Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 141

Abzocke BMW Motorrad Days

Erstellt von TigerGS, 04.07.2009, 08:32 Uhr · 140 Antworten · 21.747 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    @all

    Hoffentlich bleibt BMW mit diesem Event auf der Nordseite des Alpenvorlandes und wandert damit nicht irgend wann einmal auf die Südseite der Alpen ab.

    Gruß
    Das finde ich ja mal eine richtig gute Idee!

  2. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #32
    @ gap

    .... für deine Kommentare: volle Zustimmung

    @ den Rest

    ..... wie ich gesehen habe wie die ach so teueren BMW-Klamotten verkauft wurden als würde es kein Morgen geben lese ich die Preisdiskussionen wie immer mit einem Schmunzeln

    @ an die Schlammlöcheraufreger

    .... es hat halt geregnet, schon ne Sauerei das BMW das nicht besser organisiert hat

    PS ....... ich war im Hotel

  3. marvin59 Gast

    Reden

    #33
    hallo,

    war auch von Fr.-So. in GAP und war mit dem event voll zufrieden.
    wir hatten uns ein nettes hotel am rande von GAP gesucht ( mit gondelfahrt )
    und dort waren die preise und das essen einfach super .

    der rest ist und bleibt einfach eine geschmackssache .

    ach zu unseren freunden aus dem süden!!
    die waren wirklich in massen da und sie haben 2010 ihr eigenes treffen.
    am clubstand wurde dafür schon kräftig geworben.

    Ein dickes lob geht von mir noch an die firmen SR-Racing, Bags-Connection und
    Baehr für ihren super service und offene und ehrliche beratung !!


    gruss roland

  4. Nero8 Gast

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...Du laberst nur noch Sch...!
    Sehr primitiv H. Forumskollege...schau mal...die Gerüchteküche habe ich schon mitbekommen da hatte ich noch nicht einmal den Helm vom Kopf

    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    ach zu unseren freunden aus dem süden!!
    die waren wirklich in massen da und sie haben 2010 ihr eigenes treffen.
    am clubstand wurde dafür schon kräftig geworben.

  5. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #35
    - Donnerstag abend kommen
    - grüner Punkt am Moped erlaubt immer drin zu parken
    - von den Zelt-Geldeintreibern sich nicht erwischen lassen
    - 5 Euro zahlen, und sich austoben

    - am Hausberg oben zu abend essen (sehr lecker)

    - Konsum bei Käfer&Co reduzieren

    - am Stadel kostet der LKW 2 € !
    - und die Sausemmel 3.50 € !


    Einfach das beste draus machen

  6. Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    126

    Standard

    #36
    wir hatten jede menge spaß,

    und sparen kann mann im dunklen kalten keller mit durst und hunger.

    also geh ich vor die tür, kostet das geld.

    ich gehe arbeiten um zu leben und spaß zu haben.

    das ist nur meine meinung.

    glückliche grüße
    andreas

    ps: ich hoffe das keiner pleite ist weil bmw 7,50 für 3nächte wollte.

  7. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #37
    Its immer geil...Mopped´s fahren für ü 10t€ und dann sich über sowas aufregen. Ich war auch da. Es war trotz Regen nur geil. Sehr informativ. Wir haben etwas weiter weg gecampt und deutlich mehr bezahlt. Dafür natürlich deutscher Campingstatus

  8. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #38
    Hallo Allerseits,

    ich war zum ersten Mal in Garmisch, camping von Fr. - So.

    7,50 € für 2 Nächte für stets ordentliche Duschen und Toiletten, damit kann ich leben, wobei ich andererseits als BMW NIEMALS nach 10 Jahren Umsonstcampen diese läppischen 7,50 € eingeführt hätte. Selbst wenn 8000 gecampt haben sind das gerade mal 60.000.- €, das lohnt doch gar nicht. Toll wäre es, wenn die Bikes bei den Zelten stehen könnten, aber das geht auf der matschigen Wiese nicht. Ein Gelände mit einer deutlich größeren, ebenen und trockenen Wiese würde den Spaß für die Camper deutlich erhöhen.

