.000 Km abgerissen aber ich merke schon, dass ich von der "Dicken" gar nicht mehr runter komme und sicher wesentlich mehr KM auf dem Tacho haben werde, alleine schon, weil die 12er förmlich nach ausgedehnten Touren schreit :D :D :D . Aber ich vermute mal, wenn Du eher am Wochenende unterwegs bist und einmal im Jahr ne größere Tour machst, dass Du dann mit einer Laufleistung von 10TKM gut bedient bist.

Beste Grüße

Cambio
 
Fischkopf

Fischkopf

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
1.418
klinge schrieb:
Ich weiß daß ich warscheinlich in der Anfangsphase etwas mehr fahren werde, und es sich im Laufe der Zeit etwas bruhigen wird.
Danke erstmal für Eure Unterstützung.........
Hab ich vor zwei Jahren auch gedacht, nutze jede Gelegenheit zum Fahren und wenns nur ne Stunde ist, die Q macht einfach süchtig :)
 
R

Richi-75

Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
199
Ort
Bremen
Modell
R1200GS LC ADV
Moin Klinge,
hatte die letzten 8 Jahre auch ne Transe und bin letztes Jahr,
Ende August, auf ne 12er ADV umgestiegen. Bis jetzt bin ich allerdings schon um die 5.500 km unterwegs gewesen.

Cabio hat übrigens recht
- ich genieße jede freie Minute auf dem Möff und fahre manchmal sogar extra
Umwege, nur um läger fahren zu können. Da ich dieses Jahr noch einige
Touren (McPomm, Alpen, Sauerland + Tagestouren) vor mir habe,
könnten 10 Tkm bei mir allerdings etwas eng werden.

Ansonsten ist das schon ein guter Richtwert.

Gruß Thorsten
 
A

Andreas0815

Dabei seit
21.03.2007
Beiträge
108
Ort
Düsseldorf
Modell
R1200 GS Adventure
Km...

klinge schrieb:
Hallo bin gerade in Verhandlungen mit dem Freundlichen......
Ich muss aber eine km-Laufleistug/Jahr angeben.
Bin Wiedereinsteiger habe vor 10 Jahren mit einer Transalp begonnen, die ich nach einem halben Jahr beim Freundlichen gegen eine gebrauchte R 1100 GS eingetauscht habe, da ich zu 90 % immer mit Sozius unterwegs bin, war die Leistug der Transi zu mager.
Da ich jetzt seit ca. 5 Jahren kein Motorrad mehr gefahren bin, bitte ich um Eure Unterstützung. Ich weiß daß ich warscheinlich in der Anfangsphase etwas mehr fahren werde, und es sich im Laufe der Zeit etwas bruhigen wird.
Danke erstmal für Eure Unterstützung.........
Warum will der :) das wissen???

Falls du sie finanzieren möchtest würde ich sie Ziel-finanzieren..Da ist die Laufleistung egal...

Viel Glück
 
krude

krude

Dabei seit
25.05.2006
Beiträge
272
Ort
düsseldorf
Modell
r 12 gs adv
Meine fette Sau hat nächste Woche den 1. Geburtstag und jetzt 16.000 km auf dem Tacho...
 
C

Chefe

Gast
Cambio schrieb:
...ich glaube, da wirst Du sicher keine einheitliche Antwort bekommen, da die Fahrgewohnheiten bei jedem anders sind...
Da haben wir's doch schon :D :
krude schrieb:
Meine fette Sau hat nächste Woche den 1. Geburtstag und jetzt 16.000 km auf dem Tacho...
... meine hatte ihn vor zwei Wochen (zumindest unter meinem Hintern - total schon den zweiten) und ist in diesem Jahr knapp 30.000 km durch die Lande geeilt... (im ersten nur 5.000...)
 
post3

post3

Dabei seit
08.02.2007
Beiträge
108
Ort
Amsterdam
Modell
R1200GS/adv.
mit mein alte R80 nicht mehr dann 15.000 km im jahr jetzt sieht es aus das ich das locker schaffe im ein halbes jahr. Aber ich mache kein winterstop und fahre auch beruflich (fast alles).

Und die 12-er ist richtig suchtig!!!!
 
vision1001

vision1001

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.114
Ort
Langenhagen (bei Hannover)
Modell
R1200GS Adv. 2006
Ich wage ma ne Faustregel:

Wochenendfahrer = 5000-10000km/Jahr (Also touren an Wochenenden... musste wissen wieviel Du aufbringen kannst, bedenke es bleiben leider viel weniger ohne Termine über als einem lieb ist)
+ zu Arbeitfahrer = Arbeitsweg * 100/Jahr (wer nur bei wirklich bestem Wetter damit zur Arbeit fährt * 30)
+ Motorradreisen = Pro Urlaubswoche 2000-4000 zuzüglich 1000-2000 An-&Abfahrt.

