Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Sturmhaube ???

Erstellt von Patient71, 25.04.2009, 07:21 Uhr · 21 Antworten · 4.840 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    ich trage seit langem immer die winddichte Sturmhaube von Bikers, die eher für die kalte Jahreszeit ist. Der Helm sitzt damit besser, der Schweiss rinnt mir nicht in die Augen und sie ist schnell ausgewaschen, sitzt gut und drückt nicht

  2. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #12
    Die von Louis aus Seide. Kostet kwasi niGS und deshalb habe ich mehrere davon. Nach Gebrauch ab in die Wama, neue aus dem Schrank und weitergeht's.

    Den Helm mußte ich noch nie innen waschen. Echt praktisch so eine Sturmhaube.

    Und was heute üblich ist, hat mich noch nie interessiert.

  3. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #13
    Ich trage wegen des Schweißes nur so ein kleines Tuch was du hinten zu bindest gibts in jeden Bikerladen für lau.Wenn es kühler ist habe ich ne Softshellhaube da geht kein Wind durch,ist halt auch etwas teurer.

  4. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard Recht hat er!

    #14
    Zitat Zitat von weltenesche Beitrag anzeigen
    Ich nutze seit Jahren Sturmhauben aus Seide, man kann sie leicht und schnell waschen, ausserdem finde ich der Helm sitzt mit Sturmhaube um einiges angenehmer, und passgenauer auf dem Kopf, bei Baumwollhauben finde ich den Nachteil das sie beim überziehen des Helmes leicht verrutschen. Meine Meinung .........
    Genau so ist es.Der Helm sitzt besser und die Sturmhaube ist schnell mal gewaschen.Baumwolle paßt überhaupt nicht zu den heute verwendeten synthetischen Materialien in den Helmen.Ist ungefähr so wie ein Baumwoll-Unterhemd unter einem Fleece-Pulli.

    Gruß
    Karl

  5. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #15
    hi
    ich habe im Sommer eine aus seider oder bw , billig 1-9€
    im Winter fahre ich mit Windstoppe von polo ca. 40€
    winch

  6. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #16
    trage auch schon immer ne maske unter dem helm, bevorzugt aus seide.

    der helm bleibt schön sauber von innen

  7. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard

    #17
    Hallo,
    ich habe Seide von Polo und Coolmax von Louis (Vanucci). Das Coolmax ist zwar etwas dicker, ich finde es aber angenehmer zu tragen. Kann ich nur empfehlen - bei jeder Jahreszeit!

  8. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard Rudelweise Baumwolle

    #18
    moin,
    die preiswerten aus Baumwolle. Habe Rudelweise davon zum wechseln.
    Kosten ca. 2-4 €.Die trage ich immer Sommer wie Winter - und der Helm bleibt sauber.
    Die aus Seide sind mir zu dünn und zu glatt.
    Die Baumwollenen verutschen zwar beim Aufsetzen mitunter.
    Aber das ist eine Frage der Übung/Technik.

    Tschö
    Matthias

  9. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #19
    Hey,
    ich fahre seit dem ich meinen Schubert R1 habe nurnoch mit Sturmhaube!
    Zum Einen ist einfach hygienischer, da man nicht sofort in den Helm schwitzt sondern erst in die Haube und die lässt sich leicht waschen, zum Anderen wird der Wind, der in den Helm zieht oder an den Hals abgehalten bzw. gedämmt.
    Gruß
    Andal
    Meine Sturmhaube ist aus Seide und bin voll zufrieden damit.

  10. Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    194

    Blinzeln

    #20
    Hallo Gemeinde,
    es ist eine Sturmhaube aus Seide geworden...
    Mal sehen...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spezielle Sturmhaube gesucht
    Von Panther im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 09:17
  2. Biete Sonstiges Rukka Windstopper Sturmhaube
    Von dragonheart im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 22:27
  3. Sturmhaube
    Von AmperTiger im Forum Bekleidung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 10:53