Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Taugt die aktuelle Tchibo-Motorradkleidung aus dem Angebot eigentlich was?

Erstellt von Karima, 27.06.2016, 09:45 Uhr · 38 Antworten · 6.274 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    561

    Standard Taugt die aktuelle Tchibo-Motorradkleidung aus dem Angebot eigentlich was?

    #1
    Hallo zusammen,

    nachdem ihr ja alle im High-End-Bereich wildert, hoffe ich nicht wegen Kauf bei der Kaffeerösterei raus zu fliegen aber das Angebot, das mir per Email am Wochenende auf den Rechner kam schien recht interessant zu sein:

    Motorradjacke von 250 auf 100 Euro herabgesetzt
    Motorradhose von 180 auf 80 Euro herab gesetzt

    Da meine guten alten stabilen Lederklamotten an Reißverschluß-Karies zu leiden beginnen und erst mal in die Überholung gehen, suche ich eine billige Hose und Jacke für die Zeit bis sie wieder da ist. So auf dem Bildschirm machen die sich ja ganz gut und irgendein Markenhersteller muss das Zeugs ja hergestellt haben ... ich habe erst mal bestellt und schaue mir das ganze an!

    Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen und melde mich meinerseits hier, wenn die bestellten Teil angekommen sind.

    Mit besten Grüßen aus Franken
    Hannes

  2. Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    297

    Standard

    #2
    Hallo Hannes, als Übergangslösung bestimmt ausreichend. Meine Kleidung besteht aus einer 60.- Euro Textilhose von EBay und einer Louis Jacke die von 399.- auf 199.- reduziert war. Beim letzten Regen ca. 2 Std. auf der Autobahn, alles dicht und es war nicht wenig was da runter kam. Wenn's denn sein muss ist immer noch Gummizeugs im Gepäck.
    Viele Grüße Martin

  3. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    689

    Standard

    #3
    Hannes,

    gegen eine preiswerte Textilkombi ist nix zu sagen. Das Gewebe ist ok, in Europa ist alles wasserdicht ab Wassersäule 800 mm, gut ist 1.300 mm, mehr braucht man nicht.

    Die Protektoren sind von SAS.

    Das Problem des Versandhandels: die Protektoren nützen leider gar nix, wenn die Kombi nicht richtig sitzt. Insofern würde ich, Preis hin oder her, eine Textil- oder Lederkombi ohne Anprobe nicht kaufen.

  4. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    913

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von enduro_drive Beitrag anzeigen
    Das Problem des Versandhandels: die Protektoren nützen leider gar nix, wenn die Kombi nicht richtig sitzt. Insofern würde ich, Preis hin oder her, eine Textil- oder Lederkombi ohne Anprobe nicht kaufen.
    Kein Problem, es gibt "schicks zurück und schrei vor Glück".
    Wenn du keine Weltreise unternimmst reicht das Material aus. Manche fahren in der Stadt ein SUV und benötigen nur einen SMART. Für eine Skandinavientour würd ich mir allerdings etwas Anderes anschaffen.

  5. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    598

    Standard

    #5
    Und wenn Du in der Stadt mit 50 bis 60 Km/h auf die Nase fällst und schön über den Asphalt schlitterst würdest Du dir vernünftige Klamotten wünschen.
    Aber was soll in der Stadt schon passieren.....

  6. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    561

    Standard

    #6
    Hallo Polozwei,

    diese Frage habe ich mir auch schon gestellt. Da aber immer noch sehr viele Hersteller nur die Schutzausstattung ihrer Kleidung (Protekoren) nach der europäischer Rechtsvorschrift für persönliche Schutzausrüstungen (89/686/EWG) zertifizieren und nicht wie Tchibo in diesem Fall die gesamte Jacke und Hose, kann das gar nicht so schlecht sein.

    Mit besten Grüßen
    Hannes

  7. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    178

    Standard

    #7
    Na dem Hungerhaken in der Werbung ist die Jacke schon mal deutlich zu groß. Da bleiben die Protektoren nicht am rechten Fleck.

  8. Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Milhouse Beitrag anzeigen
    Na dem Hungerhaken in der Werbung ist die Jacke schon mal deutlich zu groß. Da bleiben die Protektoren nicht am rechten Fleck.
    Solche Hungerhaken fahren aber auch keine BMW und schon gar keine GS .. so zumindest meine Erfahrung (und die Meinung meines Spiegels )

    Und die Klamotten scheinen auf einem Level mit den sonst von den "großen Drei" in der 400-500€ (Hose + Jacke) angebotenen Sachen zu liegen. Von daher - wems gefällt und wer keine 1000€ ausgeben will - durchaus mal ein Versuch (udn wenn es nicht gefällt geht es halt zurück).

    Gruß, Peter

  9. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.021

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Polozwei Beitrag anzeigen
    Und wenn Du in der Stadt mit 50 bis 60 Km/h auf die Nase fällst und schön über den Asphalt schlitterst würdest Du dir vernünftige Klamotten wünschen.
    Aber was soll in der Stadt schon passieren.....
    Passiert - wie bei meinem Unfall - auch schonmal 2 km von daheim entfernt.
    Die Klamotten der unteren Preisklasse verhinderten stärkere Verletzungen, waren durch den Unfall aber - oh Wunder - beschädigt.
    Die Prellungen hätte eine 1000er-Kombi auch nicht verhindert, das Zweirad war danach kernschrott, aber die ach-du-meine-Güte-nicht-von-touratech-Kombi tat ihren Dienst.

    Teuer ist nicht immer gleich wertvoll, vieles ist gut funktionierendes weil auf fruchtbaren Boden treffendes Marketing.

  10. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    598

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von boxerella Beitrag anzeigen
    Passiert - wie bei meinem Unfall - auch schonmal 2 km von daheim entfernt.
    Die Klamotten der unteren Preisklasse verhinderten stärkere Verletzungen, waren durch den Unfall aber - oh Wunder - beschädigt.
    Die Prellungen hätte eine 1000er-Kombi auch nicht verhindert, das Zweirad war danach kernschrott, aber die ach-du-meine-Güte-nicht-von-touratech-Kombi tat ihren Dienst.

    Teuer ist nicht immer gleich wertvoll, vieles ist gut funktionierendes weil auf fruchtbaren Boden treffendes Marketing.
    Genau deshalb schrieb ich das in meiner ironischen Art, es ist vollkommen egal und selbst 500 Meter zum Bäcker können böse enden, Rechtsvorschrift Schutzausrüstung?? Ist das was zu Essen? Auch ein teurer Bmw Rallye ist nach ein paar Metern Strasse durch.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 14:59
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 22:30
  3. Die Neue aus dem westlichen Westen
    Von Beagil im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 15:40
  4. Aus dem könnte man was machen.
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 01:11
  5. Anfahrt in die Gebiete aus dem Ruhrgebiet.
    Von Waschbert im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 14:21