Nun bin ich dieselbe Strecke ( etwa 2oo km in 4 Stunden, also recht enge Strecken) mit der R 60/6, (am Freitag) und der GS (heute) gefahren und stelle zu meinem Erstaunen fest, das die 600er gewonnen hat….eindeutig sogar. Sie ist die typischere BMW, jedenfalls in meinem Empfinden.
Sicher kann die GS rein technisch alles besser, sie ist schneller, sie bremst besser und ihr Fahrwerk trennt eine Welt von dem der alten Gurke, man kommt in gediegener Schräglage aus der Kurve und kann bedenkenlos aufziehen, es geht immer geschmeidig vorwärts. Aufgehalten wird man in den erlesenen Kurvenstrecken hier im Sauerland nur durch diverse BigBikes, welche da oft sehr zaghaft die Biegungen umrunden…..
Das geht mit der 60/6 eher weniger, nicht das sie um die Ecken getragen werden muss, doch hin und wieder muss man mit Schub aus der Kurve und dann ein wenig kräftiger in die Eisen damit die ZZRXS nicht wieder bei kommen, die Alte hat hier lieber den fließenden Stil und will auf Schwung gehalten werden. Die Fahrweise wird auf wundersame Art ruhiger, man gleitet unaufgeregt dahin, freut sich darüber das man Berge auch an der Gasgriffstellung und der eingelegten Fahrstufe erkennen kann und nicht mehr nur optisch wahrnimmt. Sie benimmt sich so wie eine BMW dies früher schon tat, beim Gas geben wird sie zunächst lauter und nimmt dann ruhig und gesittet Fahrt auf…..die BigBikes verlieren den „Gegnercharakter“ und man lässt sie ziehen, Automobile die über 90 fahren sind schnell genug und man freut sich über das zufriedene, sanfte Wummern des Boxers. Dieser Motor läuft mit seiner im Vergleich zur GS geradezu riesigen Schwungmasse wunderbar weich und unaufdringlich.

Ich glaube mein Kauf muss überdacht werden….die / 6 ist zudem viel bequemer als die GS, welche allerdings komfortabler vom Fahrwerk rüber kommt. Mal sehen was wird, ich hätte die Strich 6 nur zum TÜV fahren sollen und gut... …….wenn jemand hier liest, der eine / 6 oder / 7 bis 750ccm auf eine PD, EZ 90, Filter, Öle und Reifen,(Bridgestone 45 Straßenprofil) neu, in Zahlung geben mag, so maile er mir. (neptun25 ät t-online.de)

Gruß
Willy