Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Sommeranzug

Erstellt von jepper56, 22.07.2015, 20:44 Uhr · 24 Antworten · 5.286 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    #11
    Von Revit gäbe es auch noch eine Textilkombi namens Airwave (http://www.revit.eu/de_de/jacke-airwave.html#4120). Die würde ich auch gerne mal anstelle meiner Held-Sachen ausprobieren (es gibt beide Anzüge in hell), allerdings habe ich keinen Händler in der Nähe und die weiter weg haben die Sachen nicht umbedingt da.

    Es ist nicht sehr leicht in Mitteleuropa gute Auswahl an reiner Sommerbekleidung zu finden.
    Wozu auch, sind ja nicht alle so temperaturunempfindlich wie ich .

  2. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #12
    Meine erst vor kurzem im glutheißen Osteuropa verwendete Kombination
    - BMW Rallye 3 Jacke
    - Vanucci Textiljeans mit Protektoren vom Louis
    hat sich auch bei 40°C im Schatten bewehrt. Bis zum Absteigen war ich rundum trocken. Schwitzen musste ich erst, als der Fahrtwind weg war.

    Nach rund 40tkm kann ich über die Rallye 3 Jacke nur Gutes berichten. Von 0-40 Grad (sofern das, was man drunter trägt, einigermaßen sinnvoll gewählt ist) eine gute Jacke mit augenscheinlich sehr guter Protektoren-Abdeckung.

  3. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    #13
    Der Rallye-Anzug ist nicht schlecht, hat aber 2 Probleme: zum einen sieht er leider aus wie er aussieht und zum anderen ist es kein reiner Sommeranzug, den der Fredöffner ja ausdrücklich sucht. Die Auswahl an Sommeranzügen ist in der Tat recht klein.

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #14
    Die Auswahl an Sommeranzügen ist in der Tat recht klein.
    Ist auch logisch, wer braucht schon einen Sommeranzug wirklich. In den letzten Wochen bin ich auf 50 km Kurz-Fahrten nur mit Helm gefahren. So, wie man eben in südl. Ländern fährt .....

    Habe ich bestimmt schon über 20 Jahre nicht mehr getan, aber 35-40°, da war mir jeder zusätzliche Stoff zuviel!!!!

    Auf meiner Tour nach Marokko (Mitte September) hatte ich 25° in Deutschland, 20° in den Alpen, 33° in Genua, und 40° in Marokko.

    p1070626.jpgp1080166.jpg

    Die Heimfahrt erfolgte dann bei 10-20° durch Spanien, meistens im Regen ...... und spätestens da hätte ich mit einer Sommerkombi nur noch gefroren .

    ...... also ich habe im Süden bei >30° noch nie Einheimische mit Motorradkombi gesehen ......

    Und damit es mir nicht zu heiß wird, fahre ich meine Touren im Frühjahr (März-Juni), oder dann wieder ab Mitte September.

    Wichtig ist, dass man seine Kombi gut lüften, und das Thermofutter herausgenommen werden kann.

    Ich sehe den Einsatzzweck für eine reine Sommerkombi nicht wirklich - aber vielleicht bekommen wir jetzt öfters solche langen heißen Wetterperioden, dann müsste ich meine Meinung neu überdenken .....

    Gruß Kardanfan

  5. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #15
    Ich bin ganz begeistert von dieser Kombi: MODEKA Ventura GT: https://www.modeka24.de/motorrad/tex...gt/a-11001208/

    Ich habe die helle Variante genommen.

    Sehr gute Protektoren, Membrane lässt sich herausnehmen, viele große Belüftungsöffnungen, große Taschen, bequem, flattert nicht
    .
    Ist jetzt im Sommer perfekt und war im Frühjahr in Schottland, dann natürlich mit Membran, absolut dicht!

  6. Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    #16
    Den Revit Gear bzw. Gear II tragen meine Frau und ich auch. Wir waren damit dieses Jahr auf Sardinien bei bis zu 38 Grad. Solange man fährt ist er Anzug spitze da gut Luft hineinströmt. Die Membrane ist nur was für kurze Schauer, bei richtigem Regen hilft nur die Regenkombi. Für einen reinen Sommeranzug ist die Gear aber recht schwer (durch das Leder). Sightseeing bei hohen Temperaturen war nicht wirklich schön. Hier kann ich den Airflow von BMW sehr empfehlen. Super Durchlüftung und wenig Gewicht. Allerdings noch weniger Regentauglich!

  7. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Zeckenbock Beitrag anzeigen
    Der Rallye-Anzug ist nicht schlecht, hat aber 2 Probleme: zum einen sieht er leider aus wie er aussieht und zum anderen ist es kein reiner Sommeranzug, den der Fredöffner ja ausdrücklich sucht. Die Auswahl an Sommeranzügen ist in der Tat recht klein.
    nee, stimmt schon, ist kein reiner sommeranzug.
    aber was ich eigentlich zum ausdruck bringen wollte: wer den rallye hat, braucht keinen reinen sommeranzug, weil der rallye das gleiche kann...

  8. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #18
    Bei Hitze nehme ich meine Protektorenjacke von Dainese. Darüber trage ich den Vanucci Tanami Anzug ohne Protektoren in der Jacke. Der Anzug hat großflächige Lüftungsöffnungen und ist relativ günstig. Ausserdem kann man bei der Jacke die Ärmel abnehmen. Noch angenehmer wird es, wenn man statt der Jacke nur ein Motocrosshemd über der Protektorenweste trägt. Dazu trage ich kurze Endurohandschuhe. Die Kombination hat sich erst kürzlich wieder über 10 Tage in Frankreich und Italien bei über 30° Hitze bewährt.

  9. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von neuweddemer Beitrag anzeigen
    Die Membrane ist nur was für kurze Schauer, bei richtigem Regen hilft nur die Regenkombi.
    ....dann ist sie defekt!

  10. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    #20
    Ich war vor zwei Wochen bei bis zu 40° für eine Woche unterwegs. Hab so schon geschwitzt wie nichts, aber ich möchte nicht wissen wie es ohne die ganzen Öffnungen in meinem Held Anzug gewesen wäre.
    Zumindest die Jacke fahre ich aber das ganze Jahr. Wichtig ist doch, dass man die Membran raus nehmen kann.

    Held Biker Fashion - Hakuna
    Held Biker Fashion - Matata
    ...Farbe natürlich grau/weiß

    Denke die Nobelversion davon (hab ich kürzlich mal im Laden gesehen) ist diese hier. Eigentlich identisch, aber noch etwas detailverliebter & halt mit Gore-Tex anstatt No-Name Mebranweste:
    Held Biker Fashion - Carese II
    Held Biker Fashion - Torno II


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sommeranzug Pharao beige/schwarz
    Von Alex M. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 14:58
  2. Sommeranzug - welcher?
    Von fischsemmel im Forum Bekleidung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 16:38
  3. BMW Sommeranzug Venting Maschine Gr. 52
    Von Megamoto63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 17:09
  4. Sommeranzug FLM von POLO
    Von Matti63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 20:30
  5. Held Sommeranzug Damen Gr. S
    Von isa-muc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 10:13