Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

Breslau-Dresden Rallye * 25.06.-02.07.2011

Erstellt von sandfloh, 21.06.2011, 23:30 Uhr · 54 Antworten · 6.151 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #21
    Wahnsinn, was für ein Geacker

  2. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von sandfloh Beitrag anzeigen
    Die Fahrer konnten sich jeden Tag nach dem Frühstück ein Lunch-Packet abholen.
    Beispielsweise der Inhalt eines Tages:
    1 Flasche Wasser 1,5 Liter
    1 Saftwürstchen ca. 80Gramm
    1 Semmel vom Tag zuvor
    Dauerbrezel 40Gramm
    Das war ALLES ausreichen für einen 4 jährigen im Kindergarten


    Davon soll so jemand über den Tag kommen.
    Riesens......
    Hihi, ist das nicht Rambo???? Der braucht doch nur ein paar Regenwürmer

    Werner, das sind wieder super klasse Bilder!! Aber das war doch mehr Materialschlacht, als Rallye, oder??!!

  3. Chefe Gast

    Standard

    #23
    Für so manchen, der sich über das zu hohe Gewicht seiner Mopedfuhre beklagt, wäre dies der richtige Ansatz zum Körpertuning

  4. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #24
    Nee Kinders,
    dazu fehlt mir noch etwas an ungesundem Masochismus.
    Wie kann man sich das freiwillig antun und dann noch (für meine Verhältnisse) mordsmäßig Kohle dafür ausgeben. *grübel*

    Ein Bekannter von mir hat sich das auch mal angetan,
    mit seiner TT600 mit nur Kicker. Unterwegs ist ihm nachts das Moped ausgegangen, -er hats nicht wieder anbekommen.
    Er hat sich dann mit Moped in den Wald verzogen, weil er Angst hatte nachts von den LKWs einfach überrollt zu werden
    und hat dann völlig verschlammt im sumpfigen Wald ohne irgendwas übernachtet. -
    Naja, leben und leben lassen. Jeder so wie er es braucht!

  5. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #25
    Habt ihr schon recht, muß man schon ein Rad abhaben um sich das anzutun.
    Immer wieder Fehler im Roadbook, täglich Änderungen desselbigen, Startverschiebungen, Essen naja, Duschen und Klos unterirdisch,
    schlicht schlechte Organisation, sehr Gewinnorientiert.
    Fahrerisch viel Schlamm ( muß man mögen) und material- mordend.
    Fazit:
    Teure Angelegenheit für viel Schaden und doch kurze Etappen
    1 mal 36km Wertung und an einem anderen Tag 60km Wertung
    Für meinen Geschmack zu wenig.
    Keine Rallye die mir gefällt, eher Auto und LKW-show.

    Erlebt sollte man es schon mal haben, da viele durchgeknallte Typen.

  6. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #26
    immer wieder durften alle durch solche Pampe












  7. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #27







  8. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #28
    unsere Tage sahen eher so aus
    kleinen 150kg Reifen wechseln





    Lufi reinigen


    neues Stahlseil in die Winde einfädeln

  9. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #29
    den Besten der kaputten Stoßdämpfer wieder einbauen






    Durchsicht schaffen

  10. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #30
    Um das leibliche Wohl der Jungs kümmern


    Roadbook durchgehen und markieren


    und wieder Kalorien nachtanken


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 09:46
  2. Biker Frühstück oder Lunch im schönen Dresden * 15.-17.07.2011
    Von bmwclubdresden im Forum Treffen - Region Ost
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 23:29
  3. Tuareg Rallye 2011 * 27.03.-04.04.2011
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 11:24
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 19:42
  5. Termin Dresden Breslau 2010
    Von Boxer Wolle im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 08:08