Wo bewahrt ihr den Keyless ride Schlüssel auf?

Diskutiere Wo bewahrt ihr den Keyless ride Schlüssel auf? im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Nein, nein - Fortschritt wäre – wenn ich den Keyless Schlüssel von der Dose mit dem vom Moped via W-Lan (Bluetooth) verknüpfeln könnte. Der muss...
Wollwerk

Wollwerk

Dabei seit
20.11.2012
Beiträge
338
Ort
Oberhausen
Modell
R1200GS TÜ TripleBlack > ab 11/2021 R1250GS TripleBlack
...Ende steig ich ohne Schlüssel aus und schließe über den Keyless Türgriff das Auto zu. :eekek:
11te Seite naht.
Nein, nein - Fortschritt wäre – wenn ich den Keyless Schlüssel von der Dose mit dem vom Moped via W-Lan (Bluetooth) verknüpfeln könnte. Der muss dann erkennen, ob ich ein Helm aufhabe oder nicht.

Oder ich nicht zwei App´s (Connected, My BMW) für Fahrzeuge
aus dem gleichen Stall bräuchte…… (11te!)
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
4.551
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Am Ende steig ich ohne Schlüssel aus und schließe über den Keyless Türgriff das Auto zu. :eekek:
11te Seite naht.
...versuch's mal, oder schau mal in's verbotene Buch vom Auto.
Die Wagen die ich kenne erkennen "Schlüssel im Auto" und schließen nicht - evt Schlüssel im Kofferraum könnte problematisch sein, das war aber auch bei den "normalen" Schlüsseln, je nach Modell ein Problem.
 
PerryXR

PerryXR

Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
583
@SQ18
Hab es gerade ausprobiert.
Schlüssel auf den Fahrersitz gelegt ( Fenster vorsichtshalber geöffnet ) und versucht am Türgriff zu schließen. Geht nicht.
Auto erkennt zuverlässig ob der Schlüssel im Fahrzeug ist.
Sind geschätzte 40cm Unterschied, ob innen am Fahrersitz liegend oder außerhalb vorm Fahrzeug in der Hand.
 
K

kuhtreter

Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
2.178
Ort
Nürnberg
Modell
R 1200 GSA LC
Nein, nein - Fortschritt wäre – wenn ich den Keyless Schlüssel von der Dose mit dem vom Moped via W-Lan (Bluetooth) verknüpfeln könnte. Der muss dann erkennen, ob ich ein Helm aufhabe oder nicht.

Oder ich nicht zwei App´s (Connected, My BMW) für Fahrzeuge
aus dem gleichen Stall bräuchte…… (11te!)
Ich würde das eher begrüßen...Allexaaa... :yeahh:

Gruß Gerhard
 
Bernile

Bernile

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
1.059
Ort
Balingen
Modell
R1250GS
Nein, nein - Fortschritt wäre – wenn ich den Keyless Schlüssel von der Dose mit dem vom Moped via W-Lan (Bluetooth) verknüpfeln könnte. Der muss dann erkennen, ob ich ein Helm aufhabe oder nicht.
Hoffentlich dann auch mit dem Multifunktionsrad bedienbar.
 
Der Hamburger

Der Hamburger

Dabei seit
02.12.2007
Beiträge
219
Modell
R1200GS LC
Ich finde die Idee mit dem Navi-Schloss nicht schlecht. Dann mußt du nur noch auf Facebook schreiben wo du gerade bist und ein paar Bilder schicken. Ruck zuck hast du ein Problem weniger und ein Schrauber im Osten Europas freut sich über einen geilen Neuzugang !
:bounce:
 
B

balu069

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
362
Ort
Landkreis Dachau
Modell
F700GS, F650GS Einzylinder, KTM1190ADV
Ein herrlicher thread 😀 ich habe noch einen alten richtigen Schlüssel und habe mich schon immer gefragt was der keyless eumel für einen Vorteil haben soll…
danke an euch, weiter so! Sehr unterhaltsam…. 🤣
 
Mangfalltaler

Mangfalltaler

Dabei seit
18.07.2021
Beiträge
441
Modell
F750GS, R1250R
Damit der Thread mal ein Ende bekommt, ich warte noch auf die Empfehlung, dass sich jemand den Schlüssel unter die Vorhaut schiebt! :bounce:
 
