zylinderkopfdeckel

Diskutiere zylinderkopfdeckel im HP2 Enduro und HP2 Megamoto Forum im Bereich Motorrad Modelle; Habe mir in Spanien einen Zylinderkopfdeckel beim Abflug Leck geschlagen. Mit einer notdürftigen Reparatur ging es dann weiter. Mir ist...
basicbiker

basicbiker

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
164
Ort
Bocholt
Modell
HP-2
Habe mir in Spanien einen Zylinderkopfdeckel beim Abflug Leck geschlagen. Mit einer notdürftigen Reparatur ging es dann weiter. Mir ist aufgefallen, dass die Wandstärke hauchdünn ist. Es reichte ein Wegrutschen über ca. 2 Meter und der Deckel war durch. Kennt jemand eine Alternative zu den Magnesiumdeckeln? Ich möchte aus otischen Gründen nicht unbedingt einen Stürzbügel anbringen. Kann man Magnesium schweissen oder löten ?! (Dann hätte ich wenigstens einen Deckel in Reserve).

negatives Fazit nach einer Woche Offroad: Feder des Seitenständers abgesprungen (hatte zum Glück Kabelbinder dabei), Tankreserveanzeige defekt, Luftverlust im Conti, sodass ich täglich nachfüllen durfte.

positives Fazit: habe mich zwischen den EXC, MXC und LC4 nicht verstecken müssen.
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Basic,
Hattest du das org.Verhüterlie nicht dabei???
Das mit dem Schweißen muss man testen.
Da Magnesium brennt,mh, eher nicht.
Aber mit Kaltmetall seh ich kein Problem.
Leider passt der Deckel, wie bei den alten,net links nach rechts.
Peter
 
advi

advi

Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
1.009
Ort
Stuttgart-Flughafen
Modell
HP2 Enduro
Peter schrieb:
Hi Basic,

Da Magnesium brennt,mh, eher nicht.
Ich hab mal an einer LAgerfeuergeschichte gehört, dass es klasse sein muss so nen Magnesiumdeckel ins Feuer zu werfen. Soll super Effekte haben. Hatte einer schon ausprobiert!

Wenn er also nicht zu flicken ist, bitte mal ins Feuer werfen und filmen :D
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.732
Hi
Magnesium lässt sich schweissen (unter Schutzgas) . Ansonsten fackelt es mit grellweisser Flamme ab und ist durch fast nix zu löschen (reiners Mg brennt unter Wasser).
Aber es gibt doch komplette Hauben aus Carbon bei irgendeinem Zubehör-ler
gerd
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi,
Also ich schweiße fast alles mit div.Schutzgasen.Auch dort entsteht eine
offene Flamme(Schweißbogen)Daher denke ich, dass sich das Magnesium entflammt! Kommt natürlich auch drauf an, wieviele Anteile im Deckel davon sind.
Peter
 
Dr Schwob

Dr Schwob

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
240
Ort
Backnang
Modell
R80 GS basic
Letzes Jahr haben sie aufm Elefantentreffen einen Magenesiumdeckel ins Feuer geworfen. Da kann ich nur davon abraten, ausser man hat viel viel Platz drum rum. Das Ding brennt ultragrell ab und spritzt oderdentlich.
(war schon spektakulär)
 
Eric

Eric

Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
308
Ort
Bei Böblingen
Modell
HP-2, R100GS, Schek GS800 #2
gerd_ schrieb:
Hi
Aber es gibt doch komplette Hauben aus Carbon bei irgendeinem Zubehör-ler
gerd
Bei Wunderlich


Sehen ganz nett aus aber 348,00€ :? Ich darf sowas gar nicht in DM umrechnen (Für die jüngeren unter uns, früher wurde mal in DM bezahlt)

Gruß

Eric
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Jungs,
dies sind doch nur Überzieher??und keine V Deckel??
Peter
 
basicbiker

basicbiker

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
164
Ort
Bocholt
Modell
HP-2
Danke für die zahlreichen Rückmeldungen. Sind denn die Carbon-Deckel abriebfester und gegen Schläge resistenter als die Magnesiumdeckel?

