Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

800er GS Kaufberatung

Erstellt von Kuhl, 06.03.2012, 09:43 Uhr · 49 Antworten · 6.664 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #11
    TKC80:

    • Ab 140 km/h fängt der Lenker übelst an zu flattern
    • Bei 9°C und strömendem Regen am Frankfurter Kreuz ging die Haftung gegen Null. Da halfen nur noch 95% Glück und 5% Trialerfahrung. Andere haben wiederum gar kein Problem im Regen, evtl. "lag" da einfach etwas zuviel Öl rum.
    • Im Trockenen auf der Landstraße hat es mich bei plötzlich auftauchendem Rollsplit fast einmal gelegt. Ansonsten kein Problem.

    Mein Fazit:
    Zum Gelände fahren gibt es bessere Mopeds und als Kompromiss ist der Reifen für mich nichts.


    Canario

  2. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #12
    Klingt nach ner klaren Kaufempfehlung.

    Gesendet mit Tapatalk von meinem DingDong

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Klingt nach ner klaren Kaufempfehlung.

    Gesendet mit Tapatalk von meinem DingDong
    Du fragst ja in einem 800er Thread nach dem TKC. Da bin ich ohne Ahnung. In einem 1100 oder 1200er Thread hätte ich zum TKC völlig anders lautende Aussagen gemacht. Aber andrer Töff= andere Dimension= anderes Reifenverhalten.

  4. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Du fragst ja in einem 800er Thread nach dem TKC. Da bin ich ohne Ahnung. In einem 1100 oder 1200er Thread hätte ich zum TKC völlig anders lautende Aussagen gemacht. Aber andrer Töff= andere Dimension= anderes Reifenverhalten.
    Ja ist ja auch gut so.
    Danke dir für das offene (und schockierende) Feedback.

    Gesendet mit Tapatalk von meinem DingDong

  5. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #15
    Vielleicht dann doch eher den Heidenau K60. Ist auch grobstollig und dürfte für "ein bisschen" Gelände kein schlechtes Bild abgeben. Auf der Straße ist er dafür top und zudem sehr günstig

    Grüße

  6. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Itzak Beitrag anzeigen
    Vielleicht dann doch eher den Heidenau K60. Ist auch grobstollig und dürfte für "ein bisschen" Gelände kein schlechtes Bild abgeben. Auf der Straße ist er dafür top und zudem sehr günstig

    Grüße
    Klingt gut. Freigabe hatter?
    Den kann ich auf der straße genauso wie den tourance exp & co fahren?

    Ach si, wo sitzt bei der 800er die optionale DWA?

    Gesendet mit Tapatalk von meinem DingDong

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Ja ist ja auch gut so.
    Danke dir für das offene (und schockierende) Feedback.

    Gesendet mit Tapatalk von meinem DingDong
    Ich weiss nicht, ob du mich da auf den Arm genommen hast oder nicht
    Wollte sagen, dass für mich der TKC zum besten gehört, was es an Reifen gibt, wenn der Fokus noch auf Allround, aber mehr hin zum Gelände tendiert. Genau in der Mitte sähe ich dann den Tourance.
    Aber eben: Ich weiss nicht, ob das bei anderer Reifendimension zutrifft...

  8. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob du mich da auf den Arm genommen hast oder nicht
    Würde ich nie tun. Ich bin froh dass Du diese Enschätzung gegeben hast und werde mir den Gummi nicht holen.
    Lieber den Heidenau.

    So, Freunde der Nacht, grad hab ich meine T-Black verkauft.
    Die 800er ist schon bezahlt und, wenn alles klappt, wird sie am Samstag den 17.03. abgeholt.
    Scheisse ich freu mich vielleicht.
    Die Enduro-HEcktasche von BMW hab ich schon bestellt, was brauch ich noch unbedingt?
    Auf der Liste stehen:
    - Pivot Pegz
    - BMW Motorschutz Alu
    - Akrapovic
    - anderer Schalthebel
    - Variolever Brems- und Kupplungshebel
    - Desierto-Verkleidung
    - Paar Carbonparts
    - Navi, klar
    - Vielleicht das Oehlins-Federbein
    - Paar TT-Deckelchen und Abdeckungen
    - Reifen (Heidenau?)
    - Handprotektoren
    - Den TT Scheinwerferschutz

    So weit, so gut. Was meint Ihr dazu?

  9. Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    203

    Standard

    #19
    Ich fahre (als Wiedereinsteiger nach 15 Jahren zweiradloser Zeit, davor lange Jahre DR BIG) seit 1,5 Jahren eine F 650 GS. Nun bin ich aus der "Kleinen" herausgewachsen und möchte mir die F 800 GS zulegen. Die Marktbeobachtung (auoscout, mobile usw.) brachte Preise mit den Vorraussetzungen ca. 1 Jahr alt, unter 7.500 km, ABS+Heizgriffe usw. Angebote von knapp unter 10.000 EUR. Sind das Mondpreise oder doch eher reell?

  10. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #20
    Nu, die Kiste hat ja mit all dem Schnick-Schnack rund 11500 Euro Listenpreis.
    Meine Mühle EZ 6/2011 mit 75 km auf dem Tacho stand dann Ende Januar auch für 9900 Euro drinne. Letztlich ging das dann für 9600 über die Bühne.

    Es soll ja Helden geben, die würden das Moped zu dem Preis neu kaufen.

    Canario


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 800er GS Fahrwerk
    Von G_F_Moench im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 15:11
  2. 800er goes Hollywood
    Von latebike im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 14:40
  3. Zega Pro an 800er
    Von mac1-2-3 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 19:27
  4. MotoBozzo an 800er
    Von Q-otti im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 16:44
  5. Suche Hinterrad 800er GS
    Von MBj im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 11:58