WP Gabelfedern

Diskutiere WP Gabelfedern im HP2 Enduro und HP2 Megamoto Forum im Bereich Motorrad Modelle; Da ich nicht wirklich meine HP2 für grössere Sprungeinlagen im Gelände nutze, möchte ich härtere Gabelfedern (WP?) einbauen um das starke...
R

Rheincowboy

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2005
Beiträge
81
Da ich nicht wirklich meine HP2 für grössere Sprungeinlagen im Gelände nutze, möchte ich härtere Gabelfedern (WP?) einbauen um das starke Eintauchen zu reduzieren. Wer hat denn schon umgebaut? Wie sind die Erfahrungen? Gibt es Alternativen zu WP? Danke vorab für zweckdienliche Informationen.

Gruss Jochen
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Cowboy,
Bevor ich mit anderen Federn Rumexperimentieren
würde,versuch ichs immer erst mal mit dickerem und etwas mehr Gabelöl.Sollte der gewünschte Erfolg ausbleiben,mit Abstandsbüchsen,wenn immer noch nicht,dann geht es an die Federn.
Peter
 
Endurofreund

Endurofreund

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
33
Modell
HP 2 Enduro
Hallo Jochen!

Ich habe bei meiner "Einfahrinspektion" ( 1000 km ) , welche ich dort ausführen ließ, wo ich auch kaufte, kurz mit einem sehr freundlichen Menschen bei "http://zitzewitz.com/" oder "http://www.bvz.de/" gesprochen.
In diesem unverbindlichen Smalltalk wurde ich auf bereits erfolgte Umrüstungen wie von Dir gewünscht / beschrieben hingewiesen, also meld Dich dort einfach mal.....
 
Z

ziro

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
1.184
nur so nebenbei.......bei dem Super-Moto Felgensatz sollen neben grosser Bremsscheibe auch härtere Gabelfedern dabei sein.
Hat mir mein Händler zumindestens gesagt...
Gruss, ziro
 
R

Rheincowboy

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2005
Beiträge
81
ziro schrieb:
.....bei dem Super-Moto Felgensatz sollen neben grosser Bremsscheibe auch härtere Gabelfedern dabei sein.
So grosszügig ist BMW nun leider auch nicht! :wink:

Es sind lediglich andere Gabelprotektoren dabei.

Die Lösung mit einem anderen Gabelöl ist zwar recht preiswert aber nicht unbedingt empfehlenswert!

WP hat spezielle Federn für die Gabel der HP2 entwickelt und da der Preis mit € 99 akzeptabel ist, habe ich sie bestellt. Wenn Ende des Monats die 17"er kommen werde ich mal den Umbau vornehmen und dann natürlich auch berichten.

Gruss Jochen
 
A

Anonym3

Gast
Hi

Muß irgend was drann sein..denn ich hatte bei einem anderen Thread schon mal gefragt, für was denn an der oberen Seite der Gabelholme für
lustige Sechskant
(Schlüsselweite ) angebracht sind.....jetzt macht es für mich Sinn...

..aber wie gesagt..schaun wir mal bis ich so einen Satz in den Händen halte..vielleicht meinen die auch den anderen Schlagschutz an den Gabelholmen....

..in freudiger Erwartung...

Hertzi
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Cowboy,
"Die Lösung mit einem anderen Gabelöl ist zwar recht preiswert aber nicht unbedingt empfehlenswert!"

Gabelöl ist immer ein Thema, und wird zur individuellen Abstimmung
immer genutzt. Deshalb gibts auch dünnes und dickes Öl!!!
Etwas mehr- etwas weniger- verändert das kplt.Ansprechverhalten einer Gabel!!!einfach mal ausprobieren!!!
Peter
 
wolf neckar

wolf neckar

Dabei seit
25.08.2005
Beiträge
62
Ort
Gerabronn
Modell
HP 2, GS Gespann
Hi Leute,
Hab mir auch den org. 17" Radsatz bestellt. Meine Gabeleinstellung werd ich auf jeden Fall über die gegebenen Möglichkeiten vornehmen. Ich denke
das da die WAD Einstellmöglichkeit schon viel bringt. Ansonsten stimm ich
Peter zu. Viscosität u. Menge des Gabelöls bringst. Speziell bei der Funktion WAD.
 
R

Rheincowboy

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2005
Beiträge
81
Natürlich kann man mit dickflüssigem Gabelöl das Ansprechverhalten der Gabelfedern verändern, dass ändert aber nichts an dem extrem langen Federweg und der grundlegenden Charakteristik der Federn!
Mit optimierten Federn kan dagegen ein anderer (kürzerer) Federweg erreicht werden unter Berüchsichtigung des Einsatzgebietes ohne faule Kompromisse hinsichtlich des Ansprechverhaltens.

