Ergebnis 1 bis 7 von 7

Umbau des Seitenständers

Erstellt von soaringguy, 13.06.2010, 20:22 Uhr · 6 Antworten · 2.397 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard Umbau des Seitenständers

    #1
    Hi zusammen,

    Gibt es die Möglichkeit den Seitenständer an der alten 2-V GS umzubauen, so dass er im ausgeklappten Zustand einrastet? Die aktuellen Modelle haben das und das erleichtert bei vollgepakten Moped schon das Handling beim absteigen.

    VG

    Joachim

  2. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #2
    Hallo,

    möglich wird's wohl sein, auch wenn ich jetzt nicht wüsste wie.
    Allerdings wirst du dann spätestens bei der nächsten HU ein Problem bekommen, denn der Seitenständer muss aus Sicherheitsgründen einklappen sobald er entlastet wird.
    Bei den neuen Modellen ist zu diesem Zweck ein dort Schalter verbaut, welcher das Starten des Motors verhindert, solange der Seitenständer ausgeklappt ist.

    Gruß,
    vacca

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,

    Gibt es die Möglichkeit den Seitenständer an der alten 2-V GS umzubauen, so dass er im ausgeklappten Zustand einrastet? Die aktuellen Modelle haben das und das erleichtert bei vollgepakten Moped schon das Handling beim absteigen.

    VG

    Joachim
    das ist alles eine sache der gewöhnung!
    hat auch bei mir ne kleine weile gedauert, aber nun hab ich den dreh raus.
    kann man ganz easy mit der schuspitze ausklappen, mopped langsam auf die linke seite neigen, leicht zurückrollen lassen et voila: die fuhre steht. u.U. darauf achten dass ein gang eingelegt ist ...

  4. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #4
    @vacca: Es geht hier um meine Lady, welche ihre PD verkaufen will, weil ihr der Seitenständer der aktuellen 1200er GS so gefallen hat. Das kann es doch nicht sein, oder?

    Mich hat es bislang noch nie gestört...

  5. Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    94

    Standard

    #5
    Geht! Ich habe das Federlager am Seitenständerbock etwa 1cm weiter vorne angeschweißt.

  6. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von vacca Beitrag anzeigen
    ...
    Bei den neuen Modellen ist zu diesem Zweck ein dort Schalter verbaut, welcher das Starten des Motors verhindert, solange der Seitenständer ausgeklappt ist.

    Gruß,
    vacca
    Den Umbau gibbet auch für die alte GS, hat ein Kumpel bei seiner PD dran.

  7. Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    68

    Standard

    #7
    Hallo Joachim,
    schau mal unter Umbau des Seitenständers an einer R 100 PD
    dort wurde es schon diskutiert. Ich habe diese Lösung seit 1999 an meinem HPN Umbau und bin mehr als zufrieden
    Grüße
    Jutta


 

Ähnliche Themen

  1. Mal 'n Umbau
    Von hoschi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 23:07
  2. Umbau R 80 G/S
    Von Lino70 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 23:22
  3. HP-Umbau
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 10:42
  4. Umbau des Seitenständers an einer R 100 PD
    Von Euterschleifer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 16:49
  5. LED Umbau
    Von Di@k im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 16:44