Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Nachfolger Schuberth S1Pro

Erstellt von mond99, 31.10.2011, 08:07 Uhr · 45 Antworten · 8.605 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard Nachfolger Schuberth S1Pro

    #1
    Hallo,

    nachdem bei meinem Crash im August auch mein S1Pro zerstört wurde bin ich nun auf der Suche nach einem neuen Helm.

    Ich mag den S1Pro eigentlich ganz gern auch wenn er neben etlichen Vorzügen auch ein paar Schwachpunkte hat.

    Nun wird der S1Pro bei Loius ja schon als Auslaufmodell und bei einigen anderen Händlern überhaupt nicht mehr gehandelt und es liegt nahe dass hier ein Nachfolgemodell kommen wird.

    Hat hier schon jemand Informationen wann mit einem neuen Modell zu rechnen ist?
    Die Schuberth Hotline hält sich hierzu leider bedeckt.

    Beste Grüße
    Walter

  2. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard

    #3
    Hi Carsten,

    der SR1 ist ja eher der Sportler.
    Ich könnte mir schon vorstellen dass wieder ein Tourenhelm, insbesondere mit integrierter Sonnenblende kommt.
    Gerade auf diese Sonnenblende in Verbindung mit einem Integralhelm (ich mag keine Klapphelme) möchte ich nicht mehr verzichten.

    Beste Grüße
    Walter

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #4
    Stellt die Fa. Schuberth die Motorradhelmproduktion nicht ein????
    Habe ich zumindest gehört.

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard

    #5
    Kann ich mir nicht vorstellen.
    Wäre schade drum.

  6. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von 1100gs Beitrag anzeigen
    Stellt die Fa. Schuberth die Motorradhelmproduktion nicht ein????
    Habe ich zumindest gehört.
    Das dürfte Uvex sein.

  7. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von mond99 Beitrag anzeigen
    Hi Carsten,

    der SR1 ist ja eher der Sportler.
    Ich könnte mir schon vorstellen dass wieder ein Tourenhelm, insbesondere mit integrierter Sonnenblende kommt.
    Gerade auf diese Sonnenblende in Verbindung mit einem Integralhelm (ich mag keine Klapphelme) möchte ich nicht mehr verzichten.

    Beste Grüße
    Walter
    .... oh tatsächlich, der hat ja gar keine Sonnenblende .

    Ich habe den S1, toller Helm. Die Sonnenblende war damals auch eins der Kaufargumente.


    Welche Schwachpunkte meinst Du beim S 1 Pro

  8. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von buffel Beitrag anzeigen
    .... oh tatsächlich, der hat ja gar keine Sonnenblende .

    Ich habe den S1, toller Helm. Die Sonnenblende war damals auch eins der Kaufargumente.


    Welche Schwachpunkte meinst Du beim S 1 Pro
    Der S1Pro ist ein geiler Eimer und wenn kein neuer kommt kauf ich den auch wieder.
    Ich hatte vorher nen zierlichen Shoei XR800 und bin von daher eben etwas verwöhnt.
    Selbst vor gefühlten hundert Jahren hat Shoei schon bessere Visiere (Raster) und Kinnriemenverschlüsse gehabt.

    Das Visier beim riesig anmutendem S1Pro empfinde ich als zu grob gerastert und es geht dabei auch noch zu leicht. An beides kann man aber gewöhnen wenn man nix besseres zum Vergleich hat und einem eine zu kleine Verkleidungsscheibe nicht zu viel Winddruck drauf gibt. (Adventure Fahrer sitzen im jedoch Windschatten )

    Wenn man das Visier abnimmt, bricht man sich an den Verschlüssen fast die Finger(Nägel)

    Der Doppel D Kinnriemenverschluss ist eine Zumutung !! wenn man ihn ganz öffnen oder schließen will. (Bei anderen Herstellen ist der Doppel D besser geformt) Beim ersten Mal hab ich fast ne Panikattacke bekommen als er nicht gleich runter ging.
    Wenn man den Riemen nur nach vorn schiebt geht es einigermaßen. Hierbei stört aber die Kinnabdeckung erheblich.
    Letztendlich habe ich den Doppel D Verschluss rausgenommen und einen Shoei Klick Verschluss einnähen lassen. Das ist der beste Verschluss den ich je hatte, nur ist dafür jetzt ganz sicher die Zulassung des Eimers erloschen. (Hat beim Crash trotzdem gut gehalten)

    Nach 1 1/2 Jahren bekommt der Visierdichtungsgummi in den Ecken Risse.
    Für die Funktion ist das unerheblich, muss aber bei einem so teuren Produkt nicht sein. Der Hersteller hätte das selbstverständlich auf Garantie erledigt.

