Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

selbsttönendes Visier

Erstellt von Doro, 28.06.2011, 22:47 Uhr · 20 Antworten · 5.420 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard selbsttönendes Visier

    #1
    Ich hab gerade dieses Visier das sich selbständig verdunkeln kann entdeckt, hat das schon jemand ausprobiert?
    Die Idee an sich finde ich ja genial.
    ....so oft wie ich schon mit Sonnenbrille in dunkle Tunnel gefahren bin.
    http://www.held.de/13-0-e-Tint.html

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #2
    Hört sich gut an, ist mit 150 Ocken aber auch reichlich teuer. Immerhin scheint das Teil ja universell für verschiedenste Visiere zu passen.

    Folgende Fragen hätte ich:

    1. Was passiert, wenn die Batterie alle ist?
    2. Verursacht der Gnubbel am Helm in der Manuell-Variante nicht Windgeräusche?
    3. Funktioniert das System auch noch bei Frost?
    4. Wie verträgt sich das System mit Visieren, die innen aufgerauht sind wg. Anti-Fog?
    5. Wie verträgt sich das System mit Pinlock-Visieren? Kann es evtl. sogar ein Pinlock-Visier ersetzten?

    Ich persönlich bin mit meinem 250-Euro-Helm mit eingebautem Sonenschutzvisier sehr zufrieden. Vor allem kann ich das Sonnenschutzvisier auch dann vor den Augen lassen, wenn ich das normale Visier oder den ganzen Klapphelm hochgeklappt habe. Allerdings habe ich mir schon manchmal gedacht, dass eine automatische Lösung oder eine, die man per Knopfdruck vom Lenker aus aktiveren kann, noch besser wäre.

  3. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Ich hab gerade dieses Visier das sich selbständig verdunkeln kann entdeckt, hat das schon jemand ausprobiert?
    Die Idee an sich finde ich ja genial.
    ....so oft wie ich schon mit Sonnenbrille in dunkle Tunnel gefahren bin.
    http://www.held.de/13-0-e-Tint.html
    Hallo zusammen
    ist eine neue interessante Entwicklung,nur schaut Euch mal die Kabel-Verlegung an das ist schlicht MURKS.
    Grüße Eugen

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #4
    Das automatische Visier scheint kein Kabel dran zu haben.
    Interessant wäre auch ob man das Teil bei einem Helmwechsel wieder verwenden kann.

  5. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Das automatische Visier scheint kein Kabel dran zu haben.
    Interessant wäre auch ob man das Teil bei einem Helmwechsel wieder verwenden kann.
    Hallo Doro
    schau Dir mal das Installations-Video an,da kannst Du erkennen daß ein kleines Kabel vom innen installiertem (Zusatz)Visier zum aussen am Visier angeklebten Betätigungsschalter führt und zwar unten rum,so daß praktisch das Kabel zwischen Helmdichtung und Visier eingeklemmt wird.
    Grüße Eugen

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #6
    Jau, hab ich gesehen, ich dachte das gilt vielleicht nur für das MX 8 und das AX 9 wäre vielleicht ohne Strippe, die Lösung finde ich auch etwas ungünstig.
    Vielleicht kann ich ja bei Held jemanden auftreiben, der die vielen Fragen mal beantworten kann.

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.574

    Standard

    #7
    Nach Held Facebook soll das Innenteil aufklebbar sein - ein Pinlock generell ersetzen und einmalig zu einem anderen Visier gewechselt werden können (abziehen - neu aufkleben) wobei dann die Klebkraft evtl nicht mehr gut ist..

    An sich scheint mir das visier eine recht hohe "grundtönung zu haben" (wie im Installations video zu sehen), das Kabel geht unter dem Visier durch (Kabel Quetschung und Visier schliesst evtl nicht mehr richtig.) - ich selber sehe zu meinem C3 mit sonnenblende keine vorteile - automatik hin oder her..

  8. Klaus_D Gast

    Standard

    #8
    Hallo Doro,

    ich hatte auch immer das Problem mit Brille auf / Brille ab in dunklen Ecken (Tunnel / Wald usw).

    Die einzige und finde ich beste Lösung ist das klappbare Sonnen-Innenvisier, das einige Herrsteller seit Jahren anbieten (z.B. BMW-Helme, Schubert usw). Aber das dürfte ja bekannt sein.

    Aber wenn das selbsttönende Visier sofort reagiert??? Allerdings möchte ich selbst bestimmen, wann ich "unter Blende fahre" und wann nicht.

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #9
    Ich hab halt noch keinen Helm mit Sonnenvisier gefunden, der perfekt auf meinen Kopf paßt X-lite baut sowas noch nicht und Klapphelme mag ich nicht.
    Außerdem bietet die Sonnenbrille im Moment auch noch einen zusätzlichen Windschutz für die Augen.

  10. Klaus_D Gast

    Standard

    #10
    Es gibt schon einige Anbieter, die einen Integral-Helm mit Sonnen-Innenblende anbieten.
    Wie es in Wolfsburg aussieht, kann ich nicht beurteilen, aber in Hamburg hast du mehrere Anbieter, die dich gut beraten und du kannst bei denen auch Helme zur Probe fahren (z.B. Helmstudio oder Profil).

    Natürlich kannst du auch mit heruntergeklappter Sonnen-Innenblende und geöffnetem Visier fahren. Schutz für die Augen bietet die Sonnen-Innenblende genauso - wenn nicht sogar besser - wie die Sonnenbrille.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visier Schuberth C1 / C2
    Von Eschi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 14:25
  2. C2 Helm Visier
    Von klaus-markus im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 15:22
  3. Visier Systemhelm 4
    Von Herbert aus Tirol im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 11:50
  4. Visier NEXO
    Von hermanns im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 11:35
  5. Visier
    Von GS-Neuling im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 08:16