Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Helmkauf

Erstellt von Thomas123, 20.05.2012, 20:59 Uhr · 13 Antworten · 1.525 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    20

    Standard Helmkauf

    #1
    Hallo,
    was trägt ihr denn so für Helme? Bin besonders an Helm interessiert bei dem das Visier nicht beschlägt und der nicht allzu teuer ist. Wenn ich mit meinem jetzigen morgens zur Arbeit fahre, dann beschlägt er mir ständig wenn ich anhalten muss. Oder hat mir da jemand eine Tipp was ich dagegen machen kann.

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #2
    Es gibt ein System, das als recht beschlaghemmend gilt und das heißt Pinlock. Pinlock besteht aus dem normalen Außenvisier, das links und rechts vom Sichtfeld einen Plastikstift eingebaut hat. Diese beiden Stifte halten ein dünnes Innenvisier mit einem Rand aus Silikon. Zwischen Innen- und Außenvisier sitzt eine Luftschicht, die dafür sorgt, dass sich am Innenvisier kein Niederschlag bildet.

    Helme mit Pinlock-Visier gibt es von allen möglichen Herstellern. Und dann gibt es noch einen Tipp, wie man das Beschlagen reduziert: Den Helm bereits im warmen Flur aufsetzen, Visier zu und dann mit geschlossenem Visier raus und auf den Bock.

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #3
    Pinlock ist genial, lässt sich bei vielen Helmen auch nachrüsten. Der 2. Faktor ist das verbleibende Luftvolumen om Helm, wenn deine Rübe drinsteckt.
    Ich sach ma so: nix Luftzirkulation, nix Durchblick. Ich hab meinen alten helm schlicht zugeatmet. Weshalb ich jetzt so einen Pseudoendurohelm trage. Gibts ja mittlerweile viele.
    Der beschlägt erst um den Gefrierpunkt herum und drunter.

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Thomas123 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    was trägt ihr denn so für Helme? Bin besonders an Helm interessiert bei dem das Visier nicht beschlägt und der nicht allzu teuer ist. Wenn ich mit meinem jetzigen morgens zur Arbeit fahre, dann beschlägt er mir ständig wenn ich anhalten muss. Oder hat mir da jemand eine Tipp was ich dagegen machen kann.
    kommt glaub ich ganz auf die rübe an

    Ich war letztens bei Louis und hab einige der günstigeren modelle durchprobiert da ich eine temporäre überbrückung gebraucht hab weil mein Schuberth in der reperatur war und das ergebniss war ernüchternd.
    im endeffekt hat mir von den billigen kein einziger gepasst weil allesamt viel zu klein waren. Am Ende bin ich dann bei einem offenen Crosshelm(ohne visier) gelandet...fürs aktuelle wetter reicht der.

    Ansonsten ist Pinlock genial wenns funktioniert. Die Original Pinlock Scheibe an meinem S1 Pro hatte leider von Anfang an ein Problem. Nach oben erwähnter Reperatur funktionierts jetzt perfekt...selbst im Regen kein beschlagen mehr.

  5. Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    112

    Standard X-Lite 551

    #5
    http://www.louis.de/index.php?topic=...rtnr_gr=215060

    Bin 100% zufrieden!

    Sieht echt gut aus und sitzt wie angegossen!! -mit Pinlock und Sonnenvisier!!
    - ist ein wenig laut!

    Gruss aus der Schweiz.

  6. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #6
    @pro3ac

    da passt dann Dein Helm nicht so ganz zu Thomas Wunschvorstellung

    er hat doch geschrieben......

    .......der nicht allzu teuer ist........

  7. Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    112

    Standard An den Drachen:

    #7
    Ich finde, dass ein guter Helm das wichtigste beim Motorrad fahren ist. Natürlich braucht es auch noch ein tolles Motorrad dazu -ohne ist doof!
    Aber bei der Entscheidung ein Motorrad zu kaufen oder zu fahren, sollten die Nebenkosten mit einkalkuliert werden. -Und da gehört nun mal eine gute Ausrüstung und ein guter Helm dazu.
    -an erster Stelle!

