Windschild

Diskutiere Windschild im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo erstmal :D nach längerem Mitlesen habe ich mich nun auch entschlossen diesem Forum beizutreten und habe auch gleich die passende Frage...
M

Mistertoi

Themenstarter
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
1
Hallo erstmal :D
nach längerem Mitlesen habe ich mich nun auch entschlossen diesem Forum beizutreten und habe auch gleich die passende Frage.

Ich (194 cm gross) fahre die Adv. mit tiefergelegten Original-Rasten vom Freundlichen und der Lenkererhöhung. Jetzt tritt aber das schon häufig erwähnte Problem mit den Verwirbelungen am Helm auf. -> mit anderen Worten eine andere Scheibe muss her. Jetzt hat mein freundlicher mir angeboten (was ich übrigens äusserst nett fand) mal ne Scheibenerhöhung auszuprobieren, also so ein Teil, dass oben aufgesetzt wird. Eine gute Idee, dachte ich, bevor ich mir ne neue Scheibe hole, gleich mal ausprobieren.
Das mit den Verwirbelungen klappt auch gut, sieht nur a) schei*e aus und ist b) relativ schnell und leicht abzubauen (leider nicht nur von mir).
Jetzt such ich nach ner vernünftigen Scheibe, mit der sich auch etwas schneller ohne lästiges Windruckeln fahren lässt. Da gibt es zum einen die "festen" und die "variablen" - ist vielleicht jemand hier (am besten in meiner Grösse :wink: ), der mir nen Tipp oder ne Empfehlung geben kann - habe auch keine Lust xxx Scheiben Probe zu fahren - maximal 2 dachte ich.

Merci bien :)
Toi
 
Noeder

Noeder

Dabei seit
01.03.2004
Beiträge
24
Scheibe

Hallo,

ich bin zwar nur 175 cm und fahre keine Adventure, kann dir aber ein paar Erfahrungen berichten :

- Adventure-/Tourenscheibe : Krach ab 120/130 km/h
- normale verstellb. Scheibe : Lauter in allen Stellungen, starke Verwirbelungen
- MRA-Varioscreen : bestes Ergebnis in der flachsten und längsten Einstellung (war für mich aber nicht zufriedenstellend). Allerdings ist die Varioscreen auch kein Design-Meisterstück.

Das Hauptproblem ist der Abstand der Scheibe zum Fahrer, bzw. Helm.

Ich fahre einen Schuberth Concept und habe jetzt einen Schuberth C2 mal Probe gefahren. (Bei mir ist das Hauptproblem nicht die Verwirbelungen, sondern der Krach.)

Super ! Selbst mit allen Belfüftungs-möglichkeiten offen ist er über 120 auch noch deutlich leiser, wie der "alte" komplett geschlossen.
 
Gifty

Gifty

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
1.210
Zubehör

Hallo Mister toi
Erstmal Hallo und willkommen bei uns im Forum :!:
Ja die Scheibe und kein Ende :lol: Also ich bin 193 cm und fahre eine R 1150 GS ohne Lenkererhöhung und tiefen Fußrasten aber ich habe DIE SCHEIBE und zwar eine MRA Varioscreen .Das Teil habe ich bei Ebay geschossen für 129,00 € neu und ovp. Verkauft wird sie auch zb. bei www.Wunderlich.de oder www.Wüdo.de oder HG .u s w
Eine bessere wirst du nicht finden :!: sie ist einfach Top :wink:
 
H

hoodoo

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
85
Ort
Onion-City
Modell
R 1200 GSA 90 Jahre
Guten Morgen Toi,

ich bin zwar 6 cm kürzer als du und habe weder Fußrastentieferlegung
noch Lenkererhöhung an meiner Adv., aber ich fahre seit Juli mit der
Scheibe von Secdem. Damit gibt es bei meiner Sitzposition keinerlei
Verwirbelungen mehr und die Windgeräusche im Helm (Sportintegral)
sind im Vergleich zu vorher nicht mehr wahrnehmbar. Der Preis der
Scheibe betrug damals inkl. Versand 160 Euros. Bis auf die unendliche
Geschichte mit der immer noch fehlenden ABE, die aber jetzt endgültig
durch sein soll, kann ich dir das Teil nur empfehlen. Aber das musst du
letztendlich selbst ausprobieren, da jeder eine andere Sitzhaltung hat
und/oder auch der Körperbau (z.B. lange Beine, dafür kürzerer Rumpf)
unterschiedlich ist.
Bilder, die die Secdem mit der Originalen durch Auflegen vergleichen
findest du hier: http://www.medienkonzepte.de/priv/detpriv/windschild/
 
A

Armin

Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
10
Vario Screen

Hallo,

ich habe jetzt auch bzgl. der Scheibenrunde viel mitgelesen und mir jetzt eine MRA Varioscreen bei Ebay gekauft.

