Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Endurotraining für Dickschiffe

Erstellt von andiaufderq, 01.07.2012, 23:14 Uhr · 28 Antworten · 3.580 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #11
    Buche Hechlingen mit Leih-GS. Ferdisch ! (Melde dich morgens beim
    Briefing in die Fortgeschrittenengruppe)

    ........ich mach das zweimal im Jahr, und lerne jedesmal wieder viel Neues dazu.

  2. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #12
    Leuts, ich habs mittlerweile begriffen das Hechlingen das Beste ist.

    Aber ich habe die Kohle einfach nicht oder will mir die von euch jemand sponsern

    Ich suche eine Alternative die mich finanziell nicht zu sehr belastet.

  3. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    317

    Standard

    #13
    Hallo,

    ich habe beim BVDM www.bvdm.de ein Endurotraining gebucht. Siehe auch hier http://www.gs-forum.eu/showthread.ph...43#post1020643

    Viele Grüße
    Michael

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von andiaufderq Beitrag anzeigen
    Leuts, ich habs mittlerweile begriffen das Hechlingen das Beste ist.

    Aber ich habe die Kohle einfach nicht oder will mir die von euch jemand sponsern

    Ich suche eine Alternative die mich finanziell nicht zu sehr belastet.
    Dann fahr halt bei einem "Billig-"Anbieter mit Deiner eigenen Quh.

    Was kostet nochmal der Magnesium-Zylinderdeckel auf den die Quh prinzipiell
    so drauffällt das der Schützer nix nützt ? Und die Spiegel ? Und die
    Handprotektoren ? Es sollen bei leichten Umfallern auch schon mal Fußbrems-
    hebel und Schalthebel abgebrochen sein ?

    Deckel 300,--€ Handschützer 80,--€ Fußbremshebel 70,---€ pro
    Umfaller. Leih-GS 100,--€

    ...............wenn ich mir einen gebrauchten Ferrari kaufe für 30.000,--€
    ist das nix besonderes............allerdings ne große Inspektion mit
    Ventil-Einstellung beim 12-Zylinder mit 4000,--€ muss man schon mal
    locker in der Portokasse haben...................ihr wollt ein Premium-Mopped
    für 18.000,--€.....oder noch mehr (ADV ?) aber 300,--€ für ein Tag
    Hechlingen habt ihr nicht ? Sorry, aber dann fahrt eine Suzuki V-Strom
    und macht Euren Ölwechsel in der Garage selber, oder klebt sie mit
    Panzertape wenn sie beim Endurotraining mal umfällt..........

    Sorry, meine Meinung, ich will niemanden persönlich angreifen.

  5. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #15
    Nichts für ungut, aber das war eben viel heiße Luft was da von dir kam!

    Hätte ich die Kohle für eine 1200 ADV würde ich mich sicherlich nicht um die paar Kröten für Hechlingen scheren!
    Nun fahre ich aber eine 13 Jahre alt 1100 die einen Bruchteil gekostet hat weil nicht mehr in der Portokasse war.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #16
    Ich bin gerade von den BMW Motorrad Days in Garmisch zurück, da hat der Enduropark eine Teststrecke, auf der man mal schnuppern kann. Ich bin mit einer R1200 los und hätte zwei Runden auf dem Parcours fahren sollen - nach einer Runde habe ich komplett entkräftet aufgegeben. Immerhin - ich hab' sie nicht hingeschmissen;-)

    Was dafür spräche, mit deiner 1100 ein Training zu machen: Die fährt sich schon anders als 'ne R12. Andererseits würde ich mir Sorgen um die Kupplung machen - genauer: um meine Kupplung, die ich bezahlen muss, wenn sie hin ist.

    Gesendet von meinem GT-P7100 mit Tapatalk 2

  7. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    317

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Dann fahr halt bei einem "Billig-"Anbieter mit Deiner eigenen Quh.

    Was kostet nochmal der Magnesium-Zylinderdeckel auf den die Quh prinzipiell
    so drauffällt das der Schützer nix nützt ? Und die Spiegel ? Und die
    Handprotektoren ? Es sollen bei leichten Umfallern auch schon mal Fußbrems-
    hebel und Schalthebel abgebrochen sein ?