    Ich habe zu genüge billige Helme im Keller rumliegen, bei welchen entweder das Visier dauernd beschlägt, die Passform nach 2 Monaten im Einsatz zu wünschen übrig lässt oder ganz einfach das ganze Innenmaterial sich in Staub auflöst.
    Der X-551 ist jeden Cent wert und mal ehrlich, 400-500 Euronen ist mir mein Kopf wert!

    Griessli us em Schoggiland!

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von pro3ac Beitrag anzeigen
    Der X-551 ist jeden Cent wert und mal ehrlich, 400-500 Euronen ist mir mein Kopf wert!
    Lies dir mal den Klapphelm-Vergleichstest in der aktuellen MOTORRAD durch: Da haben sie Helme von 150 bis 600 Euro, und interessanterweise erhalten die teuersten die kleinste Punktzahl bei der Sicherheit - und am Ende die beste Bewertung;-)

    Will sagen: Ein Helm für 600 Euro schützt deine Rübe auch nicht besser als einer fürs halbe Geld. Klar, ich hatte neulich den Shoei Neotech auf, da merkt man schon, dass der hochwertiger gemacht ist als mein Caberg für 250 Euro. Allerdings habe ich jetzt, nach zwei Jahren beim Caberg das Visier ausgetauscht, weil es doch ein paar Kratzer hatte - und habe für ein komplett neues Visier incl. Pinlock-Visier (gab es bei Markteinführung des Helms noch nicht) 56 Euro bezahlt. Bei Shoei kostet mich auch das das Doppelte - und die Visiere halten auch nicht länger.

  9. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    119

    Standard Hallo Gemeinde

    #9
    momentan fahre ich mit einem Shoei XR 1000.
    Das Pinlock Visier hat mich nicht überzeugt.
    In der Regel poliere ich mein Visier von innen und außen mit einer Handelsüblichen Politur mit Wachsanteil. Ist dieses dann blitzeblank,
    trage ich auf der Innenseite des Visieres mit einem trockenen weichen Lappen 2 - 3 Tropfen Spülmittel auf. Kurze Zeit einwirken lassen und nachpolieren. Danach dann kein Beschlagen des Visiers und der Brille, die ich genauso behandle. Die Fliegen gehen auf dem Visier beim nächsten
    putzen auch besser ab.
    Normal fahre ich einen Helm ca. 8 bis 9 Jahre. Sortiere ich diesen dann aus, ist immer noch das erste Visier im Einsatz.

    Schöne Grüße
    Friedhelm

  10. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von pro3ac Beitrag anzeigen
    Ich finde, dass ein guter Helm das wichtigste beim Motorrad fahren ist. Natürlich braucht es auch noch ein tolles Motorrad dazu -ohne ist doof!
    Aber bei der Entscheidung ein Motorrad zu kaufen oder zu fahren, sollten die Nebenkosten mit einkalkuliert werden. -Und da gehört nun mal eine gute Ausrüstung und ein guter Helm dazu.
    -an erster Stelle!

    Ich habe zu genüge billige Helme im Keller rumliegen, bei welchen entweder das Visier dauernd beschlägt, die Passform nach 2 Monaten im Einsatz zu wünschen übrig lässt oder ganz einfach das ganze Innenmaterial sich in Staub auflöst.
    Der X-551 ist jeden Cent wert und mal ehrlich, 400-500 Euronen ist mir mein Kopf wert!

    Griessli us em Schoggiland!
    Hallo,

    ich bin da voll auf Deiner Seite
    fahre selber den Systemhelm 6 und einen Airoh Aviator für die wärmere Saison,
    von der Bekleidung sprechen wir hier gar nicht

    Thomas wollte die günstige Variante, jeder wie er will bzw.er kann

    Grüße aus der „Original Sacher-Torte“ Stadt


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helmkauf????
    Von jora im Forum Bekleidung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 10:34