Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65

Welcher Stiefel ?

Erstellt von phoney, 27.01.2009, 16:26 Uhr · 64 Antworten · 9.635 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    95

    Standard

    #41
    Die Kombination habe ich auch:

    Dienst > HAIX
    Motorrad > Daytona

  2. Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    71

    Standard

    #42
    The one and only - Daytona!!!

    Servus
    Heinz

  3. Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    254

    Standard

    #43
    Bin ja schon überrascht. Klar dass Dayton genanant wird, aber daß niemand wagt die original BMW Stiefel anzubringen hätt ich nicht gedacht. Also ich oute mich. Als einziges BMW Kleidungsstück hab ich mir vor 6 Jahren einen Stiefel gekauft. Nach langem suchen und langer unzufreidenheit hab ich mir den Santiago (glaub zumindest daß er so hieß) gekauft. Einfach genial. Stabil, trocken, unverwüstlich und guter Schutz.

    Gruß,

    Peter

  4. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    36

    Standard

    #44
    Beruflich trage ich Haix Motorradstiefel, habe das Modell aber nicht auf deren Seite finden können. Der Stiefel ist sehr bequem, absolut wasserdicht und sollte auch für längere Fussetappen erträglich sein.
    Privat trage ich die BMW Santiago die weitaus stabiler sind, dafür schwerer aber auch wasserdicht. Allerdings würde ich die Treter nicht bei längeren Fussmärschen tragen wollen.
    mfG

  5. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #45
    Habe ja schon gepostet.
    Trage auch noch einen BMW Stiefel und bin nicht unzufrieden.
    Aber Daytona kann ich einschicken und nochmal überarbeiten lassen (z.B. Sohle erneuern).
    BMW Stiefel nicht!

    Gruß

    Carsten

  6. Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    59

    Standard

    #46
    Hi zusammen,
    auch ich hatte früher immer Wert auf einen bequemen Stiefel gelegt.
    Der gelobte Daytona war da auch darunter. Ideal für Touren.


    ABER:
    Habt Ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht, wenn der Knöchel zwischen Fußraste und Strasse (Felsen) hängt. Habe da schlimmes bei meinem Freund gesehen.
    Ab diesem Moment war mir nichts wichtiger als die Sicherheit. Klar der Stiefel musste immer noch tourentauglich sein. Habe einige Endurostiefel zum testen gefahren.


    Am Ende gab es aber nur noch einen.
    Der Siedi Flex Force hat mich begeistert. Durch das Gelenk in Verbindung mit den nach oben verstellten Schalthebel lässt sich meine GS super im sitzen schalten. Im stehen ist der Endurostiefel durch die starre Sole sowieso genial. Habe auch keine Probleme mal einen Tag im Stiefel über die Motorradmesse zu bummeln.
    Eine Wanderung in den Bergen habe ich allerdings noch nicht gemacht.

    Auch sollte man die Stiefel regelmäßig einfetten, damit man bei längerem Regen keine nassen Füße bekommt.

    Ach ja, ist vielleicht auch noch interessant, meine Gore-Tex Hose mit Innenfutter kann ich unter dem Stiefel tragen, da der Stiefelschacht groß genug ist.

  7. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Calli Beitrag anzeigen
    Habe ja schon gepostet.
    Trage auch noch einen BMW Stiefel und bin nicht unzufrieden.
    Aber Daytona kann ich einschicken und nochmal überarbeiten lassen (z.B. Sohle erneuern).
    BMW Stiefel nicht!

    Gruß

    Carsten
    Doch nach Daytona

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #48
    So, habe auf einen Daytona Travel Star GTX geboten- mal schauen!

  9. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    #49
    Weiss jemand zufällig wie es um die Qualität bei HELD-Stiefeln bestellt ist, rein optisch find ich sie um längen besser als die Stiefel von Daytona.

  10. Biji Gast

    Standard

    #50
    Moin
    ich fahre derzeit einen, na ja ok zwei (Model Via)

    Was willst Du wissen, ausser:

    - dicht
    - saubequem
    - super Kundenservice
    - extrem günstig

    Wie kam ich dazu? Ich kaufte sie als Ersatzstiefel für die immer wieder defekten Daytonas - die Daytonas sind Geschichte, die Helds noch aktuell und derzeit erste Wahl als Allroundstiefel.


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Benzinkocher?
    Von NoFear im Forum Zubehör
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 07:52
  2. Welcher ESD
    Von phiwoo im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 21:03
  3. Welcher Tankrucksack mit welcher Befestigung ist empfehlenswert?
    Von Benni GS09 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:43
  4. Verkaufe Teil 2 Protektor, Stiefel 1, Stiefel 2
    Von ED im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 20:41
  5. BMW-Stiefel Santiago oder Daytona Stiefel?
    Von Adventure-Biker im Forum Bekleidung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 10:10