Bei den Reisen kommts drauf an was genau Du vor hast und ob mit/ohne Sozia Bei letzterem will die sicherlich öfter ma absteigen und guggen, willst wirklich NUR Motorrad Urlaub um zu fahren ohne Sightseeing wirds logischerweise mehr. Anreiseentfernungen >1000km sollte man auf keinen Fall angehen, dann braucht man nacher wertvolle Tage um sich zu erholen... lieber DB Autozug oder so nutzen.

Natürlich gibts noch die Extrem Kilometerreisser, die Abenteurer und LongWayRound-ohne-Team-Fahrer...

Aber ich hab Dich nicht so verstanden, dass Du nach 5 Jahren abstinez erstmal nix anderes als Motorradfahren machen willst.

Im Urlaub und an Wochenenden fährt man je nach Schwierigkeit und Ort Touren zwischen 150 bis obermax 500km... in den Alpen o.ä. beim Kurvenreissen, kommen eher weniger Kilometer zusammen, in Norwegen beim Wasserfallzählen immer Geradeaus ohne Verkehr (trotx max 80 km/h) eher mehr. Wenn Du auch ma ne Burg, Schloss, Museum etc. anschauen willst biste halt auch schnell an der Untergrenze... Strandtage kannste komplett abrechnen.
 
vision1001

vision1001

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.114
Ort
Langenhagen (bei Hannover)
Modell
R1200GS Adv. 2006
löl

Naja aber wer ne Dose rumstehen hat und ggf. noch Saisonkennzeichen, dann muste den Urlaub noch abziehen.
Ich glaub so'n "oh geiles Wetter, heut fahr ich ma mim Bike zur Arbeit"-Fahrer komm real nicht auf viel mehr/weniger als die 100 Tage.

Alles natürlich bei ner 5 Tage Arbeitswoche.

Dann sind 100 Arbeitstage immerhin 20 Wochen... das heist das ihr > 1/3 des Jahres komplett nur mit dem Motorrad zur Arbeit fahren würdet... und gerad gegen Ende des Jahres, wenn die Sucht nicht so groß wie im Frühling ist, lässt ma bei Wolkigem Himmel oder schon bei leicht stürmischem Herbstwetter die Q ma im Stall.
 
Thema:

Wie viele km fahrt ihr im Durchschnitt/Jahr?

Wie viele km fahrt ihr im Durchschnitt/Jahr? - Ähnliche Themen

  • Lithium Batterie mit vielen Verbrauchern?

    Lithium Batterie mit vielen Verbrauchern?: Hallo Schafft eine Lithium Batterie mit ca 5ah mehr Verbraucher wie zwei Sitzheizungen heizgriffe und heizhandschuhe ? Gruß Peter
  • Vielen Dank für die Aufnahme

    Vielen Dank für die Aufnahme: Hallo und vielen Dank für die Aufnahme. Eigentlich war ich schon mal dabei, aber irgendwie hat es nicht geklappt. Viele Grüße aus dem Süden
  • Viele Grüße aus der Eifel

    Viele Grüße aus der Eifel: Hallo zusammen, nach 10 Jahren Honda CBF600 (haben uns letztes Jahr getrennt), habe ich nunmehr eine F850GS geordert, die ich dann wenn alles...
  • Bin jetzt auch einer von Vielen hier...

    Bin jetzt auch einer von Vielen hier...: Hallo zusammen, bislang war ich japanisch und mit nem bajuwarischem 650er Roller unterwegs. Da ich offensichtlich mit knapp über 50 doch noch...
  • Erledigt R1200GS mit vielen Extras

    R1200GS mit vielen Extras: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?action=parkItem&id=291453240 Gesundheits-/Behinderungsbedingt gebe ich mein zuverlässige GS ab...
  • R1200GS mit vielen Extras - Ähnliche Themen

  • Lithium Batterie mit vielen Verbrauchern?

    Lithium Batterie mit vielen Verbrauchern?: Hallo Schafft eine Lithium Batterie mit ca 5ah mehr Verbraucher wie zwei Sitzheizungen heizgriffe und heizhandschuhe ? Gruß Peter
  • Vielen Dank für die Aufnahme

    Vielen Dank für die Aufnahme: Hallo und vielen Dank für die Aufnahme. Eigentlich war ich schon mal dabei, aber irgendwie hat es nicht geklappt. Viele Grüße aus dem Süden
  • Viele Grüße aus der Eifel

    Viele Grüße aus der Eifel: Hallo zusammen, nach 10 Jahren Honda CBF600 (haben uns letztes Jahr getrennt), habe ich nunmehr eine F850GS geordert, die ich dann wenn alles...
  • Bin jetzt auch einer von Vielen hier...

    Bin jetzt auch einer von Vielen hier...: Hallo zusammen, bislang war ich japanisch und mit nem bajuwarischem 650er Roller unterwegs. Da ich offensichtlich mit knapp über 50 doch noch...
  • Erledigt R1200GS mit vielen Extras

    R1200GS mit vielen Extras: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?action=parkItem&id=291453240 Gesundheits-/Behinderungsbedingt gebe ich mein zuverlässige GS ab...
  • Oben