Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Trotz Kick nix los

Erstellt von Ingmar, 24.11.2005, 21:57 Uhr · 15 Antworten · 2.841 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard Trotz Kick nix los

    #1
    :? Hallo zusammen,
    ich fahre eine 90er 100GS. Läuft problemlos. Springt auf knopfdruck an. Nur per Kickstarter gibt sie keinen Muck von sich. Leider habe ich zu wenig Zeit, um nach dem Problem zu suchen. Daher hoffe ich, daß hier jemand einen Tipp für mich hat.

    ingmar

  2. Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    51

    Standard

    #2
    Bin auch schon total verzweifelt, gerade jetzt bei der Kälte! Angeblich erstmal 3-4mal im Leerlauf durchtreten, Druckpunkt suchen, DANN die Zündung rein und gibs ihm! Aber ich glaube, daß die Alten Weisen, die es seinerzeit beherrschten, ausgestorben sind!

  3. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #3
    Hallo.
    klassisch nach Bedienungsanleitung hab ich mir auch schon ´nen Wolf getreten. Hat nix leider gebracht. Trotzdem Danke.

    :roll: ingmar

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #4
    Hallo,
    Also "und gib Ihm" ist nicht die richtige Methode.
    Als ich die 100 PD vor Jahren mit dem Kickstarter
    zum Leben erweckte,ging es in folgender Reihenfolge:
    Motorrad auf den Hauptständer,
    Benzinhähne offen,
    Choke gezogen,
    auf den linken Zylinder gestellt,
    4/5mal ohne Zündung runter getreten,
    Zdg.und nun kommts.
    OT suchen und nicht zu kräftig runtertreten.
    ging meistens nur mit dem Eigengewicht.
    Und Jungs:Üben,üben,üben
    Peter

  5. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #5
    Hallo Peter,
    ich dachte ich hätte halbwegs Übung. Hab vor meine GS lange eine alte Susi (DR600Dakar) gefahren. E-Starter war für mich Jahre lang ein Fremdwort. Werde es aber mal nach Deiner Methode versuchen und üben, üben, üben.
    Stehe aber auch weiteren Tipps offen gegenüber.
    Danke
    ingmar

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #6
    Hi Ingmar,
    Der Weg des Kickstarters ist einfach zu kurz.
    Bei den alten BMW's hat jeder Tritt gesessen
    da gabs einen ellenlangen Weg.
    Peter

  7. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Peter
    .....4/5mal ohne Zündung runter getreten,
    Zdg.und nun kommts.
    OT suchen und nicht zu kräftig runtertreten.
    ging meistens nur mit dem Eigengewicht.
    Und Jungs:Üben,üben,üben
    Peter
    Haaaallo Peter!!!

    Jeeetzt wird es interessant. Ich hätte, wenn ich "nur" mein Eigengewicht einzubringen hätte, z.Z. 93 Kp zu bieten :!: :shock: (Das ist bei mir die letzten Jahre allerdings stark schwankend)

    Zitat Zitat von Peter
    Der Weg des Kickstarters ist einfach zu kurz.
    Bei den alten BMW's hat jeder Tritt gesessen
    da gabs einen ellenlangen Weg.
    Wenn die alte Formel Arbeit = Kraft mal Weg noch stimmt - dann seid Ihr einfach zu "leicht".

    Lösung: Weg verlängern - oder Diät beenden.

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #8
    Hi Wolfgang,
    93 kg???Dann warte bis nach Weihnachten,
    dann bist du wieder 3 Stellig.
    Dann klappts ganz alleine
    Peter

  9. Anonym2 Gast

    Standard

    #9
    Servus Zusammen,

    @ Peter, das hätte ich nicht besser erklären können. :!:

    Genauso geht´s normalerweise.

    Hatte nie Prob´s damit, na ja mit 120 kg Kampfgewicht bei 190 cm passt das Gewicht und der Weg. :P

    Aber es stimmt, das ankicken ist nicht einfach. Zumal eines zu berücksichtigen ist, irgendwie hat BMW die ganze Kickstartgeschichte bei den neueren Modellen ab 1981 ein wenig schwach ausgelegt.

    Ich kenne ne Menge 2V Fahrer die mit Verbogenenen und ausgeschlagenen Kickstartwellen und Lagern zu kämpfen hatten.

    Die beste Methode ist immer noch der E-Starter, oder wenn Du es wirklich kannst, am Moppedtreff per Kickstart, dann hast Du die Show auf Deiner Seite. Aber wehe es klappt nicht.....das ist wie bei den alten XT und XL, wenn´s klappt war´s gut, aber wehe der Kickstarter hat zurückgeschlagen......sehr schwerzhaft und nicht gerade geeignet für den Treff oder für´s Cafe....

    Besten Bikergruß aus LA

    Martin

  10. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard kick

    #10
    ich mach mir keine Sorgen :kicken ist bei der 100 GS einfach nicht zu realisieren:
    habe 19 Jahre Erfahrung mit R 90/6 ! Die habe ich immer angekickt.: ein Kickstarter , den ich schließlich mitbezahlt habe. Grund dafür ,daß die Batterie 19 Jahre gehalten hat ?

    bei meinen beiden Mühen war nichts zu machen: 75 kp !!! zu wenig ?

    heiter unterweGS Peter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trotz Temperaturkompensation schwankt die RDC
    Von Salem im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 15:40
  2. Der Kick der Landstraße
    Von Baumbart im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 10:21
  3. Ganganzeige trotz Potiwechsel
    Von Oerg im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 17:34
  4. Naß trotz GORE TEX
    Von Hermann Carbon im Forum Bekleidung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 18:56
  5. Kick off mit 1200er GS-Adventure
    Von Kroete im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 08:40