Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819
Ergebnis 181 bis 185 von 185

Kaufberatung F 800 GS

Erstellt von Eggi, 15.04.2011, 10:09 Uhr · 184 Antworten · 32.793 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    Zitat Zitat von Herr-Schmuschmittenkötter Beitrag anzeigen
    [...]Wenn wir jetzt dass schließen der Bremse mit Druckaufbau und das Lösen mit Druckabbau gleichsetzen,
    muß es m.E. schon so sein, dass irgendeine Komponente im System Druck aufbaut (bzw. wiederherstellt?),
    geht ja nicht anders denn dann würde das ABS ja nur lösen.
    [...]
    Ist ja auch meine Verdacht:

    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    Hmm, die einzige Komponente die aktiv (ohne mechanisches Zutun des Fahrers) Druck aufbaut sollte hier die Rückförderpumpe sein. Die müßte also störungshalber angelaufen sein ohne das das Einlassventil geschlossen war/wurde.

    Kenne die Details der Bremsanlage der F800GS zu wenig im Detail, aber wäre das ein Ansatz?
    Diese Rückförderpumpe gleicht ja die Ölmenge gegen den vom Fahrer aufgebauten Druck wieder aus, wenn ich das richtig verstehe.

    P.S.: evtl. kann ja ein Moderator die ganzen Off-Topic-Brems-Blockier-Beiträge in einen separaten Thread auslagern

  2. Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    Zitat Zitat von Herr-Schmuschmittenkötter Beitrag anzeigen
    Wenn wir jetzt dass schließen der Bremse mit Druckaufbau und das Lösen mit Druckabbau gleichsetzen,
    muß es m.E. schon so sein, dass irgendeine Komponente im System Druck aufbaut (bzw. wiederherstellt?)
    Der Druck besteht ja weiterhin durch die Bremspumpe auch wenn das ABS den Bremsdruck kurzzeitig von den Bremszangen nimmt, solange die Handbremspumpe noch gedrückt wird ist der Druck da und braucht von keiner Komponente wieder aufgebaut werden, der wird nur kurzzeitig weggenommen, wohin der geleitet wird kein Plan.

  3. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Ihr habt das so schon richtig dargestellt.

    Ein Kreis, z.B. Vorderrad ist so aufgebaut, vom Bremszylinder am Lenker geht eine Leitung zum Hydroagregat (= Druck-"modulator" in der Presse ), und von dort zur Bremszange am Rad.
    Das ABS-System der 800GS ist (nur) ein reines ABS, sprich, wenn die Raddrehzahlsensoren ein zum Blockieren neigendes Rad (es "läuft ein" sprich die negative Radbeschleunigung wird zu hoch), dann wird erst das "Einlassventil" zur Bremse geschlossen, die hydraulische Verbindung zur Radbremse unterbrochen. Wenn das nicht reicht, wird im Hydroaggregat das Auslassventil geöffnet um Druck abzulassen. Der wird dann von der Pumpe im Aggregat wieder nach oben zum Bremszylinder gefördert. Das nimmt man dann als "Pulsieren" war.
    D.h. der Bremsdruck im Rad kann nur von einer manuell betätigten Bremspumpe kommen.
    Das ganze ist ein Regelkreis, mit bis zu 100 Regelungen pro Sekunde.

    Bei den (teil-) integralen Systemen der 12GS, 1000RR oder auch bei jedem Pkw-ESP sind noch weitere Ventile im Hydroaggregat, die es tatsächlich ermöglichen, dass die Pumpe darin aktiv Bremsdruck in den Rädern (bzw. einem Rad) aufbaut.

    Im Netz gibt es hier sicherlich noch schönere Beschreibungen mit Bildern und so...

    Gruß
    Edi

  4. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    545

    Standard

    ... heisst aber, wenn die Rückförderpumpe zuviel Druck aufbaut (falls das geht) müsste es einen auch den Hebel aus der Hand hauen bzw. man müsste ordentlich gegenhalten?

    Ich weiss nicht. Irgendwie fehlt mir die Vorstellungskraft, dass das zu dem beschriebenen Effekt geführt haben soll.

  5. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von Herr-Schmuschmittenkötter Beitrag anzeigen
    ... heisst aber, wenn die Rückförderpumpe zuviel Druck aufbaut (falls das geht) müsste es einen auch den Hebel aus der Hand hauen bzw. man müsste ordentlich gegenhalten?
    sie kann ja nur die Menge fördern, die vorher unten an der Bremszange zum Druckabbau rausgelassen wird. Das ist nicht viel. Daher fühlt es sich nur als "Vibrieren" an und durch die Regelung macht ja das Einlassventil wieder auf und Druck (=Volumen) geht wieder in die Bremszange...


 
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von majorkong im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 11:56
  2. Kaufberatung
    Von bmwanfaenger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 15:01
  3. Kaufberatung R80 G/S
    Von freaky-amd im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:48
  4. Kaufberatung
    Von Simmi im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 10:32
  5. GS Kaufberatung?
    Von Pizza im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 08:05