Rein aus otischen Gründen würde ich das Geld nicht ausgeben, wohl aber wenn sie beim Sturz mehr aushalten!

Gruß, Dirk
 
A

Anonym3

Gast
Servus

..passt ja meine Frage an euch..was hat es auf sich mit dem Original Motornotlaufkit von BMW...was ist das...so eine Art Flüssigmetallspachtel ( @ peter original Verhüterli?????)
...hat jemand schon Erfahrung damit..ich meine ja nur..für den Preis von bescheidenen 40 Euros!!!

...Hertzi...auch ich als cafe-racer kann ja mal über einen spitzten Stein mit den Zylindern schrabbeln :oops:
 
basicbiker

basicbiker

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
164
Ort
Bocholt
Modell
HP-2
Hallo Hertzi,

ich habe sehr gute Erfahrung mit einer Masse gemacht, die portionsweise aus einem wurstartigen Teil abgeschnitten wird. Das abgetrennte Stück fühlt sich an wie Gaugummi, besteht aus einer schwarzen Innenschicht und einer grau-silbernen Außenschicht. Man knetet die Masse solange, bis beide Farben eine einheitliche Färbung ergeben (chemische Reaktion). Nach diesem Vorgang, der etwa 2-3 Minuten dauert hat man einige Minuten um die Dichtmasse auf die saubere, fettfreie Stelle aufzutragen und unter Hinzugabe von ein paar Tropfen Wasser anzupassen. Nach weiteren 30 Minuten ist die Masse ausgehärtet. Das Loch im meinem Ventildeckel ist etwa 1qcm groß. Nach der Ausbesserung konnte ich die Tour fortsetzen. Die Stelle zeigte zwar etwas "Schwitze" aber es trat kaum merklich Öl aus. Diese Masse wird in einem kleinen Plastikröhrchen mitgeführt und wie mir der edle Spender zusicherte, liegen die Kosten bei wenigen €. Also alles in allem eine preiswerte und praktikabele Hilfe. Man sollte nur unbedingt genügend Öl mitführen um dann auch wirklich weiterfahren zu können. Das Motorrad schnell aufrichten (sofern man körperlich danach noch im Stande ist) hilft natürlich auch, den weiteren Austritt einzudämmen.

Gruß, dirk
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
@Ziro,
Das Verhüterli ist ein richtiger Pariser, der im falle eines Durchschlages,
und somit Ölundichtigkeit, über den beschädigten Ventildeckel gezogen wird. Danach ist ein weiterfahren möglich.Kann aber immer wieder
verwendet werden.
@Basic,
Die Carbonventildeckelschützer werden über die org. V Deckel gezogen.
ist also nur ein zusätzlicher Schutz.
Peter
 
vtnet

vtnet

Dabei seit
24.03.2005
Beiträge
238
Ort
Schwobaländle
Modell
HP2; 1200GSA
Hallo, hat eigentlich einer von euch einen Sturzbügel an seiner HP2 montiert? Gibt es Erfahrungen, Bilder???
 
T

Teun

Dabei seit
06.04.2006
Beiträge
29
vtnet schrieb:
Hallo, hat eigentlich einer von euch einen Sturzbügel an seiner HP2 montiert? Gibt es Erfahrungen, Bilder???
Nein, es gibt leider keine Sturzbugel.
Jeder der verspricht sie zu lievern kann es einfach nicht.(Wunderlich,Turatech.)
Hofnungloss.

Groeten Michel.
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Basic,
"Luftverlust im Conti, sodass ich täglich nachfüllen durfte."

Hab ich eben gesehen:Was ist denn daraus geworden???
Peter
 
Basti

Basti

Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
254
Ort
Edemissen
Modell
HP2E, R1200GS TÜ TB
Thema Sturzbügel:
mir wurde Mitte letzter Woche von Wunderlich gesagt, das die Sturzbügel zum WE eintreffen sollen. Ist nun 7Tage her, nix gehört.
Habe mich für das Wunderlich-Teil entschieden, mir gefällt der unterm Kopf laufende Bügel gut, kann man das Moped auch mal drauflegen.
bestellt hab ich aber noch nix, ist wohl auch noch sinnlos.
Die Wunderlichen liefern im Moment alles was geht nach Italien und Spanien, darum gibts hier noch nix. Den zweiten Teil glaub/weiß ich, den ersten, nun, kann ja sein.

basti
 
basicbiker

basicbiker

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
164
Ort
Bocholt
Modell
HP-2
Hallo Peter,

bzgl. Conti Druckverlust: meine HP kommt erst an diesem Wochenende
nach Haus (stand noch auf der Alto Tuia Raid im Hänger). Dann geht`s
in der nächsten Woche zum Händler (auch wg. der defekten Benzinreserveanzeige).

