Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

"Klingeln" bei langsamen fahren, oder wenn man vom Gas geht

Erstellt von Jodeler, 02.07.2013, 18:53 Uhr · 10 Antworten · 1.640 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    163

    Standard "Klingeln" bei langsamen fahren, oder wenn man vom Gas geht

    #1
    Hallo,

    noch mal ich. Da ich Besitzer einer F650 GS MJ 2012 und einer F800 GS MJ 2013 bin, kann ich da einen leichten Unterschied hören.
    Bei meiner F800 GS ist es so, das wenn man langsam fährt und vom Gas geht, oder die Motorbremse wirken läßt, man so ein leichtes "Klingeln" (metallisch) hört. Ist auch egal ob Gang eingelegt ist oder nicht. Hat das schon einer bemerkt und ist das normal? Bei der 650 GS von meiner Frau ist mir das nicht aufgefallen.
    Habe mal die Suchen Funktion bemüht, das Problem hatte mal einer 2008/2009 gestellt, aber ohne wirkliche Antwort. Weiß man jetzt ein paar Jahre später an was das liegt?

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß Jodeler

  2. Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    77

    Standard

    #2
    hab sowas wenn ich die 800er recht aufreise ich hab mal geschaut

    weiß es nimmer 100 % aber schau mal vorne bei der Lenkerarmatur wo der "Bolzen" reingeht wennst das moped bei vol eingeschlagenem lenker absperrst da war irgendeine buchse oder so moped aufn hauptständer standgas weng merh gas ahh klingeln mitn finger die buchse gehalten und weg wars also nix schlimmes

    wennstes net findest meld dich dann schau ich nochmal genau nach was bei mir is / war

    gruß

  3. Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #3
    Hallole,

    meinst Du das leichte Rasseln im Schiebebetrieb, so bei 2500-3000 Touren? Also, wenn Du das meinst, was ich auch habe ( F800 GS 2013, 1500 km auf der Uhr ) kann ich Dir eine ganz frische Aussage eines langjährigen BMW- Meisters präsentieren.

    Ich habe vor ca. 4 Wochen die 1000er Einfahrkontrolle machen lassen. Ich hab ein Ersatzmopped bekommen, auch eine 800er GS.
    Nach ein paar Metern Fahrt ist mir sofort aufgefallen, daß der Vorführer anders klingt als meine.

    Meine rasselt metallisch, aber nur, wenn sie warm ist, nur auf der Ebene und nur so zwischen o.g. 2500-3000 Touren wenn ich bspw. vom 4. in den 3. runterschalte.

    Hab den Meister dann gleich als ich zu Hause war telefonisch darauf angesprochen. Als ich nachmittags dann mein Mopped abholte, sagte er, alles normal, er konnte nix ungewöhnliches bei der Probefahrt feststellen. Ich meinte dann, ich werde das beobachten.

    Heute dann war ich nochmals dort und habe ihn nochmals darauf angesprochen und ihm das Geräusch detailliert beschrieben.
    Er war gut vorbereitet, denn er hatte mit dem Werk Rücksprache gehalten und mittlerweile noch 2 weitere Kunden, die dasselbe Geräusch vernehmen.

    Also, es handelt sich um die Gleitschienen des Steuerkettenspanners in Verbindung mit den heute üblichen dünnflüssigen Motorölen.
    Wenn jetzt noch Fertigungstoleranzen hinzukommen, können solche Geräusche entstehen.

    Rein technisch gesehen, bräuchte man sich allerdings keine Sorgen zu machen. Auf die Haltbarkeit und die Langlebigkeit des Motors hat das keinen Einfluß. Ich habe mir trotzdem meine Reklamation bestätigen lassen, man weiß ja nie.....

    Es gab auf jeden Fall keine technischen Änderungen seitens BMW zum Modellwechsel 2013.
    Die eine rasselt, die andere nicht. Für mich kein Problem, jetzt da ich weiß, woher es kommt und ich für mich nachvollziehbar erklärt die Ursache beschrieben bekam.

    Ich hoffe, du kannst damit was anfangen.


    LG

    Markus

  4. Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    98

    Standard

    #4
    Danke für diese Info......ich hab auch ein "Rassler"

  5. Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    163

    Standard

    #5
    Danke für diese tolle Info.
    Ich denke genau das wird es bei mir auch sein, weil es nicht immer ist.

