Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Warum immer BMW, Rukka, Dainese usw..

Erstellt von maggelman, 31.10.2007, 09:31 Uhr · 28 Antworten · 8.096 Aufrufe

  1. maggelman Gast

    Standard Warum immer BMW, Rukka, Dainese usw..

    #1
    alternativ kann ich über meine neue Jacke nach 3monatiger Tragezeit nur gutes berichten.
    Ich habe meine Erfahrungen einfach mal kurz gerafft!!
    Wenn Du max. Sicherheit und guten Tragekomfort haben möchtest und zudem noch vielseitige Möglichkeiten suchst, dann schau Dir mal die Saftey Jacket von Halverssons an.
    Diese besteht aus 4 Komponenten:
    1- Outlast Innenfutter (mir ist nie zu kalt oder zu warm!!)
    2- Hochabriebfestes Matereial der Innenjacke(gemäß EN Directive 13595)
    3- Luftdurchlässige Überjacke( durch Mash Gewebe)
    4- wasserdichte atmungsaktive Überjacke

    5- alternativ kannst Du auch eine Halogengelbe wasserdichte Überjacke ordern
    Tragekomfort ist hervorragend,
    Protectoren verrutschsicher eingearbeitet,
    Rückeprotector optional erhältlich (Du kannst u.U. Deinen alten einsetzen?)

    Ich habe für die Jacke € 550,- bezahlt

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #2
    Kennst Du denn Jacken von BMW, Rukka oder Dainese? Wenn Du die Namen so explizit nennst, würden mich Vergleiche oder Erfahrungen interessieren... aber Du nennst nur eine weitere teure Jacke. Ich bin bspw. nicht bereit über 400 Eur für eine Motorradjacke auszugeben, auch nicht wenn sie aus Gold wäre.

    Und dabei ist mir dann der Name völlig egal, ob BMW, Rukka, Dainese oder Halversons... pff, I don't care.

  3. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #3
    Hmmm 550€ für eine Motorradjacke ... das ist schon eine Stange Geld!
    Und was ist mit Protektoren???

    Ich persönlich halte die BMW jacken dafür, dass sie in CHINA und Taiwan gefertigt werden für absolut überteuert.

    Über Dainese kann ich nur sagen, dass der Service von DAINESE überragend ist. (Hergestellt in Italien ;-) ! )
    Reissverschluß bei meiner 280€ Jacke war kaputt ... wurde nach Italien geschickt und binnen 7 Arbeitstagen war sie wieder da !

    Ach ja die Jacke:
    Stoff Cordura®
    Stoff Duratex PA 6.6
    Wasserdichtes und atmungsaktives D-dry-Futter
    D-Stone™-Gewebe
    Herausnehmbare Protektoren
    Schulterprotektor mit Gelenk
    Herausnehmbares Thermofutter mit doppeltem Kragen
    Wasserdichte Außentaschen
    Wasserdichte vertikale Taschen am Reißverschluss

    OK. für meine Lederkombi habe ich gut 1000€ hingelegt aber die ist ja auch fürs zügigere fahren.

    Ich persönlich hatte vor diesen beiden Teilen auch eine Noname Kombination, die nach knapp 2 Jahren tot.

  4. maggelman Gast

    Daumen hoch Unterschied Jacken..

    #4
    Hallo Andreas,

    ich habe im laufe meines langem Motorradfahrerlebens schon so manche Jacke gefahren.
    Aber irgendeine Funktion hat mir immer gefehlt!
    Deshalb habe ich mir jetzt diese gekauft!
    Jeder sollte selber entscheiden ob und wieviel er für eine Jacke ausgeben möchte.
    Mir war und ist meine Sicherheit und der Tragekomfort sowie die vielseitigkeit der Jacke die Summe auf jeden Fall wert

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    ich habe im laufe meines langem Motorradfahrerlebens schon so manche Jacke gefahren.
    Aber irgendeine Funktion hat mir immer gefehlt!
    Deshalb habe ich mir jetzt diese gekauft!
    Jeder sollte selber entscheiden ob und wieviel er für eine Jacke ausgeben möchte.
    Genau darum geht es mir. Welche Funktionen hat die Jacke, die BMW, Rukka oder Dainese nicht bieten? Mir wären ein paar Fakten ganz lieb, oder wolltest Du nur den etwas unbekannteren Namen "Halverson" ins Gespräch bringen?

  6. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    .... dann schau Dir mal die Saftey Jacket von Halversons an.
    Hallo Jupp,
    ..... würd ich gern mal tun,
    - finde aber im www nix über diese Firma;
    haben die ne Homepage?

  7. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #7
    Also ich trage BÜSE und halte das für bezahlbare Qualitativ hochwertige Ware.

    In meinem Fall, BÜSE PASO Jacke und Hose.
    Zusammen 450 Liste, geht beim BÜSE Sützpunkthändler meist noch 10% günstiger.

    Bisher keine schlechten Erfahrungen.

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    ist das evtl. ein geschickt lanciertes Werbeposting?

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ist das evtl. ein geschickt lanciertes Werbeposting?
    Auf die Idee könnte man kommen, deshalb wären für mich ein paar Fakten - insbesondere im Vergleich zu genannten Marken! - ganz interessant.

  10. maggelman Gast

    Standard Halversons Bezugsadressen

    #10
    schau einfach mal unter
    www.jofama.se

    oder

    google
    http://www.google.de/search?hl=de&q=...ty+jacket&meta=

    ebenfalls bei google:
    http://www.motoroute.de/test-und-tec...ty-bekleidung/

    ein bischen suchen und schon hat man "zuviele" Informationen


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rukka Anna oder Rukka Vilma
    Von Beduine im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 20:57
  2. Warum sind die ADV immer so sauber?
    Von Summerhillxy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 07:40
  3. Dainese Lederkombi.
    Von Bante im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 14:06
  4. Biete Sonstiges DAINESE Protektor
    Von GeeS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 12:10
  5. Startschwierigkeiten - nicht immer aber immer öfter
    Von FrankS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 17:20