    Teuer fand ich dagegen 3,80 € fürs Bier, noch unpassender fand ich die Sparangebote fürs Saufen ( 6 Bier zum Preis von 5 und für Vielsäufer oder Gruppen 16 Bier zum Preis von 12 ), das ist kein guter Stil, da sollens lieber 3.- € verlangen und fertig. Andererseits waren mir an diesem Wochenden ein paar Cent mehr pro Bier schlicht wurscht, aber jedes Wochenende bin ich auch nicht bereit, so teuer zu trinken, das ist defintiv absolute Obergrenze. Einen 4`er vorne dran beim Bier im nächsten Jahr, da wäre dann Schluß mit lustig. Man muss schon aufpassen, dass man als Besucher nicht das Feedback gibt, denen ist jeder Preis wurscht, die zahlen klaglos alles.

    Die Organisation am Gelände fand ich gut, die Bands abends waren spitze. Die Wartezeiten bei Getränken und Essen könnte man mit leichten Maßnahmen reduzieren, aber auf so einem Treffen hat man ja Zeit, plaudert man halt beim anstehen. Toll fand ich auch, dass eigentlich alle, die dort gearbeitet haben, durchgängig freundlich waren, trotz des Stresses, sicher auch keine Selbstverständlichkeit.

    Wenig Sinn sah ich darin, dass man massiv Autos präsentiert hat. Ob es das nächstes Jahr wieder gibt, hängt doch aber von uns allen alleine ab. Wenn alle so wie ich da nicht mal hingeschaut haben bauen die nächstes Jahr sicher keine Autos mehr auf, weil sie merken, dass sich dafür keiner interessiert.

    Einzige Kritik: Völlig unverständlich ist es für mich, oben vor und neben dem Bikerstadl einen Motorradparkplatz für die Camper auszuweisen, um dann unten nach dem Bahnübergang keinen hochfahren zu lassen, obwohl höchstens die Hälfte der Parkplätze belegt war. Mich haben sie zwar dann doch durchgelassen, aber nur nach einer freundlichen Diskussion.

    Ich denke, ich werde nächstes Jahr wieder dort sein, denn letztlich gehts doch um die Menschen, die man dort trifft, und das hat mächtig Spaß gemacht.

  9. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Völlig unverständlich ist es für mich, oben vor und neben dem Bikerstadl einen Motorradparkplatz für die Camper auszuweisen, um dann unten nach dem Bahnübergang keinen hochfahren zu lassen, obwohl höchstens die Hälfte der Parkplätze belegt war. Mich haben sie zwar dann doch durchgelassen, aber nur nach einer freundlichen Diskussion.
    Mit den Leuten freundlich reden hilft dort immer
    Deswegen stand ich immer oben, und bin oft raus und rein gefahren...

  10. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    219

    Standard Abzocke Garmisch

    #40
    Ich weiß gar nicht was Ihr wollt ! Ich habe mit meiner Frau auf dem unteren Platz in der Nähe der Disco gecampt und dort für 2 Nächte 7,50 bezahlt, mach pro Person und Nacht 1,875 Euro. So günstig wie sonst nirgendwo !!!! Essen und Getränke waren so weit eigentlich für ein solches Event auch o.k. ! Habe hier in Balingen auf dem BYH für einen Becher Bier 0,4 ltr. 3,40 bezahlt, also was solls !


 
Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Motorrad-Days in Garmisch
    Von eR1200GeeS im Forum Events
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.06.2014, 20:22
  2. Motorrad-Days 2009
    Von Thorsten 1150gs im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 09:52
  3. BMW Motorrad Days 2008
    Von eolith im Forum Events
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 12:35
  4. BMW-Motorrad Days
    Von gs-biker im Forum Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 16:03
  5. BMW Motorrad Days 2007
    Von beaufort12 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 20:10