Robi650

Robi650

Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
140
Ort
Inntal
Modell
Beta Alp 4.0 - G650GS
Und du meinst jetzt du hättest ihn damit zu einem Ende gebracht. ;-)
Nö.
Frau kam mit dem BMW vom Kumpel, Keyless in der Jackentasche. Wir haben gewechselt, ich bin gefahren. Sie stieg aus in unser Auto währen der BMW noch lief. 100km weiter hab ich mitten in München für `ne Minute Scheiße geparkt, wollt nur was abholen. Auto springt nicht mehr an... Strafzettel und - Frau durfte 3 Stunden und 200km extra abreißen um mir den schlüssellosen Schlüssel zu bringen ;-)

Ich beobachte auch immer gern die Nachbarsfamilie wie sie versuchen ihren Fingerabdruckscanner an der Eingangstür zu überreden das er sie reinläßt. Herrlich!

Man schafft sich Probleme um sie dann zu lösen... ich weiß garn nicht wie die Leute die letzen 100 Jahre ohne Keyless Co. ausgekommen sind.
 
Framic

Framic

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
750
Ort
NordWest
Modell
Triple Black LC, Scarver
Keyless hat auch seine unbestreitbaren Vorteile.

Vor zwei Jahren habe ich beim BMW Händler eine Probefahrt gemacht.
Die Maschine hatte Keyless und ich habe natürlich den Schlüssel in der Jackentasche verwahrt.
Nach der Fahrt die Maschine abgestellt und mit dem anderen Möpp nachhause gefahren.
Kurze Zeit später klingelte das Telefon, wo denn der Schlüssel sei.
Dreimal dürft ihr raten.
Somit bliebt mir nichts anderes übrig, als die Triple Black zu kaufen.
Dieser Argumentation konnte sogar meine Frau folgen :coo8ol: :idee:
 
willib

willib

Dabei seit
21.08.2013
Beiträge
3.217
Ort
Aargau / Schweiz
Modell
R1250 GS Adventure 2020
Nö.
Frau kam mit dem BMW vom Kumpel, Keyless in der Jackentasche. Wir haben gewechselt, ich bin gefahren. Sie stieg aus in unser Auto währen der BMW noch lief. 100km weiter hab ich mitten in München für `ne Minute Scheiße geparkt, wollt nur was abholen. Auto springt nicht mehr an... Strafzettel und - Frau durfte 3 Stunden und 200km extra abreißen um mir den schlüssellosen Schlüssel zu bringen ;-)

Ich beobachte auch immer gern die Nachbarsfamilie wie sie versuchen ihren Fingerabdruckscanner an der Eingangstür zu überreden das er sie reinläßt. Herrlich!

Man schafft sich Probleme um sie dann zu lösen... ich weiß garn nicht wie die Leute die letzen 100 Jahre ohne Keyless Co. ausgekommen sind.
Ja keyless bei Autos und Motorrädern ist ja auch nicht wirklich keyless. Es ist ja nur so, dass du den Key nicht mehr ins Schlüsselloch zu stecken brauchst. (Im Gegensatz zur Haustüre deiner Nachbarn. Das ist Keyless.) So gesehen ist da schon noch ein bisschen was zu tun für die Auto und Motorradindustrie bis die Maschine uns zuverlässig ohne Key erkennt....und auch das Topcase öffnet.
Ab dann brauchen wir diesen Faden dann wirklich nicht mehr. Die Antwort auf die Frage "Wo bewahrt ihr euren Keyless Key auf?" ist dann: "Welchen Key?"
 
Frank_Pfalz

Frank_Pfalz

Dabei seit
22.02.2022
Beiträge
11
Ort
Vorderpfalz
Modell
R1250GS
Bei den modernen Autos hast du den "Key" im "Smartphone" - also auch kein "less"
echtes Keyless würde imho Gesichtserkennung bedeuten :wink: (Foto auf Handy reicht)

Solange hab ich den Key halt "am Mann" - nicht am Moped !
 
555

555

Dabei seit
18.08.2011
Beiträge
479
Ort
Hua Hin / หัวหิน
Modell
R1150GS, Triumph Tiger 800 XCX, Yamaha NMax
Den "Vorteil" von keyless habe ich immer noch nicht erkannt.
Dieses idiotische Feature nervt ausschlieslich.
 
Thema:

Wo bewahrt ihr den Keyless ride Schlüssel auf?

Oben