Gruss Jochen
 
Z

ziro

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
1.184
hmm..........mir haben mittlerweile zwei Händler ( Timm Winsen und BMW Zentrum Hamburg Offakamp) unabhängig voneinander erzählt, das bei dem Super-Moto-Kit Gabelfedern bei sein sollen.......und nicht nur die Gabelschützer. Federn würden bei so einem Kit schon sehr viel Sinn machen, wegen des Eintauchverhaltens der weichen Standard-Cross Federn. Und da BMW ja immer alles perfekt macht, glaube ich da erstmal dran, das die Teile dabei sind.

Da bin ich ja mal gespannt.
Gruss, ziro
 
R

Rheincowboy

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2005
Beiträge
81
"Die Räder stehen zum Saisonstart ab Ende März 2006 als kompletter Satz inklusive den Reifen zur Verfügung. Der Lieferumfang des Straßenradsatzes umfasst eine schwarz eloxierte Vorderradfelge der Dimension 3,5 x 17 Zoll (Normalspeiche mit Schlauch) mit montierter Bremsscheibe und eine Hinterradfelge, ebenfalls schwarz eloxiert, in der Dimension 4,0 x 17 Zoll (Kreuzspeiche, schlauchlos). Bereift sind die Räder serienmäßig mit Continental
Road Attack in der Größe 120/ 70 vorn und 150/ 70 hinten. Mitgeliefert werden angepasste Gabelschoner und eine Einbauanleitung."


...so steht es nicht nur in der Pressemitteilung von BMW, sondern auch in dem Händlerinformationsschreiben zu den Bestellmöglichkeiten und dem BMW-Intranet für die online-Bestellung!
Es soll aber auch bei BMW-Händlern einige Mitarbeiter mit extremer Lese- und Konzentrationsschwäche geben. :roll:

Gruss Jochen
 
A

Anonym3

Gast
Hi

...Gabel vorne zu weich für die Strasse...automatisch längerer Bremsweg....so und vorne viel viel viel kleineres Vorderad (17 anstatt 21) gefahr von Überschlag nach vorne..ich bezweifle allerdings ob das mit der micky maus Einscheibenvorderbremse überhaupt möglich ist!!

..Gruß vom ehm. Duke- fahrer und pseudo Shiki- miki Indoor Go-kartbahn Supermotofahrer!!!

rechts isch gaaaaas

Hertzi
 
Z

ziro

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
1.184
Da haste wohl nicht ganz unrecht Hertzi! Vielleicht liefert BMW ja auch noch ne abgesägte Gabel mit und ein Rundschreiben, das im hinteren Dämpfer nur noch 1,5 bar zu fahren sind....zwecks Tieferlegung
Was man alles aus so ner HP machen kann! Nen Geilen Crosser, ich mit meiner Cafe-Racer HP, ein Street-Bike im Super Moto Stil........voll geil. Ich würde mir jetzt noch einen Umbau-Kit für nen Beiwagen wünschen. So a'la BMW R 75 Wehrmachtsgespann. Vielleicht sogar mit Seitenwagenantrieb!!! WOW :shock:
ziro
 
R

Rheincowboy

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2005
Beiträge
81
Die Duke II bringt zwar 30 Kilo weniger auf die Waage und ist trotz der wenigen PS ganz schön schnell und wird auch nur mit einer Scheibe (auch 320er) vorne sehr gut gebremst. :P ...natürlich mit den passenden Federn in der Gabel!

Gruss Jochen

...der keine Probleme mit der Bremse hat!
 
A

Anonym3

Gast
Hallo an alle HPler

Finde ich gut daß ihr bei sämtlichen Themen im HP2 Forum immer schön sachlich bleibt, und dabei nicht gleich " persönlich " werdet.

..zurück zum Thema...in der Motorradausgabe Heft 01 ( vom 23.12.2005 ) ist ein geiler Test enthalten " Streetfighter vs. Megamotos ( sehr potente Hoch haxige Funduros... :lol: ) im ersten Moment kann man über den Preis der """ AC Schnitzer HP2SM """ lächeln..ca. 30 000 Euros!!! Dabei diente die HP2 für WP!!! eher als Technologieträger..denn so ziemlich die gleichen Fahrwerkskomponeten waren in der serienmäßig aus Mattighofen stammenden Fahrmaschine enthalten. Daß die besagte Maschine dabei nur gut 1/3 so teuer war wie die Schnitzer HP sei nur so mal am Rande erwähnt!!!

Ihr mußt euch da nur mal die Vordergabel anschauen...und die 2 Bremsscheiben.....dazu raus mit dem Luftfederbein...im Austausch gegen um ca. 35 mm kürzeres WP Federbein....und diese leckeren Felgen..hinten im 180/55 17 Format... und mit einem " Röhrich " da sind gleich mal 8000 - 10 000 Euro vom Sparbuch geplündert!!!