    Deckel 300,--€ Handschützer 80,--€ Fußbremshebel 70,---€ pro
    Umfaller. Leih-GS 100,--€

    ...............wenn ich mir einen gebrauchten Ferrari kaufe für 30.000,--€
    ist das nix besonderes............allerdings ne große Inspektion mit
    Ventil-Einstellung beim 12-Zylinder mit 4000,--€ muss man schon mal
    locker in der Portokasse haben...................ihr wollt ein Premium-Mopped
    für 18.000,--€.....oder noch mehr (ADV ?) aber 300,--€ für ein Tag
    Hechlingen habt ihr nicht ? Sorry, aber dann fahrt eine Suzuki V-Strom
    und macht Euren Ölwechsel in der Garage selber, oder klebt sie mit
    Panzertape wenn sie beim Endurotraining mal umfällt..........

    Sorry, meine Meinung, ich will niemanden persönlich angreifen.
    @Quhpilot
    Bevor Du so aggressive Postings schreibst. Mach Dir doch wenigstens mal die Mühe zu lesen.
    Registriert seit: 03.01.2011
    Ort: Erlangen
    Alter: 42
    Modell: R1100GS Sondermodell 75 Jahre
    Beiträge: 659

    Geist ist wie ein Fallschirm - er funktioniert nur, wenn er offen ist.
    (Thomas R. Dewar)


    Sorry, meine Meinung, ich will niemanden persönlich angreifen.

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #18
    Qpilot, ich freue mich immer, wenn du hier glasklar Unfug und deren Produzenten anprangerst.

    Diesmal solltest du ein Selbstgespräch führen

    Ach, und meinetwegen nimm das ruhig als Angriff. Du kannst das ab

    Um aber noch ein echtes Argument zu nennen: wenn ich auf ner Standard- GS ein paar Minuten im Stehen gefahren bin, bedankt sich mein Rücken. Ich brauche die Lenkererhöhung. Klar, kann ich in Hechlingen mitbringen und anbauen...
    Aber letztlich hab ich mein Motorrad gekauft, um damit auch zu fahren.
    Dennoch: Hechlingen ist toll und steht auf meinem Plan. Bis dahin gibts weiterhin das jährliche Dickschifftraining in der Region.

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #19
    Eine GS fährt man nicht mit Kraft, schon garnicht einen ganzen Tag lang
    im Gelände..........genau für diese Fahrtechnik ist so ein Lehrgang da.
    Ich bin sportlich gesehen eine echte Null und ich schaff das trotz 30 Kilo
    Übergewicht auch, und noch ohne Risiko das ich was kaputt mache.

    Und sorry, wenn jemand wirklich kein Geld für so Späße hat, na dann hilft
    jeder Ratschlag von mir natürlich garnicht weiter, da habt ihr Recht mit Eurer
    Kritik.
    ......und ich bin hier schon ein paar Jahre und 4000 Beiträge am rummotzen,
    das ist doch nix neues von mir................aggressiv war ich nicht, das
    klingt anders..... aber es gibt im Leben absolut garnix für umsonst, wir
    müssen für ALLES bezahlen, unser Hobby ist sauteuer geworden. Und wenn
    man viele Pläne und Ideen hat sollte man das zuerst mit dem Einkommen
    klären und dann laut drüber nachdenken, ist auch meine Meinung, auch
    wenn sie jetzt wieder mal dem Norden oder Süden oder Eidgenossen nicht
    gefällt. Wenn ich hier öffentlich loslaber was ich will und doch wohl hin-
    kriegen sollte, aber genau weiß das ich es mir eigentlich nicht leisten kann
    muss ich auch mal mit schonungsloser Härte rechnen. Ich mach auch die
    Woche 70 Stunden damit ich mir diese sauteure GS leisten kann, und
    Alles was dazugehört, und Urlaub machen kann, und Lehrgänge, und Dies....
    und Das........oder hat hier jemand einen Tipp wie ich das ganze Geld
    sparen kann und genauso effektiv meinem Hobby nachgehen kann ?
    Mit Geld und Knowhow von anderen Dummen die sich hier verarschen
    lassen ?
    Seht ihr, das will doch keiner.........und wieder mal waren es nur die Anderen, besonders die frechen und unverschämten..... so wie ich einer bin.

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #20
    Geht doch 👽


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endurotraining
    Von avi97 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 21:17
  2. Lust auf Endurotraining?
    Von Gerard im Forum Events
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 18:19
  3. Endurotraining in LSB
    Von Eric im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 07:59
  4. Endurotraining
    Von rolf im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 11:22
  5. BMW Endurotraining
    Von Herbi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 23:37