Umfrageergebnis anzeigen: Wunschtermin für Quallentiers GS-Treffen 2009 (kein Forumstreffen) MEHRFACHAUSWAHL!

Teilnehmer
61. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 08. - 10.05.2009

    21 34,43%
  • 15. - 17.05.2009

    23 37,70%
  • 05. - 07.06.2009

    24 39,34%
  • 19. - 21.06.2009

    40 65,57%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 142

GS-Treffen 2009 (NICHT FORUM-Treffen!): Interessenbekundungsverfahren

Erstellt von Quallentier, 12.06.2008, 09:26 Uhr · 141 Antworten · 15.287 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    Zitat Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen
    Im Schneesturm haben sich verschließbare Flaschen oder Beutel als sehr praktisch erwiesen. Da muss man nicht immer raus aus dem Zelt. (Es sei denn, es schneit mehrere Tage. Aber das ist ein andres Kapitel. ) Man muss es nur können, im Liegen zu pi***n. Sonnst suppt man sich den Schlafsack voll und das ist auch nicht so der Hit.
    Das Hauptproblem wird wohl sein, eine Flasche mit entsprechend großer Öffnung zu finden...

    Wenn man es stattdessen langsam dröppeln lassen würde müßte es ja bei entsprechenden Minusgraden möglich sein, das Zeug quasi en bloc zu entsorgen .

  2. Oldtimer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Das Hauptproblem wird wohl sein, eine Flasche mit entsprechend großer Öffnung zu finden...
    Da gibts genug:

    Nalgene Weithalsflaschen, bei Globetrotter

    Ortlieb 2D-Wasserbeutel flach, bei Globetrotter


    Nein, ich arbeite nicht für den Laden.
    Dessen Angebot ist doch recht gut und meist (nicht immer)
    im guten PLV (Preis-Leistungs-Verhältnis).

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    Zitat Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen
    Da gibts genug:

    Nalgene Weithalsflaschen, bei Globetrotter

    Ortlieb 2D-Wasserbeutel flach, bei Globetrotter


    Nein, ich arbeite nicht für den Laden.
    Dessen Angebot ist doch recht gut und meist (nicht immer)
    im guten PLV (Preis-Leistungs-Verhältnis).
    Na, da ist mir die Weithalsflasche doch lieber als so ein Teil zum überstülpen... Auch, wenn nur 1 l reingeht...

  4. Oldtimer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Na, da ist mir die Weithalsflasche doch lieber als so ein Teil zum überstülpen... Auch, wenn nur 1 l reingeht...
    Dann nimmst halt zwei.
    Wobei eine "normale" Blasenfüllung 0,75l sind.

  5. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    Zitat Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen
    Dann nimmst halt zwei.
    Wobei eine "normale" Blasenfüllung 0,75l sind.
    Definiere "normal"...

    Müßte da bei der Volumenberechnung nicht auch die Nierenfunktion proportional berücksichtigt werden Und der Zeitfaktor Und die Füllmenge Und...

    Fragen über Fragen...

  6. Oldtimer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Definiere "normal"...

    Müßte da bei der Volumenberechnung nicht auch die Nierenfunktion proportional berücksichtigt werden Und der Zeitfaktor Und die Füllmenge Und...

    Fragen über Fragen...
    Nix da. Wenn Du eine volle Blase hast, ohne sie zu überdehnen (Stichwort Blasenkrampf) ist die mit gut 0,75l Flüssigkeit gefüllt. Beim Blasenkrampf sollte man übrigens die Blase nicht ganz entleeren, sondern "schubweise."

    Lt. Wikipedia sind das zwischen 900 und 1500ml. Ich habe da noch was andres in Erinnerung. Aber da kann ich mich auch täuschen. Die (abgebrochene) Ausbildung (z.Krankenpfleger) ist doch schon über 15 Jahre her.
    Der Urin gelangt bei den Wirbeltieren von den Nieren über die Harnleiter (Ureter) in die Harnblase. Ihr maximales Fassungsvermögen beträgt bei Menschen je nach Körpergröße zwischen ca. 900 und 1500 ml. Beim erwachsenen Menschen tritt bei etwa 300-500 ml Füllmenge Harndrang ein, in Abhängigkeit von äußeren und inneren Reizen kann es auch schon bei deutlich geringerer Füllung zu Harndrang oder auch zu unwillkürlicher Entleerung kommen. Beim Entleeren werden die Schließmuskeln am Blasenboden entspannt, so dass der Urin über die Harnröhre (Urethra) abfließt.

  7. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    Wat man hier nich' allet lernt.

  8. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Wat man hier nich' allet lernt.
    Ja,

    deswegen arbeite ich ja daran, das ganze als Bildungsveranstaltung durchzukriegen .

  9. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    Dann wäre ja Bildungsurlaub angesagt

  10. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    E B E N D !


 
Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 09:30
  2. HP 2 Treffen 2009 ?
    Von BMWHP2 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 13:48
  3. FORUM TREFFEN
    Von Anonymous im Forum Treffen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 08:53