    Aber ich werde es im September bei der Inspektion auch mal ansprechen. Mal sehen was mein BMW Händler dazu sagt. Wenn es dazu andere Infos gibt, werde ich auf jeden fall hier berichten.

    Aber kann man das nicht einfach dann beheben wenn eh der Deckel runter muss bei Ventilspiel einstellen?

    Grüße Jodeler

  6. Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #6
    Hallo Jodeler,

    wie gesagt, nur bei warmem Motor und den sonst von mir beschriebenen Vorausstzungen. Ich würde es auch mal ansprechen, mal sehen, was die sagen, jetzt hast du ja vielleicht einen kleinen Wissensvorsprung. Dann kannst du testen, ob sich dein Werkstattmeister auch so bemüht wie meiner. Ich fühl mich bei meinem Händler auf jeden Fall gut aufgehoben, war bei meiner F650 schon so.

    Sag mal, bist du beim Mulfinger, wenn du aus Schorndorf kommst?

  7. Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    163

    Standard

    #7
    Hallo,

    ne zum Glück nicht. Muss ein ganz schlimmer Saftladen sein. Bin beim Brauneisen in Wendlingen. Der genießt einen sehr guten Ruf.

    Oder wie siehst du das? Wohin gehst du?

    Gruß Jodeler

  8. Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #8
    Genau das, was ich beschrieben hab? Erstaunlich, wieviele da zusammen kommen.
    Naja, ich mach mir seit heute morgen keinen Kopf mehr.........

    Aber ich kannte bis zum Leihmopped ja nur meinen Sound und hatte keinen Vergleich.
    Ich denke aber, daß selten ein Motor wie der andere klingt. Ist ja auch ein ganz ordentlich komplexes Teil auf kleinem Raum gebaut.

    Und viele Fertigungstoleranzen, die da mitmischen........


    Grüßle

    - - - Aktualisiert - - -

    Na sowas, bin auch in Wendlingen, hab aber meine Probefahrten in Schorndorf gemacht, weil die Wendliger die 2013er noch nicht da hatten.


    Gekauft hab ich aber dann beim Brauneisen. Die Infos, die ich gepostet hab, sind vom Wendlinger Werkstattmeister, den ich für sehr kompetent halte.

    Wie gesagt, der war gut auf meinen Besuch vorbereitet und hat mir das Thema bestens beantwortet.


    Grüßle,

    Markus

  9. Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    163

    Standard

    #9
    Das ist ja lustig.

    Okay frage ich dann nur ob es genau das bei mir auch ist.
    Brauni ist der beste. War der erste der die 2013 gekauft hatte. Hatte sie sogar ende August noch bekommen. Also 2 vor dem offiziellen Verkauf.
    Wie alt bist du und woher? Lustigerweise bin ich die 800er aber auch in Schorndorf gefahren, mit angebrochenen Kuplungshebel, das sagt ja schon alles.

  10. Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #10
    Find ich auch witzig.
    Bestimmt ist es genau das. Was ich mich frage, wieviele solcher rasselnder Moppeds noch so unterwegs sind und ob wir ein besonders feines Gehör haben oder nur besonders empfindlich sind? Es gibt ja hier und in anderen Foren nicht besonders viel zu lesen über genau diese Geräusche.

    Ich bin 44 und wohne in Aichwald, genauer gesagt in Aichschieß, kennst du das?
    War das Schorndorfer Modell eine 2013er in Weiß? Wenn es die war, bin ich die als erster gefahren mit 0km auf der Uhr.
    Am Montag nach dem Saisonausklang im September 2012 war das.

    Den Hebel hat wohl ein Kunde abgerissen bei der Vorstellung des neuen Modells. Als ich die Probefahrt machen wollte, ist mir das als erstes aufgefallen. Wie alt bist du und wo genau wohnst du?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 17:01
  2. Wenn man die GS verkauft, mit allen Extras oder Rückrüstung auf "Standard" ?
    Von Rollo-OL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 09:15
  3. "klingeln" des Motors
    Von GSA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 18:20
  4. "Teneretreffen" oder "BMW Servicewagen" oder "meinezweite Ringantenne"
    Von MarkusEifel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 10:57
  5. Erfahrung mit Sitzbank von Touratech "hoch" oder "standard"
    Von GS Ralle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 22:22