Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

C3 Pro oder 6 Evo - Pro und Contra

Erstellt von lomo, 19.08.2014, 16:09 Uhr · 16 Antworten · 5.467 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard C3 Pro oder 6 Evo - Pro und Contra

    #1
    Hallo Klapphelm-Fans,

    mal abgesehen von den aktuellen Preisen und Preisunterschieden, abgesehen von Kopfformen und unterschiedlichen Bikes/Windschildern, und davon dass die beiden Nachfolger vermutlich schon in den Startlöchern stehen - wo seht Ihr die Pros und Contras dieser beiden Kandidaten?

    Ich werde in den nächsten Tagen beide probieren und dann auch meine Eindrücke zum Besten geben.

    Gruß lomo (der aktuell nen C3 fährt und evtl. bald was Neues braucht/möchte)

  2. Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    #2
    Hallo
    Bin mir auch nicht schlüssig . Mir gefällt der Systemhelm von BMW besser ,damit kommt jedoch meine Frau nicht klar weil sie Brillenträger
    ist.Da wir aber die Helme mit Kommunikationssystem kaufen wollen müssen wir uns für ein gemeinsamen Hersteller entscheiden
    Gruß aus Springe
    Frank

  3. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #3
    Der Evo 6 hat ein großes Sichtfeld, angenehmes Innenfutter und baut mit hochgeklapptem Kinnteil viel flacher als der C3 Pro. Könnte aber sein, dass der C3 Pro leiser ist. Ein kratzfestes Sonnenvisier haben wohl inzwischen beide im Gegensatz zu den jeweiligen Vorgängern C3 und 6.
    Was sagen denn die, die den Pro und/oder Evo schon länger fahren?

  4. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #4
    Keiner Lust was zu schreiben???

  5. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #5
    ...doch.
    Ich empfinde den C3 lauter. Die Verarbeitung des C3 war bei meinem Exemplar nicht doll. Nach einem Jahr in der Bucht verkauft.
    Darum ist es der Sys 6 geworden. Auch mit Brille kein Problem.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #6
    Ich empfand den C3Pro von der Belüftung besser, als den SysH6.

    Auf jeden Fall Probefahren!

  7. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #7
    Fahre den C3Pro jetzt seit nem knappen halben Jahr. Wenn alle (sic!) Belüftungsritzen zu sind, ist der von der Lautstärke hinter der Verkleidung… äh, dem Windschutz… nö, der Windschutzscheibe… also dem Plastikdingens vorne an meiner R100GS… naja, irgendwie geht´s so… ohne das Plastikdingens ist es wesentlich leiser als mit, weil der Wind nicht so verwirbelt… heißt: Lautstärke am Helm hängt von Sitzhöhe, Verkleidung und Alter (Schwerhörigkeit hilft!) ab. Darum: Testen & Probe fahren!

    Grüße vom Pater

  8. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #8
    Meine Frau fährt den 6Evo, eine Freundin den c3.
    Brille kein Problem. Wie schon beschrieben baut der Evo geöffnet flacher. Große Unterschiede sehe ich sonst nicht.

    Ist aber alles subjektiv. Selber Test ist der beste Weg.

    Gruß aus OWL

  9. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Adventurerider Beitrag anzeigen
    Hallo
    Bin mir auch nicht schlüssig . Mir gefällt der Systemhelm von BMW besser ,damit kommt jedoch meine Frau nicht klar weil sie Brillenträger
    ist.Da wir aber die Helme mit Kommunikationssystem kaufen wollen müssen wir uns für ein gemeinsamen Hersteller entscheiden
    Gruß aus Springe
    Frank
    Hallo Frank,
    die SRC-Dinger von Schuberth sind kompatibel mit dem Cardo G4 und G9. Meine Frau hat z. B. einen SHOEI XR 1100 mit einem Cardo G4. Ich habe einen Schuberth C3 Pro mit SRC. Die Kommunikation geht gut.
    Ich würde erst nach der Passform gehen, und erst als zweites nach dem Kommunikationssystem entscheiden.
    Mir passt der C3 und der BMW Systemhelm nicht gut. Der Schuberth C3 Pro und z. B. SHOEI passen besser zu meiner Kopfform.

    Gruß vom Odenwälder

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #10
    fahre seit über einem Jahr den C3 pro und bin sehr zufrieden, weil er wirklich sehr kompakt anliegt und vom volumen etwas kleiner gebaut ist, als der system6 (fahre aber auch noch einen 5er). die luftklappe am kinn und die verstellung oben sind etwas filigran beim c3 pro, sollte man da einmal was verlieren oder abreißen, die dinger gibt´s kostenlos bei louis. habe meinen c3 pro etwas "gestalten" lassen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken helm.jpg  


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Atlantis 3 Pro Gr. 27 neu und ungetragen
    Von matkra im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 18:16
  2. Welche Alukisten BMW oder TT Pro
    Von Blubber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 08:26
  3. BMW Rallye Pro oder Streetguard?
    Von Peter GS im Forum Bekleidung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 18:20
  4. Suche Rallye 2 Pro Anzug 56/58 und Front R1150GS
    Von cheguevara.at im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 15:21
  5. Alukoffer von TT, Zega pro oder normale Zega
    Von challenge im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 20:58