Ergebnis 1 bis 3 von 3

Hinterradbremse fest

Erstellt von chris 439, 15.07.2013, 14:12 Uhr · 2 Antworten · 594 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    115

    Standard Hinterradbremse fest

    #1
    Servus
    Gestern bei unserer Tour im Bayrischen Wald klagte meine Lebensgefährtin bei ihrer GS 650( Twin by 2011 / 5800 Km )
    da schleift was und das Möppi zieht nicht mehr so richtig,ok angehalten und nachgegugt.

    Die GS lies sich im Stand nicht von Hand schieben nur mit gewallt ,Bremse hinten fest super .
    Hatte den Bremshebel bei ca 4000 km nach einen ADAC Training nachgestellt da der Bremshebelweg zu groß (3-5cm )
    war, alles gut bis gestern.
    Es machte den Anschein der Bremsgeber ist hängen geblieben,hat seinen Wirkungsbereich selbst verändert ,ok ,mit der Einstellschraube zurückgedreht bis sich die Bremse löste.
    Weiter gings mit dem Ausflug mit etwas blauer Bremsscheibe /Beläge ca 3-4 mm und mulmigem Gefühl.

    Das Möppi hat jetzt irgendwie einen anderen Druckpunkt auf der Vorderradbremse ist komisch kommts vom Bremssystem allgemein oder vom ABS /Dualsystem ?

    Bin für jeden Tipp dankbar

    Gruss chris

  2. cbr
    Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    #2
    Also soweit ich das jetzt in Erinnerung habe hat die "kleine" GS doch gar kein teil integrales ABS.
    Also 2 separate Bremskreise.
    Der Bremsweg bzw. das Pedal verändert sich nur wenn entweder Öl fehlt oder irgendwo Luft eindringt.
    Wenn ich das Möpi nicht sehe ist das sehr schwer eine Diagnose zu stellen.
    Das einfachste wird sein mal beim Händler vorbeizufahren und das Problem schildern.
    Das Bremssystem ist eigentlich sehr einfach aufgebaut ......

  3. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    166

    Standard

    #3
    Ja, die beiden Bremskreisläufe sind komplett voneinander getrennt - das kann sich nicht gegenseitig beeinflussen.

    Die hintere Bremse müsste man sich halt anschauen. Vielleicht hat sich ein Steinchen ganz unglücklich reingeklemmt. Bei mir ist bei der vorderbremse ein Stückchen des Bremskolbens weggebrochen, worauf die Beläge auch nicht mehr zurück sind. Ich habs gemerkt, dass ich vor lauter Hitze plötzlich fast keine Bremswirkung mehr hatte.

    Reinschauen muss man sowieso, am besten Bremssattel runter, alles reinigen mit Bremsenreiniger, alles prüfen, evt. Bremsbeläge tauschen, falls sie schon verglast sind und somit unbrauchbar geworden sind.


 

Ähnliche Themen

  1. Hinterradbremse
    Von dex im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 14:10
  2. Hinterradbremse
    Von Woidl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 20:02
  3. Hinterradbremse
    Von Annette-HA3 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 11:55
  4. Hinterradbremse
    Von gsschieba im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 21:12
  5. Hinterradbremse
    Von wensi1974 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 20:19