Seite 18 von 28 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 273

Warnwestenträger und Neonhelmnutzer

Erstellt von Motorrad-Wanderer, 19.02.2013, 11:21 Uhr · 272 Antworten · 27.250 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    Das Thema ist doch erst durch Warnwestenprediger entstanden
    Das ist eine philosophische Frage gleichem Ausmasses wie der Frage nach dem Huhn oder dem Ei.

    Bin kein Warnwestenprediger. Zumindest schreibe ich niemandem vor eine zu tragen. Tue dies ja selbst kaum.

    Aber...

    von vorn dürfte bei den meisten Motorrädern die Warnweste kaum die Erkennbarkeit erhöhen, viele Zweiräder haben Verkleidungen oder mindestens eine Scheibe vorn dran, sitzen sowieso mehr in als auf der Maschine und die Sitzposition ist selten bei einem naked Bike die gänzlich aufrechte wie bei Enduros üblich
    Wer mit offenem Geist und gesunder Wahrnehmung im Stassenverkehr teilnimmt, wird zweifelsfrei feststellen, dass auch bei grossen Tourenmotorrädern wie beispielsweise der k 1600 GTL die Sichtbarkeit deutlich erhöht ist, wenn dessen Fahrer eine solche Weste trägt.
    Wer dies nicht wahrhaben will, der will halt nicht.

    edit: ich meinte natürlich 1600 GTL nicht 1300

  2. Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    296

    Standard

    jeder wie er will

    mit der farbe halte ich das wie henry ford...
    helm (auch das visier), jacke, hose, handschuhe und stiefel... alles in einem lebensbejahendem schwarz.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Eindeutig erhöht die Weste die Erkennbarkeit des Mopedfahrers - egal auf welchem dieser sitzt.

    Und ich finde es gut, wenn sie getragen wird.

    Aber mir persönlich gefällt sie nicht u trage die auch nicht.

  4. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Eindeutig erhöht die Weste die Erkennbarkeit des Mopedfahrers - egal auf welchem dieser sitzt.
    Eine Meinung unter vielen!

  5. Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    123

    Standard

    warnwesten dienen dazu andere vor etwas zu WARNEN, sei es eine unfallstelle oder eine panne. jeder der nurnoch mit diesen albernen westen rumfährt (am besten sind die orangenen -> mülltonner) trägt dazu bei dass der warneffekt verloren geht. bestes beispiel ist doch die pflicht für motorräder mit licht zu fahren bzw dass man es nichtmehr abschalten kann. eingeführt wurde das ganze um die motorräder besser sichtbar zu machen, auch bei tage. seit es diese dämlich tagfahrlichter bei autos gibt ist der effekt vollkommen verloren gegangen. in österreich wurde sogar die pflicht für autofahrer wieder abgeschafft.
    bei mir bleibt die weste wo sie sein soll, IM motorrad. sie wird nur rausgeholt wenn vor etwas gewarnt werden soll. fürs gesehen werden gibts auch andere möglichkeiten, kontrastreiche kleidung beispielsweise. komplett schwarze kleidung kommt für mich nicht in frage, ich fahr gerne mit etwas rot durch die gegend.
    das beste sind aber die warnwesten fahrer selbst, man schaue sich nur einmal die kleidung unter der weste an. in den meistens fällen ist diese komplett dunkel bzw schwarz, als der warnwesten "trend" noch nicht eingesetzt hatte, scherte sich derjenige also recht wenig darum gesehen zu werden.

    achja nochwas: was mir schon öfter aufgefallen ist, leute mit warnwesten aber OHNE handschuhe oder mit uralter ausrüstung. da frag ich mich ernsthaft ob derjenige wirklich sicherer fahren will.

  6. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    Zitat Zitat von Bimpf Beitrag anzeigen
    warnwesten dienen dazu andere vor etwas zu WARNEN, sei es eine unfallstelle oder eine panne. jeder der nurnoch mit diesen albernen westen rumfährt (am besten sind die orangenen -> mülltonner) trägt dazu bei dass der warneffekt verloren geht. bestes beispiel ist doch die pflicht für motorräder mit licht zu fahren bzw dass man es nichtmehr abschalten kann. eingeführt wurde das ganze um die motorräder besser sichtbar zu machen, auch bei tage. seit es diese dämlich tagfahrlichter bei autos gibt ist der effekt vollkommen verloren gegangen.
    Mit Verlaub, das ist Schwachsinn.
    Ausserdem, was spielt es für eine Rolle ob man in ein Auto oder ein Motorrad kracht weil man es im Schatten nicht herannahengesehen hat? Ist nämlich beides Scheisse!

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Mit Verlaub, das ist Schwachsinn.
    ...
    na du bist ja ein netter zeitgenosse

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    Entschuldige meine Ausdrucksweise. Mir ist aber gerade nichts anderes in den Sinn gekommen um mit aller Deutlichkeit darauf hinzuweisen, dass obige Aussage nicht Wahrheitsgemäss ist.

    Edit: Ich verweise wieder darauf. Wer unvoreingenommen im Strassenverkehr teilnimmt, der wird die Erfahrung machen, dass Autos die mit Tagfahrlich unterwegs sind, bei weitem früher wahrgenommen werden als solche ohne. Deswegen geht die Wirkung des Tagfahrlichtes bei Motorräder aber nicht verloren. Selbiges gilt auch für die Westen.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    deiner meinung nach ...

    ich zb sehe das anders.
    und dabei unterstütze ich besonders den teil, wo beschrieben ist, dass die sichtbarkeit mit abblendlicht stark gelitten hat, seitdem die autos mit tagfahrlicht unterwegs sind.

  10. Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    123

    Standard

    dann erklär mir mal was du besser erkennst, ein motorrad in einer kolonne ohne tagfahrlicht und nur das motorrad mit beleuchtung oder in einer kolonne in der alle die scheinwerfer an haben.
    und um meine argumentation mit dem warneffekt noch zu verdeutlichen: wenn sich die autofahrer mal daran gewöhnt haben, dass jeder motorradfahrer mit so einer warnweste unterwegs ist, woran soll dieser dann erkennen dass wirklich was passiert is? ein motorradfahrer am straßenrand mit panne könnte genauso gut einer sein der kurz pause macht. man wird zwar gesehen aber anhalten und helfen würde wahrscheinlich kaum einer mehr


 
Seite 18 von 28 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte