Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Bremsbeläge vorne wechseln?

Erstellt von GSfrie, 09.08.2012, 17:42 Uhr · 20 Antworten · 3.117 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Frage Bremsbeläge vorne wechseln?

    #1
    Hallo,

    mal eine generelle Frage: wechselt man Bremsbeläge nur wenn Sie verschlissen
    sind oder ist es sinnvoller / sicherer, Bremsbeläge nach einer gewissen Zeit
    aufgrund des Alters zu wechseln?

    Ich fahre mit meiner 2-V im Jahr ungefähr noch ca. 3' km im Jahr und vermisse
    ein bisschen die Bremsleistung am Vorderrad. Ich könnte mir aber gut vorstellen,
    dass ich mich einfach zu sehr an die Bremse meiner 1100-er gewöhnt habe und
    deswegen die Bremsleistung vermisse ....

    Wie haltet ihr das ? Fahrt ist soviel, dass die Beläge vorne generell verschleissen?

  2. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    66

    Standard Bremsbeläge

    #2
    Moin!

    Ich weiß nicht welches Alter Deine Mühle hat.
    Aber wenn die Beläge schon etwas älter (5 Jahre + X ) sein sollten oder die Bremsleitung bei über 15 Jahren noch die Originale sein sollte kann ich Dir nur den Tip geben:
    Alte Bremsleitung raus und eventuel gegen Stahlflex tauschen, Auf jedenfall Bremsflüßigkeit erneuern und wenn notwendig auch die Beläge neu.

    Hat bei meiner 100GS einiges gebracht.

    Ansonsten hilft wohl nur noch der Sündhaftteuere Umbau auf Doppelscheibe vorne.

    Grüße

  3. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #3
    Bremsbeläge überaltern nicht, man muss sie also nicht tauschen, solange sie noch in Ordnung (nicht verölt oder verglast) sind.

    Die Bremse der 2V-GS ist generell nicht der Brüller und das fällt natürlich besonders auf, wenn man nur gelegentlich umsteigt.

    Deutlich verbessern kann man die Bremse auch mit einem Umbau auf die 320 mm - Scheibe von HE + Stahlflex. Aber an die Bremsleistung einer neuzeitlichen Bremse kommt man damit nicht heran. Deren Kräfte könnte der Vorderreifen ohnehin nicht übertragen.

  4. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    630

    Standard

    #4
    Das verstehe ich nicht Benno...wenn ich den 2-Ventier mit z.B. K60 fahre und die 12 er auch mit K60 ausstatte...wieso sollte die identische Gummimischung nicht die gleiche Bremskraft übertragen können

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.115

    Standard

    #5
    ...Könnte aber durchaus sein , das die Beläge kurz nach dem Krieg hergestellt , und die Heutigen aufgrund der zusammensetzung evtl doch besser Bremsen ....????

    und wie schon geschrieben ...die alten Gummischläuche ...raus damit Lebensgefährlich ...!

  6. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #6
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.

    Die Bremsleitung habe ich bereits auf Stahlfex umgestellt . War damals hellauf
    begeistert ... bin ich ja eigentlich immernoch. Meine Vermutung geht eher dahin,
    dass die Beläge verglast sein könnten. Irgendwie hatte die Bremsleistung besser
    in Erinnerung.

  7. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von jehova Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich nicht Benno...wenn ich den 2-Ventier mit z.B. K60 fahre und die 12 er auch mit K60 ausstatte...wieso sollte die identische Gummimischung nicht die gleiche Bremskraft übertragen können
    Natürlich kann der gleiche Reifen auch die gleichen Bremskräfte übertragen.

    Gemeint ist meine Aussage so, dass man das Vorderrad der GS mit der HE-Bremse locker zum Blockieren bringt, also nützt eine noch bessere Bremse in dieser Hinsicht nichts. Die bessere Bremse ist aber vielleicht mit weniger Handkraft und feinfühliger zu betätigen.

  8. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GSfrie Beitrag anzeigen
    Irgendwie hatte die Bremsleistung besser in Erinnerung.
    Ich denke das ist es. Wie auch Benno schrieb fällt einem die maue Bremsleistung der alten 2V dann besonders auf wenn man von einem 4V umsteigt.
    Als ich mir nach vielen Jahren 2V den ersten 4V zugelegt habe hat mir die Bremsleistung des neuen Mopeds am meisten imponiert. Das waren schon Welten im Vergleich zur alten Bremse.
    Dann kam wieder die Sehnsucht nach den ollen Dingern und ich habe mir wieder einen 2V gekauft. Nach der ersten Fahrt bin ich direkt in die Werkstatt weil ich dachte die Bremse funktioniert nicht richtig. Mein alter Werkstattmeister hat mich dann nach einer kurzen Begutachtung der Bremse beruhigt: "Alles in Ordnung, du hast nur vergessen wie schlecht die Bremsen an deinen alten Mühlen waren ...."

  9. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    630

    Standard

    #9
    Das mit der Handkraft erklärt was Du gemeint hast Benno - es wird einfach mehr Kraft zum Bremsen benötigt...schlecht finde ich die HE mit der Zange der 11er GS an meinem 2-Ventiler nicht. Auch die Hinterradbremse bringt mann mit eiem kräftigen Tritt locker zum blockieren

  10. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von DiDi 60 Beitrag anzeigen
    Ich denke das ist es. ...
    Hallo Michael,

    so ganz ist es das dann glaube ich nicht. Ich fahre ja beide seit ein paar Jahren.
    Klar ist es mit der 2-V weniger geworden, nur hatte ich die letzten paar Male
    schon den Eindruck, dass die benötigte Kraft um vorne zu bremsen größer
    geworden ist.

    Ich werde wohl mal vorne nachschauen in welchem Zustand die Beläge sind,
    bzw. ob sie verglast aussehen. Solange man dann weiss das es so ist, stellt
    das ja normalerweise kein Problem dar . Man muss ja dann nur wissen,
    wie man damit umzugehen hat


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge wechseln bei ABS
    Von sabre im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 14:36
  2. Bremsbeläge wechseln
    Von Omarios im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 19:00
  3. Bremsbeläge vorne wechseln
    Von mimawag im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 19:29
  4. Bremsbeläge wechseln hinten
    Von Bonzai im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 12:46
  5. Bremsbeläge wechseln EVO-Bremse
    Von qpeter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 09:35