Jetzt bin ich glaub zu blöd zum Montieren, und zwar wird die Scheibe mit vier Gummimuttern an der Halterung befestigt. Ich habe mir die Beschreibung x-mal durchgelesen und die Scheibe, meiner Meinung nach genauso montiert. Die Schrauben lassen sich aber gar nicht richtig fest ziehen und die Scheibe hat, zumindest an den unteren Befestigungspunkten relativ viel Spiel.

Ist das bei Euch genauso so oder gibt es da noch einen Trick ? Oder gehört das so und ich muss mir nichts dabei denken ?

Im übrigen, ich bin noch nicht lange in diesem Forum und habe aber schon ein paar ganz gute Tipps bekommen, vieln Dank dafür!

Gruß
Armin
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Armin,
Die Muttern werden sicher fest,jedoch die Scheibe nicht.
Da zieht sich die Mutter gegen den Bund,der normalerweise verhindert,
dass die Scheibe beim anziehen knallt.
Also fehlen dir irgendwelche Scheiben oder Dist.Stücke!
Such mal alles ab.
Peter
 
Thema:

Windschild

Windschild - Ähnliche Themen

  • Windschild bei 1,93m

    Windschild bei 1,93m: Servus Leute, Ich hab mir endlich meinen Traum erfüllt und mir eine F800 GS gekauft. Nun habe ich beim fahren aber folgendes Problem: Mein Helm...
  • Windschild / Scheibe BMW F 750 GS / F 850 GS lackieren - aus welchem Material?

    Windschild / Scheibe BMW F 750 GS / F 850 GS lackieren - aus welchem Material?: Hallo zusammen, nachdem mir die Scheiben aus dem Zubehör nicht zusagen, weil sie alle zu hoch und nicht schwarz genug sind oder von nicht...
  • Biete R 1250 GS Wegen Fahrzeugwechsel zu verkaufen

    Wegen Fahrzeugwechsel zu verkaufen: Hallo zusammen, da ich vor 3 Wochen meine R1250 Gs HP gegen eine R1250R HP getauscht habe, sind jetzt noch ein paar Teile übrig. Ich habe ein...
  • Suche Suche GS 850/1100 Windschild

    Suche GS 850/1100 Windschild: Hallo. Ich suche ein Windschild von einer GS 1100, zum kürzen. Da ich es auch lackieren will, spielen Kratzer keine Rolle. Einfach alles anbieten...
  • Erledigt 1150 GS - original Windschild - original Sitzbank - Werkstatthandbuch - Reparaturanleitung

    1150 GS - original Windschild - original Sitzbank - Werkstatthandbuch - Reparaturanleitung: Moin zusammen, da meine 1150 nun einer 1200 weichen muss, sind folgende Dinge über und suchen einen Käufer: original BMW Windschild - ohne...
  • 1150 GS - original Windschild - original Sitzbank - Werkstatthandbuch - Reparaturanleitung - Ähnliche Themen

  • Windschild bei 1,93m

    Windschild bei 1,93m: Servus Leute, Ich hab mir endlich meinen Traum erfüllt und mir eine F800 GS gekauft. Nun habe ich beim fahren aber folgendes Problem: Mein Helm...
  • Windschild / Scheibe BMW F 750 GS / F 850 GS lackieren - aus welchem Material?

    Windschild / Scheibe BMW F 750 GS / F 850 GS lackieren - aus welchem Material?: Hallo zusammen, nachdem mir die Scheiben aus dem Zubehör nicht zusagen, weil sie alle zu hoch und nicht schwarz genug sind oder von nicht...
  • Biete R 1250 GS Wegen Fahrzeugwechsel zu verkaufen

    Wegen Fahrzeugwechsel zu verkaufen: Hallo zusammen, da ich vor 3 Wochen meine R1250 Gs HP gegen eine R1250R HP getauscht habe, sind jetzt noch ein paar Teile übrig. Ich habe ein...
  • Suche Suche GS 850/1100 Windschild

    Suche GS 850/1100 Windschild: Hallo. Ich suche ein Windschild von einer GS 1100, zum kürzen. Da ich es auch lackieren will, spielen Kratzer keine Rolle. Einfach alles anbieten...
  • Erledigt 1150 GS - original Windschild - original Sitzbank - Werkstatthandbuch - Reparaturanleitung

    1150 GS - original Windschild - original Sitzbank - Werkstatthandbuch - Reparaturanleitung: Moin zusammen, da meine 1150 nun einer 1200 weichen muss, sind folgende Dinge über und suchen einen Käufer: original BMW Windschild - ohne...
  • Oben