    Bei MEINEM Helm knarzt das Styropor vom Kinnteil an den Seitenteilen.
    Das muss kein Serienproblem sein, sondern kann auch am Einbau der Baehr Sprechanlage liegen, wobei alles sauber ohne Spannung eingebaut ist und an den knarzenden Flächen nichts gemacht wurde. Nach diesem Eingriff möchte ich aber da nicht mit dem Finger auf Schuberth zeigen!

    Alles in allem überwiegen für mich aber die Vorteile wie Innenvisier, aussergewöhnlich gute Geräuschdämmung, Belüftung, Gewicht, Optik und nicht zuletzt das sichere Gefühl einen guten Schutz zu bekommen.

    Ich hoffe jedoch dass ein evtl. Nachfolger, der sicher preislich auch wieder in der Oberliga vertreten ist, die genannten Schwachpunkte nicht mehr hat und so warte ich nun noch bis zum Frühjahr mit einer Neuanschaffung.

    Beste Grüße
    Walter

  9. kraichgauQ Gast

    Standard s1 pro

    #9
    hallo walter wenn ein mopep oder auto so viele"produktfehler" hätte,würdest du es wieder kaufen? der gute,vielgelobte service von schuberth kann nicht darüber hinweg täuschen das manche helme noch nicht marktreif sind!? viele Q treiber schimpfen über die mangelnde qualität, und kaufen dann ihre mütze doch wieder bei den magdeburgern hab nen s3 dessen probleme hier ja allseitz bekannt sind und wenn ich 450,-hinlege,erwarte ich etwas mehr.an mir wird die firma SCHUBERTH keinen cent mehr verdienen,und es wäre wünschenswert wenn auch andere das täten nur dann ändert sich was,die macht liegt beim kunden gruss kraichgau Q

  10. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard

    #10
    Tut mir Leid dass du auch Probleme mit deiner Mütze hast

    Die für mich schlimmsten Kröten wie das Visierraster und den behinderten Verschluss hab ich im Laden schon bemerkt.

    Allerdings hab ich auch ne Probefahrt damit machen können und hinter der Monsterverglasung meiner ADV fällt das Visier erst bei etwa 140-150 kmH zu und länger muss es für mich auch nicht offen bleiben.
    Den Doppel D Verschluss würde ich bei jedem Helm ersetzen.

    Alles andere sind "Kleinigkeiten"

    Unterm Strich hast du aber auch Recht. Bei so viel Geld sollte auch alles Perfekt sein....
    SOLLTE

    Den perfekten Helm hab ich bisher aber noch nicht gefunden.

    Dass ein neues Produkt evtl. noch Fehler hat kann man sich heutzutage leider denken und man akzeptiert es oder lässt es eben und kauft was altes bewärtes bzw. gibt den Schrott zurück.

    Wenn er mir gefällt, werde ich mir im Herbst auch den neuen Wasserboxer bestellen sobald er verfügbar ist. "Reift beim Kunden" hin oder her.
    Und wenn die Möre hin ist, ist es zwar ärgerlich, aber mein hilft.
    Das Risiko kenn ich aber auch hier vorher.

    Beste Grüße
    Walter


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuberth J1 Nachfolger
    Von Waschbert im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 13:36
  2. Schuberth J1 Nachfolger?
    Von diro-hh im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 02:42
  3. Klares Visier für Schuberth S1, S1pro, R1
    Von mike-gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 15:54
  4. Schuberth S1Pro
    Von Sanchobob im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 14:32
  5. Visierprobleme S1Pro
    Von boomer1964 im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 08:24