Werd berichten, wenn`s dazu Neues gibt!

Gruß, dirk
 
Thema:

zylinderkopfdeckel

zylinderkopfdeckel - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW R1100GS- Zylinderkopfdeckel + Zündkerzenabdeckung +850;+1150

    BMW R1100GS- Zylinderkopfdeckel + Zündkerzenabdeckung +850;+1150: BMW R1100GS- Zylinderkopfdeckel + Zündkerzenabdeckung Biete hier den linken und rechten gebrauchten Zylinderkopfdeckel mit rot lackierter...
  • Erledigt Ventildeckel Zylinderkopfdeckel Zylinderkopfhauben für DOHC K25 TÜ mit Lackschäden

    Ventildeckel Zylinderkopfdeckel Zylinderkopfhauben für DOHC K25 TÜ mit Lackschäden: Verkaufe, linken & rechten Zylinderdeckel (granit-grau metallic) von meiner R1200GS TÜ K25 Triple Black (2011) mit Lackschäden. Deckel sind...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Zylinderkopfdeckel -rechts-

    Zylinderkopfdeckel -rechts-: R1200 GS + Adventure (TÜ's), also 2010 - 2012 bzw. 2010 - 2013 für Adventure. Zustand gut, 1 kleine, minimale Stelle - siehe Bilder. Teile-Nr...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Zylinderkopfdeckel -links-

    Zylinderkopfdeckel -links-: R1200 GS + Adventure (TÜ's), also 2010 - 2012 bzw. 2010 - 2013 für Adventure. Zustand gut, 2 kleine Stellen siehe Bilder. Teile-Nr. 7723675...
  • Erledigt Zylinderkopfdeckel für ein R 1200 dohc

    Zylinderkopfdeckel für ein R 1200 dohc: Suche Zylinderkopfdeckel Links für ein R1200 dohc motor und dann in graniet grau
  • Zylinderkopfdeckel für ein R 1200 dohc - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW R1100GS- Zylinderkopfdeckel + Zündkerzenabdeckung +850;+1150

    BMW R1100GS- Zylinderkopfdeckel + Zündkerzenabdeckung +850;+1150: BMW R1100GS- Zylinderkopfdeckel + Zündkerzenabdeckung Biete hier den linken und rechten gebrauchten Zylinderkopfdeckel mit rot lackierter...
  • Erledigt Ventildeckel Zylinderkopfdeckel Zylinderkopfhauben für DOHC K25 TÜ mit Lackschäden

    Ventildeckel Zylinderkopfdeckel Zylinderkopfhauben für DOHC K25 TÜ mit Lackschäden: Verkaufe, linken & rechten Zylinderdeckel (granit-grau metallic) von meiner R1200GS TÜ K25 Triple Black (2011) mit Lackschäden. Deckel sind...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Zylinderkopfdeckel -rechts-

    Zylinderkopfdeckel -rechts-: R1200 GS + Adventure (TÜ's), also 2010 - 2012 bzw. 2010 - 2013 für Adventure. Zustand gut, 1 kleine, minimale Stelle - siehe Bilder. Teile-Nr...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Zylinderkopfdeckel -links-

    Zylinderkopfdeckel -links-: R1200 GS + Adventure (TÜ's), also 2010 - 2012 bzw. 2010 - 2013 für Adventure. Zustand gut, 2 kleine Stellen siehe Bilder. Teile-Nr. 7723675...
  • Erledigt Zylinderkopfdeckel für ein R 1200 dohc

    Zylinderkopfdeckel für ein R 1200 dohc: Suche Zylinderkopfdeckel Links für ein R1200 dohc motor und dann in graniet grau
  • Oben