Ergebnis 1 bis 4 von 4

Datum nach Batterieausbau (Winterschlaf) einstellen! Was muss man tun?

Erstellt von G650X, 07.07.2014, 13:54 Uhr · 3 Antworten · 1.897 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2007
    Beiträge
    9

    Standard Datum nach Batterieausbau (Winterschlaf) einstellen! Was muss man tun?

    #1
    Hallo,

    seit kurzer Zeit fahre ich eine F800GS und bin in dem Benutzerhandbuch über die Datumseinstellung nach Abklemmen der Batterie "gestolpert"! Nach dem Abklemmen der Batterie muss das Datum wieder neu eingestellt werden! So steht's im Buch!

    Wegen Saison 03-10 baue ich in der übrigen Zeit die Batterie aus dem Motorrad aus. Im Keller steht sie wärmer als in dem kalten Carport. Nun habe ich gelesen, dass man nach dem Einbau zum Saisonbeginn erst einmal zum Händler fahren muss, um das Datum einstellen zu lassen.

    Kann man das wirklich nicht selbst machen?

    Geht das nur mit dem "relativ" teuren Diagnosegerät GS911 oder gibt es erprobte Alternativen?

    Zum einen ist die hilfreiche Technik ja gut aber manchmal auch schon hinderlich.

    Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Für Tipps bin ich sehr dankbar.

    Gruß

    Dirk

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #2
    Das Datum kann man tatsächlich nicht selbst (ohne Geräte) einstellen.

  3. Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    62

    Standard

    #3
    Auch wenn´s keine direkte Antwort auf die Frage ist: ich hab meine F800GS im Winter auch im Carport stehen. Lasse die Batterie aber an Ort uns Stelle und häng sie dafür an ein "Frischhaltegerät". Seit nun 3 Wintern ohne Probleme. Ist im Frühjahr immer auf den ersten Versuch angesprungen...

    Viele Grüße

    Riemus

  4. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    166

    Standard

    #4
    MÜSSEN tut man gar nichts. Der einzige Unterschied ist, dass nach dem Einschalten für ein paar Sekunden sowas in dieser Art dort steht: SERVICE 2015-04 - D.h. im April 2015 sollte man wieder zum Service.

    Wenn das Datum eingestellt ist, schreibts das nicht hin, weil dann zeigts es erst dann an, wenn der Service fällig ist.

    Also ich finds sogar fast besser, wenn ich immer wieder erinnert werde, wann der nächste Service ist. Nur um die ein paar Sekunden dauernde Anzeige wegzukriegen, fahr ich doch nicht zu BMW und warte dort eine halbe Stunde, bis mir jemand das Datum eingestellt hat. Dafür ist mir meine Lebenszeit zu wertvoll.


 

Ähnliche Themen

  1. Pyrenäen - was muss man gesehen haben?
    Von nefgarod im Forum Reise
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 14:06
  2. Was muss man beachten beim Gebrauchtkauf LC mit knapp 20Tkm?
    Von dred im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 09:16
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 08:22
  4. Frontscheibe vibriert - was kann man tun?
    Von Flugkuh im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 18:07
  5. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 21:58