Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Bremssättel - Demontage

Erstellt von Germed, 02.02.2011, 15:54 Uhr · 13 Antworten · 1.752 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    154

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Germed Beitrag anzeigen
    Moin,



    Was haltet ihr von Kupferpaste auf der Trägerplatte der Beläge beim Einbau?

    Gruß

    Uli
    Kupferpaste ist bei ABS-Bremsen obsolet. Das Metall soll die ABS-Funktion stören können. (Hierzu las ich eine lange Begründung, die ich jedoch nicht mehr auf die Reihe bekomme) Man nimmt statt dessen hier Antiquietschpaste auf Keramikbasis.

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #12
    Kupferpaste ist bei ABS-Bremsen obsolet. Das Metall soll die ABS-Funktion stören können.
    Theorie und Praxis. KP hat an meinen ABS-Moppeds noch nie gestört.

  3. Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    105

    Standard

    #13
    Man muss nicht immer das Rad neu erfinden:hier steht eigentlich alles dazu

    Gruß Norbert

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #14
    natürlich verwendet er im Video eine etwas merkwürdige Knarre mit schwindliger Nuss, rutscht dann auch noch beim Öffnen der unteren Schraube ab, aber im Prinzip erklärt er es für interessierte Laien ganz gut. Allerdings benötige ich nur die Hälfte der Zeit.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Fehlende Abdeckung an Bremssättel?
    Von Scampijoe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 14:44
  2. Bremssättel
    Von Bingo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 20:49
  3. Bremssättel vo. + hi.
    Von welter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 21:22
  4. Bremssättel R 1100 GS
    Von jupp_gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 07:39