..wir werden sehen wie sich das mit dem original BMW Streetmoto Strassensatz für läppische 900 Euro entwickelt.

Hertzi
 
willi.k

willi.k

Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
2.044
Ort
GL - *** (NRW)
Modell
HP2E
Rheincowboy schrieb:
Es soll aber auch bei BMW-Händlern einige Mitarbeiter mit extremer Lese- und Konzentrationsschwäche geben.
Hallo Jochen,

Deine Diagnose kann ich leider auch voll bestätigen.

Willi
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi,
Also ich muss mich schon sehr wundern wie die
HP2 hier ääääääääääääääää vergewaltigt wird. :(
Enduro-Motocrosser 8)
Supermoto,Cafe Racer!Streetfighter,Megamotos,
Seitenwagenmasch!.etc. :( :mrgreen:
Es ist wohl an der Zeit, daß ich mir was unverfälschliches raushole! :P
Peter
 
Z

ziro

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
1.184
Peter, go go go!!!
Ich bin gespannt!!!
ziro
 
Thema:

WP Gabelfedern

WP Gabelfedern - Ähnliche Themen

  • Biete 2 Ventiler WILBERS Gabelfedern R80 / R100 GS (keine PD)

    WILBERS Gabelfedern R80 / R100 GS (keine PD): Hallo! Ich habe hier einen Satz neuer und unbenutzter Gabelfedern von WILBERS abzugeben. Die Federn sind progressiv gewickelt, siehe Bilder. Ich...
  • Progressive Gabelfedern R850/1100GS

    Progressive Gabelfedern R850/1100GS: Hallo zusammen, da ich in der SuFu und Google Reserche leider nichts dazu gefunden habe spreche ich das Thema doch mal hier an. Ich bin auf der...
  • Biete Sonstiges F850GS original Gabelfedern, gebraucht 5.000 km gefahren 30 Euro plus Porto

    F850GS original Gabelfedern, gebraucht 5.000 km gefahren 30 Euro plus Porto: Hallo, nach Umrüstung auf progressive Federn, stehen die Originalen zum Verkauf. Wer Interesse hat, kann natürlich auch Porto sparen und selbst...
  • Biete F 800 GS original Federbein und die Gabelfedern F800GS Trophy

    original Federbein und die Gabelfedern F800GS Trophy: Barbara verkauft das original Federbein und die Gabelfedern ihrer ehemaligen F800GS Trophy beide haben ca. 12.000 km auf dem Buckel und wurden nie...
  • Erledigt Wilbers Gabelfedern neu für BMW 700 GS

    Wilbers Gabelfedern neu für BMW 700 GS: Hallo! verkaufe neue, original verpackte WILBERS Gabelfedern 12-progressiv für BMW F 700 GS für 90,00 € incl. Versand. :rocker:Silvia
  • Wilbers Gabelfedern neu für BMW 700 GS - Ähnliche Themen

  • Biete 2 Ventiler WILBERS Gabelfedern R80 / R100 GS (keine PD)

    WILBERS Gabelfedern R80 / R100 GS (keine PD): Hallo! Ich habe hier einen Satz neuer und unbenutzter Gabelfedern von WILBERS abzugeben. Die Federn sind progressiv gewickelt, siehe Bilder. Ich...
  • Progressive Gabelfedern R850/1100GS

    Progressive Gabelfedern R850/1100GS: Hallo zusammen, da ich in der SuFu und Google Reserche leider nichts dazu gefunden habe spreche ich das Thema doch mal hier an. Ich bin auf der...
  • Biete Sonstiges F850GS original Gabelfedern, gebraucht 5.000 km gefahren 30 Euro plus Porto

    F850GS original Gabelfedern, gebraucht 5.000 km gefahren 30 Euro plus Porto: Hallo, nach Umrüstung auf progressive Federn, stehen die Originalen zum Verkauf. Wer Interesse hat, kann natürlich auch Porto sparen und selbst...
  • Biete F 800 GS original Federbein und die Gabelfedern F800GS Trophy

    original Federbein und die Gabelfedern F800GS Trophy: Barbara verkauft das original Federbein und die Gabelfedern ihrer ehemaligen F800GS Trophy beide haben ca. 12.000 km auf dem Buckel und wurden nie...
  • Erledigt Wilbers Gabelfedern neu für BMW 700 GS

    Wilbers Gabelfedern neu für BMW 700 GS: Hallo! verkaufe neue, original verpackte WILBERS Gabelfedern 12-progressiv für BMW F 700 GS für 90,00 € incl. Versand. :rocker:Silvia
  • Oben