Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Enduro-Stiefel welche???

Erstellt von supermotorene, 16.02.2008, 17:26 Uhr · 16 Antworten · 5.641 Aufrufe

  1. supermotorene Gast

    Standard

    #11
    Moin, habe mir heute die Pharao Stiefel geholt,passen bestens und waren mit etwas Preisnachlass nur halb so teuer wie die Daytonas.
    Gruß Rene

  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    Moin, habe mir heute die Pharao Stiefel geholt,passen bestens und waren mit etwas Preisnachlass nur halb so teuer wie die Daytonas.
    Gruß Rene
    hi rene,

    glückwunsch passt schon

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #13
    Da schließe ich mich Jupp an... Glückwunsch, ich denke die sind eine gute Entscheidung. Aber beim Ausziehen immer schön gucken, ob die Schnalle noch auf ist... die geht schon mal wieder zu, obwohl man sie vorher aufgemacht hatte, und man reißt sich den halben Fuß mit ab beim Versuch, den Stiefel loszuwerden.

  4. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    667

    Daumen runter Polo = Prolo? Pharao nix für mich??

    #14
    Tach,

    welchen Pharao tragt Ihr denn?

    Den Pharao X-Cross Stiefel für € 99,95?
    Den Pharao PX-1 Stiefel für € 149,95?
    Den PT-P Pharao Stiefel für € 159,95?

    Welcher ist "der beste"?

    Ich war gestern Abend mit dem Mopped bei Polo in Bremen und hatte meine Mopped-Hose (von Büse) an, in welche ja auch Schienbeinprotektoren drin sind. Die PT-P Pharao Stiefel für € 159,95 hab' ich dann anprobiert, aber mit der Hose und den Protektoren sah das einfach nur Sch..... aus. Und mitnehmen, zu Hause ín Ruhe probieren und dann eventuell wieder umtauschen mit Geldrückgabe geht nach Aussage der gut aussehenden Polo-Mädchen nicht. Fand ich ziemlich doof.
    Also hab' ich sie da gelassen.

    -Klaus-

  5. supermotorene Gast

    Standard

    #15
    Moin,
    jo, die für 159 € sind´s, nicht probieren dürfen ist natürlich doof. Hätte ich auch da stehen lassen.
    Ich fand nur die Beratung von Polo so toll,nicht mal ein Stuhl zum anprobieren, da hüpft mein Nebenmann mir mit den 99 € Sonderangebotsstiefeln fast auf die Zehen. Die Dinger sind mit fünfhundert Platikprotektoren ausgestattet, O`Ton Verkäufer"Die werden noch weicher und laufen sich ein",na klar wenn man die Kunststoffprotektoren regelmässig mit Silikonspray behandelt ,dann wird´s vielleicht noch was.(War nicht Polo in Mönchengladbach!!!, die sind besser!!)
    Ansonsten Super Stiefel , natürlich nicht so hochwertig wie die Daytonas , aber auch nur halb so teuer.
    Gruß Rene

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    Moin,
    jo, die für 159 € sind´s, nicht probieren dürfen ist natürlich doof. Hätte ich auch da stehen lassen.
    Ich fand nur die Beratung von Polo so toll,nicht mal ein Stuhl zum anprobieren, da hüpft mein Nebenmann mir mit den 99 € Sonderangebotsstiefeln fast auf die Zehen. Die Dinger sind mit fünfhundert Platikprotektoren ausgestattet, O`Ton Verkäufer"Die werden noch weicher und laufen sich ein",na klar wenn man die Kunststoffprotektoren regelmässig mit Silikonspray behandelt ,dann wird´s vielleicht noch was.(War nicht Polo in Mönchengladbach!!!, die sind besser!!)
    Ansonsten Super Stiefel , natürlich nicht so hochwertig wie die Daytonas , aber auch nur halb so teuer.
    Gruß Rene
    hi rene,

    ich hab sie im polo-superstore in köln (venloer strasse) zusammen mit ´ner hose gekauft. riesiger laden, top auswahl und DER verkäufer hatte auch was drauf, was m.e. immer wichtig ist die fahrt dorthin würde ich immer wieder antreten, man hat halt ´ne ganz andere auswahl als bei den kleinen läden

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Buddy1 Beitrag anzeigen
    Tach,

    welchen Pharao tragt Ihr denn?

    Den Pharao X-Cross Stiefel für € 99,95?
    Den Pharao PX-1 Stiefel für € 149,95?
    Den PT-P Pharao Stiefel für € 159,95?

    Welcher ist "der beste"?

    Ich war gestern Abend mit dem Mopped bei Polo in Bremen und hatte meine Mopped-Hose (von Büse) an, in welche ja auch Schienbeinprotektoren drin sind. Die PT-P Pharao Stiefel für € 159,95 hab' ich dann anprobiert, aber mit der Hose und den Protektoren sah das einfach nur Sch..... aus. Und mitnehmen, zu Hause ín Ruhe probieren und dann eventuell wieder umtauschen mit Geldrückgabe geht nach Aussage der gut aussehenden Polo-Mädchen nicht. Fand ich ziemlich doof.
    Also hab' ich sie da gelassen.

    -Klaus-
    hi klaus,

    PT-P Pharao Stiefel für € 159,95, der isset


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Welche Stiefel
    Von Kelle im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 20:31
  2. Enduro-Stiefel - welche?
    Von Werner-900ie im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 16:04
  3. Welche Daytona Stiefel kaufen???
    Von RunNRG im Forum Bekleidung
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 11:31
  4. Welche Stiefel bei dicken Füßen?
    Von jawosammer im Forum Bekleidung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 09:56
  5. Welche Stiefel?
    Von Schorsch im Forum Bekleidung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 22:37